DBT-3313UD Probleme mit HDMI-Platine, 3D Effekt fehlt

+A -A
Autor
Beitrag
tomX12
Neuling
#1 erstellt: 02. Mai 2015, 10:30
Bei meinem Denon DBT-3313UD Universal gab es schon nach kurzer Zeit immer mehr Bildstörungen beim Abspielen von BluRays (ab Juni 2014), teilweise rosa körnige Horizontalstreifen in verschiedener Bildhöhe, teilweise über das ganze Bild in voller Fläche und wieder ganz schwarze Bilder während der Ton weiterlief. Das Ganze völlig wahllos zwischendrin und beim nochmaligen Abspielen wieder an anderen Stellen. Der Schaden wurde auf Garantie repariert, es war eine kaputte HDMI-Platine die ausgetauscht wurde. Ein vorgedrucktes Begleitschreiben sagte, dass es daran liegen könnte, dass, während das Gerät eingeschaltet war, ein HDMI-Stecker angeschlossen wurde und dass solche Schäden nicht nochmals übernommen werden würden (??). Diese Vorsichtsmassnahmen sind in der Anleitung nicht beschrieben. Solcherlei Erfahrungen habe ich in vielen Jahren mit noch keinem Hifi-Gerät gemacht. Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht? HDMI-Kabel: Hama Highspeed m. Ethernet 00 083057, 3m.
Weiterhin: Manche Scheiben wie Gravity, Tron Legacy werden nicht oder kaum in 3D dargestellt, obwohl das 3D sonst spitzenmässig ist (je nach Film). Liegt das an einer Inkompatibilität zwischen Player und Film oder zwischen TV ( Panasonic TX-L55WTW60) und Film?


[Beitrag von tomX12 am 02. Mai 2015, 10:31 bearbeitet]
anon123
Inventar
#2 erstellt: 02. Mai 2015, 10:38
Hallo,


Ein vorgedrucktes Begleitschreiben sagte, dass es daran liegen könnte, dass, während das Gerät eingeschaltet war, ein HDMI-Stecker angeschlossen wurde und dass solche Schäden nicht nochmals übernommen werden würden (??). Diese Vorsichtsmassnahmen sind in der Anleitung nicht beschrieben. Solcherlei Erfahrungen habe ich in vielen Jahren mit noch keinem Hifi-Gerät gemacht. Hat jemand gleiche Erfahrungen gemacht? HDMI-Kabel: Hama Highspeed m. Ethernet 00 083057, 3m.


Ein Hinweis, dass man erst alle Anschlüsse vornehmen soll, danach das Stromkabel verbinden und erst dann das Gerät einschalten soll, steht m.W. in so ziemlich jeder Bedienungsanleitung. So auch bei diesem Denon auf S.5:

Stecken Sie das Netzkabel erst dann an, wenn alle Geräte angeschlossen wurden




[Beitrag von anon123 am 02. Mai 2015, 10:42 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#3 erstellt: 02. Mai 2015, 13:11
Hinweis: HDMI Kabelverbindung nur "im vom Strom getrennt Zustand"
(Stromstecker ziehen an allen beteiligten Geräten) vornehmen

HDMI Kabel ist in teilen Stromführend,
wie sonst sollten denn die ARC und Comamnd Siganle übertragen werden?

Hinzu kommt das bei veralteter / fehlerhafter Hausstrominstallation und oder mangelnder Erdung Satanlagenzuführung direkt oder indirekt in den TV die Überspannung sich über HDMI verbreiten und zu Schäden führen kann.

Auch mögen HDMI Verbindungen ungern schaltbare Steckdosenleisten.

sind das Sensibelchen diese HDMIs ;-)

http://de.wikipedia.org/wiki/HDMI


[Beitrag von langsaam1 am 02. Mai 2015, 13:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fernbedienung Denon DBT 3313UD
Mustang_GT am 23.03.2018  –  Letzte Antwort am 24.03.2018  –  2 Beiträge
Denon DBT-3313UD Erfahrung
altgr am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 22.02.2013  –  3 Beiträge
Denon DBT-3313UD Probleme bei der Mehrkanalausgabe
jopvo am 30.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  3 Beiträge
Denon DBT 3313UD und Denon DBT 1713UD. Anpassung an Setup.
spezi89 am 05.04.2015  –  Letzte Antwort am 26.04.2015  –  2 Beiträge
DENON DBT-3313UD - Neuer Universal Player
tester12 am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.04.2018  –  1657 Beiträge
Abspiel-Frage zu DENON DBT-3313UD
Stonecutter am 06.05.2016  –  Letzte Antwort am 07.05.2016  –  2 Beiträge
DBD-3313UD -> wozu 2x HDMI?
Sephiroth am 28.12.2013  –  Letzte Antwort am 30.12.2013  –  14 Beiträge
Denon DBT-3313UD - ansteigende Lautstärke bei CD's normal ??
fanatic1909 am 18.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.06.2017  –  4 Beiträge
Denon BPT 3313UD nicht unterstützter Modus --> Samsung TV
florima am 10.09.2017  –  Letzte Antwort am 24.09.2017  –  3 Beiträge
Denon DBT-1713UD
Iceman13 am 28.08.2017  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.819 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedTJjey
  • Gesamtzahl an Themen1.422.775
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.087.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen