Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Egreat A-10 UHD HDR (+DV) HDD Mediaplayer

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 01. Jan 2017, 07:30
von egreat gibt es nun den angekündigten neuen UHD HDR HDD Mediaplayer egreat A-10.
Er unterstützt Auflösungen bis max. 4K@60p incl. HDR (HDR10 und DolbyVision).

Snap3

das Gehäuse scheint sehr aufwendig und wertig (dicke Metallfront) aufgebaut zu sein, ein Infodisplay ist ebenso wie ein HDD Einschub im Frontdesign integriert.
Aussagen zu den Eigenschaften (Lautstärke) des rückwärtig verbauten Lüfters müssen noch abgwartet werden.

technische Angaben:

Professional level 4K Blu-ray Navigation HDD Media Player Egreat A10 with Hisilicon 3798C V200 CPU:

The First Exclusive Android HDD Media Player with Full Function Blu-ray Navigation, Decoding All Contents of The Blu-ray Moves
Exclusive Wide-Color Gamut HDR/HDR10, 10Bit Deep Color, 1.07 Billion Colors, Bring You The True Visuals
Exclusive Movie Poster Cover Art Auto Matching From The Internet, Movie Details Page, Experience the different Play Modes
4K@60Hz Dot By Dot Output, Perfect Fit Display Devices With Extreme Graphics
Dolby and DTS Authorizations, Perfect support Dolby Atmos/DTS:X Raw Passthrough
H.265/HEVC 4K Hardware Decoding, Up to 200MBPS Decoding Stream
1000M RJ45 Adaptive Ethernet, 802.11B/G/N WiFi, Smooth Display in LAN
Built-in Low Power Consumption Bluetooth 4.0, Connection Speaker, Wireless Keyboard, Airmouse etc Extension Devices
Support SAMBA/NFS File Share and Play 3D, 4K Extreme Graphic Movies
Support U Disk, Mobile HDD, 2T-8T GPT Format HDD
Support Full Format Blu-ray 3D Movies Display, Bring The Cinema 3D Back Home
Subtitle and Audio Track One Key Operation, Easier and More Convenient
Built-in NSS patent 3.5″ metal hard wearing, inserted or pulled out 100000 times, not damage the hard dissk
Smart Cooling Fan Design
LED White-Light Dot Matrix Panel Design, To Know The Working Status Anytime
Quad Core ARM Cortex-A53 Up To 2.0GHz CPU, Android 5.1 OS
Dimensions – 310 x 254 x 66 mm

Eine Produkvorstellung gibt es in dem Video

der aktuelle Preis liegt derzeit bei 329,00 €
verfügbar in Kürze z.B. HIER

Edit:
A10 Unboxing and Overview Video


[Beitrag von Ralf65 am 01. Jan 2017, 15:14 bearbeitet]
k.was
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jan 2017, 10:31
Ich hab mich zwischen Weihnachten und Silvester mal ins Auto gesetzt und bin paar kilometer gefahren um mir den Player bei Heimkinopartner in Bremen mal unter die Lupe zu nehmen. Dort ist der Vorführbereit. Sieht wirklich sehr edel aus und auch das was ich gesehen habe und mir gezeigt wurden war hat wirklich sehr gut funktioniert. Gute 30 Blu-Ray ISO´s waren auf dem Player geladen. Bis auf ein Menü hat auch alles funktioniert. Es ist dann wirklich 1 zu1 wie auf der Blu-Ray, leider auch teilweise mit der dämlichen Werbung davor . Die kann man dann jedoch auch überspringen. Paar kleine Sachen gab es noch die mir nicht so gut gefallen hatten. Hier wurde mir jedoch schon versichert das genau die gleichen Sachen von Heimkinopartner an Egreat gemeldet wurden ist und die schon dabei seien oder sogar schon mit der neusten Software integriert haben. Lüfter hab ich mir jetzt nicht genau angehört. Man kann diese jedoch wohl einstellen.

Um ein genaues Bild zu machen müsste man den Player jedoch mal ausgibig testen. Zum Schluss hab ich mich jedoch für den neuen Zappiti 4K HDR Duo entschieden. Für meinen Verwendungszweck genau das richtige. Auf Dolby Vision und Blu-Ray Menü kann ich verzichten.
Ralf65
Inventar
#3 erstellt: 02. Jan 2017, 17:57
seit dem 29.12. gibt es bereits eine neue Beta FW, welche diverse Bugs beheben soll
v1-0-2-1-beta.397


[Beitrag von Ralf65 am 02. Jan 2017, 17:57 bearbeitet]
Mooi1990
Stammgast
#4 erstellt: 03. Jan 2017, 02:14
Gibt es Erfahrungswerte zur Funktionalität der beiden VOD Dienste, Netflix und Amazon Prime Video?
Finde dazu leider keine Informationen.
Ralf65
Inventar
#5 erstellt: 03. Jan 2017, 04:38
leider aktuell nicht wirklich, habe zumindest keine aussagekräftigen Infos diesbezüglich finden können.

bei freaktab steht diesbezüglich folgende Info.

Android apps like BBC iPlayer, Youtube, Skype, Netflix are compatible


[Beitrag von Ralf65 am 03. Jan 2017, 04:49 bearbeitet]
Mooi1990
Stammgast
#6 erstellt: 03. Jan 2017, 07:40
In diesem Zusammenhang bin ich dankbar, falls einer der Besitzer ein ( oder gerne auch zwei Augen ) auf die Amazon / Netflix Apps und die Möglichkeiten werfen würde


.
dennis75
Stammgast
#7 erstellt: 03. Jan 2017, 08:30
Hast du keinen TV oder bluray Player der das kann? Die können das mir Sicherheit besser als so ein Mediaplayer. Bisher gibt es nicht wirklich einen auf dem Markt (soweit ich weiss) der das einigermassen kann...
Mooi1990
Stammgast
#8 erstellt: 03. Jan 2017, 09:22
Sowohl mein Samsung, als auch einige Bluray Player in der Kategorie bis 500 Euro, stellen mich nicht zufrieden.

Die Navigation ist bei Amazon / Netflix einfach zu träge, der Stream benötigt, trotz sehr guter Internetverbindung, bis zu 1Min bis der Stream in HD vorliegt.

Das FireTV2 macht bis dato den besten Gesamteindruck, hat dafür in anderen Bereichen wieder Schwachstellen. Das richtige Geräte habe ich deshalb noch nicht gefunden.
dennis75
Stammgast
#9 erstellt: 03. Jan 2017, 10:59
Hm das ist bei mir aber auch unterschiedlich bis mal HD vorliegt und ich kann mir nicht vorstellen das es an der App liegt. Eher wie die Leitung / Server ausgelastet sind. Habe hier auch 50 Mbit Leitung die mir auch voll zur Verfügung steht und es dauert mal länger und weniger. Egal ob am TV, Bluray Player...

Finde das nun auch nicht sooo schlimm :-)
k.was
Stammgast
#10 erstellt: 04. Jan 2017, 09:02

Mooi1990 (Beitrag #6) schrieb:
In diesem Zusammenhang bin ich dankbar, falls einer der Besitzer ein ( oder gerne auch zwei Augen ) auf die Amazon / Netflix Apps und die Möglichkeiten werfen würde


.


Wende dich doch an sonsten an Heimkinopartner in Bremen. Die haben das Gerät ja da und können dir diesbezüglich sicherlich eine Info geben.
Stan-Laurel
Gesperrt
#11 erstellt: 04. Jan 2017, 12:31

Auf Dolby Vision und Blu-Ray Menü kann ich verzichten.


