probleme mit Privatsendern mit Sky Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
trigek94
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 23. Feb 2011, 12:51
Guten Tag

Erstmal vorab: Wir hatten schon immer Premiere. Da hatten wir einen schönen Humax Receiver, mit Festplatte und Twin Receiver.

Nun rief uns Sky an und aht uns ein schönes Angebot gemacht, wo wir nicht nein sagen konnten. HD Sender, Sport, Film usw... Natürlich haben wir das direkt abgeschlossen und nun schmückt ein PAce Receiver unser Wohnzimmer (auch mit Festplatte und Twin Receiver)

Nun habe ich aber folgendes Problem:

Auf den Privatsendern, sprich auf den Sendern, die nicht in HD Qualli senden, haben wir links und rechts einen dicken balken, währendessen aber auf den SKY HD Sendern, kein Balken da ist, sondern ein schön ausgefülltes und gutes Bild.

Das Problem hatten wir mit dem alten Humax nicht und ich bin am verzweifeln. ICh habe schon etwas an den Einstellungen des PAce receivers verändert, dennoch immer die BAlken. En

HAtte es schonmal geschafft, dass die Balken weg waren, dann war aber das Bild viel zu groß und unscharf ...

Bitte hilft mir weiter, ich kenne keine andere Lösung, aber ich hoffe ihr wisst da was^^

Gruss
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2011, 12:53
Hi,

welcher Pace-Receiver genau ? Modell ? (siehe Rückseite)

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 23. Feb 2011, 12:59
Ok, da handelt es sich um den

Pace TDS 865 NSD

Gruss
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 23. Feb 2011, 13:08
Hi,

über HDMI am TV ?

Normalerweise sollte Einstellung Pillarbox die beste sein.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Feb 2011, 13:18
Jop, ist mit HDMI am TV.

Habe es jetzt auch auf Pillarbox gestellt, aber wie gesagt, der Schwarze Rand bei den nicht hd sendern besteht immernoch.

Beim Fernseher habe ich mal auf auto gestellt, aber die Balken wollen nicht weg.
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 23. Feb 2011, 13:22
Hi,

welches TV-Modell ?

Alte Serien z.b. kommen natürlich 4:3 rein, aber es sollte beim TV dann schon möglich sein zu zoomen.
Wenn es bei neunen 16:9 Sendungen auch mit Balken ist, liegt es eher am TV.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Feb 2011, 13:27
Hmm, also wir haben den Panasonic Panasonic TX-P42C2E.

Hatte jetzt gerade mal Sat 1 angeschaltet, da lief Barbara Salesch und die hatte links und rechts einen schwarzen Balken. Jetzt habe ich aber mal auf RTl umgeschaltet, da lief mittem im Leben, da war nun kein schwarzer balken mehr :/

Bin grade etwas verwirrt.
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 23. Feb 2011, 13:31
Hallo,

eigentlich würde ich die Einstellung ASPECT am Pana raten.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 23. Feb 2011, 13:35
Hm ok, werde die Option mal testen und schauen, ob sich dann was regt

Wenn es nicht klappen sollte, werde ich mich mal wieder melden. Aber ich bin dir schonmal dankbar, für deine Bemühungen.

Gruss
Teoha
Inventar
#10 erstellt: 23. Feb 2011, 13:55
Hi,

ich habe noch einen alten P42PX80 zuhause, den könnte ich mit meinem Pace HD1 von Sky testen, wenn das bei Dir immer noch nciht klappt.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 23. Feb 2011, 15:03
So, hier bin ich nochmal.

Habe es mal auf aspekt gestellt, wie du sagtest. Die Box steht nun auf Pillarbox, aber auf verschiedenen Sendern habe ich immernoch einen Blaken. Vorhinn auf DMAX, auf Superrtl und auf Kabel eins waren wieder die Balken zu sehen.

