Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Transformers nicht auf Bluray

+A -A
Autor
Beitrag
hombrepeter
Stammgast
#1 erstellt: 12. Okt 2007, 12:35
Also das wars dann. Jetzt produziert Paramount und Dreamworks keine Blurays mehr. Allles wegen Bestechung der Hardwareindustrie.
Ich habe Paramount mal eine Mal geschrieben.


An Paramount :
Also wir (mittlerweile 1200 User und es werden mehr) boykottieren abe sofort Kino und DVD-Filme von Ihnen und Dreamworks.

Das wie in vielen Zeitschriften zu lesen ist Sie neue Filme nur auf HD-DVD und nicht mehr auf Blu Ray produzieren ist einfach unfair.
Z. Bsp. das Videomagazin schreibt sogar über Millionen die Sie von Hardwareherstellern als Bestechung bekommen haben. Also wird Transformers (den ich auf Bluray bei Amezon bestellt habe)ganz verzichtet.

In 13 Foren schliessen sich immer mehr Leute an, was auch gut ist.

So eine Politik ist schlichtweg Betrug.
Ich werde mir also den neuen LG Multiplayer zwar zulegen aber Ihre Filme bleiben drausen.
Natürlich können Sei sagen das macht nichts. Aber aus 1200 Usern werden sicherlich mehr.
Dann braucht man sich auch nicht über Raubkopien ärgern wie auch schon einige geschrieben haben, das dann halt Transformers auf Kopien geschaut wird.

mfg Peter
superberti
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Okt 2007, 13:20
Wine hier nicht rum oder wie alt bist Du. Das Posting hättest Du dir imho wirklich sparen können oder im Off-Topic aufmachen sollen.
Und, was ist mit den Filmen die exklusiv auf Blu-Ray rauskommen?

Also: Trink dir einen..
Killermuecke
Stammgast
#3 erstellt: 12. Okt 2007, 14:14
Noch 16 Monate...

P.S.: wo kommt der heulende Smiley her?
Ger_Mugen_Civic
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Okt 2007, 15:34
*lol*
TedStriker
Stammgast
#5 erstellt: 12. Okt 2007, 15:39

hombrepeter schrieb:
Also das wars dann. Jetzt produziert Paramount und Dreamworks keine Blurays mehr. Allles wegen Bestechung der Hardwareindustrie.
Ich habe Paramount mal eine Mal geschrieben.


An Paramount :
Also wir (mittlerweile 1200 User und es werden mehr) boykottieren abe sofort Kino und DVD-Filme von Ihnen und Dreamworks.

Das wie in vielen Zeitschriften zu lesen ist Sie neue Filme nur auf HD-DVD und nicht mehr auf Blu Ray produzieren ist einfach unfair.
Z. Bsp. das Videomagazin schreibt sogar über Millionen die Sie von Hardwareherstellern als Bestechung bekommen haben. Also wird Transformers (den ich auf Bluray bei Amezon bestellt habe)ganz verzichtet.

In 13 Foren schliessen sich immer mehr Leute an, was auch gut ist.

So eine Politik ist schlichtweg Betrug.
Ich werde mir also den neuen LG Multiplayer zwar zulegen aber Ihre Filme bleiben drausen.
Natürlich können Sei sagen das macht nichts. Aber aus 1200 Usern werden sicherlich mehr.
Dann braucht man sich auch nicht über Raubkopien ärgern wie auch schon einige geschrieben haben, das dann halt Transformers auf Kopien geschaut wird.

mfg Peter


Schickst du so einen Brief auch an Sony, Fox und Disney?

Außerdem glaube ich ist dies hier das falsche Forum für ein solch überflüssigen Brief, aber vielleicht kann man dir ja bei Blu-rayler.de weiterhelfen.
rhythmuskaputt
Inventar
#6 erstellt: 12. Okt 2007, 15:44
Mach sie fertig!
arena574
Stammgast
#7 erstellt: 12. Okt 2007, 16:13
War ja jetzt doch schon eine Weile bekannt das Transformers nicht erscheinen wird.

Na und.

Es kommen so viele gute Filme für beide Lager das mir das relativ egal ist.
Buccaneerfan
Stammgast
#8 erstellt: 12. Okt 2007, 16:21
Wer sind denn die 1200 User, die da genannt werden?
Kalle_S
Stammgast
#9 erstellt: 12. Okt 2007, 17:21

Killermuecke schrieb:
Noch 16 Monate...


GE-nau! Ich habe Zeit und werde mit sicher kein HD-DVD Player wegen Paramount kaufen ;-)
forrestfruit
Stammgast
#10 erstellt: 12. Okt 2007, 17:47
wie süß
hombrepeter
Stammgast
#11 erstellt: 12. Okt 2007, 19:42

TedStriker schrieb:

hombrepeter schrieb:
Also das wars dann. Jetzt produziert Paramount und Dreamworks keine Blurays mehr. Allles wegen Bestechung der Hardwareindustrie.
Ich habe Paramount mal eine Mal geschrieben.


An Paramount :
Also wir (mittlerweile 1200 User und es werden mehr) boykottieren abe sofort Kino und DVD-Filme von Ihnen und Dreamworks.

Das wie in vielen Zeitschriften zu lesen ist Sie neue Filme nur auf HD-DVD und nicht mehr auf Blu Ray produzieren ist einfach unfair.
Z. Bsp. das Videomagazin schreibt sogar über Millionen die Sie von Hardwareherstellern als Bestechung bekommen haben. Also wird Transformers (den ich auf Bluray bei Amezon bestellt habe)ganz verzichtet.

In 13 Foren schliessen sich immer mehr Leute an, was auch gut ist.

So eine Politik ist schlichtweg Betrug.
Ich werde mir also den neuen LG Multiplayer zwar zulegen aber Ihre Filme bleiben drausen.
Natürlich können Sei sagen das macht nichts. Aber aus 1200 Usern werden sicherlich mehr.
Dann braucht man sich auch nicht über Raubkopien ärgern wie auch schon einige geschrieben haben, das dann halt Transformers auf Kopien geschaut wird.

mfg Peter


Schickst du so einen Brief auch an Sony, Fox und Disney?