Wo steht denn, dass der DV haben soll? Im Post #1 kann ich dazu nichts lesen.
GorillaBD
Inventar
#12 erstellt: 04. Jan 2017, 12:38

Ralf65 (Beitrag #1) schrieb:
von egreat gibt es nun den angekündigten neuen UHD HDR HDD Mediaplayer egreat A-10.
Er unterstützt Auflösungen bis max. 4K@60p incl. HDR (HDR10 und DolbyVision).
dennis75
Stammgast
#13 erstellt: 07. Jan 2017, 18:06
Zwar nicht der A10, aber hier ist ein Review zum A5: https://www.minipcdb.com/articles/Egreat-A5-review

Liest sich sehr gut!
gerscher74
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 08. Jan 2017, 15:56
Hallo
Da ich meinen Zappiti One zurück geschickt habe ,interessiert mich nun der A10.
Auf You Tube konnt ich mir ein Video ansehen bezüglich der Einstellungen.
https://www.youtube.com/watch?v=d4TiHc7PPCA
Was mir aufgefallen ist:
Bei den Einstellungen-Settings-Language steht nur englisch und simple Chinese...
Ist durch eine neue Firmware auch schon deutsch hinzu gekommen?
In den Specs steht nur das drin..."Language: English, Simplified Chinese etc (will add new languages according to user needs)
Gibts bis dahin schon von hier jemanden Erfahrungsberichte zu dem Gerät?
Wie ist ein HiSilicon im Vergleich zu Sigma und Realtek einzustufen?

Der Dune Solo 4k bzw. Duo 4k und Popi A-500 würden mir sofort zusagen ,wenn da nicht die Sache mit HDMI 1.4 und 4k 60fps wäre.
Da bin ich heut zu Tage nicht mehr bereit Geld auszugeben.


[Beitrag von gerscher74 am 08. Jan 2017, 16:01 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#15 erstellt: 09. Jan 2017, 17:35
Ende dieser, Anfang nächster Woche, kann ich vielleicht schon etwas mehr dazu sagen, habe mir das Teil mal bestellt.......
Taunussteiner
Stammgast
#16 erstellt: 09. Jan 2017, 18:05

Ralf65 (Beitrag #15) schrieb:
Ende dieser, Anfang nächster Woche, kann ich vielleicht schon etwas mehr dazu sagen, habe mir das Teil mal bestellt.......


Super. Da bin ich mal sehr darauf gespannt, wie dein Fazit aussieht. Ich liebäugele nämlich auch mit dem A10. Momentan habe ich noch den Himedia Q10 Pro. Habe aber leider starkes Ruckeln, denke aber das das mehr von meinem Samsung kommt.


[Beitrag von Taunussteiner am 09. Jan 2017, 18:06 bearbeitet]
gerscher74
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 09. Jan 2017, 20:45
Ok...Da warte ich mal was Du zu berichten hast...Danke für die Info
k.was
Stammgast
#18 erstellt: 11. Jan 2017, 12:12
Werde mit den A10 jetzt auch nochmal mit der neuen Firmware am Samstag anschauen und kann dann sicherlich auch nochmal paar Minuten genauer schauen. Da ich da eh bin um meinen neuen A/V Receiver abzuholen kann man das ja verbinden
dennis75
Stammgast
#19 erstellt: 11. Jan 2017, 14:02
Schade das sie nur den A10 haben und nicht auch den A5... der A10 ist mir viiiel zu gross.
k.was
Stammgast
#20 erstellt: 11. Jan 2017, 19:58

dennis75 (Beitrag #19) schrieb:
Schade das sie nur den A10 haben und nicht auch den A5... der A10 ist mir viiiel zu gross. :.


Warst wohl nicht der einzige der den A5 lieber haben wollte. Wohl am dem 25.01

http://heimkino-partner.de/produkt/egreat-a5-4k-media-player/
dennis75
Stammgast
#21 erstellt: 11. Jan 2017, 21:52
Oh...

verdammt, aber ich warte erst mal was du berichten wirst!


