Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Frage zu Humax PR-Fox C und Kanalsortierung/Zapping

+A -A
Autor
Beitrag
Mysticc
Stammgast
#1 erstellt: 28. Jul 2006, 16:02
Hallo zusammen.

Ich habe seit kurzen von Kabel Deutschland das Digital-Paket und habe einen Samsung DCB-S305G-Kabel-Receiver dazu bekommen.

Blöderweise kann man bei dem die Kanäle nicht sortieren, sondern sie nur in eine Favoritenliste übertragen und dort sortieren, aber beim Zappen (einfach an der Fernbedienung die Kanäle rauf und runter zappen) greift der Samsung nur auf die voreingestellte interne Senderliste zu, welche sich eben nicht umsortieren läßt. was natürlich Mist ist. Was soll ich mit all den Sendern die ich nicht abonniert habe)
Über die Favoriten zappen ist sehr umständlich und hat nix mit Zappen zu tun (mehrere Tastendrücke für einen Kanalwechsel).

Die technischen Mitarbeiter von Kabel Deutschland meinten das gehe bei keinem Receiver den Kabel Deutschland anbietet (ich wollte meinen Receiver gegen ein anderes Modell tauschen lassen) "Selbst bei der D-Box gehe das nicht", aber die hatte ich selber mal, und weiß daß es da geht.

Nun zu meiner Frage:
Kann man beim Humax PR-Fox C die Senderliste sortieren und dann in dieser umsortierten Senderliste ganz normal rauf und runter zappen, oder eine Favoritenliste anlegen innerhalb derer ich dann einfach rauf und runter zappen kann?

Wenn der Humax auch so deppert zu bedienen sein sollte, wer denkt sich sowas nur aus, welcher Kabel-Receiver erlaubt mir wie anno dazumal auf der D-Box eine eigene Sendersortierung durch die ich dann auch einfach mit Programm-Rauf-Runter zappen kann?

Wäre dankbar für diese Info.

Gruß.
Conny


[Beitrag von Mysticc am 28. Jul 2006, 16:13 bearbeitet]
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 28. Jul 2006, 19:58
Also beim Humax kannst du eine Favoritenliste erstellen, in die du die für dich interessanten Kanäle ablegst und nach deinem Wünschen sortierst. Diese Liste einmal aktiviert kannst du frei darin zappen. Du kannst bis zu 4 verschiedene Favoritenlisten anlegen.
Ich muß sagen das klappt ganz gut. solltest du aber irgendwann mal über den Zifferblock den Kanal direkt ansprechen, stellt sich das Gerät automatisch auf die Gesamtliste. Das ist übel, aber man gewöhnt sich daran über die Listtaste auf den gewünschten Kanal umzuschalten.

Grüße
Mysticc
Stammgast
#3 erstellt: 29. Jul 2006, 12:38
Danke für die Info.

Das ist ja schon mal besser als bei der Samsung.
Hab mittlerweile den begründeten verdacht, daß es bei mir nicht geht weil ich KabelDeutschland-Kunde bin und die mit ihren Bouquets das verbrechen.
Ein ISH-Kunde mit der gleichen Box kann durch die Favoriten zappen, bei dem fehlt auch der blaue Bouquet-Button.

Somit steht zu befürchten, daß es auch mit dem Humax und KD das gleiche Unding gibt,..so hat es zumindest der Techniker bei KD gesagt "Das geht bei keiner Box welche KD anbietet)

Was für Pappnasen..
Music_Fan
Inventar
#4 erstellt: 30. Jul 2006, 10:27
Moin!
Ich verweise mal wieder auf Post Nr.3 in diesem Thread:

http://www.hifi-foru...read=4860&postID=3#3

Gruß: Andreas
larry79
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Aug 2006, 22:21
doch geht. Deswegen habe ich die sch. pace box verkauft und mir ne humax pr-fox c gekauft. Bei mir gehen die sender jetzt durcheinander von 0-99 so wie ich sie haben will. und ich kann mit den P+ und P- tasten rauf und runter zappen. also so wie es sein soll....
HighDefDoug
Inventar
#6 erstellt: 04. Aug 2006, 15:16
mal ne frage zum humax pr-fox c (also kabelversion):

ich habe den receiver schon seit über einem jahr und konnte bisher nie ein update machen.ist das normal?kam da nie eine neue software raus?

schaut mal bitte in euer menü und sagt mir mal,was ihr da für ne software+loader-version habt!?

thanx!!

