Dolby Atmos X Box One S Amazon Prime

+A -A
Autor
Beitrag
Jimmine
Stammgast
#1 erstellt: 15. Sep 2019, 11:34
Hallo
habe meine Xbox auf Bitstream und DTS stehen. Für Blurays wird dann Atmos angezeigt.
Welche Einstellungen muss ich machen um bei Amazon Prime den Atmos Ton zu bekommen.
Habe in der Suchmaske Dolby Atmos eingegeben und Schneewittchen als Atmos Film angezeigt bekommen. Aber da steht nur 5.1.
Jimmine
Stammgast
#2 erstellt: 16. Sep 2019, 14:24
Wenn ich im Sound Menü in der Xbox auf Atmos stelle (sonst auf DTS wenn ich Blurays schaue) wird vom Yamaha Atmos/PCM angezeigt. Ist es dann auch richtiges Atmos???
Nemesis200SX
Inventar
#3 erstellt: 17. Sep 2019, 18:04
Wenn du die Xbox auf Atmos stellst gibt sie IMMER Atmos aus, selbst wenn gar kein Atmos vorhanden ist. Ergo nein, ist kein richtiges Atmos, zumindest nicht immer.
binap
Inventar
#4 erstellt: 05. Okt 2019, 10:57
Hast Du da nähere Infos darüber, wie die Xbox One X das mit dem Dolby Atmos-Signal macht?

Ich hab die Kiste erst seit gestern und war sehr verwundert über die dauerhafte „Atmos“-Ausgabe...

Wie kann man denn erkennen, ob echtes Atmos oder hochgerechnetes Atmos am AVR ankommt?

Paradebeispiel wäre „Dark“ auf Netflix:

Staffel 1 besitzt eine deutsche Atmos-Spur
Staffel 2 besitzt nur eine englische Atmos-Spur, deutsch nur in 5.1


[Beitrag von binap am 05. Okt 2019, 11:29 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#5 erstellt: 05. Okt 2019, 12:22

Wie kann man denn erkennen, ob echtes Atmos oder hochgerechnetes Atmos am AVR ankommt?

Gar nicht das ist ist das Problem. Du kannst es nur wissen wenn du die Quelle kennst (bluray, spiel) aber bei netflix keine Chance. Daher ist die Konsole für mich auch als player ungeeignet (zusätzlich zu der Tatsache, dass sie netflix nicht mit 24p ausgeben kann)


[Beitrag von Nemesis200SX am 05. Okt 2019, 12:23 bearbeitet]
binap
Inventar
#6 erstellt: 05. Okt 2019, 12:39
War nur rein interessehalber gefragt. Seltsam, wie das MS mit der Xbox und Windows 10 veranstaltet...
Diese komische Freischalt-App „Atmos Access“ und auf Windows dieser komische 4K-HEVC-Decoder, den man jetzt extra laden muss...
Fuchs#14
Inventar
#7 erstellt: 05. Okt 2019, 13:11
Bei der Konsole ist das technisch bedingt das immer ein bestimmtes Tonformat zwingend ausgegeben wird, da die Systemtöne und Chat usw übertragen werden müssen und diese nicht im Atmos Format vorliegen.
Nemesis200SX
Inventar
#8 erstellt: 06. Okt 2019, 13:46
Stehe nun vor einem ähnlichen Dilemma. Gears of War 4 unterstützt Dolby Atmos. Schalte ich in der Konsole die Audioausgabe auf "Dolby Atmos for Home Theater" wird generell nur noch Dolby Atmos ausgegeben (AVR zeigt ununterbrochen Dolby Atmos am Display, selbst wenn ich nur im Dashboards der Konsole bin). Im Spiel selber gibt es keine Option Atmos zu aktivieren. Ich kann jetzt also nur darauf vertrauen, dass alles korrekt läuft...
Fuchs#14
Inventar
#9 erstellt: 06. Okt 2019, 14:24
Ja das ist korrekt, steht doch oben
Nemesis200SX
Inventar
#10 erstellt: 06. Okt 2019, 14:39
ja ich gehe auch davon aus, dass es korrekt läuft. Aber ich kann es eben nicht überprüfen und das gefällt mir nicht.
Jimmine
Stammgast
#11 erstellt: 06. Okt 2019, 16:13
Mein Yamaha zeigt mir an welches Tonformat anliegt.
Wenn ich die Xbox natürlich auf Atmos einstelle zeigt er das immer an.
Deswegen hab ich sie nur auf DD stehen. Dann zeigt er bei Filmen trotzdem an ob Atmos ausgegeben wird.
Fuchs#14
Inventar
#12 erstellt: 06. Okt 2019, 16:14
Aber nicht bei Spielen
Jimmine
Stammgast
#13 erstellt: 06. Okt 2019, 16:19
Habe leider keine Spiele in Atmos für Xbox oder PS4 Pro um das zu testen.
Nutze die Xbox nur als 4k Player und die PS4 für VR.
Nemesis200SX
Inventar
#14 erstellt: 06. Okt 2019, 16:40

