Chromecast Audio als Ersatz für Internetradios?

+A -A
Autor
Beitrag
bttr
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 02. Okt 2016, 11:29
Hallo,

ich habe mir ein Chromecast Audio besorgt und betreibe es derzeit zum Testen an einem 20-EUR-Mini-Verstärkerlein mit zwei Lautsprechern. Die einfache Einrichtung und Bedienung per Handy und Tablet (Spotify, Audials Pro und BubbleUPnP) haben mich überzeugt, diese Geräte in der ganzen Wohnung einzusetzen. Kein Vergleich zu meinen bislang eingesetzten heterogenen Lösungen Freecom MusicPal, NOXON iRadio 300 und Avox Indio Color. Auch Bluetooth hat mich nicht überzeugt. Läuft alles nicht stabil und/oder ist fummelig zu bedienen.

Nun zur eigentlichen Frage: In den meisten Artikeln im Internet wird immer davon geredet, vorhandene Lautsprecher WLAN-fähig zu machen. Ich habe aber abgesehen von dem Stereopaar nur die Internetradios und deren Klang gefällt mir nicht mehr. Welche Lautsprecher nehme ich nun also für Kinderzimmer, Küche, Bad? Stereodreieck spielt in Bad und Küche natürlich keine Rolle.
Fuchs#14
Inventar
#2 erstellt: 02. Okt 2016, 11:34
jeder aktive LS ist geeignet, z.b. Saxx AS30
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
? zu Internetradios
spamit4me am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  5 Beiträge
Der Chromecast-Thread
Dadof3 am 29.10.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2018  –  73 Beiträge
Frage zu Internetradios
angryjack am 16.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  4 Beiträge
AUDIO PC als CD-Player ersatz
number9 am 27.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2009  –  31 Beiträge
Chromecast Stromversorgung koppeln?
MrKnight am 22.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  3 Beiträge
Liedersuche bei mehreren Internetradios gleichzeitig
bulio am 21.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.07.2015  –  6 Beiträge
chromecast dvd vob datein
futuretom am 26.06.2016  –  Letzte Antwort am 26.06.2016  –  2 Beiträge
Google Chromecast Ultra
Fuchs#14 am 05.10.2016  –  Letzte Antwort am 30.10.2017  –  9 Beiträge
Netbook als NAS-Ersatz
meatlove am 26.08.2008  –  Letzte Antwort am 27.08.2008  –  6 Beiträge
PS3 als Mediaplayer / HTPC-Ersatz?
Alex.1986 am 30.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedEstella2011
  • Gesamtzahl an Themen1.426.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.057

Hersteller in diesem Thread Widget schließen