[Beitrag von dennis75 am 11. Jan 2017, 21:53 bearbeitet]
HDfan2017
Gesperrt
#22 erstellt: 12. Jan 2017, 07:42
It is so nice to see our Egreat A10 here, also great job from our partner geekbuying
k.was
Stammgast
#24 erstellt: 12. Jan 2017, 10:07

HDfan2017 (Beitrag #22) schrieb:
It is so nice to see our Egreat A10 here, also great job from our partner geekbuying


Geekbuying kostet das Ding 209.00 Dollar = 196 Euro + Zoll + MwSt. bin ich laut dem Zoll-Rechner bei 265 Euro. Dann kann ich das Ding auch in Deutschland kaufen und hab weniger Aufwand und muss noch weniger bezahlen.
gerscher74
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 12. Jan 2017, 19:15
Wieso weniger bezahlen?
Kostet doch 329 Euro bei Heimkino...+ 6% für Newsleader + 3 % Skonto Vorkasse...komm ich trotzdem auf 300 Euro.
Wo gibts den denn billiger in Deutschland?
k.was
Stammgast
#26 erstellt: 12. Jan 2017, 21:02

gerscher74 (Beitrag #25) schrieb:
Wieso weniger bezahlen?
Kostet doch 329 Euro bei Heimkino...+ 6% für Newsleader + 3 % Skonto Vorkasse...komm ich trotzdem auf 300 Euro.
Wo gibts den denn billiger in Deutschland?


Edit: Jetzt bin ich doch ganz durcheinander. Also das war die Rechnung für den Egreat A5

Heimkino... = 239 EUR
Geekbuy = 265 Euro mit Importierung

A10

Geekbuy = 291 EUR + Zoll + MwSt = 394 EUR


[Beitrag von k.was am 12. Jan 2017, 21:29 bearbeitet]
gerscher74
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 12. Jan 2017, 23:27
Ja Ok Du hast das auf den A5 bezogen... ich dachte den A10....alles richtig wie Du sagst..
Ralf65
Inventar
#28 erstellt: 13. Jan 2017, 10:46

k.was (Beitrag #26) schrieb:

gerscher74 (Beitrag #25) schrieb:
Wieso weniger bezahlen?
Kostet doch 329 Euro bei Heimkino...+ 6% für Newsleader + 3 % Skonto Vorkasse...komm ich trotzdem auf 300 Euro.
Wo gibts den denn billiger in Deutschland?

A10
Geekbuy = 291 EUR + Zoll + MwSt = 394 EUR


die 6% für den Newsletter sind aber nicht auf bereits reduzierte Artikel (aktuelle Angebotspreise) anwendbar
billiger ist er aber trotzdem, meiner ist in der Zustellung


[Beitrag von Ralf65 am 13. Jan 2017, 10:48 bearbeitet]
k.was
Stammgast
#29 erstellt: 13. Jan 2017, 12:30
Super Ralf bin gespannt was du zu berichten hast
Ralf65
Inventar
#30 erstellt: 13. Jan 2017, 14:08
Die Auftauphase hat begonnen
wenns passt, kann ich heute Abend noch die ersten Tests machen, ansonsten wird erst Sonntag Abend was damit.

soweit schonmal vorweg...
Die Verarbeitung hinterlässt einen sehr wertigen Eindruck, das Gerät ist relativ schwer,
die FB ist (für mich) schön groß ausgeführt, mit übersichtlicher Anordnung der Tasten, diese sind gut erreichbar und vermitteln einen guten Druckpunkt, sie liegt zudem sehr gut in der Hand.
Kein Vergleich zu den Fernbedienungen anderer Hersteller, welche teilweise im Scheckkartenformat vorliegen

Snap3
Snap4
Snap5


[Beitrag von Ralf65 am 13. Jan 2017, 14:32 bearbeitet]
Supermax2004
Inventar
#31 erstellt: 13. Jan 2017, 14:49
Wichtigster Test ist das Umschalten der Frequenzen, natürlich auch 23,976hz. Und ob HDR 10bit sauber funzen.
Ralf65
Inventar
#32 erstellt: 13. Jan 2017, 20:16
es wird wohl etwas länger dauern mit den diversen Tests....

