Anschluss des samsung bd 8500/8900 an den tv um sendungdn aufzunehmen

+A -A
Autor
Beitrag
Libero15
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2014, 14:08
Hallo,
habe zum Geburtstag einen blu ray player (bd 8500/8900) geschenkt bekommen. Nun habe ich versucht, das Gerät mit dem TV zu verbinde . Hdmi u. Antennenkabel sind angeschlossen. Film und Musik cd's werden a gespielt. Leider findet der player keine Frequenz um Sendungen aufzunehmen. Was mache ich falsch ?
Über eine kurzfristige Info würde ich mich freuen
mfg
Libero 15
Uwe6719
Stammgast
#2 erstellt: 28. Dez 2014, 15:31

Libero15 (Beitrag #1) schrieb:
Nun habe ich versucht, das Gerät mit dem TV zu verbinde . Hdmi u. Antennenkabel sind angeschlossen. Film und Musik cd's werden a gespielt. Leider findet der player keine Frequenz um Sendungen aufzunehmen. Was mache ich falsch ?

Beim Samsung muss das Antennenkabel mit der Kabelfernseh-Steckdose verbunden sein.
Ist das der Fall? Auch einen Kanalsuchlauf gemacht?
Libero15
Neuling
#3 erstellt: 28. Dez 2014, 16:16
Der Rekorde hat ja nur hdmi Anschluss, Antennenanschluss in und out. Der Antennenanschluss ist beim Fernseher dem antennenschluss in eingesteckt. Eine verbindung zum tv ist mit d3m hdmi hergestellt. Einen dirkten anschluss an die Satellitenanlage kann ich ja nicht herstellen
Uwe6719
Stammgast
#4 erstellt: 28. Dez 2014, 16:28
Wenn ein Satellitenanschluss vorhanden ist, dann ist das leider das falsche Gerät.
Über HDMI kann man nichts aufnehmen. Wenn Scart vorhanden wäre, dann würde es möglicherweise gehen.
Libero15
Neuling
#5 erstellt: 28. Dez 2014, 16:41
Hallo uwe6719,
hdmi muss doch sein um die verbindung zum fernseher herzustellen, oder ? Früher war das der scart-anschluss . Zum Beispiel der Sky receiver hat einen anschluss an die Satellitenanlage, mit dem hdmi verbinde ich diesen dann mit dem TV. Ich habe also bei dem recorder also keine Möglichkeit eine Verbindung mit der Sat-Anlage her zustellen ?? Aber waum hat das Ding dann eine Festplatte ??
Uwe6719
Stammgast
#6 erstellt: 28. Dez 2014, 17:43
Über HDMI ist schon richtig, aber das funktioniert nur in der Richtung Recorder/Player --> Fernseher.
Das Gerät hat keinen DVB-S Tuner bzw. nur für DVB-C/DVB-T.
Da kann man also Kabelfernsehen auf die Festplatte aufnehmen.
Sky Receiver gibt es ja als Kabel oder Sat Version.
Für Sat wären z. B. diese Samsung Geräte geeignet:
http://geizhals.de/?...ung~114_DVB-S#xf_top


[Beitrag von Uwe6719 am 28. Dez 2014, 17:45 bearbeitet]
Libero15
Neuling
#7 erstellt: 28. Dez 2014, 18:32
Herzlichen Dank für die Hilfe : werde mich dann morgen mal auf weg in den Shop machen
Guten rutsch in neue Jahr
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD 8500 Ländercode verloren
w-surfer am 09.07.2015  –  Letzte Antwort am 03.08.2015  –  4 Beiträge
BD Player Samsung UBD-8500 oder Alternative
soundboy555 am 01.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.08.2017  –  3 Beiträge
Samsung BD C6900
Josef_Niederl am 18.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  5 Beiträge
BD > Samsung BD-E6300S.
Biker64 am 15.02.2013  –  Letzte Antwort am 02.03.2013  –  5 Beiträge
BD Wise - Samsung BD-F7500
homeshopper am 26.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  3 Beiträge
Samsung BD-H6500 Einstellungen
Larapapa am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  13 Beiträge
Samsung BD-D8500 - DVB-C -Kein analoger Tuner-
oluru1 am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 19.12.2011  –  2 Beiträge
Samsung BD E8500 - Frage zu Samsung Apps
nictria am 19.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  2 Beiträge
Samsung TV nun auch Samsung BD Player?
saxones am 16.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  7 Beiträge
Samsung BD-E6300 bzw. BD-E6300S Erfahrungen
airscape am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  96 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedduopilot
  • Gesamtzahl an Themen1.417.717
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.992.735

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen