Wendecover / Barcodeproblem

+A -A
Autor
Beitrag
Frankenländer
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mrz 2010, 19:10
Servus,
ich archiviere meine Blu- ray's und arbeite daher mit Barcodescanner.
Bei den Wendecover sind aber alle Barcodes nicht auf der Seite ohne FSK Logo gedruckt. Jetzt versuchte ich mit meinem Einlesescanner den Strichcode durch die blaue Blu- ray Hülle innen zu scannen, das klapt nicht wirklich. Der Strich- bzw. Barcode sollte auch auf der FSK Logofreien Seite aufgedruckt sein. Beim privaten verleihen benutz ich immer auch den Barcodescanner um ständig auf dem laufenden zu sein.
Was denkt Ihr darüber?
rhythmuskaputt
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2010, 19:18
Hallo.

Ehrlich gesagt denke ich, daß du da einen absoluten Einzelfall
darstellst. Ich meine, du wirst damit leben müssen die Cover
kurz aus der Hülle zu entnehmen, um sie scannen zu können.

Beste Grüße
Frankenländer
Stammgast
#3 erstellt: 25. Mrz 2010, 19:40
Ich wende die Covers daher jetzt nicht mehr! Das ist sehr schade, aber das immer wieder rausnehmen ist wirklich zu umständlich.


[Beitrag von Frankenländer am 25. Mrz 2010, 22:49 bearbeitet]
DG!
Stammgast
#4 erstellt: 28. Mrz 2010, 12:29
Wie wäre es, wenn du dir die Barcode von einem Programm anhand der Nummer generieren lässt (da sollte es sicherlich genug Programme geben, die so etwas können), dann auf Klebeetiketten drucken und diese dann, entweder innen oder aussen, auf die Hülle kleben?
Wangan
Stammgast
#5 erstellt: 28. Mrz 2010, 14:28

DG! schrieb:
Wie wäre es, wenn du dir die Barcode von einem Programm anhand der Nummer generieren lässt (da sollte es sicherlich genug Programme geben, die so etwas können), dann auf Klebeetiketten drucken und diese dann, entweder innen oder aussen, auf die Hülle kleben?


Oder er konstruiert einen Roboter, der ihm die Blu-rays aus dem Regal holt und die Wendecover wendet. Oder er schei*t einfach auf das FSK Zeichen, das könnte man hier so manchem empfehlen. Oder er hört auf Filme zu verleihen. Oder er kauft jeden Film 2 mal, einmal zum Verleihen an Freunde und einmal für das eigene Regal.

Tja, die Welt ist hart, aber wie man hier sieht triffts manche eben noch härter...
Frankenländer
Stammgast
#6 erstellt: 01. Apr 2010, 18:11

DG! schrieb:
Wie wäre es, wenn du dir die Barcode von einem Programm anhand der Nummer generieren lässt (da sollte es sicherlich genug Programme geben, die so etwas können), dann auf Klebeetiketten drucken und diese dann, entweder innen oder aussen, auf die Hülle kleben?


Danke, ich finde deine Idee sehr gut! Werde ich mal ins Auge fassen.


Soo, gerade Die Blu-ray von "City of Member" geöffnet, hier ist ein Wendecover dabei und, zu meiner Freude ist der Barcode auf beiden Seiten gedruckt!
Klasse Capelight und Walden Media.THX

Geht alles!

@Wangan
Auch schöne Vorschläge


[Beitrag von Frankenländer am 01. Apr 2010, 18:13 bearbeitet]
Fudoh
Inventar
#7 erstellt: 15. Apr 2010, 14:18
Sorry für den Push, aber mal ne wirklich grundlegende Frage: warum scannst Du die Discs nicht einfach VOR dem Wenden der Cover ??

Ich benutze auch nen Barcodescanner und die Discs kommen halt einfach direkt nach dem Kauf in die Datenbank. Danach hast Du damit doch nie wieder Probleme....

Grüße
Tobias
Mr_J_Nied
Stammgast
#8 erstellt: 15. Apr 2010, 16:43

Frankenländer schrieb:
... Beim privaten verleihen benutz ich immer auch den Barcodescanner um ständig auf dem laufenden zu sein. ...


Er scannt den Barcode wohl auch jedesmal wenn er eine Disc verleiht, bzw wieder kriegt..

Gruß, Mr.Nied
vstverstaerker
Moderator
#9 erstellt: 15. Apr 2010, 16:44
Es gibt übrigens auch Wendecover mit Barcode Entweder ist es der Industrie jetzt auch aufgefallen oder es ist nur bei bestimmten Labels so... kann ich nicht beurteilen, jedenfalls hat z.B. A perfect Getaway einen Barcode auf beiden Seiten.
Frankenländer
Stammgast
#10 erstellt: 16. Apr 2010, 10:05
jo, und beim schweizer SciFi Film "Cargo" auch.
Weiter, immer weiter!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blu-Ray "STEELBOOKS" Ohne FSK Logo
tobias. am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  7 Beiträge
Blu-ray`s mit Wendecover!
Muppi am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 27.10.2010  –  463 Beiträge
Blu-ray`s ohne FSK-Siegel
Muppi am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 18.05.2009  –  10 Beiträge
A Chinese Ghost Story Blu-ray mit Wendecover?
Moviestar am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  4 Beiträge
Blu-ray Shang-High Noon (Jackie Chan) mit Wendecover
Moviestar am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 06.02.2009  –  3 Beiträge
Wendecover bei Hellboy 2 Blu-ray?
Moviestar am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 03.03.2009  –  11 Beiträge
X-Men Trilogie (6disc) FSK Logo entfernen!
BulletToothTony am 07.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  5 Beiträge
UK Blu-Rays mit FSK-Logo auf Coverfront
cyberpunky am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  9 Beiträge
Blu Ray - FSK-Siegel kommt groß aufs Cover
cenobit am 26.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.08.2011  –  67 Beiträge
Blu-ray "Once upon a time in china" mit fettem FSK-Logo auf der Front.
Darkos am 14.10.2008  –  Letzte Antwort am 14.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.378 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedArilleta17
  • Gesamtzahl an Themen1.497.232
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.465.175

Top Hersteller in Blu-ray Disc und 4k Blu-ray Disc Widget schließen