nur so weit kurz zur Erstinstallation.

die Tasten der FB sind beleuchtet, bei jedem Tastendruck leuchten sie für einige Sekunden, man kann die Beleuchtung auch mit einer entsprechenden "Licht" Taste aktivieren.

die Einrichtung klappt ganz einfach, jedoch ist das Menu tatsächlich nur in Englisch, zur weiteren Auswahl stehen noch 2 chinesische Sprachen, zur Einstellung der favorisierten Audiosprache steht "Deutsch" zur Auswahl zur Verfügung.

Was mir beim Versuch ein Paar Apps zu installieren aufgefallen ist, der BBC IPlayer funkioniert leider nicht, ein zusätzlich benötigter IP Player kann nicht installiert werden, da dieser lt. Infomeldung leider nicht mit dem Gerät kompatibel sei.

Die Videosignalausgabe konnte ohne Probleme auf 4K@60p 10bit 4:2:0 eingestellt werden, HDR Mode auf "automatisch"

die Wiedergabe diverser 4K Testfiles klappt ohne Probleme, auch die HDR Kennung wird bei entsprechenden HDR Files am TV angezeigt, sämtliche 4K Videos laufen butterweich ohne jegliche Ruckler....

befülle jetzt erstmal meine Festplatte, mehr Tests werde ich daher wohl erst am Sonntag Abend machen können.....

noch nebenbei bemerkt, die CPU Temperatur beträgt aktuell 34°C, der eingebaute Lüfter ist dabei nicht in Betrieb, das Gerät also lautlos


[Beitrag von Ralf65 am 13. Jan 2017, 20:38 bearbeitet]
gerscher74
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 13. Jan 2017, 21:05
Also das klingt schon mal sehr gut bis dahin....
Danke schon mal für die ersten Eindrücke......Schade mit dem englischen OSD GUI...
Taunussteiner
Stammgast
#34 erstellt: 13. Jan 2017, 21:07

Ralf65 (Beitrag #32) schrieb:
es wird wohl etwas länger dauern mit den diversen Tests....

nur so weit kurz zur Erstinstallation.

die Tasten der FB sind beleuchtet, bei jedem Tastendruck leuchten sie für einige Sekunden, man kann die Beleuchtung auch mit einer entsprechenden "Licht" Taste aktivieren.

die Einrichtung klappt ganz einfach, jedoch ist das Menu tatsächlich nur in Englisch, zur weiteren Auswahl stehen noch 2 chinesische Sprachen, zur Einstellung der favorisierten Audiosprache steht "Deutsch" zur Auswahl zur Verfügung.

Was mir beim Versuch ein Paar Apps zu installieren aufgefallen ist, der BBC IPlayer funkioniert leider nicht, ein zusätzlich benötigter IP Player kann nicht installiert werden, da dieser lt. Infomeldung leider nicht mit dem Gerät kompatibel sei.

Die Videosignalausgabe konnte ohne Probleme auf 4K@60p 10bit 4:2:0 eingestellt werden, HDR Mode auf "automatisch"

die Wiedergabe diverser 4K Testfiles klappt ohne Probleme, auch die HDR Kennung wird bei entsprechenden HDR Files am TV angezeigt, sämtliche 4K Videos laufen butterweich ohne jegliche Ruckler....

befülle jetzt erstmal meine Festplatte, mehr Tests werde ich daher wohl erst am Sonntag Abend machen können.....

noch nebenbei bemerkt, die CPU Temperatur beträgt aktuell 34°C, der eingebaute Lüfter ist dabei nicht in Betrieb, das Gerät also lautlos


Vielen lieben Dank Ralf für die ersten Eindrücke vom A10. Du bist irgendwie mein Experiment oder besser gesagt der Vorreiter für meinen kommenden TV und Media Player Deswegen bin ich bei deinen Meinungen und Beurteilungen immer sehr genau am lesen. Freue mich auf mehr
dennis75
Stammgast
#35 erstellt: 14. Jan 2017, 08:05
Vielen dank ralf!