Fuchs#14 (Beitrag #12) schrieb:
Aber nicht bei Spielen

Und auch nicht bei Netflix
Jimmine
Stammgast
#15 erstellt: 06. Okt 2019, 16:45
Dann muss ich nochmal testen ob Amazon Prime Atmos über die PS4 ausgibt. Netflix habe ich nur Standard.
Nemesis200SX
Inventar
#16 erstellt: 06. Okt 2019, 16:56
Hier geht's um die Xbox. Und das Problem ist nicht dass kein Atmos ausgegeben wird, sondern dass es immer ausgegeben wird, selbst wenn kein Atmos an der Quelle vorhanden ist.
Jimmine
Stammgast
#17 erstellt: 06. Okt 2019, 19:03
Bei Blu Rays Filmen ist es nicht so. Da zeigt der Receiver ob Atmos anliegt oder nicht. Xbox ist nicht auf Atmos eingestellt.


[Beitrag von Jimmine am 06. Okt 2019, 19:04 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#18 erstellt: 06. Okt 2019, 19:43
Streams und Spiele!!!! Was verstehst du nicht?
motobi
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Nov 2019, 12:29
Vielleicht passt meine Frage, und ich muss nicht extra ein Thema aufmachen.

Wenn ich meine XBOX One auf Atmos stellen möchte, dann gibt sie mir ne Fehlermeldung aus.

Das passiert aber nur, wenn ich die XBOX direkt an den TV (Samsung Q90R) anschließe. Wenn ich die Box direkt an den Receiver (Denon AVR3400) anschließe, dann gibt sie auch ein Atmos Signal aus.

Ich komm da nicht weiter
Fuchs#14
Inventar
#20 erstellt: 20. Nov 2019, 12:40
Na weil dein TV wohl kein Atmos kann...
motobi
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 20. Nov 2019, 12:53
Ne das kann der schon ... zB bei YouTube gibt der auch Atmos an den AVR

Meine Vermutung ist ja, die XBOX lässt sich nur auf ATMOS schalten, wenn die eine Info vom Gegenüber bekommt, dass Atmos „verstanden“ wird.
Der TV lässt sich nur auf Atmos schalten, wenn der ein Atmos Signal bekommt .... also beide wollen sich die Hand reichen, aber jeder sagt ...DU zuerst
Fuchs#14
Inventar
#22 erstellt: 20. Nov 2019, 13:01
Bei Youtube gibt es doch gar kein Atmos....
motobi
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 20. Nov 2019, 14:13
Hmm.. also wenn ich die YouTube App im TV nehme, dann kommt auch nix an.
Wenn ich die YT App im Fire TV Stick nehme, dann zeigt der AVR Atmos an
Fuchs#14
Inventar
#24 erstellt: 20. Nov 2019, 14:38
klar, weil der Fire TV Stick alles auf Atmos hochschwurbelt, egal was ankommt.
motobi
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 20. Nov 2019, 15:06
OK, dann liegt ex womöglich an der Amazon Schwurbel TV Box

Aber warum mach die XBOX kein ATMOS wenn die über den TV angeschlossen ist, und der kann Atmos. ;-)
Nemesis200SX
Inventar
#26 erstellt: 20. Nov 2019, 15:08
Der TV selbst kann Atmos ausgeben und durchleiten sofern es auf Basis von Dolby Digital Plus kodiert ist (so wie beim Fire TV). Die Xbox sendet Atmos allerdings als "Dolby MAT" Format. Damit fängt der TV nichts an.

