Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage zu Loewe Indiviudal Compose + Alphacrypt Light CI Modul.

+A -A
Autor
Beitrag
peter.philipp
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Apr 2007, 18:52
Hallo!

Ich bin gerade ziemlich zufrieden, da ich seit gestern ein funktionierendes CI-Modul gefunden habe, mit dem ich über Kabelanschluß Arena und Premiere in meinem Indivudal Compose betreiben kann. Mit Alphacrypt Light (Version 3.09) funktioniert das alles mit einer P02 Karte recht gut. Mit dem Omegacryptmodul lief da gar nichts...

Ein Problem bleibt allerdings: Wenn ich bei Arena oder dem Premiere Sportportal eine anderes Spiel über die Kanalauswahl wähle, hängt sich die Entschlüsselung komplett auf. Es kommt nur noch folgende Fehlermeldung: "Hinweis: Evtl. falsche Parameter eingestellt (Satellit, LNC-Frequenz, Symbolrate, usw.).". Danach kann ich den Fernseher neu starten, damit ich wenigstens den Standardkanal (üblicherweise die Konferenz) sehe.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe ich da was falsch eingestellt? Viele Grüße

Peter
dubdidu
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 02. Apr 2007, 00:46
Vielleicht hilft es Dir weiter, wenn ich auch diese Problem nicht nachvollziehen kann.

Besuche mal Deinen freundlichen Händler und patche die Karte erst einmal auf die neueste Version 3.11.

Es könnte ja helfen...

Ansonsten findest Du die Einstellungen hier:
Guggst Du?
jororupp
Inventar
#3 erstellt: 02. Apr 2007, 07:33
Hallo,

ich habe seit letzten Freitag meinen Individual Compose und habe ihn am Samstag montiert. Mein Händler hatte mir auch zum Testen ein AlphaCrypt- und ein DiabloCAM-CI-Modul mitgegeben.

Am Samstag konnte ich damit einwandfrei Premiere einschließlich Fußballbundesliga anschauen. Danach haben sich erst die Premiere HD-Kanäle, danach auch alle anderen Premiere Kanäle verabschiedet. Das AlphaCrypt-Modul wird vom Fernseher garnicht mehr erkannt. Das Diablo-Modul wird erkannt, allerdings bringt es den Ferseher zum "Absturz", ich muss das Gerät komplett aus- und wieder einschalten.

Ich verstehe nicht, dass am Samstag alles funktioniert hat, inzwischen aber mit diesen Modulen nichts mehr geht.

Gruß

Jörg
peter.philipp
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Apr 2007, 15:47
Hi!

Dadurch, dass die Entschlüsselung der Sender eigentlich funktioniert (Arena Konferenz klappt prima!), glaube ich fast eher daran, dass das Problem eher bei der Ansteuerung des CI-Moduls durch den Loewe Fernseher liegt.

Aber ich werde es mal mit dem Update versuchen... Gibt es die Version 3.11 bereits zum runterladen? Auf der Webseite www.alphacrypt.de habe ich noch nicht gefunden. Ich bin Kabelkunde und muss den Update über PCMCIA am PC machen. Viele Grüße

Peter

P.S.: Auf der Mascom Seite habe ich auch noch folgenden Teil in FAQ gefunden, die meine "Problem liegt bei Loewe"-These unterstützen würde:

"
Warum gehen die Optionskanäle nicht mit meinem Modul?

Die Optionskanäle sind allein Sache der Receiver-Software. Nur wenn der Receiver diese Funktion unterstützt, kann das CI-Modul und die Smartkarte auch entschlüsseln. Fragen Sie beim Hersteller des Receivers nach ob es unter Umständen eine aktuellere Software für Ihr Gerät gibt, die diese Funktion unterstützt. Noch ein Tip: Ein CI-Modul kann zusammen mit der Karte nur entschlüsseln, was es selbst vom Receiver angeboten bekommt. Wenn am Eingang des Module die Optionskanäle nicht anliegen, gibt's auch nichts zu entschlüsseln. Eine manuelle Suche während der Übertragung der speziellen Kanäle hilft in vielen Fällen die Kanäle dennoch als einzelne Programme abzuspeichern.
"

Quelle: http://board.satshop...topic;f=26;t=000001.