Interessant wird dann on zb automatische Auflösungsumschaltung funktioniert und 24p natürlich ;-)

Spannend
radeonspeedy85
Inventar
#36 erstellt: 14. Jan 2017, 15:36
Ralf65 bitte mehr
Ralf65
Inventar
#37 erstellt: 17. Jan 2017, 04:57
hatte gestern Abend noch mal ein wenig Zeit um mich dem A10 zu zuwenden, die Ergebnisse waren allerdings mehr als ernüchternd...

wie bereits erwähnt ist das OnScreen Menu (Bedienoberfläche) nur in "Englisch" und "Chinesisch" verfügbar, leider erfolgt trotz Auswahl der Menusprache "Englisch" die Anzeige einzelner Menupunkte in der Bedienoberfläche auf Chinesisch, so sind sämtliche Einträge zu Bedienfunktionen beim Aufrufen des Menupunktes "Clean" auf der Oberfläsche, nur in Chinesich hinterlegt, das ist nutzlos und geht gar nicht.

In den erweiterten Einstellungen die über den Menupunkt Settings auf der Oberfläche erreicht werden, lässt sich auch "deutsch" auswählen, wonach zumindest das dortige Settings Menu mit den erweiteren Optionen auch in deutsch verfügbar ist.

Dort findet man auch die Einstellungen zur Farbauflösung z.B., dazu negativ aufgefallen ist mir jedoch folgendes.

Die Einstellungen zur Farbauflösung unter den "Advanced Display Options" in den "Advanced Options" stellt sich leider vermutlich nach jedem Ausschalten von den zuvor ausgewählten "YCbCr 4:2:0 10bit" auf "RGB 4:4:4 8bit" zurück.

Der Versuch einige weitere Apps über den App Store zu installieren blieb leider auch ohne Erfolg, weder "Firefox" noch "Google Chrome" lassen sich installieren, beim Versuch diese herunter zu laden bleibt die Info bei "verbinden" stehen, beim erneuten Aufruf wird seitdem nur noch "paused" angezeigt.

Die You-Tube App konnte ohne Probleme installiert werden, jedoch ist die dort angezeigte Auswahl an zur Verfügung stehenden Videos in der Übersicht nicht anwählbar, so als würde nur eine statische Oberfläche angezeigt, bis dato habe ich es jedenfalls nicht geschaft auch nur Eines der dortigen Videos abzuspielen, sämtliche Funktion einschließlich der Suchfunktion scheinen nicht zu funktionieren, sind nicht erreichbar (ich schließe einen Bedienfehler zwar nicht aus, für den Fall doch, ist sind die Funktionen allerdings vollkommen undurchsichtig versteckt und nirgends gekennzeichnet).

Habe gestern Abend noch den Händler kontaktiert, denn so ist, bis auf die Wiedergabe von auf der Festplatte gespeicherten Inhalten, wie Fotos und Filmen z.B., das Gerät nicht zu gebrauchen, zudem sich einzelne Einstellungen (Farbauflösung) in der Ausgabeeinstellungen anscheinend selbstständig und unbemerkt wieder zurück setzen.