MfG HDD
larry79
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 04. Aug 2006, 15:20
bei mir das gleiche. er sucht zwar kurz ist wohl aber nichts neues.
HighDefDoug
Inventar
#8 erstellt: 04. Aug 2006, 15:22

larry79 schrieb:
bei mir das gleiche. er sucht zwar kurz ist wohl aber nichts neues.


genau.aber das schon seit 1 jahr aufwärts? von der sat-version gibts glaub ich schon mehrere updates?

und bei humax sagte man mir vor viiiielen monaten auch schon mal was von einem update (sollte im dezember kommen!?)..
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 04. Aug 2006, 15:39
Hi,
habe wegen eines Problems mit der Signalstärke die Hotline angerufen. Hier hat mich der Techniker davor gewarnt Updates aufzuspielen, die nicht von Humax kommen bzw. vom Internet gesaugt sind. Meine Version (BFCNA 1.00.16) sei die frischeste, obwohl diese bestimmt schon 1 Jahr alt ist. Nach seiner Meinung kommt in den nächsten Tagen (August/September 06) eine neue Version, die über Sat. angeschoben wird.

Gruß
M.
HighDefDoug
Inventar
#10 erstellt: 04. Aug 2006, 15:50

heinz-bochum schrieb:
Nach seiner Meinung kommt in den nächsten Tagen (August/September 06) eine neue Version, die über Sat. angeschoben wird.


das sagte man mir auch schon im november 2005..

und du hast BFCNA 1.00.16 ?? da schaue ich doch glatt nachher mal,was ich da habe..thx!
BruderTack
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 04. Aug 2006, 15:56
Hmmm ich habe die Software Version BFCNA 1.00.15
Weiss jemand obs da große Unterschiede gibt? Bei der geringen Abweichung ja eher unwahrscheinlich...


[Beitrag von BruderTack am 04. Aug 2006, 15:57 bearbeitet]
HighDefDoug
Inventar
#12 erstellt: 04. Aug 2006, 15:59

BruderTack schrieb:
Hmmm ich habe die Software Version BFCNA 1.00.15
Weiss jemand obs da große Unterschiede gibt? Bei der geringen Abweichung ja eher unwahrscheinlich...


geringe abweichung?? die bezeichnung hat doch damit nix zu tun.. wenn ein update gemacht wird,hat es gründe.sonst würde die firma sich die mühe die nicht machen..

übrigens überschneiden sich die frequenzen der fernbedienungen von humax und tsohiba,kann sehr nervig sein..
BruderTack
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 04. Aug 2006, 16:11
Ja schon, aber wären tolle neue Features mit drin, dann hätte die Software wohl die Bezeichnung 1.1 *g*
Naja jedenfalls hab ich schon einige Male die Aktualisierung angewählt, aber er hat nie neuere Software gefunden.

Im Übrigen nervt mich der Receiver ziemlich an, da ich ihn als Fehlerquelle für meinen schlechten Empfang von arena vermute. (siehe http://www.hifi-foru...d=97&thread=3932&z=9 )
larry79
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 04. Aug 2006, 16:29
habe gerade mal nachgeschuat. bei mir is auch die 16er drauf.
americo
Inventar
#15 erstellt: 04. Aug 2006, 17:10
also offenbar gibt humax schon seit über nem halben jahr in regelmäßigen abständen bekannt, dass in kalenderwoche x ein neues update für den pr-fox-c erscheint.
dann tut es ihnen immer wieder leid, dass sie nicht damit dienen können und vertösten die kunden auf folgende wochen.
das nächste update ist jetzt für kw 33 angekündigt, so richtig glaubt aber anscheinend niemand dran.
der pr-fox-c ist eigentlich zu billig, um sich damit zu befassen, wundert micht, dass die sat version updates erhielt.
im kabelbw forum schreibt der kabelnetzbetreiber (die bieten den pr-fox-c ihren kunden zum kauf, dass sie die version 15 haben. die scheint stabiler zu laufen, als die 16er mit der eine ganze reihe von leuten ziemliche probleme zu haben scheinen.
also bevor man updatet, würd ich mir das vorerst gut überlegen etwas rechechieren und evtl. besser bei der 15ner bleiben.
HighDefDoug
Inventar
#16 erstellt: 04. Aug 2006, 17:29

BruderTack schrieb:


Im Übrigen nervt mich der Receiver ziemlich an, da ich ihn als Fehlerquelle für meinen schlechten Empfang von arena vermute.


ach man kann Arena über den pr fox c schauen? mir sagte man bei meinem netzbetreiber,dass der pr fox c das nicht entschlüsseln kann..

oder hast du arena über das premiere-angebot??
BruderTack
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 04. Aug 2006, 19:34
Nein kein Premiere, ich wohne in Hessen und empfange arena über tividi (iesy).
Ich empfange arena Info, arena home und arena 1-9, aber wie ich im anderen Thread geschrieben habe, bekomme ich ein sehr schlechtes Bild bei arena home, mit grünen, flackernden Streifen.
Die anderen Sender zeigen bisher ja nur ein Standbild.
Aber es würde mich auch wundern wenn arena über den PR Fox C nicht ginge, denn schließlich verschickt arena diesen Receiver an die Kunden.


[Beitrag von BruderTack am 04. Aug 2006, 19:36 bearbeitet]
HighDefDoug
Inventar
#18 erstellt: 05. Aug 2006, 10:26

BruderTack schrieb:

Ich empfange arena Info, arena home und arena 1-9, aber wie ich im anderen Thread geschrieben habe, bekomme ich ein sehr schlechtes Bild bei arena home, mit grünen, flackernden Streifen.
Aber es würde mich auch wundern wenn arena über den PR Fox C nicht ginge, denn schließlich verschickt arena diesen Receiver an die Kunden.


mhm,mir wurde gesagt,dass arena ein system verwendet (betacrypt oder so),was mein humax nicht entschlüsseln kann,weil er ein anderes system nutzt (Nagravision).

könnte aber vielleicht auch daran liegen,dass ich an einem EWT-netz hänge und das es da anders läuft.. !?
HighDefDoug
Inventar
#19 erstellt: 05. Aug 2006, 10:33
aso,ich habe übrigens folgende software/hardware-versionen:

Software-V.: BFCNA 1.00.15
Hardware-V.: Neo REV 1.0
Loader-V.: H 1.51
System ID: 1341.0000
Netzwerk ID: 0*0085
Name: BetaDigital

jetzt noch meine empfangs-werte:

Signalstärke: 8 % (steht derzeit nicht in der stube und musste ca. 15m überbrücken,sicher daher so wenig),normalerweise ca. 45 % (find ich aber auch dürftig!?)

Signalqualität: 100%

MfG HDD
sveze
Inventar
#20 erstellt: 05. Aug 2006, 23:59
So... mein Senf auch noch dazu .

Software-V.: BFCNA 1.00.15 (letzte Aktualisierung am 27.03.2005)
Hardware-V.: Neo REV 1.0
Loader-V.: H 1.51
System ID: 1341.0000
Netzwerk ID: 0*0000
Name: (Unknown)

Signalstärke: 8% (hatte vor der Aktualisierung der Kanäle mal 66% oder so was um den Dreh... kann aber keine Verschlechterung feststellen)

Signalqualität: 100%

Schaue übrigens KabelBW im noch nicht modernisierten Gebiet.
HighDefDoug
Inventar
#21 erstellt: 06. Aug 2006, 11:31

sveze schrieb:


Signalstärke: 8% (hatte vor der Aktualisierung der Kanäle mal 66% oder so was um den Dreh... kann aber keine Verschlechterung feststellen)

Signalqualität: 100%

Schaue übrigens KabelBW im noch nicht modernisierten Gebiet.


also ich habe im wohnzimmer ca. 45% (ohne verteiler knapp 50%).bei mir kommen die 8% derzeit daher,weil der humi im hobbyzimmer steht,da mein sony lcd in der werkstatt ist und ich über die röhre im hobbyzimmer aktuell tv schaue.
auffallen tut bei mir der unterschied aber schon,teilweise deutliche artefakte und das sehe ich auf der kleinen 50er röhre.auf meinem 102cm-lcd sehe ich im wohnzimmer bei 45% davon wesentlich weniger (obwohl längst nicht perfekt,nur ab der 2.woche fussi-wm hat ich ein klasse bild bei den fussi-übertragungen).

ich schaue übrigens in einem nicht modernisierten ewt-netz..