Außerdem glaube ich ist dies hier das falsche Forum für ein solch überflüssigen Brief, aber vielleicht kann man dir ja bei Blu-rayler.de weiterhelfen.


Also das die Firmen wie Sony nur Ihre eigene Plattform unterstützen ist ja klar.
Aber Paramount hat die ganze Zeit für beide Lager produziert.
Ich selber finde beide Format gut, nur finde ich es schade das der Kunde der leidtragende ist.

Den Bericht hätte man sicherlich nicht aufmachen müssen wie zahlreiche andere auch.
Aber es gibt ja schon Antworten dazu.


[Beitrag von hombrepeter am 12. Okt 2007, 19:42 bearbeitet]
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#12 erstellt: 12. Okt 2007, 19:49
Das liegt an den Produktions kosten eine BR kostet fast 5 euro mehr als eine HD DVD,und nur daran liegt es ,sie können nicht gegen HD DVD angehen ,da sie einfach viel billiger zu Produzieren sind,und der Preis für BR nur noch leicht fallen wird ,da können sie mehr Preisnachlääse auf HD-DVD geben da ja die Produktionskosten einfach geringer sind.Und die HD in laufe der Zeit um einiges billiger wird,und Sony wie immer ,auf BR sitzen bleiben wird.

Das ist die REALITÄT,und BR wird sterben.

Einen schönen gruss noch.
kwb-handy
Stammgast
#13 erstellt: 12. Okt 2007, 20:30
Fragen:

Warum sind dann die HD-DVD´s genauso teuer wie Blu-Ray Disc?

Warum wird der Vorteil nicht an den Endverbraucher weitergegeben?

Warum verkauft dann die Blu-Ray Fraktion mehr Software?

Ach, noch eine Frage: Hast du eine Glaskugel?Denn nur solche Leute können die Zukunft voraussagen, Blu-Ray wird Sterben?

Schönen Abend und träume noch weiterhin vom Sieg der HD-DVD, noch ist nichts entschieden und wird wohl noch einiges dauern, falls es überhaupt einen Sieger geben wird?

MFG kwb-handy
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#14 erstellt: 12. Okt 2007, 20:43
Ich denke das keines der beiden Medien ,auf lange sicht eine Zukunft hat.

Ich denke das die Festplatte alles ablösen wird ,auf langer sicht,und nicht die Glaskugel.

Ausserdem wird an BR schon viel länger dran gearbeitet wie mit HD,soweit ich weiss hat BR mindestens ein Jahr vorsprung vor HD.
Und sich die Industrie erstmal alles vergolden lässt bis die preise fallen und das kommt schneller als man denkt.


[Beitrag von CHILLOUT_Hünxe am 12. Okt 2007, 20:44 bearbeitet]
PRINZ_VALIUM
Stammgast
#15 erstellt: 12. Okt 2007, 20:47
*IRONIE AN*
Ich kann Fluch der Karibik nicht auf HD DVD gucken, das ist gemein....! Ich glaube ich schreibe mal ne Mail hin und mach richtig Ärger und kaufe keine Sonyprodukte mehr...,weil gerecht ist das ja nicht.
*IRONIE AUS*

Mal im ernst.Der Kunde ist immer das Versuchskaninchen und am Ende, hat ein Lager aufs falsche Pferd gesetzt. Es sei den es kommt echt zu einer Koexistenz beider Formate.
Wenn Bluray nur annähernd so günstige Player hätte wie HD-DVD würde bei mir wohl auch einer stehen. So heisst es halt abwarten und Tee trinken.

Die DVD an sich wird glaube ich auch nicht so schnell verschwinden. Am Ende reicht doch für den normalen TV und Filmgucker bei einen 32" und weniger eh schon das DVD Format bzw PAL.

Bei richtigen Filmfreaks sind die neuen Formate eine echte Bereicherung.Auf einer großen Leinwand sind das schon Welten.
Darkos
Stammgast
#16 erstellt: 12. Okt 2007, 20:54

CHILLOUT_Hünxe schrieb:
Ich denke das keines der beiden Medien ,auf lange sicht eine Zukunft hat.

Ich denke das die Festplatte alles ablösen wird ,auf langer sicht,und nicht die Glaskugel.

Ausserdem wird an BR schon viel länger dran gearbeitet wie mit HD,soweit ich weiss hat BR mindestens ein Jahr vorsprung vor HD.
Und sich die Industrie erstmal alles vergolden lässt bis die preise fallen und das kommt schneller als man denkt.


Filme auf Festplatten? Das werden aber teure Medien.

Und das Thema "Filme zum runter laden" reizt mich genauso wie Musik zum runter laden -> nämlich gar nicht.

Ich bin in der Hinsicht altmodisch: Ich brauch was zum Anfassen -> Datenträger + schicke Hülle zum Angeben.

Zu dem "Brief" an Paramount: Das wandert bei denen doch ungelesen in den virtuellen Mülleimer. Auf 1200 Blu-ray Befürworter können die doch locker verzichten.


[Beitrag von Darkos am 12. Okt 2007, 20:56 bearbeitet]
TheSoundAuthority
Inventar
#17 erstellt: 12. Okt 2007, 21:00

Auf 1200 Blu-ray Befürworter können die doch locker verzichten.


