Sony BDP-S6200 spielt nicht meine selbst gebrannte DVD bzw. DVD-BR

+A -A
Autor
Beitrag
MotionTrackTV
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 17. Dez 2014, 20:39
Hallo,

habe einen selbsterstellten Film als DVD und BR mit Menüs erstellt und gebrannt. Leider will der BDP-S6200 sie nicht abspielen.
Fehler: ... bla bla, falsches Format ... bla bla überprüfen sie auf Kratzer... usw.
Die gleichen Scheiben werden aber auf anderen Geräten (z.B. LG BR-Player) problemlos abgespielt.

Kann jemand helfen? Ich bin ratlos und der Sony-Support übrigens auch.

Zusatzinfo:
Ausgangsmaterial: 1920x1080x50p, H264 MPEG4 AVC
bearbeitet mit Cyberlink PD 12 64bit

DVD-BR:
Video: m2ts: 1920x1080 23,976fps, H264 MPEG4 AVC
Audio: BD LPCM

DVD+R:
Video: vob: 720x576 25fps, MPEG1/2 4:2:0
Audio: DVD LPCM

Die reinen Videodateien werden übrigens per USB-Stick vom Player abgespielt
langsaam1
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2014, 18:48
BDAV oder BDMV erstellt?

sowohl die erstellte BR wie auch die DVD sind nicht abspielbar?

- welche Audio/Video Einstelloptionen bei BR und DVD vorgenommen?

habe zum testen lediglich SONY 185 ; DVD+R geht mit LPCM

- Rohling finalisieren Option eventuell nicht aktiviert?


[Beitrag von langsaam1 am 18. Dez 2014, 20:06 bearbeitet]
EiGuscheMa
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2014, 16:16
Naja, wenn andere Player es problemlos abspielen dann wirst Du wohl nichts grundlegend falsch gemacht haben.

Dass selbst erstellte DVD/BR Medien nicht auf jedem Player laufen ist zwar eine alte Geschichte aber eigentlich dachte ich heutzutage wäre das kein Thema mehr. Offenbar falsch gedacht.

Leider hilft das hier:

http://www.ebay.de/i...Player-/331130180301

( Abschnitt "Supported Media") auch nicht wirklich weiter und ist zudem etwas seltsam zu lesen:

Wieso BDMV von BD-RE Version 2.0, von BD-R aber V 3.0 sein muss entzieht sich bspw. meiner Kenntnis.

Du kannst höchstens versuchen, beginnend bei ganz simplen Sachen ( nur ein Film, keine Menüs etc. ) Dich an die Sache heranzutasten.
Und zwar mit DVD und da auch besser -R statt +R nehmen und mit der Einstellung "DVD-Video" erzeugen.

Möglicherweise liefert auch ein anderes Authoring-Programm (MAGIX, Nero, Adobe Encore) andere Resultate als der PD.

Oder aber: Du akzeptierst das einfach so wie es ist: Geht halt nicht mit diesem Player, warum auch immer.


[Beitrag von EiGuscheMa am 19. Dez 2014, 16:18 bearbeitet]
MotionTrackTV
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 20. Dez 2014, 13:53
Ich danke euch für die Hilfe.
Inzwischen habe ich dass Problem nahezu gelöst. Der Fehler lag an mir bzw. daran, dass ich Windows vertraut habe.

Ich brenne beim Film erstellen nicht direkt auf DVD / BR, sondern erstelle die Daten erst mal auf Platte. Das geht schneller und verbraucht nicht so viel Rohlinge bei Abstürzen. Anschließend brenne ich die Daten mit der Explorer-Funktion von Win7 64 auf DVD / BR. Dabei habe ich immer die Option aktiv, dass der Datenträger abgeschlossen wird und in DVD-Playern abspielbar ist. Mein Fehler war, darauf zu vertrauen, dass WIN7 die Scheiben auch ordentlich finalisiert. Hatte daran nie Zweifel, da ich die DVD/BRs auf älteren (einfacheren) Playern abspielen konnte.
Habe jetzt die Medien mal genauer untersucht und festgestellt, dass sowol die Session als auch die Disk nicht geschlossen waren. Ein nachträgliches finalisieren mit einem Brennprogramm war nicht wirklich erfolgreich.

Eine mit einem Brennprogramm erstellte BR, die gleich finalisiert wurde, wird vom Sony BDP-S6200 problemlos abgespielt.

Werde jetzt die Disk´s noch mal neu brennen und dann ist alles gut.

Falls noch jemand genauere Infos möchte, welche Formate ich nun genau gebrannt habe, kann ich diese nachreichen.
(erst im Januar)
langsaam1
Inventar
#5 erstellt: 21. Dez 2014, 06:17
- Blu-ray wie auch DVD unterliegen einer spezifischen Brenn Norm und sollten nicht als Daten Disc erstellt werden da dies eigentlich inkompatibel ist und vom Player verweigert werden sollte.
- die Windows eigene Brennfunktion ist eher zur Datensicherung angedacht.
- PowerProducer unterstützt je nach Freischaltversion das Anlegen von Image Dateien
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony BDP-S6200 - vs - Sony BDP-S6500 Eure Meinung
Demon-Spawn am 16.12.2016  –  Letzte Antwort am 16.12.2016  –  3 Beiträge
BDP-320 und gebrannte DVD's ?
maxplacid am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  5 Beiträge
International CES 2014 / neue Sony Blu-ray-Player BDP-S1200, BDP-S4200, BDP-S5200, BDP-S6200
bad_wombatz am 07.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.07.2014  –  28 Beiträge
Sony BDP S6200 4k upscaling und 3D Funktion
DPusch am 16.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  4 Beiträge
Sony BDP 185 spielt Blue Man Group BR nicht ab
ProzacDeluxe am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2012  –  7 Beiträge
SONY BDP S7200 spielt 3D BR nicht ab
Sidonius am 21.08.2017  –  Letzte Antwort am 22.08.2017  –  2 Beiträge
BDP-S350 spielt keine HD-DVD ab !
bine85 am 03.01.2009  –  Letzte Antwort am 07.01.2009  –  10 Beiträge
Sony BDP-S350: Problem mit DVD+R DL [gelöst]
tvi55 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.08.2009  –  2 Beiträge
BR-Player + bestes DVD Bild
Lolle82 am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 21.12.2009  –  7 Beiträge
Sony BDP-S470 spielt keine DIVX mehr ab
kalle2121 am 21.11.2010  –  Letzte Antwort am 22.11.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.443 ( Heute: 47 )
  • Neuestes Mitgliedenzolorenzo1969
  • Gesamtzahl an Themen1.412.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.882.384

Hersteller in diesem Thread Widget schließen