[Beitrag von peter.philipp am 02. Apr 2007, 17:45 bearbeitet]
liane100
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Mai 2007, 04:53
Schrieb jororupp

Das Diablo-Modul wird erkannt, allerdings bringt es den Ferseher zum "Absturz", ich muss das Gerät komplett aus- und wieder einschalten.



Moing
Hast du inzwischen da eine Lösung zu diese oben genanten Propleme gefunden ? ( Abstürze )
oder wer anderes


Ich verstehe nicht, dass am Samstag alles funktioniert hat, inzwischen aber mit diesen Modulen nichts mehr geht.

Gruß

Jörg


Was hast du mit CI Modulen gemacht ? Neue gekauft oder so ?


[Beitrag von liane100 am 25. Mai 2007, 04:56 bearbeitet]
jororupp
Inventar
#6 erstellt: 25. Mai 2007, 08:48
Hallo Liane,

wie gesagt, das Diablo-Modul hat überhaupt nicht gut im Compose funktioniert, das Alphacrypt hat es getan, ist aber wohl im Betrieb nach kurzer Zeit "gestorben". Beide Module hatte ich leihweise von meinem Händler

Gekauft habe ich dann ein Alphacrypt Light Modul, habe es über Satellit auf die neueste SW-Version upgedated und das spielt jetzt seit Anfang April ohne irgendwelche Macken in meinem Compose und liefert mir Premiere, Premiere HD, Discovery HD und Arena.

Gruß

Jörg
zidane1411
Neuling
#7 erstellt: 30. Mai 2007, 18:59

peter.philipp schrieb:
Hallo!

Ein Problem bleibt allerdings: Wenn ich bei Arena oder dem Premiere Sportportal eine anderes Spiel über die Kanalauswahl wähle, hängt sich die Entschlüsselung komplett auf. Es kommt nur noch folgende Fehlermeldung: "Hinweis: Evtl. falsche Parameter eingestellt (Satellit, LNC-Frequenz, Symbolrate, usw.).". Danach kann ich den Fernseher neu starten, damit ich wenigstens den Standardkanal (üblicherweise die Konferenz) sehe.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe ich da was falsch eingestellt? Viele Grüße

Peter


Hallo,

habe das gleiche Problem! Hast du denn das Problem lösen können? Wenn du mir helfen könntest wäre ich dir super dankbar!

MfG


[Beitrag von zidane1411 am 30. Mai 2007, 19:02 bearbeitet]
donatelli
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 05. Jun 2007, 03:41
Hallo,

bei mir funktioniert soweit alles.

KDG + Premiere auf K02 und Alpha Light 3.11 Comp 46 V 2.0

Jedoch frage ich mich nun, wie ich den Rec Timer für Premiere Sport einstellen soll. Dort habe ich nur das Portal und nicht die einzelnen Kanäle.

Wie macht Ihr das?

Gruß Don
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Jun 2007, 10:44

donatelli schrieb:
Hallo,

bei mir funktioniert soweit alles.

KDG + Premiere auf K02 und Alpha Light 3.11 Comp 46 V 2.0

Jedoch frage ich mich nun, wie ich den Rec Timer für Premiere Sport einstellen soll. Dort habe ich nur das Portal und nicht die einzelnen Kanäle.

Wie macht Ihr das?

Gruß Don


Timer für Portalprogramme gehen nicht, es würde immer der Portalbildschirm aufgenommen werden.
zollverein
Stammgast
#10 erstellt: 05. Jun 2007, 13:54
Geht das denn grundsätzlich nur bei Loewe nicht, oder bei allen Receivern?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 05. Jun 2007, 14:49

zollverein schrieb:
Geht das denn grundsätzlich nur bei Loewe nicht, oder bei allen Receivern?


Das geht nur mit Receivern die das sep. Speichern von PIDs ermöglichen und einer Kristallkugel deinerseits auf welchem Portal dann zB in einer Woche Golf läuft.....