[Beitrag von Ralf65 am 17. Jan 2017, 05:06 bearbeitet]
radeonspeedy85
Inventar
#38 erstellt: 17. Jan 2017, 05:04
Danke für die Info !
Dann war es wohl besser das ich den Zappiti Duo bestellt habe , hoffe ich zumindest
-Paula-
Neuling
#39 erstellt: 17. Jan 2017, 06:17
kann ich nur bestätigen, bei mir sind die gleichen Probleme. Google Chrom lies sich allerdings über Playstore installieren. Allerdings funktioniert der Dolby True HD 7.1 Ton ( ständige Tonaussetzer bei MKV ) nicht und die FB reagiert sehr träge + Cover download beim internen Player nur in Englisch und Chinesisch möglich.
gerscher74
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 17. Jan 2017, 08:05
Hallo
Danke für eure ersten Infos...
Das ist schon so wie ich es vermutet habe. Das Gerät sieht schick aus aber unter der Haube nur Probleme. Laut meiner Rückinfo von egreat ist auch eine Deutsche OSD nicht geplant. es wäre zu aufwendig und die Nachfrage wäre nicht hoch genug...
Somit kann ich für mich das Thema A10 schon zu den Akten legen
dennis75
Stammgast
#41 erstellt: 17. Jan 2017, 08:14
Puh und ich dachte schon das ich damals lieber den A5 hätten nehmen sollen als den Zappiti, wenn ich das hier so lese war es eine gute Entscheidung den Zappiti zu nehmen.

Der läuft nämlich richtig richtig gut
GorillaBD
Inventar
#42 erstellt: 17. Jan 2017, 08:36

Ralf65 (Beitrag #37) schrieb:
Habe gestern Abend noch den Händler kontaktiert, denn so ist, bis auf die Wiedergabe von auf der Festplatte gespeicherten Inhalten, wie Fotos und Filmen z.B., das Gerät nicht zu gebrauchen

Wie schaut es denn mit der Wiedergabe von Material über Kabelnetzwerk aus? Das sollte doch auch funktionieren, oder?

GLG GBD
Ralf65
Inventar
#43 erstellt: 18. Jan 2017, 16:02
habe heute eine Info bekommen, das morgen eine neue FW erscheinen soll, die wohl diverse Probleme mit den Apps beheben soll,
Werde dem Gerät mal eine Chance geben.....


[Beitrag von Ralf65 am 18. Jan 2017, 16:16 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#44 erstellt: 19. Jan 2017, 17:47
die neue FW 1.1.0.7 ist da,
der A10 hat sich bereits beim Einschalten mit dem Hinweis auf eine neue FW gemeldet und begann diese auch umgehend zu laden und zu installieren, das Update dauert insgesammt ca. 5 Min.

Das Ergebniss ist leider mehr als ernüchternd, wobei ich zur Sicherheit auch noch einen Reset auf Werkseinstellungen vollzogen habe.

das Menu reagiert teilweise nun sehr träge, Sprünge zwischen dem Settingsmenu und der eigentlichen Bedienoberfläche dauern teilweise bis zu 15 sek.....
Einzelne Menubereiche sind weiterhin auf Chinesich, zwischendurch wechseln beim Rücksprung auch einige Einträge im Appstore von Englisch auf Chinesich, das Laden einzelner Apps funktioniert leider weiterhin nicht.

Mehr brauche ich garnicht zu testen, die Funktionseigenschaften kann man nur als Mangelhaft bezeichnen.

Auch wenn ich von Rücksendungen ungerne Gebrauch mache, werde ich mich hier nicht an ein unfertiges Gerät binden,
daher geht das Gerät wieder retoure.


[Beitrag von Ralf65 am 19. Jan 2017, 17:52 bearbeitet]
Taunussteiner
Stammgast
#45 erstellt: 19. Jan 2017, 19:04
Danke Ralf für die Infos Damit hat sich das für mich erledigt und ich behalte meinen Q10 Pro.
dennis75
Stammgast
#46 erstellt: 19. Jan 2017, 21:35
Schade, am Anfang klang es noch positiv...
Ralf65
Inventar
#47 erstellt: 20. Jan 2017, 09:04
Ja, leider.....
denn optisch sowie verarbeitungstechnisch, war das Gerät super, auch die reine Wiedergabe diverser Mediafiles von der internen HDD funktionierte, nur sind für so ein Gerät numal auch andere Aspekte interessant und ausschlaggebend und da haperte es bereits bei diversen "Grund"funktionen...