Die Zeiten sind vorbei...jeder Käufer ist wichtig, vor allem bei den neuen Medien!
NErDi
Gesperrt
#18 erstellt: 12. Okt 2007, 21:25
denke eh nicht das wir hier in europa was ausrichten können, es wird an den nordamerikaner hängen was sich entscheiden tut und nicht europa...sowar es fast immer bei technik dingen...habe eigentlich schon die letzten jahre das gefühl das wir in europa speziel deutschland die rabatte zahlen dürfen, für die amis...wenn man sieht wie günstig blu-ray hd-dvds games konsolen und speziel tvs dort sind.
arena574
Stammgast
#19 erstellt: 12. Okt 2007, 21:42

CHILLOUT_Hünxe schrieb:
Das liegt an den Produktions kosten eine BR kostet fast 5 euro mehr als eine HD DVD,und nur daran liegt es ,sie können nicht gegen HD DVD angehen ,da sie einfach viel billiger zu Produzieren sind,und der Preis für BR nur noch leicht fallen wird ,da können sie mehr Preisnachlääse auf HD-DVD geben da ja die Produktionskosten einfach geringer sind.Und die HD in laufe der Zeit um einiges billiger wird,und Sony wie immer ,auf BR sitzen bleiben wird.

Das ist die REALITÄT,und BR wird sterben.

Einen schönen gruss noch. :prost



Was für ein Käse ist das denn?
Wenn die Produktionskosten der HD DVD so viel günstiger sind warum kosten sie dann das gleiche wie Blue Ray Filme?
Es sind beides neue Formate und die kosten halt mal Geld.Erst wenn sich ein Format auf breiter Front durchsetzt wird auch der Preis fallen.

CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#20 erstellt: 12. Okt 2007, 21:50
Hallo Käse ,meinst du nicht das die Industrie estmal ihre investionen wieder reinholen wollen,und dann wenn sie sich relativiert,die Preise um für die HD dann schnell sinken werden um BR keine luft zu geben,denk mal daran.

Und nochwas,die Industrie merkt schnell wenn die Zahlen nicht stimmen ,und glaub mir ,solange es noch gut geht werden sie kaum billiger,aber nach und nach werden sie schnell billiger werden da die Filmindustrie ja auch Proftiert ,oder glaubst du das sie die mehrkosten einer BR langfristig hin nehmen werden ,sie werden sich dann eher die HD zu eigen nehmen.


[Beitrag von CHILLOUT_Hünxe am 12. Okt 2007, 21:53 bearbeitet]
kwb-handy
Stammgast
#21 erstellt: 12. Okt 2007, 22:00
Horch! Horch!

Die Glaskugel meldet sich zu Wort und berichtet wieder aus der Zukunft!

Warum bleibt uns so etwas nicht erspart?

mfg KWB-Handy
arena574
Stammgast
#22 erstellt: 12. Okt 2007, 22:01
Ich bin echt am zweifeln ob sich überhaupt einer einen Vorteil erarbeiten kann die nächsten beiden Jahre.
Beides ist noch zu teuer für "normale" Leute.Die DVD ist aktuell viel zu stark.
Falls einer der beiden Parteien irgendwann die Preise senken wird muss der andere nachziehen.
Man muss wohl abwarten wie sich das entwickeln wird.
Für Blue Ray sprechen momentan ganz klar die Filmstudios und ich glaube nicht das Paramount daran etwas ändern wird.
Für HD würden nach deiner Aussage irgendwann die Preise sprechen.
Das wird noch sehr interessant werden.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#23 erstellt: 12. Okt 2007, 22:17
Ah ,ich sehe hier ist eine BR lobby,habt ihr Angst um eure verfrühten anschaffungen,man man,wie arm muss man sein ,um sich mal eingestehn,das man sich eventuell irren könnte.

Man sollte mal REALISTISCH sein und abwarten.
Aber das ist ja eine Tugend die ,die jüngeren wohl nicht haben,und protzen ich habe einen BR player ,was solls ,werde doch glücklich damit ,und labert mich nicht so Doof von der seite an.Besonders ihr zweikwb-handy ,arena574 .

Das hier ist ein Forum wo man sich vernünftig ausseinander setzen kann.

Ihr werdet sehen ,ich selbst bin auch kein Freund von HD und BR,erstens finde ich diese Technik veraltet und der HTPC in meinen Augen die Zukunft ist ,in laufe der Zeit werdet ihr feststellen ,das der PC hier viele Hersteller unter Druck setzen wird.

Ich selbst finde die Covers ja auch schön ,aber die werden irgendwann genauso verschwinden ,wie die Zeitung.

Wer möchte denn mal eine Videothek zu Hause stehen haben ,und jedesmalaufstehen und den Film wechseln,ne ,da greife ich lieber zur Tastatur und such mir den Film direkt aus.

Und dies wird unweigerlich passieren.(ca5-10 Jahren)

Und dann hast du einen schönen Beta 2000 zuhause stehen mit ein paar Filmchen und das wars.


Und dafür machst du so eine Welle hier ,wie geschmacklos,du denkst einfach zu kurz,vieleicht von Heute auf Morgen,aber weiter schaffst du nicht.Also bleibt mal Piano,und warte ab.

Und noch was von der Glaskugel,damit ihr auch mal was lernt für die Zukunft.


Das sind die Weisen ,die durch Irrtum zur Wahrheit Reisen,das sind die Narren die darrauf verharren.

Und nun einen schönen Gruss noch.
KrisFin
Stammgast
#24 erstellt: 12. Okt 2007, 23:49

CHILLOUT_Hünxe schrieb:
Ah ,ich sehe hier ist eine BR lobby,habt ihr Angst um eure verfrühten anschaffungen,man man,wie arm muss man sein ,um sich mal eingestehn,das man sich eventuell irren könnte.

Man sollte mal REALISTISCH sein und abwarten.
Aber das ist ja eine Tugend die ,die jüngeren wohl nicht haben,und protzen ich habe einen BR player ,was solls ,werde doch glücklich damit ,und labert mich nicht so Doof von der seite an.Besonders ihr zweikwb-handy ,arena574 .

Das hier ist ein Forum wo man sich vernünftig ausseinander setzen kann.

Ihr werdet sehen ,ich selbst bin auch kein Freund von HD und BR,erstens finde ich diese Technik veraltet und der HTPC in meinen Augen die Zukunft ist ,in laufe der Zeit werdet ihr feststellen ,das der PC hier viele Hersteller unter Druck setzen wird.