Blos weil es in der Portalliste heute auf zB 2 läuft heist das nicht das es in einer Woche auch so ist!!

Als die Sportsachen als eigenes Prog liefen und nicht als Portal war es einfacher, kannst dich bei Kofler beschweren


[Beitrag von surroundkeller am 05. Jun 2007, 15:43 bearbeitet]
zollverein
Stammgast
#12 erstellt: 05. Jun 2007, 16:15
Ich hab das Glück, dass ich über Premiere nur die beiden HD Kanäle empfange.
Arena empfange ich über eine 2. Karte direkt von Arena.

Wäre bei der Kooperation von Arena und Premiere nicht möglich gewesen, dass die 9 Arena Programme mit der Premierekarte freigeschaltet worden wären?
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 05. Jun 2007, 16:18

zollverein schrieb:
Ich hab das Glück, dass ich über Premiere nur die beiden HD Kanäle empfange.
Arena empfange ich über eine 2. Karte direkt von Arena.

Wäre bei der Kooperation von Arena und Premiere nicht möglich gewesen, dass die 9 Arena Programme mit der Premierekarte freigeschaltet worden wären?


Bei Kabel ja bei Sat meine ich nein.
peter.philipp
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Nov 2007, 16:23
Hallo,

ich habe nochmals das Thema nach vorne gezogen, da ich einen neuen neuen Ansatz gefunden habe... Einfach die einzelnen Unterkanäle als eigene Programme abspeichern. Klappt bei mir bisher super:

1. Zu einem Zeitpunkt, an dem die Unterkanäle tatsächlich belegt sind auf das Sportportal wechseln. Dort die Frequenz merken.

2. Dann unter Einstellungen -> Sender -> Manuell einstellen. Die unter Punkt 1. gefundene Frequenz eingeben und über die blaue Taste den Suchlauf starten.

3. Bei mir findet der Compose dann nach und nach Premiere Sender. Darunter auch die Sport Optionskanäle. Diese kann man dann einfach nach und nach abspeichern.

Viele Grüße

Peter
radoman
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Dez 2007, 12:39
hallo,

gibts auch ne andere Methode mit tasten die Options-Kanäle zu wechseln oder ist das ausgeschlossen?

Also geht Prem. HD mit den Alpha-Cryp Modul neuster soft 100%ig?

greets
liane100
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 03. Dez 2007, 20:52
Hallo
@radoman
Eine andere Methode?? wie mir der Roten Taste....? wüßte ich nichts davon....Oder wie meinst du das genau ?

Also geht Prem. HD mit den Alpha-Cryp Modul neuster soft 100%ig?

Soll so sein ja,das es mit AC-Cam Problemlos funktioniert

Liane
radoman
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Dez 2007, 23:50
nabend,

ja mit der roten taste oder ähnlichen muss doch ne möglichkeit geben oder?

grüsse
olli_62
Inventar
#18 erstellt: 04. Dez 2007, 09:28
Hi radoman,

LOEWE schreibt dazu:


Einige Kanäle bieten Ihnen verschiedene Bild- und Toneinstellungen an (auch Optionen oder Multifeed genannt). Die Bedienung der Optionen funktioniert bei allen Kanälen auf ähnliche Weise. Lediglich die Bezeichnung der Auswahlmöglichkeiten unterscheidet sich je nach gewähltem Programm. Wir zeigen Ihnen hier am Beispiel von PREMIERE DIREKT wie’s geht:

1. Schalten Sie kurz vor Beginn Ihrer Wunschsendung auf den Kanal PREMIERE DIREKT. Nach kurzer Zeit wird die Statusanzeige eingeblendet.
2. Drücken Sie jetzt innerhalb der Statusanzeige (ca 3 bis 5 Sekunden) die rote Taste. Ihnen wird die „Kanalauswahl“ angezeigt. (Abb. 1)
3. Mit den Richtungstasten hoch/runter können Sie nun den entsprechenden DIREKT Kanal und die bestellte Uhrzeit auswählen. Zum Beispiel „D2 – 15:00“, wenn Sie einen Film auf D2 für 15.00 Uhr bestellt haben.
4. Bestätigen Sie Ihre Wahl mit OK.
5. Wenn Ihre Startzeit auf dieser Seite nicht angezeigt wird, gehen Sie mit den Richtungstasten hoch/runter auf „weitere…“ und bestätigen Sie mit der OK-Taste. Ihnen werden nun die nächsten Startzeiten angezeigt.
Falls Tonoptionen angeboten werden, können Sie mit der grünen Taste innerhalb der Statusanzeige (ca 3 bis 5 Sekunden) das Menu „Sprach-/Tonauswahl“ aufrufen (Abb. 2).
6. Wählen Sie mit den Richtungstasten hoch/runter die gewünschte Tonoption an und bestätigen mit OK.
Hinweis: Mit der Taste E können Sie die Statusanzeige jederzeit ein- und ausblenden.


Gruß Olli
radoman
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 04. Dez 2007, 13:19
vielen dank und das funktioniert bei den Sportportal genau so?

greets
olli_62
Inventar
#20 erstellt: 04. Dez 2007, 13:39
Hi,

im Prinzip ja, läuft doch alles unter "Multifeed" . Testen kann ich es leider nicht, habe Premiere Entertainment und Blockbuster.

Gruß Olli
Puredirect
Inventar
#21 erstellt: 04. Dez 2007, 19:55
mal ne Frage zum Alpha-Crypt Modul - sorry ich glaube dies ist schon mal irgendwie beantwortet worden, ich finds nur nicht mehr

Bei mir funktioniert das parallele Sehen eines verschlüsselten Senders nicht, wenn bereits ein anderer verschlüsselter Sender aufgenommen wird.
Es kommt der Hinweis, "das CI-Modul wird schon verwendet".

Ist das so o.k. ?


Beste Grüße und mein 40er Compose ist schon Spitze


[Beitrag von Puredirect am 04. Dez 2007, 19:57 bearbeitet]
Agena
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 05. Dez 2007, 01:29

Puredirect schrieb:
Ist das so o.k. ?
ja! leider, ich (eigentlich wir alle) wünschten es wäre anders! (er kann nur eins entschlüsseln und nicht zwei gleichzeitig)
radoman
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 05. Dez 2007, 01:33
nabend,

beide gleichzeitig zu entschlüsseln ist ja leider technisch nicht möglich mal schaun ob die "highend" schmiede LOEWE. noch eine lösung findet
laim
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Dez 2007, 09:52
In meinem Compose 40 funktioniert Premiere Hd und Discovery HD mit dem Alpha Crypt light ohne Probleme - nötig ist allerdings die neueste Software.
Die Unterkanäle des Premiere Sportportals funktionieren beiu mir NICHT über die rote Taste; ich kann die Unterkanäle jedoch einzeln abspeichern und dann per Fernbedienung zwischen ihnen wechseln.
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 05. Dez 2007, 13:53

laim schrieb:
In meinem Compose 40 funktioniert Premiere Hd und Discovery HD mit dem Alpha Crypt light ohne Probleme - nötig ist allerdings die neueste Software.
Die Unterkanäle des Premiere Sportportals funktionieren beiu mir NICHT über die rote Taste; ich kann die Unterkanäle jedoch einzeln abspeichern und dann per Fernbedienung zwischen ihnen wechseln.


Das mag bei Sat gehen, bei DVB-C geht es nicht, alle Gepeicherten Kanäle landen immer wieder im Portal.....
laim
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 13. Dez 2007, 09:15
Aber ich HABE ja Kabel...
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#27 erstellt: 13. Dez 2007, 12:11

laim schrieb:
Aber ich HABE ja Kabel...


Bei Sat ist das ein alter Trick....#

Bei Kabel habe ich es probiert, lande aber trotz angezeigtem, sep. gespeicherten unterportal immer wieder im Startportal oder hast du einen Trick angewand den ich nicht kenne????
smhk
Neuling
#28 erstellt: 13. Dez 2007, 12:31
Hallo!