MfG HDD
BruderTack
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 06. Aug 2006, 11:41
Wo kann man beim Humax PR FOX C denn die Signalstärke und Signalqualität anzeigen lassen?
HighDefDoug
Inventar
#23 erstellt: 06. Aug 2006, 11:43

BruderTack schrieb:
Wo kann man beim Humax PR FOX C denn die Signalstärke und Signalqualität anzeigen lassen?


im "premiere-menü"..der dritte oder vierte menü-punkt von oben..da rein gehen,da stehen dann die werte unten im feld..
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 06. Aug 2006, 11:52
Und ihr habt mit einer Signalstärke von 8 % keine Probleme???
Ich hatte 31 % bei 100 % Siognalqualität und die privaten sind immer für 10 Sekunden eingefrohren. Dann kam Kanal nicht verfügbar und schwupps ging´s weiter. Sehr nervig
Dann war der nette Ish Monteur vor Ort, wechsel des Verstärkers und nun hab ich 51 % und gutes Bild.

Der Monteur sagte, dass unter 40 % Signalstärke das Bild auf Plasma bzw. LCD schei.. ist. So war es ja auch. Viele Pixel und häufig Kästchenbildung.

Nebenwirkung der neuen Einstellung: das analoge Kabel ist jetzt bei 70 dB an der Dose und hat eine erstaunliche Qualität.
HighDefDoug
Inventar
#25 erstellt: 06. Aug 2006, 11:57

heinz-bochum schrieb:
Und ihr habt mit einer Signalstärke von 8 % keine Probleme???

Dann war der nette Ish Monteur vor Ort, wechsel des Verstärkers und nun hab ich 51 % und gutes Bild.

Der Monteur sagte, dass unter 40 % Signalstärke das Bild auf Plasma bzw. LCD schei.. ist. So war es ja auch. Viele Pixel und häufig Kästchenbildung.

Nebenwirkung der neuen Einstellung: das analoge Kabel ist jetzt bei 70 dB an der Dose und hat eine erstaunliche Qualität. :D


doch doch,ich habe doch geschrieben,dass ich bei 8% sehr deutliche artefakte sehe,selbst auf der kleinen röhre die ich zzt nutzen muss.

mich interessiert jetzt viel mehr,was der monteur da genau bei der gemacht hat??welchen verstärker gewechselt?

70db an der dose? sollte glaub ich max 55db sein,da sonst fehler und übersteuerungen auftreten etc!?

erzähl mal bitte mehr..
BruderTack
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 06. Aug 2006, 12:00
Ah ok ich hab ne Signalstärke von 48% (eben waren es 51%) und Signalqualität von 100%.
HighDefDoug
Inventar
#27 erstellt: 06. Aug 2006, 12:01

BruderTack schrieb:
Ah ok ich hab ne Signalstärke von 48% (eben waren es 51%) und Signalqualität von 100%.


ja so in der drehe habe ich es in der regel auch im wohnzimmer..aber ist das nicht eigentlich wenig? ich meine 48% ist nicht mal die hälfte vom offenbaren optimum (100%)..
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 06. Aug 2006, 19:18
Also ich bin ja kein Technikus und verstehe auch nicht alles, aber folgendes ist passiert...

Der Mann hat das Signal an der Dose in unserer Wohnung gemessen (digital 31 dB und analog 59 dB). Danach hat er an der Hausanlage den Eingang gemessen, der von Ish übergeben wird (der lag bei den geforderten 60 dB). Dann hat er gesagt, das unser Hausverstärker (3 WE, wobei nur 2 am Kabel hengen) das Signal nur um 18 dB verstärkt und der Verteiler / Abzweig schon wieder 7,5 dB schluckt. Ausserdem wär der Verstärker nicht für den Frequenzbereich geeignet (Altersbedingt) Diesen Verstärker hat er getauscht, eingestellt und danach an unserer Dose in der Wohnung die zuvor genanten Werte gemessen. Das Ergebnis ist gut!
HighDefDoug
Inventar
#29 erstellt: 06. Aug 2006, 19:32

heinz-bochum schrieb:
Ausserdem wär der Verstärker nicht für den Frequenzbereich geeignet (Altersbedingt) Diesen Verstärker hat er getauscht, eingestellt und danach an unserer Dose in der Wohnung die zuvor genanten Werte gemessen. Das Ergebnis ist gut! :)



mich wundert es nur,dass der techniker sich da die mühe gemacht hat,wenn das anliegende signal in der wohnung schon 59db erreicht hatte.laut aussage von meinem zuständugen techniker hier,sind 55db-60db das optimum.