Ich selbst finde die Covers ja auch schön ,aber die werden irgendwann genauso verschwinden ,wie die Zeitung.

Wer möchte denn mal eine Videothek zu Hause stehen haben ,und jedesmalaufstehen und den Film wechseln,ne ,da greife ich lieber zur Tastatur und such mir den Film direkt aus.

Und dies wird unweigerlich passieren.(ca5-10 Jahren)

Und dann hast du einen schönen Beta 2000 zuhause stehen mit ein paar Filmchen und das wars.


Und dafür machst du so eine Welle hier ,wie geschmacklos,du denkst einfach zu kurz,vieleicht von Heute auf Morgen,aber weiter schaffst du nicht.Also bleibt mal Piano,und warte ab.

Und noch was von der Glaskugel,damit ihr auch mal was lernt für die Zukunft.


Das sind die Weisen ,die durch Irrtum zur Wahrheit Reisen,das sind die Narren die darrauf verharren.

Und nun einen schönen Gruss noch. :prost


Warten? Ja, das kann man so machen. Aber wie lange soll man den warten?

Es gibt Menschen, die nehmen sich etwas vor, und verwirklichen Ihre Ziele/Träume nie.

Und wenn man sich jetzt was kauft, und es setzt sich nicht durch? - Na und, was ist daran so verkehrt?

Es handelt sich doch hier um keine hohen Summen. Was soll den falsch daran sein, daß man viel früher als die 08/15 Masse etwas bekommt was einem Spass macht?

Warten auf was besseres kann man ewig, ewig leben tut man aber nicht, in dem Sinne!

Grüße
KrisFin
what
Stammgast
#25 erstellt: 12. Okt 2007, 23:58
Man kann warten bis man 100 ist, irgendwas wird immer besser sein.

Konzentriert euch doch auf das HIER & JETZT

Ich Persönlich will mein Geld nichtmehr für eine "normale" DVD ausgeben, da mir Blu-ray einfach mehr bietet...

Es ist mir ehrlich gesagt egal ob "Transformers" jetzt hddvd- exclusiv ist.

Noch 16 Monate, dann läuft der Vertrag mit Hddvd aus, und wir werden sehen was noch so alles passiert.


Ich warte einfach ab, bis sich alles normalisiert hat.
Und solange kaufe ich die Filme, die ich will, und die es auf meinem Medium gibt.


[Beitrag von what am 13. Okt 2007, 00:04 bearbeitet]
helixs
Stammgast
#26 erstellt: 13. Okt 2007, 08:18
keine ahnung warum sich bei bluray themen immer wieder fanboys der hd-dvd verirren. wenn jemand angst hat um seine verfrühte investition dann doch sicher die user der hd dvd. mich würde es freuen wenn es klappen würde fast alle filme auf beiden medien anzubieten um dann mit anzusehen wie das schwächere medium (meiner meinung hd-dvd) verliert. pro/kontra geht doch eh schon an die bluray.
klar ist sie teurer in der produktion aber dafür passen daten von 2 hd-dvd drauf. und die günstigeren player hat die bluray disk siehe ps3. wo sonst wird es einen player geben der alles serie hat und mit dem man dann auch noch so geil zocken kann. man muss bei dem ding ja nicht mal einen qualitäts verlusst in sachen bild und ton hinnehmen wie es 100er test bewiesen haben(ps3 schlägt top gerät in preisklassen um 1500 euro). die ps3 ist und bleibt das aller dinge. xbox360 ist keine konkurenz da man um auf gleiche ausstattung zukommen tiefer in die tasche greifen muss.

also wenn die verbleibenden 16 mon. um sind und in sachen paramount/dreamworks die karte neu gemischt werden dann denke ich wird die ohnehin schon klare machtverteilung weiter zu gunsten Bluray wachsen.

helixs
TheSoundAuthority
Inventar
#27 erstellt: 13. Okt 2007, 08:23

klar ist sie teurer in der produktion aber dafür passen daten von 2 hd-dvd drauf.


Die Zeiten sind auch vorbei, HD-DVDs haben mittlerweile dieselbe Speicherkapazität wie BRs!


und die günstigeren player hat die bluray disk siehe ps3.


Falsch, die billigeren Player, hatte und hat die HD-DVD! (Toshiba HD-E1)

Für die Filmeunternehmen zählen die Produktionskosten und die Möglichkeit Features (wie beispielsweise Internetspecials) verwirklichen zu können und da hat momentan die HD-DVD die Nase vorne, zumal die HD-DVD NUR auf den VC1 Codec setzt, während auf der BluRay auch teils schlecht gemasterte Mpeg2 Videos zu finden sind - das sehe nicht nur ich so, sondern auch viele Unternehmen. Die HD-DVD ist momentan noch qualitativ hochwertiger als die BluRay Disc!
helixs
Stammgast
#28 erstellt: 13. Okt 2007, 09:17
[quote="TheSoundAuthority"][quote]Die Zeiten sind auch vorbei, HD-DVDs haben mittlerweile dieselbe Speicherkapazität wie BRs![/quote]


das ist falsch da bluray bereits bis 200 gb und in naher zukunft bereits marktreife 100 gb die mit allen aktuellen player laufen sollen.


[quote]Falsch, die billigeren Player, hatte und hat die HD-DVD! (Toshiba HD-E1)[/quote]


Damit kann ich aber nicht im internet surfen oder zocken.