Ich habe das gleiche Problem mit dem Xelos A26. Sportportal-Bildschirm wird nach Auswahl eines Unterkanals schwarz.
Jetzt wäre der Trick mit dem separaten Abspeichern der Unterkanäle ja spitze, wenn ich wüsste, wie ich das machen soll.
Da es hier unterschiedliche Meinungen gibt, bin ich mir nicht sicher, ob es denn überhaupt funktionieren würde, empfange auch über Kabel (ewt).
Der Loewe-Fachhändler meinte, ich könne kein Sportportal empfangen.
Vielen Dank im Voraus.

Gruß smhk


[Beitrag von smhk am 13. Dez 2007, 12:32 bearbeitet]
lonestarr2
Stammgast
#29 erstellt: 13. Dez 2007, 14:07
ich empfange mit meinem IC40 ebenfalls Premiere ueber Kabel (Anbieter: Primacom), und bei mir sind auch alle Sport-Optionskanaele einzeln verfuegbar
das ist aber erst seit kurzem so, bei einem Kanalsuchlauf, den ich alle paar Monate routinemaessig durchlaufen lasse, waren plotzlich ein dutzend neuer Sender ohne Programmname da, die teilweise ein Bild zeigten teilweise nicht.
Wie sich herausstellte, waren es saemtliche Optionskanaele, wenn allerdings nicht alle Optionskanaele im aktuellen Programm genutzt werden, bekommt man nur ein Rauschen (kein Testbild, oder portal, ...) aber der Suchlauf findet die Kanaele in jedem Fall, wenn der Kabelanbieter die einspeist

ich benutze das aber nicht, da bei mir (TechnyCrypt-Modul von Technisat) die Optionsumschaltunug tadellos funktioniert
smhk
Neuling
#30 erstellt: 16. Jan 2008, 22:15

liane100 schrieb:


Also geht Prem. HD mit den Alpha-Cryp Modul neuster soft 100%ig?

Soll so sein ja,das es mit AC-Cam Problemlos funktioniert

Liane


Funktioniert Premiere HD auch mit einem Loewe Xelos A26? Evtl. kann mir hier jemand eine Antwort geben? DANKE!
dubdidu
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 16. Jan 2008, 22:40
Selbst wenn es gehen würde, HD auf einem 26"???? Das bringt ja eigentlich so überhaupt nichts....

Nur so meine Meinung...
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 17. Jan 2008, 12:09

smhk schrieb:

liane100 schrieb:


Also geht Prem. HD mit den Alpha-Cryp Modul neuster soft 100%ig?

Soll so sein ja,das es mit AC-Cam Problemlos funktioniert

Liane


Funktioniert Premiere HD auch mit einem Loewe Xelos A26? Evtl. kann mir hier jemand eine Antwort geben? DANKE!


Es gibt keine 26" von Loewe mit HD Tuner.
smhk
Neuling
#33 erstellt: 17. Jan 2008, 18:58

surroundkeller schrieb:

smhk schrieb:

liane100 schrieb:


Also geht Prem. HD mit den Alpha-Cryp Modul neuster soft 100%ig?

Soll so sein ja,das es mit AC-Cam Problemlos funktioniert

Liane


Funktioniert Premiere HD auch mit einem Loewe Xelos A26? Evtl. kann mir hier jemand eine Antwort geben? DANKE!


Es gibt keine 26" von Loewe mit HD Tuner.


Danke! Ich dachte, weil in der Beschreibung steht HD ready, dann geht das auch.
surroundkeller
Hat sich gelöscht
#34 erstellt: 17. Jan 2008, 20:07

Danke! Ich dachte, weil in der Beschreibung steht HD ready, dann geht das auch.