Zudem kam jetzt irgendwie noch das Problem dazu, dass ich manchmal einen echt schrägen sound bekomme. Habe keine Boxen oder sonstiges, aber der Soudn ist dann auf einmal total blächern und hat so ein leichtes rauschen drinn, ka woran das liegt. Das lässt sich allerdings direkt beheben, durch kurzes vor und wieder zurückschalten. Die Probleme hatte ich mit der alten Box auch nicht

Leider weis ich da keine Lösung ...


[Beitrag von trigek94 am 23. Feb 2011, 15:04 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#12 erstellt: 23. Feb 2011, 15:16
Wenn 4:3 in 1080 zum TV geliefert wird, dürfte der eigentlich weder automatisch oder manuell in der Lage sein zu zoomen.
Das geht dann per 576 oder 720 Auflösung.
Oder mit Zoom-Funktion des Receivers, wenn vorhanden.
Teoha
Inventar
#13 erstellt: 23. Feb 2011, 15:18
Hi,

ich schau heute abend mal nach, wie mein Pace mit dem PX80 aussieht.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 23. Feb 2011, 15:45

dialektik schrieb:
Wenn 4:3 in 1080 zum TV geliefert wird, dürfte der eigentlich weder automatisch oder manuell in der Lage sein zu zoomen.
Das geht dann per 576 oder 720 Auflösung.
Oder mit Zoom-Funktion des Receivers, wenn vorhanden.


Hm ok, habs nun mal auf 720p gestellt, dennoch wieder auf RTL2 2 balken (da lief grade Dragonball), auf sat 1 (Britt) und auf Kabeleins (Malcom mittendrin) auch wieder 2 Balken. Die Balken hatte ich vorher mit meinem Scart Receiver nicht.

Zudem der Blecherne Sound, der ab und zu auftritt, kann ich auch nicht nachvollziehen.
dialektik
Inventar
#15 erstellt: 23. Feb 2011, 15:51

Die Balken hatte ich vorher mit meinem Scart Receiver nicht.

Über Scart wurde dem TV 4:3 mitgeteilt, was er je nach Einstellung automatisch gezoomt hat.
trigek94
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 23. Feb 2011, 16:09
Also gehe ich richtig der Annahme, dass wenn ich den Receiver auch über Scart anschliesse, dass Problem nicht auftritt?
Generell wäre das jedoch unnötig, denn was bringen mir dan ndie HD Sender? =)

wie ist das, wenn ich jetzt theoretisch einen anderen Receiver hätte, Z.B. den Icord. Besteht da das selbe Problem, dass man dann diese Balken hat? Also ist das receiver abhängig, oder generell bei HDMI Einspeissung so?

gruss

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 24. Feb 2011, 14:10 bearbeitet]
multiple_personality
Stammgast
#17 erstellt: 23. Feb 2011, 16:41
Eine 4:3 Sendung hat selbstverständlich seitliche Balken auf einem 16:9 Bildschirm. Ansonsten müsste das Bild ja entweder verzerrt oder beschnitten sein. Da nunmal manche Sendungen im 4:3 Format und andere im 16:9 Format gesendet werden, wechselt das (mal Balken, mal keine). Die Balken grundsätzlich weghaben zu wollen ist unsinnig.

Die HD Sender bringen ein besseres Bild. Da auf HD Sendern grundsätzlich ein 16:9 Bild gesendet wird, hat man bei 4:3 Sendungen eben feste schwarze Balken rechts und links. Bei SD Sendern wird oft im 4:3 Format gesendet und vom Fernseher - je nach Einstellung - automatisch aufgeblasen. Das Bild ist dann verzerrt oder abgeschnitten.
trigek94
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 23. Feb 2011, 16:48
Hm ok, dass ist mal ein Interessante Antwort.

Also wenn ich das richtig verstehe, werde ich die Blaknen icht wegbekommen??

Und nun noch zu dem anderen Problem, mit dem Sound, weis da jemand eine Lösung?