[quote]Für die Filmeunternehmen zählen die Produktionskosten und die Möglichkeit Features (wie beispielsweise Internetspecials) verwirklichen zu können und da hat momentan die HD-DVD die Nase vorne, zumal die HD-DVD NUR auf den VC1 Codec setzt, während auf der BluRay auch teils schlecht gemasterte Mpeg2 Videos zu finden sind - das sehe nicht nur ich so, sondern auch viele Unternehmen. Die HD-DVD ist momentan noch qualitativ hochwertiger als die BluRay Disc![/quote]

die ps3 bekommtmit dem nächsten update spec 1.1 und ist somit ebenfalls in der lage ua. Java Support für Minispiele, Webeinbindung usw. zu erlauben.


helixs


[Beitrag von helixs am 13. Okt 2007, 09:18 bearbeitet]
Stoffel14
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 13. Okt 2007, 09:27

An Paramount :
Also wir (mittlerweile 1200 User und es werden mehr) boykottieren abe sofort Kino und DVD-Filme von Ihnen und Dreamworks.

Das wie in vielen Zeitschriften zu lesen ist Sie neue Filme nur auf HD-DVD und nicht mehr auf Blu Ray produzieren ist einfach unfair.
Z. Bsp. das Videomagazin schreibt sogar über Millionen die Sie von Hardwareherstellern als Bestechung bekommen haben. Also wird Transformers (den ich auf Bluray bei Amezon bestellt habe)ganz verzichtet.

In 13 Foren schliessen sich immer mehr Leute an, was auch gut ist.

So eine Politik ist schlichtweg Betrug.
Ich werde mir also den neuen LG Multiplayer zwar zulegen aber Ihre Filme bleiben drausen.
Natürlich können Sei sagen das macht nichts. Aber aus 1200 Usern werden sicherlich mehr.
Dann braucht man sich auch nicht über Raubkopien ärgern wie auch schon einige geschrieben haben, das dann halt Transformers auf Kopien geschaut wird.

mfg Peter


Diese Bestechungstheorie wurde noch nie bewiesen und "HombrePeter" mit Verlaub gesagt kannst Du mit diesem dilletantisch anmutenden Brief nicht wirklich punkten. Hoffentlich hast Du ihn auch gleich auf Englisch formuliert, so dass auch die wirklichen Entscheidungsträger ihn lesen können. Forenmeinungen sind den Konzernen übrigens durchaus wichtig, da sie über Suchfunktion einen deutlichen Einfluss auf das frühe Meinungsbild haben. Im übrigen denken Konzerne meist mittel- und langfristig - es sei denn ein Topmanager will seine Schäfchen ins Trockene bringen - Und da scheint HD-DVD für oben genannte Filmkonzerne im Moment die besseren Karten zu haben. Sei es durch bessere Konditionen beim Authoring, Coden in den Presswerken Software etc. und hier mag die Bestechung liegen. Die eher geringen Verkaufszahlen sind da nochsekundär und Deine Verweigerungshaltung wird zur Kenntnis genommen und die justitiable verwertbare Behauptung großzügig ignoriert. Eben sekundär....

Stoffel
TheSoundAuthority
Inventar
#30 erstellt: 13. Okt 2007, 09:28


Damit kann ich aber nicht im internet surfen oder zocken.


Das ist auch nicht der sinn eines PLAYERS



die ps3 bekommtmit dem nächsten update spec 1.1 und ist somit ebenfalls in der lage ua. Java Support für Minispiele, Webeinbindung usw. zu erlauben.


Das wäre dann der erste BR Player der das bekommt, zumal das noch gar nicht von Sony bestätigt wurde. Beim HD Lager konnten es schon alle von vorneherein...
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 13. Okt 2007, 09:54

TheSoundAuthority schrieb:


Damit kann ich aber nicht im internet surfen oder zocken.


Das ist auch nicht der sinn eines PLAYERS



die ps3 bekommtmit dem nächsten update spec 1.1 und ist somit ebenfalls in der lage ua. Java Support für Minispiele, Webeinbindung usw. zu erlauben.


Das wäre dann der erste BR Player der das bekommt, zumal das noch gar nicht von Sony bestätigt wurde. Beim HD Lager konnten es schon alle von vorneherein...



Du weisst aber das beide Sätze von der Einstellung her gegensätzlich sind?

Auf der einen Seite verteidigst du die HD-DVD mit ihren Features.

Auf der anderen Seite schreibst du das das Internet zocken oder anderes nutzen des Internets nicht sinn eines Players ist.

Was ist denn dann bitte mit dem Argument das man immer hört das dank den Internetfeatures so tolle Sachen wie z.B. die Minispiele auf einer HD-DVD möglich sind oder das man nach weiteren Extras im Internet schauen kann?

Du musst zugeben irgendwie passt das nicht.


[Beitrag von Cinema_Fan am 13. Okt 2007, 10:10 bearbeitet]
TedStriker
Stammgast
#32 erstellt: 13. Okt 2007, 10:58

TheSoundAuthority schrieb:
... zumal die HD-DVD NUR auf den VC1 Codec setzt, ...


Das ist falsch. Paramount setzt derzeit fast ausschließlich auf AVC und hat schon früher des öfteren diesen Codec genutzt.

P.S.: Auch Weinstein, Discovery Channel und Universal haben schon AVC eingesetzt (Weinstein sogar ausschließlich). Von kleineren Anbietern (z.B. Koch, Concert Hot Spot)gibt es auch HD DVDs die MPEG2 verwenden.


[Beitrag von TedStriker am 13. Okt 2007, 11:14 bearbeitet]
arena574
Stammgast
#33 erstellt: 13. Okt 2007, 13:21

CHILLOUT_Hünxe schrieb:
Ah ,ich sehe hier ist eine BR lobby,habt ihr Angst um eure verfrühten anschaffungen,man man,wie arm muss man sein ,um sich mal eingestehn,das man sich eventuell irren könnte.

Man sollte mal REALISTISCH sein und abwarten.
Aber das ist ja eine Tugend die ,die jüngeren wohl nicht haben,und protzen ich habe einen BR player ,was solls ,werde doch glücklich damit ,und labert mich nicht so Doof von der seite an.Besonders ihr zweikwb-handy ,arena574 .

Das hier ist ein Forum wo man sich vernünftig ausseinander setzen kann.

