Sauladen 20th Century Fox - Protestmails

+A -A
Autor
Beitrag
JokerofDarkness
Inventar
#1 erstellt: 24. Apr 2009, 10:49
Ich habe bezüglich fehlender Wendecover mal 20th Century Fox angemailt und nachgefragt wieso die das nicht gebacken kriegen, wenn sogar Labels wie Capelight das machen. Würde mich freuen, wenn das noch mehrere Leute machen würden, damit die Jungs auch mal auf Kundenwünsche reagieren. Natürlich nur die Leute denen das stört.

Link zum Kontaktformular
jackbauer2411
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 24. Apr 2009, 11:38
Hi,

habe denen auch mal geschrieben, ist ja wirklich echt ne Schande wie die Cover verschandelt sind
derwanner
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2009, 12:06
Ich habe mich dem Protest angeschlossen, aus sympatie, aber ich kann das nicht verstehen mit dem Theater um das FSK Logo. Es gibt doch wirklich wichtigere dinge :)=
derwanner
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2009, 12:43
Hab auch schon die Standartantwort bekommen:

Wir beobachten den Markt und äussern uns noch nicht zum Thema wendecover !!
Panateufel
Inventar
#5 erstellt: 24. Apr 2009, 15:42
Wenn die schon so daherkommen dann wirds sowieso nix
JokerofDarkness
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2009, 15:49
Dann sollten die mit Mails mal bombardiert werden
raessli
Stammgast
#7 erstellt: 24. Apr 2009, 16:35
Fox doch eh nicht, eher bringen die noch ne hyper - special - edition mit Wendecover, allerdings dann zum 3fachen Preis - immer schön die Cashcow melken

Aber mal im Ernst, warum so ein Wind drum machen, Coveralternativen ohne Flatschen gibts doch eh genug im Netz - und einem groß Teil der zahlenden Kundschaft (und das sind hinz und kunz die alles kaufen, die cut Versionen, die 2ten und 3ten Auflagen, die Flatschen Cover) tangiert das Cover- Problem eh peripher

die solln sich lieber mal an eine fehlerfreie Neuauflage von Predator 2 machen (Tonsprünge etc..) , nen ordentlichen dieHard 1 und 2 Transfer ohne Farbstich etc (wird alles frei weg gekauft wenn ich mir die Blu-Besitz Listen hier so ansehe, stört also keinen großartig : Voila Fox macht alles richtig ^^): da wäre mir das drecks Cover scheiss egal: richtig : weils mir und zich anderen eher um den Film geht

trotzdem viel Erfolg (wollte Dich nicht dumm anmachen, hoffe das kam so auch nicht rüber)


[Beitrag von raessli am 24. Apr 2009, 16:47 bearbeitet]
haifaii
Inventar
#8 erstellt: 24. Apr 2009, 17:01

JokerofDarkness schrieb:
Dann sollten die mit Mails mal bombardiert werden :D

Habe auch mal geschrieben, auch wenn es mich nicht so großartig stört.
andreasy969
Inventar
#9 erstellt: 24. Apr 2009, 18:49

JokerofDarkness schrieb:
Ich habe bezüglich fehlender Wendecover mal 20th Century Fox angemailt und nachgefragt wieso die das nicht gebacken kriegen, wenn sogar Labels wie Capelight das machen. Würde mich freuen, wenn das noch mehrere Leute machen würden, damit die Jungs auch mal auf Kundenwünsche reagieren. Natürlich nur die Leute denen das stört.

Link zum Kontaktformular

Jetzt war ich aber echt baff als ich gesehen habe, daß dieser Thread von dir ist . Was ist denn mit dir los? Wirst du alt?

Zur Erinnerung: http://www.hifi-foru...hread=910&postID=4#4 ff

Leute ihr macht ein Gewese um Nichts! Jeder Importfan hat massenweise Hüllen mit zugepflasterten Covern und wen störts? Ich kaufe die Scheibe immer noch wegen des Films und nicht wegen der Hülle.