Edit: vorherige falsche Aussage korrigiert


[Beitrag von Nemesis200SX am 20. Nov 2019, 15:17 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#27 erstellt: 20. Nov 2019, 15:09
Sag ich doch die ganze zeit
motobi
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 20. Nov 2019, 15:38
Danke für die Infos,

Dann muss ich mich scheinbar jetzt entscheiden ob ich den guten Ton mit Atmos möchte,
oder mehr Wert auf ALLM und VRR lege ... sowas blödes
Nemesis200SX
Inventar
#29 erstellt: 20. Nov 2019, 15:47
Nimm Atmos. Die OneS hat zu wenig Power um VRR sinnvoll nutzen zu können. Bei der X würde es schon mehr Sinn machen
motobi
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 20. Nov 2019, 16:05
Ja, ich hab die X ... dann wohl doch eher ohne Atmos ... verdammt 😡
motobi
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 20. Nov 2019, 16:41
Soooooo... hab grade mit Samsung gesprochen, der TV liest die MAT Daten aus .... und nu?
Nemesis200SX
Inventar
#32 erstellt: 20. Nov 2019, 16:57
Kann er nicht und tut er nicht. Du musst dich (so wie jeder Xbox Besitzer) zwischen VRR und Atmos entscheiden.
motobi
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 20. Nov 2019, 18:47
Nach Aussage von Samung kann er es.

Metadata audio enhanced transmission (MAT) liest der TV aus und gibt DD+ als Signalart aus.

Woher stammt denn deine Info?
Nemesis200SX
Inventar
#34 erstellt: 20. Nov 2019, 19:08
Also der TV kann nicht nur Dolby MAT auslesen, er kann es auch in Echtzeit in Dolby Digital Plus umwandeln. Etwas, dass die Xbox selbst nicht kann weil es zu viel Rechenleistung erfordert... aber der TV packt das locker Man hört ja immer wieder, dass beim Samsung Support nur Fachpersonal arbeitet.


Woher stammt denn deine Info?

Selbst Besitzer einer Xbox One X und unzähliger Samsung TVs in den letzten Jahren. Ein wenig Erfahrung habe ich also mit deren Geräten.

Du siehst merkst ja selbst, dass es nicht funktioniert und die Xbox ne Fehlermeldung bringt. Das sollte eigentlich als Bestätigung reichen. Aber wenn du dem Samsung Support blind vertraust dann tüftel ruhig weiter rum.


[Beitrag von Nemesis200SX am 20. Nov 2019, 19:09 bearbeitet]
langsaam1
Inventar
#35 erstellt: 20. Nov 2019, 22:04
--- Info zu den unterschiedlichen Varianten:
- https://www.nakamichi-usa.com/best-dolby-atmos
dort steht das neben XBOX ONE S und X auch die Apple 4K Box dies " Dolby Atmos in Dolby Atmos MAT " nutzt
- technischer wird es bei Microsoft direkt:
https://docs.microsoft.com/en-us/windows/win32/coreaudio/representing-formats-for-iec-61937-transmissions

-- die Frage Offen:
wie bekommt der Nutzer heraus Welche " Atmos " kompatiblen Geräte dies " Dolby Atmos in Dolby Atmos MAT " unterstützen ..
motobi
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 21. Nov 2019, 13:52
Der Support gerät an seine Grenzen





Auch wenn du DD+ nicht auswählen kannst, kommt am Receiver ein DD+-Signal an. Der Receiver schreibt´s doch sogar auf sein Display!!! Es ist auch keine neue Erkenntnis, dass der TV das Signal an den AVR durchschleift! Was soll er denn sonst machen? Dir die Höhenknäle aus dem Signal klauen? Nein, da hat der TV gar keinen Bock drauf. Die müsste er nämlich rausrechnen und dann hättest du ein Delay von aller Feinsten. Dein Atmos-Signal geht auf dem Weg nicht verloren. Wo soll es denn hin? Aus dem Kabel hüpfen??? Ne, das Kind kriegt nur nen anderen Namen und heißt jetzt DD+ (Signalart) und nicht mehr Atmos (Tonformat).