Ihr werdet sehen ,ich selbst bin auch kein Freund von HD und BR,erstens finde ich diese Technik veraltet und der HTPC in meinen Augen die Zukunft ist ,in laufe der Zeit werdet ihr feststellen ,das der PC hier viele Hersteller unter Druck setzen wird.

Ich selbst finde die Covers ja auch schön ,aber die werden irgendwann genauso verschwinden ,wie die Zeitung.

Wer möchte denn mal eine Videothek zu Hause stehen haben ,und jedesmalaufstehen und den Film wechseln,ne ,da greife ich lieber zur Tastatur und such mir den Film direkt aus.

Und dies wird unweigerlich passieren.(ca5-10 Jahren)

Und dann hast du einen schönen Beta 2000 zuhause stehen mit ein paar Filmchen und das wars.


Und dafür machst du so eine Welle hier ,wie geschmacklos,du denkst einfach zu kurz,vieleicht von Heute auf Morgen,aber weiter schaffst du nicht.Also bleibt mal Piano,und warte ab.

Und noch was von der Glaskugel,damit ihr auch mal was lernt für die Zukunft.


Das sind die Weisen ,die durch Irrtum zur Wahrheit Reisen,das sind die Narren die darrauf verharren.

Und nun einen schönen Gruss noch. :prost



Zu erst einmal bin ich nicht einer der jüngeren hier so wie du wahrscheinlich sondern war schon zu Zeiten der Laserdisc mit diesem Thema beschäftigt.


Zweitens versuche ich mich mit jedem vernünftig auseinanderzusetzen.
Geht aber nicht immer da.

Drittens besitze ich selbst nur einen "HTPC" wie du oben schon erwähnst(ist die Zukunft) und habe hier im Forum schon öfter gepostet das ich auch ein HD-DVD Laufwerk nachrüsten werde.
Video on demand nutze ich selbst und finde diese Sache auch überaus praktisch.

Also weiß ich nicht warum du hier jetzt eine solche Welle schiebst.

So long

antiss
Stammgast
#34 erstellt: 13. Okt 2007, 14:41

CHILLOUT_Hünxe schrieb:
Ah ,ich sehe hier ist eine BR lobby,habt ihr Angst um eure verfrühten anschaffungen,man man,wie arm muss man sein ,um sich mal eingestehn,das man sich eventuell irren könnte.

Man sollte mal REALISTISCH sein und abwarten.
Aber das ist ja eine Tugend die ,die jüngeren wohl nicht haben,und protzen ich habe einen BR player ,was solls ,werde doch glücklich damit ,und labert mich nicht so Doof von der seite an.Besonders ihr zweikwb-handy ,arena574 .

Das hier ist ein Forum wo man sich vernünftig ausseinander setzen kann.

Ihr werdet sehen ,ich selbst bin auch kein Freund von HD und BR,erstens finde ich diese Technik veraltet und der HTPC in meinen Augen die Zukunft ist ,in laufe der Zeit werdet ihr feststellen ,das der PC hier viele Hersteller unter Druck setzen wird.

Ich selbst finde die Covers ja auch schön ,aber die werden irgendwann genauso verschwinden ,wie die Zeitung.

Wer möchte denn mal eine Videothek zu Hause stehen haben ,und jedesmalaufstehen und den Film wechseln,ne ,da greife ich lieber zur Tastatur und such mir den Film direkt aus.

Und dies wird unweigerlich passieren.(ca5-10 Jahren)

Und dann hast du einen schönen Beta 2000 zuhause stehen mit ein paar Filmchen und das wars.


Und dafür machst du so eine Welle hier ,wie geschmacklos,du denkst einfach zu kurz,vieleicht von Heute auf Morgen,aber weiter schaffst du nicht.Also bleibt mal Piano,und warte ab.

Und noch was von der Glaskugel,damit ihr auch mal was lernt für die Zukunft.


Das sind die Weisen ,die durch Irrtum zur Wahrheit Reisen,das sind die Narren die darrauf verharren.

Und nun einen schönen Gruss noch. :prost


Oh, die Zeitung muss auch sterben. Ich dachte, die sei bereits bei der Einführung des Internets implodiert.

Nur eine Bitte: Versuche, das Raum-Zeit-Kontinuum nicht allzu sehr ins Wanken zu bringen.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#35 erstellt: 13. Okt 2007, 15:08
Ich bin Printoperater und weiss in der Druckbranche sehr gut bescheid,und die zeitung hat zur Zeit noch sehr stabile verkaufszahlen ,und die werbebranche hat zur Zeit pro jahr ein zuwachs von ca 6 prozent.
Und warum ,das war eine These von mir ,da ich sehr gut an Zeitschriften dran komme für nothing.
Seht doch selbst wieviele Hifi Zeitschriften nicht mehr produziert werden.

Also immer schön abwarten,und einen schönen Gruss noch.
kwb-handy
Stammgast
#36 erstellt: 13. Okt 2007, 15:36
Hallo CHILLOUT_Hünxe:

Wenn einer hier im Forum schlechte Stimmung macht,
dann doch wohl du!!!

Du hast geschrieben z.b: Das ist die REALITÄT,und BR wird sterben.

Das kannst du gar nicht wissen, deshalb die Glaskugel!!

Realitätsfremd würde ich das bezeichnen, denn das vermag zum jetzigen Zeitpunkt keiner zu sagen, ob es je einen Sieger geben wird!!

MFG KWB-Handy

P.S: ALLE ZEITUNGEN DIE ICH AUS DEM HIFI VIDEO BEREICH LESE,
DIE GIBT ES SCHON SEIT JAHREN UND KEINE IST BIS JETZT VOM MARKT VERSCHWUNDEN!!!!!