daher sieht man bei mir keinen handlungsbedarf,obwohl die anlage ca. 15 jahre alt ist und da so gut wie nix dran gemacht wurde (nur die kopfstation wurde mal geändert) an der verkabelung und die verstärker sind daher auch asbach.

naja,ich glaube da will man wohl bloß geld sparen hier bei mir.
wird zeit auf sat umzusteigen,wenn sich das nix tut.

bei mir wurde kein hdtv eingespeist (EVTL 2007) und für arena (fussball-buli) müsste ich mir wieder erst einen anderen receiver holen und und und..da kauf ich mir lieber mittelfristig eine sat-anlage mit hdtv receiver etc.da hat das ganze hoffentlich ein ende..
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 07. Aug 2006, 08:19
Das der gute Mann sich die Mühe machte lag nicht an dem analogen Signal bzw. am Übergabesignal, ich hatte die aussetzer beim digitalen Empfang reklamiert. Trotzdem ich nur Tividi free gebucht habe war der Service einwandfrei. Der Verstärker ist übrigens auch von Ish übernommen worden, da sie mir kein entsprechendes Signal stellen konnten.
HighDefDoug
Inventar
#31 erstellt: 07. Aug 2006, 09:00

heinz-bochum schrieb:
Das der gute Mann sich die Mühe machte lag nicht an dem analogen Signal bzw. am Übergabesignal, ich hatte die aussetzer beim digitalen Empfang reklamiert.


ich habe auch vor monaten das digitale signal reklamiert (logisch,mir gehts ja um premiere ).da kam der techniker mit einem 10 jahre alten (eigene aussage) messgerät,wo ich der meinung bin,dass es gar keine digitalen signale messen/überprüfen kann,sondern nur analog.
aber der plapperte da was vor sich hin (u.a. humax wäre ja eh besch******,ich sollte doch technisat kaufen,dann wäre das auch gleich viel besser.. ) usw.
letztendlich ist nix passiert,hab so 45% und kein hdtv.

daher kommt so oder so spätestens nächstes jahr (1.quartal) sicher eine sat-anlage ins haus.dann kann mich mein netzbetreiber mal gern haben..
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 07. Aug 2006, 10:36
Vor dem Sat TV hab ich nach den neusten Meldungen etwas Respekt. Jetzt rüstet man für viel Geld seine Anlage um und dann masst Du für jeden Scheiß bezahlen. Wo ist dann der Vorteil zu Kabel. Hier hab ich (bislang) nur die Kabelbereitstellung und die ÖR Gebüren.
HighDefDoug
Inventar
#33 erstellt: 07. Aug 2006, 11:15

heinz-bochum schrieb:
Vor dem Sat TV hab ich nach den neusten Meldungen etwas Respekt. Jetzt rüstet man für viel Geld seine Anlage um und dann masst Du für jeden Scheiß bezahlen. Wo ist dann der Vorteil zu Kabel. Hier hab ich (bislang) nur die Kabelbereitstellung und die ÖR Gebüren.


also müssen tust du gar nix.wer für rtl oder mtv bezahlt,ist selber schuld!

ausserdem bin ich dann der willkür bzw schlafmützigkeit meines kabelnetzbetreibers nicht mehr ausgesetzt (ich wollte eigentlich hdtv+arena ) und einen soliden empfang.

bei digi-sat (80er schüssel,ordentliche verkabelung und guten hd-receiver) habe ich wesentlich mehr von meinem 40" sony LCD.
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 07. Aug 2006, 14:56
Wenn, wie endlich jetzt bei mir, alles so läuft wie es versprochen wurde bin ich zufrieden. Ärgerlich ist, dass man hinter allem selbst herlaufen muß. Also da geb ich Dir Recht, das hat man bei Sat nicht (hoffe ich wenigstens)

HDTV und Kabel, na ja, da hab ich noch Zeit. Ich glaub in zwei spätestens drei Jahren ist das Wirrwar deutlich geringer und die Auswahl deutlich strukturierter. Ich warte.

Kabel digital ist ja, zumindest bei den ÖR, schon ordentlich gegenüber dem analogen Signal.
HighDefDoug
Inventar
#35 erstellt: 07. Aug 2006, 18:46

heinz-bochum schrieb:
Wenn, wie endlich jetzt bei mir, alles so läuft wie es versprochen wurde bin ich zufrieden. Ärgerlich ist, dass man hinter allem selbst herlaufen muß. Also da geb ich Dir Recht, das hat man bei Sat nicht (hoffe ich wenigstens)

HDTV und Kabel, na ja, da hab ich noch Zeit. Ich glaub in zwei spätestens drei Jahren ist das Wirrwar deutlich geringer und die Auswahl deutlich strukturierter. Ich warte.