Stimmt das so?? Letztendlich habe ich ja kein Atmos mehr wenn ich die BNOX an die OCB anschließe
Nemesis200SX
Inventar
#37 erstellt: 21. Nov 2019, 14:39
Erstens ist es Unsinn und zweitens was hat Dolby Digital Plus mit der Xbox zu tun?
Fuchs#14
Inventar
#38 erstellt: 21. Nov 2019, 14:43

Ne, das Kind kriegt nur nen anderen Namen und heißt jetzt DD+ (Signalart) und nicht mehr Atmos (Tonformat).

Wer hat denn diesen Schwachsinn verzapft?
motobi
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 22. Nov 2019, 13:23

Fuchs#14 (Beitrag #38) schrieb:

Ne, das Kind kriegt nur nen anderen Namen und heißt jetzt DD+ (Signalart) und nicht mehr Atmos (Tonformat).

Wer hat denn diesen Schwachsinn verzapft?


Jemand aus dem Samsung Forum.

Gestern konnte ich ein Problem lösen, wenn auch nicht richtig.
Ich konnte die Atmos Test DVD der Zeitschrift Video bisher nicht über die XBOX abspielen. Es kam immer nur die englische Ansage, dass es sich um kein Atmos System handelt, und deswegen eine alternative Tonspur abgespielt wird ..bla .. bla ... bla
(das nur wenn ich die XBOX an den TV angeschlossen habe, über den Receiver ging es problemlos und der zeigte auch ATMOS an)

Jetzt habe ich bei den Blu-Ray Einstellungen den Haken bei „Receiver dekodiert Signal“ (oder so ähnlich) entfernt

Die DVD wird jetzt abgespielt, klingt aber 💩
Es kommt kein Atmos an, und der Receiver zeigt auch kein DD+ sondern lediglich Surround.

Vieleicht ist es einfach zu viel verlangt, dass ich die Geräte an den TV anschließe, und trotzdem den passenden Ton bekomme 😗😤
Nemesis200SX
Inventar
#40 erstellt: 22. Nov 2019, 13:58
Alter zum tausendsten mal... Atmos gibts nur direkter Verkabelung mit dem AVR.


Jetzt habe ich bei den Blu-Ray Einstellungen den Haken bei „Receiver dekodiert Signal“ (oder so ähnlich) entfernt

Damit übernimmt die Xbox nun das dekodieren und überträgt ein PCM Signal ohne Metadaten und ohne DynamikInformationen. Deswegen gibts damit kein Atmos und klingt scheiße. Und darum zeigt der Receiver nur Surround an.


Vieleicht ist es einfach zu viel verlangt, dass ich die Geräte an den TV anschließe, und trotzdem den passenden Ton bekomme

So ärgerlich das auch ist, aber ja genau so ist es. Du brauchst auch jetzt nicht versuchen das Rad neu zu erfinden. Mit deinem ganzen herumdoktern kommst du der Lösung keinen Schritt näher sondern verstellst dir nur alles, wie man ja sieht.


[Beitrag von Nemesis200SX am 22. Nov 2019, 14:14 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Xbox one X - Dolby Atmos
Predator_ am 24.12.2017  –  Letzte Antwort am 23.01.2019  –  31 Beiträge
X Box One S UHD
Szchris35 am 22.10.2016  –  Letzte Antwort am 04.01.2017  –  4 Beiträge
Steuerung von Amazon Prime Video auf Xbox One X?
forsberg99 am 28.05.2019  –  Letzte Antwort am 13.08.2019  –  4 Beiträge
X-Box One S -Einige Fragen-
Joopi1982 am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  49 Beiträge
Xbox One S/X als UHD Player sinnvoll?
Jerry227 am 21.06.2017  –  Letzte Antwort am 22.06.2017  –  3 Beiträge
XBOX-X ATMOS DEMO
JonnyFishbone am 12.04.2018  –  Letzte Antwort am 12.04.2018  –  2 Beiträge
Xbox One X Tonaussetzer mit Yamaha RX-V 681
Damin am 10.03.2019  –  Letzte Antwort am 01.05.2019  –  4 Beiträge
X Box 360 S Festplattenfrage
Cisco-2k am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  11 Beiträge
x-box nur s/w bild
anuma am 03.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  3 Beiträge
Xbox One S Rabatt-Aktion
Joopi1982 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedinterceptor51
  • Gesamtzahl an Themen1.460.982
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.784.238

Top Hersteller in Microsoft Xbox Widget schließen