Also wenn schon, dann bitte Beispiele nennen !!!
Auch das ist üblich, das Zeitschriften in vielen Bereichen eingestellt werden, warum, denn die Verleger wollen Geld verdienen, wie jeder in der freien Wirtschaft!!
Das ist also nichts Neues!!
anon123
Inventar
#37 erstellt: 13. Okt 2007, 16:06
Hallo Freunde des guten Bildes,

wozu eigentlich die Aufregung? Es geht um ein Medium zur Audio- und Videospeicherung. Nicht mehr, und nicht weniger. Was ist denn eigentlich dran, dass man sich hier so erhitzt, weil es Film A oder B nicht auf dem einen oder anderen Medium gibt? Und ob Technologie A oder B nun "das Rennen" macht? Den einen, der einen Player für das Medium A gekauft hat, ärgert es, wenn Medium A sich nicht weiterentwickelt. Und die mit Playern für B entsprechend. Daraus -- scheinbar regelmäßig (?) -- eine solche Streiterei vom Zaun zu brechen, ist kaum verständlich.

Also, mäßigt Euch doch bitte .

Ach so, ich nutze übrigens Medium C . Bis sich dann die hochauflösenden A und B ausgemährt haben, oder vielleicht noch was ganz anderes kommt, habe ich hunderte von Datenträgern, die ich rauf- und runterschauen kann. In ziemlich guter Qualität. Und ich werde einen Teufel tun, mich daran zu erregen, was A oder B nun gerade machen oder auch nicht.

Beste Grüße.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#38 erstellt: 13. Okt 2007, 17:46
Seh doch mal die Verkaufszahlen, sie gehen alle schon zurück,selbst bei den Tageszeitungen (ausser Bild),verlieren alle schon an Boden.Ein Beispiel aus meiner Region,Druck vor 3 Jahren 140000 exemplare,und heute gerade mal 85000 exemplare.das sollte schon zu denken geben,ausser die Werbung nimmt zu.

Und das die Br stirbt ist meine meinung ,und wenn du dich nicht damit abfinden kannst tust du mir sehr ,sehr, sehr leid.
Im übrigen ist das ein Forum,und nicht die Kubanische Zensur hier,falls du schonmal da warst.

Einen schönen gruss noch.
hombrepeter
Stammgast
#39 erstellt: 13. Okt 2007, 17:58

Stoffel14 schrieb:

An Paramount :
Also wir (mittlerweile 1200 User und es werden mehr) boykottieren abe sofort Kino und DVD-Filme von Ihnen und Dreamworks.

Das wie in vielen Zeitschriften zu lesen ist Sie neue Filme nur auf HD-DVD und nicht mehr auf Blu Ray produzieren ist einfach unfair.
Z. Bsp. das Videomagazin schreibt sogar über Millionen die Sie von Hardwareherstellern als Bestechung bekommen haben. Also wird Transformers (den ich auf Bluray bei Amezon bestellt habe)ganz verzichtet.

In 13 Foren schliessen sich immer mehr Leute an, was auch gut ist.

So eine Politik ist schlichtweg Betrug.
Ich werde mir also den neuen LG Multiplayer zwar zulegen aber Ihre Filme bleiben drausen.
Natürlich können Sei sagen das macht nichts. Aber aus 1200 Usern werden sicherlich mehr.
Dann braucht man sich auch nicht über Raubkopien ärgern wie auch schon einige geschrieben haben, das dann halt Transformers auf Kopien geschaut wird.

mfg Peter


Diese Bestechungstheorie wurde noch nie bewiesen und "HombrePeter" mit Verlaub gesagt kannst Du mit diesem dilletantisch anmutenden Brief nicht wirklich punkten. Hoffentlich hast Du ihn auch gleich auf Englisch formuliert, so dass auch die wirklichen Entscheidungsträger ihn lesen können. Forenmeinungen sind den Konzernen übrigens durchaus wichtig, da sie über Suchfunktion einen deutlichen Einfluss auf das frühe Meinungsbild haben. Im übrigen denken Konzerne meist mittel- und langfristig - es sei denn ein Topmanager will seine Schäfchen ins Trockene bringen - Und da scheint HD-DVD für oben genannte Filmkonzerne im Moment die besseren Karten zu haben. Sei es durch bessere Konditionen beim Authoring, Coden in den Presswerken Software etc. und hier mag die Bestechung liegen. Die eher geringen Verkaufszahlen sind da nochsekundär und Deine Verweigerungshaltung wird zur Kenntnis genommen und die justitiable verwertbare Behauptung großzügig ignoriert. Eben sekundär....

Stoffel



Es geht nicht darum das Bestechung bewiesen wurde sondern das Fachmagazine das aufgreifen.
Mich als Dilettant hinzustellen ist sicherlich falsch, aber zu solchen Leuten ( verfolgte mal deine Beiträge) sage ich nichts mehr.

ABER WENN DU FREMDWÖRTER BENUTZT SCHREIBE SIE AUCH RICHTIG.

Nicht streiten sondern diskutieren.

mfg Pit


[Beitrag von hombrepeter am 13. Okt 2007, 17:59 bearbeitet]
kwb-handy
Stammgast
#40 erstellt: 13. Okt 2007, 18:59
Hallo CHILLOUT_Hünxe:

Du hast geschrieben:

Und das die Br stirbt ist meine meinung ,und wenn du dich nicht damit abfinden kannst tust du mir sehr ,sehr, sehr leid.

Dann schaue bitte hier nach:

http://www.blu-rayler.de/forum/download.php?id=83&mode=view

Dieses Bild sagt etwas anderes.

MFG kwb-handy
stanleydobson
Hat sich gelöscht
#41 erstellt: 13. Okt 2007, 19:02
gings hier um transformers oder BR vs HDDVD
NErDi
Gesperrt
#42 erstellt: 13. Okt 2007, 19:08

stanleydobson schrieb:
gings hier um transformers oder BR vs HDDVD :?

endlich mal ein sinnvoller beitrag danke
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#43 erstellt: 13. Okt 2007, 19:10
Ich sehe da nur das HD aufholt,oder siehst du da was anderes.
Br fällt meiner meinung nach stetig zurück.