Kabel digital ist ja, zumindest bei den ÖR, schon ordentlich gegenüber dem analogen Signal.


ja,nur leider läuft bei mir gar nix wie versprochen und ich bin die endlosen telefonate nach einem jahr jetzt wirklich satt.

hinterher laufen muss man bei sat niemanden mehr,da bist nur du allein für verantwortlich,was du dir da aufstellst etc.

und digi sat hat sogar bildvorteile gegenüber kabel,hat wohl was auch mit etwas eingeschränkten bandbreiten beim kabel zu tun.

ich habe mich für mich entschieden,es sei denn,bei meinem kabelnetz von ewt tut sich tatsächlich was in den nächsten monaten,ansonsten bin ich ab 2007 sat-kunde..
HighDefDoug
Inventar
#36 erstellt: 30. Aug 2006, 11:51
servus,

als ich gestern abend den humi anschaltete, begann dieser mit einem software-update. das ganze dauerte ca. 20 minuten und jetzt habe ich anstatt der 15er version eine 19er-version auf der humi-box !

was mir auch gleich aufgefallen ist,ist das ich bei premiere ("Große Haie kleine Fische) ein echt besserees bild habe. kein pixelrauschen etc, sah sehr gut, scharf und ruhig aus!

MfG HDD
BruderTack
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 30. Aug 2006, 12:25
Jo meine Software hat sich auch von 1.00.15 auf 1.00.19 geupdatet. Aber was das gebracht hat weiß ich nicht, die Streifen auf arena sind geblieben.
HighDefDoug
Inventar
#38 erstellt: 30. Aug 2006, 12:28

BruderTack schrieb:
Jo meine Software hat sich auch von 1.00.15 auf 1.00.19 geupdatet. Aber was das gebracht hat weiß ich nicht, die Streifen auf arena sind geblieben. :(


mhm,arena habe ich leider nicht (wegen kabelnetz etc), daher kann ich dir da leider nicht helfen. hast du mal bei arena, humax oder kabelnetzbetreiber das problem geschildert und zwecks lösung nachgefragt ??

MfG HDD
BruderTack
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 30. Aug 2006, 13:23

HighDefDoug schrieb:
mhm,arena habe ich leider nicht (wegen kabelnetz etc), daher kann ich dir da leider nicht helfen. hast du mal bei arena, humax oder kabelnetzbetreiber das problem geschildert und zwecks lösung nachgefragt ??

MfG HDD ;)


Etliche Male versucht, aber dank überlasteter Hotline bisher keinen wirklichen Erfolg gehabt.
HighDefDoug
Inventar
#40 erstellt: 31. Aug 2006, 10:16

BruderTack schrieb:

HighDefDoug schrieb:
mhm,arena habe ich leider nicht (wegen kabelnetz etc), daher kann ich dir da leider nicht helfen. hast du mal bei arena, humax oder kabelnetzbetreiber das problem geschildert und zwecks lösung nachgefragt ??

MfG HDD ;)


Etliche Male versucht, aber dank überlasteter Hotline bisher keinen wirklichen Erfolg gehabt. :|


bei arena? und was sagt humax dazu? frag doch da mal nach..
Music_Fan
Inventar
#41 erstellt: 31. Aug 2006, 15:30
Hallo,
ich habe die Software Version 1.00.16
Der Receiver läuft jetzt schon 20 Minuten und aktualisiert nicht.
Habe auch schon nach neuer Software suchen lassen, nichts.
Hat noch jemand die 16er Version und wird die evtl nicht aktualisiert?

Gruß: Andreas
HighDefDoug
Inventar
#42 erstellt: 31. Aug 2006, 16:51
also bei mir gings von allein, als ich den humi angeschalten habe. dauerte auch locker 20 minuten, ehe das mal kpl. durch war. wenn ich im menü "software aktualisieren" gedrückt hatte, passierte da nie etwas.