Das aber auch gar nix miteinander zu tun, sonst wäre jeder pupsige Medion mit HD-Ready dazu in der Lage.....
borstel69
Neuling
#35 erstellt: 18. Jan 2008, 17:22
ich will nochmal auf das gleichzeitige Entschlüsseln zweier verschlüsselter Sender eingehen. Ich habe jetzt 2x Alphacrypt light 3.12 im Compose52. Eine Premiere Karte (incl. KD free) und eine KD Karte (free). Sollte man nicht wenigstens auf diese Art und Weise ein verschlüsseltes Programm aufnehmen können und mit dem anderen CA-Modul ein anderes ansehen? Was nützen sonst 2xCA? Bei mir geht es jedenfall nicht.
Sachi
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 18. Jan 2008, 17:52

borstel69 schrieb:
ich will nochmal auf das gleichzeitige Entschlüsseln zweier verschlüsselter Sender eingehen. Ich habe jetzt 2x Alphacrypt light 3.12 im Compose52. Eine Premiere Karte (incl. KD free) und eine KD Karte (free). Sollte man nicht wenigstens auf diese Art und Weise ein verschlüsseltes Programm aufnehmen können und mit dem anderen CA-Modul ein anderes ansehen? Was nützen sonst 2xCA? Bei mir geht es jedenfall nicht.


schau mal hier KLICK die Beiträge 451-457, da geht es ganz brandaktuell genau um dieses thema und eine antwort auf deine frage findest du auch gleich!


[Beitrag von Sachi am 18. Jan 2008, 17:53 bearbeitet]
dubdidu
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 18. Jan 2008, 18:11
@borstel69

Moin,

willkommen. Werfe mal die Suchfunktion an... da wurde hier bereits recht oft drauf eingeganen... auf jeden Fall, so wie Du es erhoffst, geht es leider nicht.
borstel69
Neuling
#38 erstellt: 18. Jan 2008, 20:18
ja, die Suchfunktion hatte ich schon benutzt.
Es gibt schon einige Themen zu "geichzeitig sehen und aufnehmen"
Aber ich habe zwei (2) CA-Module und zwei (2)Smartcards.
Wenn ein Modul mit entschlüsseln eines Programms beschäftigt ist, müsste doch das zweite für die Entschlüsselung eines anderen Senders zur Verfügung stehen. - Wozu ist es sonst da???
dubdidu
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 18. Jan 2008, 20:40
Nein und genau das "warum" wird da ausreichend behandelt!
loewe_pak
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 01. Feb 2008, 16:10
Hallo,

ich habe auch immer noch das Problem, dass die Optionskanäle nicht funktionieren. Ist zwar blöd, aber zumindest kann man die NoName Kanäle abspeichern und dann so die Programme empfangen. Wirklich nervig daran ist, dass Premiere immer wieder Sportsendungen auf Direktkanäle laufen lässt und sich dass dauernd ändert.
So kann man nie ahnen auf welchem Kanal z. B. gerade Sport läuft. Im schlimmsten Fall zappt man durch alle 15 Kanäle um die gewünschte Sendung zu finden.

Mein Händler kann sich das auch nicht erklären. Mit der roten Taste für Optionskanäle funktioniert es jedenfalls nicht. Ich komme das bis zum Auswahlmenü aber nach erfolgter Auswahl bleibt das Bild schwarz

Softwaretechnisch bin ich auf dem neuesten Stand!
Jede neue Info hilft vielleicht.

_________________________________________________________
IC46, Soundprojektor, Blutech, ACL 3.12, Premiere S02
svennrw
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 01. Feb 2008, 16:24
Hallo,

das problem ist mitlerweile bekannt ,UnityMedia hat etwas umgestellt womit Loewe Fernseher probleme haben
(Premiere Optionskanäle) neuste Software und meines wissens nach auch einstellungen helfen da leider nicht. Wann da eine Lösung und ob da überhaupt noch eine kommt, kann ich leider nicht beantworten. Wir als Fachhändler haben das Problem an Loewe weitergegeben, und bei neuer Information werden wir benachrichtigt. Angeblich soll lt. UnityMedia Aussendienst aber in ca.1-1,5 wochen wieder alles funktionieren ob das so ist, werden wir noch feststellen.