Einen schönen gruss noch.
kwb-handy
Stammgast
#44 erstellt: 13. Okt 2007, 19:35
Hallo!

Ich weiß nur das Anfang des Jahres die HD-DVD Fraktion ganz weit vorne lag, aber Monat für Monat an Boden verliert!Aber das hat das Bild ja gezeigt!!

Aber es ist halt so, wenn mann es anders sehen will und die Augen verschließt!!

Glaube mir, auch ich hätte es lieber gesehen, wenn man sich auf ein Format geeinigt hätte, so wie damals im Jahre 1995 auf der IFA ,wo es auch 2 DVD Lager gab, aber man sich doch auf ein Format geeinigt hat!!

MFG kwb-handy

P.S: Ich habe lange den Markt verfolgt und mich dann für Blu-Ray entschieden. Ich will gute Filme sehen und die sind z.Zeit im BR-Lager.
Kann seien das ich mir auch noch einen HD-DVD Player zulege,
aber dafür gibt es zuwenig gute Filme die mir gefallen auf HD-DVD!!
Darkos
Stammgast
#45 erstellt: 13. Okt 2007, 19:40

helixs schrieb:

das ist falsch da bluray bereits bis 200 gb und in naher zukunft bereits marktreife 100 gb die mit allen aktuellen player laufen sollen.

helixs


Du glaubst doch nicht wirklich, daß die jetzigen BR-Laufwerke 100 GB Medien lesen können.

Außerdem, wozu größere Medien? Schon King Kong (188 min.) paßt mit 6 Sprachen und VC-1 Codec locker auf eine HD-DVD. Die Extended von Herr der Ringe mit Sicherheit auch (Vielleicht nur 2 Sprachen und dann AVC Codec).

Extras können von mir aus auf ein zweites Medium, klappt doch schon bei der DVD erstklassig.
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#46 erstellt: 13. Okt 2007, 19:40
Aber um noch mal auf den Thread zu kommen ,ich denke das Transformers 2-3 monate auf HD gibt und wenn die Verkaufszahlen nicht stimmen ,das er auch auf BR zu kaufen sein wird,also sollte man noch etwas geduld haben,genauso wie mit der Star Wars Triologie,obwohl man noch die nächsten 3 teile noch abwarten sollte.

Einen schönen gruss noch.
Cinema_Fan
Hat sich gelöscht
#47 erstellt: 13. Okt 2007, 20:50

Du glaubst doch nicht wirklich, daß die jetzigen BR-Laufwerke 100 GB Medien lesen können.


Es stimmt aber wirklich, hier der Artikel:

Klick mich
CHILLOUT_Hünxe
Inventar
#48 erstellt: 13. Okt 2007, 21:04
Die haben doch schon eine BR auf 250gb aufgepumpt .
da denke ich ,das ist noch lange nicht das Ende.
Stoffel14
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 13. Okt 2007, 22:26

Es geht nicht darum das Bestechung bewiesen wurde sondern das Fachmagazine das aufgreifen.
Mich als Dilettant hinzustellen ist sicherlich falsch, aber zu solchen Leuten ( verfolgte mal deine Beiträge) sage ich nichts mehr.

ABER WENN DU FREMDWÖRTER BENUTZT SCHREIBE SIE AUCH RICHTIG.

Nicht streiten sondern diskutieren.

mfg Pit


@ Pit

Danke für Deine Korrektur, Du hast zweifelsohne recht. Dilettant habe ich falsch geschrieben. Eine kritische Überprüfung Deines Briefes bezüglich sprachlicher Optimierungsmöglichkeiten unterlasse ich hier aus Höflichkeit.
Eines sollte jedoch klar sein, ich habe den Brief als dilettantisch (ah richtig geschrieben) beschrieben und das noch mit Verlaub. Deine Person als Ganzes so zu beschreiben -das habe ich mir nicht angemaßt und werde ich mir auch niemals anmaßen. Interessant ist jedoch Dein Urteil über meine Beiträge. Du sagtest diskutieren, nicht streiten. Etwas Selbstkritik stünde Dir offensichtlich gut zu Gesicht.

Stoffel
stanleydobson
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 14. Okt 2007, 08:20
boah ist doch jetzt mal gut hier,ist das hier der hifi-forum kindergarten thread oder was
hombrepeter
Stammgast
#51 erstellt: 14. Okt 2007, 18:40

stanleydobson schrieb:
boah ist doch jetzt mal gut hier,ist das hier der hifi-forum kindergarten thread oder was :?


Da gebe ich dir Recht.

Aber wieder zum Thema, das die BD durch die PS3 die Hd-DVD überholt hat ist nicht zu leugnen.

Ohne auf Konsolen zu deuten denke ich das jedes Lager seine Hochs und Tiefs haben wird (angeblich wird die X-Box jetzt wieder besser verkauft wegen Halo3 ), was sich durchsetzt ist hoffentlich das bessere.

mfg Pit
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Transformers BluRay vs. HD-DVD
m007meyer am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  28 Beiträge
Transformers seit gestern
Bambolo am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 09.12.2007  –  3 Beiträge
Transformers Blu Ray Sound
Deejan am 04.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  7 Beiträge
Transformers auf Blu-Ray?
bam2k7 am 22.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.10.2008  –  8 Beiträge
Transformers auf PS3 abgespielt !
BladeDivX am 11.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  25 Beiträge
Transformers HD-DVD
themgoroth am 23.10.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2008  –  98 Beiträge
[UK] Transformers auf Blu Ray?
stanleydobson am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  8 Beiträge
Michael Bay - Transformers BD Aussage
elvis_1968 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 08.12.2007  –  19 Beiträge
transformers brd <-> hddvd, unterschiede
pieter_parker am 05.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  4 Beiträge
Transformers 2 am 9.11.2009 !
MB76 am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  291 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.275 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedSammuel
  • Gesamtzahl an Themen1.497.119
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.463.239

Hersteller in diesem Thread Widget schließen