[Beitrag von Ralf65 am 20. Jan 2017, 09:08 bearbeitet]
dennis75
Stammgast
#48 erstellt: 03. Feb 2017, 22:11
http://en.egreatworl...a5-quick-review.451/

Von jemanden der sich wirklich auskennt und auch in anderen Foren sehr aktiv ist (Himedia, Zidoo..)
gerscher74
Hat sich gelöscht
#49 erstellt: 04. Feb 2017, 13:34
Naja....Klingt ganz annehmbar...aber trotzdem wäre eine deutsche OSD GUI sehr angenehm
Wenn er das hätte dann hätte ich den A10 schon bestellt und selbst mal getestet.
dennis75
Stammgast
#50 erstellt: 04. Feb 2017, 14:38
Mich wundert nur das er so zufrieden ist mit dem A5... kein Wort von träge usw.. glaube nur etwas mit der Atmos Tonspur funktioniert nicht 100%.. leider muss man such anmelden um den Link zu sehen.

Bei Amazon Spanien kostet der A5 179.- Euro so nebenbei
Ralf65
Inventar
#51 erstellt: 05. Feb 2017, 12:01
na ja, ohne Probleme läuft der A5 wohl auch, da ist auch die Rede von "VidonXBMC the 720p mkv files are playing with audio out of synch and not smooth" und "Unfortunately, System UI has stopped every day".

zu den von mir genannten Eigenarten beim A10 gab es auch gleichlautende Aussagen im Egreat Forum,
demnach kann wohl das teils chinessche Menu in englisch umschalten, wenn man im erweiterenen System Menu von deutsch (was dort ja funktioniert) auf englisch wechselt, also wohl ein Bug.
Aber sorry, so etwas akzeptiere ich bei einem regulär 399€ teuren Gerät in der Form nicht.
Abgesehen davon, das auch die Wiedergabe von Fotos nicht zufriedenstellend funktionierte, diese wirkten im Vergleich zur direkten Wiedergabe am TV irgendwie so, als würden sie am A10 nur in FullHD (weniger aufgelöst) ausgegeben.
Das Gerät war für mich nicht ausgereift....
dennis75
Stammgast
#52 erstellt: 05. Feb 2017, 13:58
Passt schon. Du hast Deine Erfahrungen gemacht. So ging es mir mit dem Zidoo X9s. Er lief überhaupt nicht rund. Zur Zeit nutze ich den Zappiti 4k mini hdr und er läuft wirklich gut.

Beim Egreat A5 finde ich die Oberfläche interessant. Sieht halt schön modern aus irgendwie
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
welcher UHD mediaplayer ?
B4byf4ce am 16.05.2017  –  Letzte Antwort am 27.05.2017  –  5 Beiträge
Egreat A11, A12, A13 UHD Media Player/Streamer
Ralf65 am 25.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.12.2017  –  4 Beiträge
Artec T5 ViVo-HDR DM Full HD 1080 HDMI HDD Mediaplayer
redlove am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 31.07.2009  –  3 Beiträge
Artec T5 ViVo-HDR DM Full HD 1080 HDMI HDD Mediaplayer
Ajlin am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 06.09.2009  –  2 Beiträge
Preiwerter 1186 Mediaplayer Egreat R6S zu empfehlen?
Alias001 am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  82 Beiträge
Review: Egreat A11
Sledgehamma am 24.10.2017  –  Letzte Antwort am 16.12.2017  –  14 Beiträge
Verschlüsselte Mediaplayer HDD
V10_Viper am 18.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.04.2008  –  8 Beiträge
Welche HDD Mediaplayer ?
saradoom am 29.04.2008  –  Letzte Antwort am 03.05.2008  –  9 Beiträge
[Kaufberatung] Mediaplayer mit HDD
jack32 am 21.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  2 Beiträge
Egreat R2 Mediaplayer (Blu Ray ISO, MKV, AVCHD)
joneu am 01.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2011  –  13 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 167 )
  • Neuestes Mitgliedzuzzle
  • Gesamtzahl an Themen1.389.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.096

Hersteller in diesem Thread Widget schließen