Über SAT gibt es die Probleme übrigens nicht, nur UnityMedia (NRW)


Gruß
Sven
zetti2000
Neuling
#42 erstellt: 04. Feb 2008, 13:51
also am xelos32 hd100+ funktioniern die Optionskanäle ohne probleme mit ACL und Unitymedia
integrale
Neuling
#43 erstellt: 05. Feb 2008, 17:23
Also bei unserem Xelos A 32 HD+ 100 letzte Woche neu bekommen funktionieren die Optionskanäle mit der roten Taste bei Premiere Sport auch NICHT. Empfang über DVB-C in München.
Edi66
Neuling
#44 erstellt: 19. Feb 2008, 13:14
Die Premiere Optionskanäle funktionieren in Premiere konformen Netzen. Einige Kabelnetz setzen die DVB-S Signale aber nicht korrekt in DVB-C um und es kommt in der Signalisierung zu einer Art "toter Link", der Multifeed ist nicht anwählbar. Dieses Problem haben auch viele Receiver die "geeignet für Premiere" sind.

Tip: Die komfortable Abhilfe mit L2700 ist eine Favoritenliste mit "NO NAME" Programmen zu erstellen. Die einzelnen Multifeeds (BL-Spiele) sind in der Programmliste vorhanden. Man findet sie in der Nähe der normalen Premiere Kanäle.
Betriebsunruhe
Neuling
#45 erstellt: 22. Okt 2008, 18:38
War auf der Suche nach Lösung für Optionskanäle. Bin dann auf dieses Forum gestoßen. Habe alles mögliche hiervon ausprobiert - keine Lösung. Habe dann selber mit Fernbedienung rumgespuielt und siehe da, Lösung gefunden. Ich kann Optionskanäle bei Alphacrypt light und Loewe Individual 32 einstellen. Ganz einfach!
1. Auf Sportportal wechseln
2. In der Übersicht sehen, auf welchem Optionskanal was läuft.
3. Zahl des Optionskanales drücken und festhalten, dann auf rote Taste drücken (ganz kurz hintereinander) und festhalten (Zahl + rote Taste)
4. Auswahlfenster erscheint
5. Kanal wählen
6. Spaß haben

Hoffe einigen geholfen zu haben. Vielleicht klappt es auch mit anderen Loewe Fernsehern.
Betriebsunruhe
Pretch
Hat sich gelöscht
#46 erstellt: 23. Okt 2008, 10:10

Betriebsunruhe schrieb:
War auf der Suche nach Lösung für Optionskanäle. Bin dann auf dieses Forum gestoßen. Habe alles mögliche hiervon ausprobiert - keine Lösung. Habe dann selber mit Fernbedienung rumgespuielt und siehe da, Lösung gefunden. Ich kann Optionskanäle bei Alphacrypt light und Loewe Individual 32 einstellen. Ganz einfach!
1. Auf Sportportal wechseln
2. In der Übersicht sehen, auf welchem Optionskanal was läuft.
3. Zahl des Optionskanales drücken und festhalten, dann auf rote Taste drücken (ganz kurz hintereinander) und festhalten (Zahl + rote Taste)
4. Auswahlfenster erscheint
5. Kanal wählen
6. Spaß haben

Hoffe einigen geholfen zu haben. Vielleicht klappt es auch mit anderen Loewe Fernsehern.
Betriebsunruhe

Glückwunsch!
Aber auch wenn ich Deine Beschreibung nicht 100% verstanden hab, der einfache weg wäre; solange die Infozeile nach dem umschalten eingeblendet ist (oder diese eben mit der end Taste aufrufen) die rote Taste drücken. Opt.Kanal wählen, fertig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Loewe individual 46 compose Full HD+ (Art.Nr.66439B48)
NMP-2000 unter Vista spielt nicht
Xelos A26 plötzlich ohne DVB-C
LOEWE aus Primaten-/BETA-Stand raus?
DR-Aufnahmekapazität zu gering?
Loewe Xelos A32 finded keine Digitalen Sener
HDD-Netzwerk-Zugriff durch Connect 22SL
Wii an Loewe Individual 46 > kein Ton !
Streifen beim xelos
Schlechter Ton bei Xelos A32

Anzeige

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Loewe

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder742.214 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedBobaXFett
  • Gesamtzahl an Themen1.217.312
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.437.067