Xelos und Dolby Digital

+A -A
Autor
Beitrag
Chill0r1980
Stammgast
#1 erstellt: 07. Sep 2011, 17:25
Moin an alle...

mein Dad hat seit gestern einen 32" Xelos und wir ham so weit alles angeschlossen und verbunden! Da er aber noch einen alten AV-Receiver von Yamaha besitzt, der über kein HDMI, optical oder coax verfügt, wollen wir versuchen über den vorhandenen diskreten 5.1 Eingang zu verbinden.

Dazu nur die Frage, ob es ein Coax-Kabel gibt, was an den Loewe kommt und dann auf 5.1 (6x Chinch) geht? damit der Receiver das vom TV ausgegeben DD 2.0 oder 5.1 ausgeben kann?

leider konnte ich ihn nicht überzeugen, dass er nen neuen Receiver kauft, aber mit so einer Verbindung würde es theoretisch gehen...

Gruß
hgdo
Moderator
#2 erstellt: 07. Sep 2011, 18:10
Mit einem Kabel allein kann das nicht gehen. Das digitale Signal muss decodiert und sechs analoge Signale müssen erzeugt werden.

Google mal nach Dolby Decoder oder Dolby Digital Decoder.


[Beitrag von hgdo am 07. Sep 2011, 18:11 bearbeitet]
Luise_Koschinsky
Stammgast
#3 erstellt: 07. Sep 2011, 23:51
Ab Serie Art ist sogar ein AC3 Decoder verbaut und dann ist so ein Kabel erhältlich.

http://img239.imageshack.us/img239/4694/adaptermg1.th.jpg

Der Xelos jedoch hat es nicht, kann evtl aber nachgerüstet werden.

Falls, dann steht es hinten im Handbuch unter Zubehör
Chill0r1980
Stammgast
#4 erstellt: 08. Sep 2011, 13:20
Danke erst mal....

ich kann doch aber bei Sendungen, die DD 2.0 oder 5.1. über den Xelos auf diese Tonspur wechseln, somit muss er das Signal ja auch ausgeben und über die Buchse 8 laut Handbuch an einen AV-Receiver schleifen?

oder wird das nur ausgegeben und nicht im xelos selber decodiert? ich dachte eigentlich er macht das, da ja die eingebauten Lautsprecher bei DD 2.0 auch was ausgeben und nicht stumm bleiben. Somit kann der TV ja Dolby Digital ausgeben?

Gruß
olli_62
Inventar
#5 erstellt: 08. Sep 2011, 14:34

Chill0r1980 schrieb:
Danke erst mal....
oder wird das nur ausgegeben und nicht im xelos selber decodiert?

Genau so, über die Coax-Buchse Digital Out wird "nur" der gewählte Audiostream ausgegeben und nicht gewandelt.

Nur wenn AC 3 Decoder verbaut ist, wird decodiert und die Signale "5 Kanal" ausgegeben, das schrieb Luise schon.
Luise_Koschinsky
Stammgast
#6 erstellt: 08. Sep 2011, 17:10

Chill0r1980 schrieb:
Danke erst mal....


oder wird das nur ausgegeben und nicht im xelos selber decodiert?

Gruß



Das kann Loewe schon seit über 5 Jahren und sogar an HDMI hängende AC3 Zuspieler wie BR, PS3, X360 usw 1:1 an seinem AC3 out durchschleifen.

Viele Samsungs, LGs usw geben nur den eigenen Tunerbitstream dort raus und wandeln 5.1 in 2.0 oder bleiben stumm....


[Beitrag von Luise_Koschinsky am 08. Sep 2011, 17:11 bearbeitet]
Chill0r1980
Stammgast
#7 erstellt: 08. Sep 2011, 21:40
nun habt ihr mich verwirrt und ich weiß nun nicht mehr, ob es nun geht oder ich keine Chance habe Dolby Digital über den discreten Eingang der alten Yamaha zu nutzen?

Gruß

Luise_Koschinsky
Stammgast
#8 erstellt: 10. Sep 2011, 11:58
Sieh in die Anleitung ob es für den Xelos ein Ac3 Modul zum Nachrüsten gibt, so wie er bei dir steht geht es diskret nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV XELOS A 37 Dolby ausschalten
ruhrchatter am 13.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  5 Beiträge
Anschlüsse für Dolby Digital in - Loewe Individual / Xelos / Connect
kallasr am 06.10.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  9 Beiträge
Xelos A37 Tonwiedergabe nicht möglich
Firewall23 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.04.2008  –  3 Beiträge
Dolby digital am Digital-Ausgang?
easyfreak am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 07.06.2009  –  5 Beiträge
Xelos
greeny61 am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  2 Beiträge
Loewe Xelos A32 und Kabelanschl. digital
hanshwd am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.11.2008  –  21 Beiträge
Xelos A32 oder ISH -Problem mit Ton
huibuh15 am 22.08.2007  –  Letzte Antwort am 22.08.2007  –  2 Beiträge
Xelos u. Viewvision
Wenny11 am 05.09.2007  –  Letzte Antwort am 06.09.2007  –  7 Beiträge
Wert Xelos
timowulf am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 14.06.2009  –  2 Beiträge
NEUER XELOS ?
LOEWE_ART_SL_ am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.886 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedDieter_Kiehl
  • Gesamtzahl an Themen1.417.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.993.973

Hersteller in diesem Thread Widget schließen