MfG HDD
Music_Fan
Inventar
#43 erstellt: 31. Aug 2006, 18:52
Ich habe ja auch im Digitalfernsehen-Forum gelesen, daß wenn man den Receiver einschaltet automatisch die Meldung mit dem Update kommt. Kam bei meinem Receiver ja auch nicht. Naja, muß ich wohl weiter mit dem Mangel-EPG leben , es sei denn es geschieht noch ein Wunder.
HighDefDoug
Inventar
#44 erstellt: 31. Aug 2006, 18:58
bei humay sagte man mir mal, dass ein update nicht funzt, wenn die signalstärke zu schwach sei. vielleicht liegts ja bei da dran ??

ich habe ca. 100% quali und 48% stärke.

MfG HDD
Music_Fan
Inventar
#45 erstellt: 31. Aug 2006, 19:11
Ach ich habe auch zwischen 8% und 45% Singnalstärke und 100% Qualität.
Jetzt mache ich einfach noch mal einen Kanalsuchlauf. Vielleicht kommt dann ja auch das Softwareupdate.

Gruß: Andreas
HighDefDoug
Inventar
#46 erstellt: 31. Aug 2006, 19:13

Music_Fan schrieb:
Ach ich habe auch zwischen 8% und 45% Singnalstärke und 100% Qualität.
Jetzt mache ich einfach noch mal einen Kanalsuchlauf. Vielleicht kommt dann ja auch das Softwareupdate.

Gruß: Andreas :prost


na 8% wäre sehr dürftig, da könnte es dran liegen. bei 40% aufwärts sollte es garantiert funzen.

viel glück!
Music_Fan
Inventar
#47 erstellt: 01. Sep 2006, 15:18
So, heute hat es geklappt. Software Update empfangen.

Gruß: Andreas
sveze
Inventar
#48 erstellt: 01. Sep 2006, 15:26
Ich hab' gestern abend eingeschaltet. Kein Update. KabelBW, nicht modernisiert.

Mal abgesehen von Premiere: Was hat sich durch das Update gebessert oder verschlechtert?
Music_Fan
Inventar
#49 erstellt: 01. Sep 2006, 15:33
Habe mal den EPG angesehen. Auf jeden Fall hat sich die Datenmenge beim EPG verbessert. Kann schon 4 Tage im voraus sehen was kommt. Weiter habe ich noch nicht geguckt.
Was sich sonst noch verbessert hat kann ich noch nicht sagen.
Ach ja, bin Kabel Deutschland Kunde.

Gruß: Andreas
HighDefDoug
Inventar
#50 erstellt: 03. Sep 2006, 18:09
bei mir hat sich eideutig das bild verbessert! ist mir gleich an dem abend aufgefallen, als ich bei premiere "Grosse Haie...." geschaut habe. keine artefakte gesehen, sehr ruhiges bild, genial !
heinz-bochum
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 03. Sep 2006, 20:11
Das Update hat auch bei mir geklappt. Hatte keine Wahl, irgendwie sollte man mal fragen,oder, Humax an und 20 Min. Ladebalken.
Ich finde das Bild stabiler als zuvor. Das EPG ist deutlich verbessert und die Programmliste ist (zumindest bei Ish) besser strukturiert. Hier findet mann jetzt Tividi, Arena, Primere, ARD, ZDF und alle Programme sowohl für TV als auch für Radio. Gut.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Humax PR Fox C
Jogybaer56 am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 12.06.2009  –  3 Beiträge
HUMAX PR FOX C Kabelfernsehen
THEHUBI am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 28.12.2004  –  5 Beiträge
Humax PR-Fox C II
Dfxtreme am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.09.2007  –  3 Beiträge
Empfangsproblem Humax PR-FOX C
makkel am 17.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  8 Beiträge
Kabelempfang mit Humax PR-FOX
jazz678 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 16.04.2006  –  2 Beiträge
Humax PR-Fox C Dolby Digital Premiere
hellboy666 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 24.08.2007  –  4 Beiträge
Kabel receiver HUMAX PR-FOX C / Kaputt?
martin2305 am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2010  –  2 Beiträge
Probleme mit humax PR-FOX C
Dani.L am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  5 Beiträge
Humax PR Fox C II, Scartkabel!
Jeeens am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  8 Beiträge
Humax PR-Fox C - Automatische Ein-/Ausschaltung
RoDus am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.186 ( Heute: 24 )
  • Neuestes MitgliedOtto5001
  • Gesamtzahl an Themen1.409.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.838.766

Hersteller in diesem Thread Widget schließen