Samsung BD-H6500 - Wiedergabe von Netzwerk/Speicher Medien startet immer neu

+A -A
Autor
Beitrag
gecko63
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2015, 10:36
Hallo alle zusammen,

ich habe ein Problem mit meinem BD Player.
Während Streaming Dienste wie AmazonPrime und auch Blue Rays/DVDs anstandslos abgespielt werden, starten Filme, die via Festplatte/USB Stick oder DLNA übers Heimnetzwerk abspiele gerne mal neu.
Es passiert IMMER bei den beschriebenen Medien, aber es passiert nicht nachvollziehbar, will heißen, mal gleich nach 5 Minuten, mal erst kurz vorm Ende. Mal nur einmal während eines Films, mal gleich mehrmals innerhalb weniger Minuten.

Das nervt total, von Samsung ist keinerlei Unterstüzung zu erhalten und darum bin ich (mal wieder) hier gelandet.
Kennt jemand das Problem? Oder noch besser: Hat jemand eine Idee, wie man das abstellen kann?

Danke und liebe Grüße
Markus

PS: Firmware ist aktuell und einen Systemreset habe ich auch bereits durchgeführt.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2015, 10:41
erst mal sind ja USB und DLNA zwei total verschiedene Dinge


Wie ist die Netzwerkverbindung?
liegen die Filme auf einem NAS?
Ist der Abbruch bei gleichen Film immer an der gleich Stelle (gleicher Film USB/DLNA)?
Welches Format sind die Filme?
gecko63
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Jan 2015, 10:54
Hi,

also erst einmal danke für die fixe Antwort.
Ja, ich weiß, das das zwei verschiedene Dinge sind.
Zunächst viel es mir nur auf, als das ständig bei Serienfolgen passierte die über eine USB Festplatte angeschlossen waren. Da konnte ich schon eingrenzen, dass es vom Player verursacht wurde, weil die selbe Festplatte am TV angeschlossen oder an meinem alten WD TV Live das Phänomen nicht verursachte.
Seit gestern passiert das aber auch, wenn ich (eine andere) Serie anschaue, deren Folgen via DLNA abgespielt werden
In Beiden Fällen sind es AVIS mit xvid als Codec.
DLNA nutze ich mit der Software Serviio, die eigentlich klasse funktioniert.
Motammi
Neuling
#4 erstellt: 10. Jan 2015, 12:40
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem.

Netzwerkverbindung: Fritzbox 6360 Cable
Quellen : NAS über LAN oder W-LAN beides auspobiert, USB-Stick, 500GB Hdd
Das Format der Filme ist egal es passiert bei allen avi, mkv usw.
Der gleiche Film bricht nicht immer an der selben Stelle ab immer unterschiedlich, ich konnte noch "NIE" einen bis zum Ende sehen.

MfG Thomas
pasmaster
Stammgast
#5 erstellt: 11. Jan 2015, 18:51
Das Problem hatte ich auch, und auch mit jüngsten FW Update nicht behoben.
Deshalb habe ich das Teil auch wieder zurückgegeben, und vollständigen Rückerhalt des Geldes.
Wenn dieser Extrem Bug nicht gewesen wäre, dann wäre dieser der Perfekte Player, für unter 90€ und mit Doppelkernprozzi,
was in der Regel nur Player der 150€+X Klasse haben.
Aber so blieb mir als Alternative mit meinen Prämissen, ( Wiedergabespeicher) nur der BDP5700.
gecko63
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Jan 2015, 10:16
Wow, na das ist ja eine dolle Nachricht
danke jedenfalls für Eure Antworten.!

Das ist schon irre, was für halbgares Zeug heutzutage auf den Markt kommt...
Tja, ausgerechnet diesen Player hatte ich mal wieder im Laden gekauft (Saturn) und nicht bei Amazon. Man kann über Amazon ja sagen was man will, die Rückabwicklung ist komfortabler als in JEDEM Fachhandel. Jetzt gibts wieder Gerenne und Diskussionen...grmpf

Den Support von Samsung habe ich eh schon in den Bereich der Urban Legends verschoben. Komplett unerreichbar.... geschweige denn, dass man eine Antwort erhalten würde.


[Beitrag von gecko63 am 12. Jan 2015, 10:17 bearbeitet]
Scyllo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Jan 2015, 12:37
Darf ich mal fragen, was genau Ihr unter "aktueller Firmware" versteht?

Im Dezember 2014 wurde für den BD-H6500 nämlich die Version 1107.2 veröffentlicht, welche ich auf meinem Player installierte.

Seltsamer Weise ist diese Version aber nun gar nicht mehr bei Samsung gelistet......dort ist urplötzlich nur die 1106.3 vom 01.10.2014 downloadbar.

Wurde da etwas seitens Samsung zurückgezogen (weil fehlerhaft)?

Toll, wenn man dann als Kunde bereits die 1107.2 aufgespielt hat und davon rein gar nichts erfährt......

Welche Version ist denn bei Euch (die, welche den bug haben) installiert?

Gruß,

Scyllo
pasmaster
Stammgast
#8 erstellt: 24. Feb 2015, 12:51
Neue Firmware von 02/2015 ist da.
Also mal Online Update anwerfen...
Da wird hoffentlich das genannte Abbruchproblem beseitigt sein.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung BD-H6500 startet Blu Ray immer neu? Einstellungen?
EmotionDB am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  5 Beiträge
Samsung BD-H6500 Einstellungen
Larapapa am 22.08.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  13 Beiträge
Samsung BD-H6500 kein 3D
buyflyer am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 27.10.2017  –  3 Beiträge
Samsung BD-H6500 - Sprache verstellt .
Utopus am 17.07.2015  –  Letzte Antwort am 18.07.2015  –  3 Beiträge
Optisches Kabel Samsung BD-H6500
Basso6 am 21.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  2 Beiträge
Samsung BD H6500 träges Menü
A1vis am 13.12.2016  –  Letzte Antwort am 15.12.2016  –  4 Beiträge
Samsung BD-H6500 - DLNA? Wo denn?
peter.an am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 05.01.2016  –  2 Beiträge
Samsung BD-H6500 empfolene Apps verschieben
ditechracer am 01.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  3 Beiträge
Samsung BD-H6500: Watchever funktioniert nicht.
Gidian am 20.07.2014  –  Letzte Antwort am 20.07.2014  –  4 Beiträge
Samsung BD-H6500 und einige Fragen.
tom998 am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 21.07.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitgliedme7a
  • Gesamtzahl an Themen1.426.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.148.825

Hersteller in diesem Thread Widget schließen