BR Player flach an die Wand oder hinter den TV.

+A -A
Autor
Beitrag
jp.x
Stammgast
#1 erstellt: 21. Feb 2015, 23:43
Hallo zusammen,

im Zuge einer Reduktion meiner Gerätschaften, weg von AVR, BDP und 5 LS, hin zu Soundbar/TV an der Wand, frage ich mich wie man den BR Player am besten versteckt, oder anbringt? Auf einem von der Wand weg stehenden Regal finde ich nicht gerade ideal, dann ist ja die ganze Idee eines flachen Equipments dahin...

Es gab von Samsung mal einen BDP den man flach an die Wand machen konnte, ist aber schon sehr alt, und war auch kein gutes Gerät scheinbar.
Inzw scheint es aber gar nichts mehr in dieser Art zu geben. Soundbar mit integriertem BPD ist nichts, weil es eine Panorama2 von B&W werden wird.

Ich habe kleine flachere BDP gefunden, und überlege die hinter den TV zu packen, hat das jemand so in Betrieb? Ich habe den Panasonic TX-P65VTW60 als Fernseher, der wird schon gut warm hinten dran - und idealerweise kann der versteckte BDP per TV FB bedient werden...

Bin für jede Idee offen, v.a. interessieren mich Bilder wie ihr das Dilemma gelöst habt....
Danke
anon123
Inventar
#2 erstellt: 22. Feb 2015, 14:25
Hallo,

vielleicht der hier. Siehe dazu dieses Bild von hier.

jp.x
Stammgast
#3 erstellt: 22. Feb 2015, 14:44
Ja, den hatte ich Gestern im Auge (oder den Toshiba in ähnlicher Bauform), als ich an "hinter den TV" dachte.
Müsste man nur mal rausfinden ob ARC tatsächlich gut klappt bei Panasonic TV/BDP... Oder notfalls ein IR Auge unter dem TV postieren...
jazzmatazz21
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jun 2016, 21:32
Hi,
ich google schon eine ganze Weile herum, aber ich finde einfach keinen gescheiten Bluray Player den man hochkant stellen kann.
Slim sollte er auch sein, max 5cm.
Leider finde ich den Panasonic DMP-BBT01, der 2015 von Anon123 vorgeschlagen wurde, nicht einmal in der Bucht.

Wichtig für mich ist das der Player vertikal funktioniert, ein Standfuss spielt keine Rolle.
Über Vorschläge wäre ich sehr dankbar.
jazz


[Beitrag von jazzmatazz21 am 27. Jun 2016, 21:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bluray-Player hinter dem TV
baggio379 am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  5 Beiträge
Mein erster BR Player.:-(
vadervision am 15.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  9 Beiträge
Welche Einstellungen BR-Player->HDMI->LCD-TV?
Steve-GPC am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 24.01.2011  –  3 Beiträge
br-player + wlan = 150?
forlenny306 am 26.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  3 Beiträge
BR Player gesucht
DaywalkerNL am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 04.11.2008  –  2 Beiträge
Anforderungen an einen BR-Player!
nuernberger am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  6 Beiträge
Welchen BR Player?
lixe am 08.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  5 Beiträge
BR Player gesucht!
Steffke am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 29.05.2010  –  3 Beiträge
BR Player 3D?
Flashgrabber am 14.12.2010  –  Letzte Antwort am 14.12.2010  –  2 Beiträge
Lautloser BR-Player ?
Amthor am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 07.07.2008  –  5 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTuwja
  • Gesamtzahl an Themen1.417.573
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.989.133

Hersteller in diesem Thread Widget schließen