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von hgdo am 24. Feb 2011, 14:11 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#19 erstellt: 23. Feb 2011, 17:10

Hm ok, dass ist mal ein Interessante Antwort.


Schön


Also wenn ich das richtig verstehe, werde ich die Blaknen icht wegbekommen??


Nein ! Natürlich gibt es Möglichkeiten, aber immer entweder mit einem Verzerrungseffekt, Qualitätsverlust durch Zomm, oder/und mit Verlust von Teilen des Bildes...

"Aspect" bei Panasonic z.b. dehnt das 4:3 Bild bei minimalem Verlust (Zuschnitt) oben und unten, sowie dadurch, das die seitlichen Bildanteile mehr gedehnt werden als die in der Mitte.
Dadurch wird der Verzerrungseindruck gemindert.

Gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 23. Feb 2011, 17:15
Ok gut, habe Aspekt ja eingestellt. Muss ich dann am receiver die Einstellung Pillarbox wegmachen, und auf 16:9 Format stellen, damit der mir die 4:3 formate etwas in die länger zieht?

Weil immoment steht es auf Aspekt und Pillarbox und die 2 Schwarzen BAlken bestehen immernoch.

Gruss

Edit hgdo: unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von hgdo am 24. Feb 2011, 14:11 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#21 erstellt: 23. Feb 2011, 17:33
Hi,

ja, 16:9 beim Receiver.

gruss
trigek94
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 23. Feb 2011, 20:35
So, ich melde mich nochmal =)

Alles klaro, die eine Frage hat sich dann schon erledigt und ich werde dann wohl die schwarzen Balken ertragn, denn anders ist die Bildquallität echt schlecht.

Nun bleibt nur noch die Frage offen, mit dem Sound.

er wird ab und zu wenn ich umschalte, total blächern und grell. Das löst sich dann meistesn wieder durch kurzes vor- und zurückschalten. Danach ist der Ton wieder normal.

Könte das am HDMI kabel liegen, dass das von Sky einfach nicht so dolle ist?

Freue mich über eine Antwort.

Gruss


[Beitrag von trigek94 am 23. Feb 2011, 20:36 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#23 erstellt: 23. Feb 2011, 21:17
Hi,

hab meinen Pace 830 mal an den PX80 (Vorgänger des C2) angeklemmt.

Pace im Servicemenue:

Bildformat: 16:9
HDMI-Anpassung: Vollbild

PX80:
Bildeinstellung auf "Aspect"

Finde ich ok.

HDMI-Kabel, ja daran kann es liegen mit dem Sound.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Sky und Medion Receiver
Kalle249 am 30.10.2013  –  Letzte Antwort am 30.10.2013  –  8 Beiträge
Bildaussetzer mit Sky-Receiver
mc2k4 am 30.09.2015  –  Letzte Antwort am 01.10.2015  –  6 Beiträge
reelbox und Sky Probleme.
vodi am 10.10.2009  –  Letzte Antwort am 11.10.2009  –  2 Beiträge
Probleme mit Sky und Unicam CI-Modul
gordontiger am 18.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  3 Beiträge
Sky tv probleme
Cute00ladii am 23.12.2011  –  Letzte Antwort am 24.12.2011  –  5 Beiträge
Probleme bei Sky Welt Extra
toby-rlp am 06.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  4 Beiträge
SKY mit normalen receiver?
absdr am 12.08.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  2 Beiträge
HD+ mit Sky-Receiver
rocky041288 am 14.11.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  11 Beiträge
Receiver Sky
rellezm am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 04.11.2009  –  5 Beiträge
Sky on demand nur mit Sky Receiver?
neubicolt83 am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.059 ( Heute: 38 )
  • Neuestes MitgliedChristian_mohrung
  • Gesamtzahl an Themen1.414.600
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.931.247

Hersteller in diesem Thread Widget schließen