Och wettern kannst Du soviel Du willst, aber hinnehmen musst Du es wohl. Somit alles heiße Luft hier! Und dank Globalisierung, I-net und KK ist mir mittlerweile scheißegal ob die deutsche Fassung cut ist.

Ich rege mich schon lange nicht mehr auf wegen sowas.


Bitte nimm es mir nicht übel, aber ich konnte jetzt einfach nicht anders . Genau genommen finde ich es ja sogar gut, daß du jetzt doch versucht was dagegen zu unternehmen .

Bei mir ist Fox aber bereits unten durch. Ich hatte die seiner Zeit ja schon angeschrieben, bevor die Flatschen wirklich da waren, und als Reaktion auf mein Schreiben, mit dem ich mir wirklich viel Mühe gegeben hatte, bekam ich: NICHTS, NULL, NIENTE, NADA!!!

Fox Deutschland kann mir inzwischen an die Füße fassen - ich kaufe nur noch im Ausland . Der dt. Ton ist mir inzwischen Wumpe - eine blu-ray mit Flatschen kommt mir nicht ins Haus :*.

Es ist wirklich traurig, daß kleine Labels wie Capelight das mit den Wendecovern hinbekommen, einem Major Label wie Fox das aber offensichtlich zu teuer ist...
JokerofDarkness
Inventar
#10 erstellt: 24. Apr 2009, 19:09

andreasy969 schrieb:
Jetzt war ich aber echt baff als ich gesehen habe, daß dieser Thread von dir ist . Was ist denn mit dir los? Wirst du alt?

Zur Erinnerung: http://www.hifi-foru...hread=910&postID=4#4

An der Meinung hat sich auch nichts geändert, nur wenn es selbst Capelight hin bekommt, dann kann es doch für ein Major nicht das Problem sein. Das bezieht sich auf die normalen BDs. Wo ich aber echt empfindlich werde, wenn die sich nix für Steelbooks und andere Sonderverpackungen einfallen lassen.


[Beitrag von JokerofDarkness am 24. Apr 2009, 19:10 bearbeitet]
andreasy969
Inventar
#11 erstellt: 24. Apr 2009, 19:29

JokerofDarkness schrieb:
An der Meinung hat sich auch nichts geändert, nur wenn es selbst Capelight hin bekommt, dann kann es doch für ein Major nicht das Problem sein. Das bezieht sich auf die normalen BDs. Wo ich aber echt empfindlich werde, wenn die sich nix für Steelbooks und andere Sonderverpackungen einfallen lassen.

Auch bei mir wird der Zeitpunkt kommen, wo ich, in Ermangelung einer vernünftigen Alternative im Ausland, wieder eine dt. Disc kaufen werde, und da sind mir die Wendecover dann auch herzlich willkommen. Aber Fox hat bei mir definitiv vers*****en. Ich werde bei denen jedenfalls nicht mehr um Wendecover betteln. Wenn die mich als Kunden nicht ernst nehmen, dann können und müssen die auch auf mich verzichten. Da kann ich sehr bockig und konsequent werden.

PS: Heute "The Wrestler" von Fox US bekommen .


[Beitrag von andreasy969 am 24. Apr 2009, 19:30 bearbeitet]
rsaudio
Inventar
#12 erstellt: 25. Apr 2009, 07:02
Habs gerade auch geschrieben
Das_Kabel
Stammgast
#13 erstellt: 25. Apr 2009, 12:20
Auch mitgemacht
Protest platziert.
JokerofDarkness
Inventar
#14 erstellt: 01. Mai 2009, 09:49
Habe gerade mal den Flatschen vom X-Men Schuber rückstandsfrei entfernt! Bei cinefacts gibt es im X-Men Thread ein paar Lösungsvorschläge. Darunter war Tesa von innen draufpappen und schnell abziehen, Spiritus, Nagellackentferner (am besten Acetonfrei). Ich habs gerade mal mit Tesa versucht und das war nichts, kann man eigentlich total vergessen. Dann habe ich um Blindflecken zu vermeiden einen normalen Abwaschlappen aus Microfaser feucht gemacht und ein wenig Nagellackentferner (mit Aceton was anderes habe ich nicht im Haus) drauf getan und dann vorsichtig gerubbelt. War auch nicht wirklich was, also ein wenig mehr Nagellack und mit ordentlich Druck gerubbelt und schwups (3 Minuten später ;)) war alles ab. Nochmal schön feucht abwischen und abtrocknen - fertig und hübsch :top:
JokerofDarkness
Inventar
#15 erstellt: 07. Mai 2009, 16:25


Laut Coverrückseite folgende Tonspuren:

Deutsch, Englisch, Französisch & Italienisch DTS 5.1 HD-Master

Leider haben die Heinis das wieder total verpennt, denn auf der BD ist tatsächlich nur: Deutsch und Französisch

Meine Mail an die Pfeiffen ist schon raus. Ich kann ja auf Italienisch verzichten, aber doch nicht auf Englisch
andreasy969
Inventar
#16 erstellt: 07. Mai 2009, 16:35

JokerofDarkness schrieb:
Ich kann ja auf Italienisch verzichten, aber doch nicht auf Englisch :cut

Der fehlende englische Ton ist für mich (neben dem Flatschen ) auch ein KO-Kriterium - bleibt nur das Warten auf eine US VÖ von Sony. Aber ist die Disc nicht von Concorde? Die alte DVD (die übrigens englischen Ton drauf hat) war zwar von Fox, die Rechte sind aber wohl inzwischen gewandert.
JokerofDarkness
Inventar
#17 erstellt: 07. Mai 2009, 17:06

andreasy969 schrieb:
Aber ist die Disc nicht von Concorde?

Echt? Meine BD ist dank einer mittlerweile noch nicht lieferbaren CD in der Bestellung noch nicht da.

edit: Muss ich Fox gleich ne Entschuldigungsmail schicken


[Beitrag von JokerofDarkness am 07. Mai 2009, 17:12 bearbeitet]
andreasy969
Inventar
#18 erstellt: 07. Mai 2009, 17:14

JokerofDarkness schrieb:
Echt? Meine BD ist dank einer mittlerweile noch nicht lieferbaren CD in der Bestellung noch nicht da.

War mir da vorhin eigentlich schon ziemlich sicher, und diverse Seiten (z.B. areadvd) geben mir jetzt auch recht. Bin ja jetzt mal gespannt was dir Fox antwortet - wahrscheinlich eskaliert bei Fox gerade irgendein Mitarbeiter, da er sich massiv verarscht vorkommt .
JokerofDarkness
Inventar
#19 erstellt: 07. Mai 2009, 17:23
Ich habe gleich eine Entschuldigungsmail hinterher gesandt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FOX IST WIEDER DA! (Filme inside)
BluRay_ am 20.08.2007  –  Letzte Antwort am 29.10.2007  –  51 Beiträge
FOX Titel im Januar
P@yne am 12.11.2007  –  Letzte Antwort am 12.11.2007  –  3 Beiträge
Blu Ray gekauft- ohne Inhalt!
Gabe_Walker am 13.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  15 Beiträge
FOX: Blu-rays im März
SFI am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2007  –  5 Beiträge
Keine neuen BR's bei Fox!
fuechti am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  11 Beiträge
Qualität von Fox Blu Rays
almir_de am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 26.10.2007  –  19 Beiträge
Fox Filme nicht im Verleih
Gemini02 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  10 Beiträge
Die Fliege auf Blu ray
dvd219 am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  2 Beiträge
Paramount nun auch endlich konkrete BD-Termine, u.a. Cloverfield.
celle am 30.04.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  9 Beiträge
ENDLICH NEUE FOX BD ID4, Predator, Day after Tomorrow USW
BluRay_ am 21.06.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.195 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedFeanix
  • Gesamtzahl an Themen1.496.924
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.460.103

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen