Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


PS3 + Röhrenfernseher = sinnvoll?

+A -A
Autor
Beitrag
on_markus
Stammgast
#1 erstellt: 19. Mai 2008, 18:39
Ich wollte Heute eine Ps3 kaufen allerdings sagte der Verläufer zu mir das es die Ps3 nur mit einem TV gerät bringt das hd rady ist oder so

Und das die Grafik bei einem Röhrenfernsehr nicht sonderlich besser ist alls bei der ps2 nun wollte ich fragen ob das stimmt bitte um erfahrungswerte


ps: Ich habe eine lese rechtschreibe schwäche deswegen die komische rechtschreibung thx für euer ferständnis
on_markus
Stammgast
#2 erstellt: 19. Mai 2008, 18:53
keiner hier der mir helfen kann ?!
Addo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Mai 2008, 19:11
naja ich sag mal so, es bringt nicht sonderlich viel. ich könnte es mir mit einem röhrenfernseher nicht antun. im grossen und ganzen hat der verkäufer recht
juiced30
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mai 2008, 19:18
Das Bild wir auf jeden fall besser Wennst noch ein HDMI kabel verwendest!
on_markus
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mai 2008, 20:02
keiner mehr erfahrung ?! helft mir mal pls
-=Hellraiser=-
Inventar
#6 erstellt: 19. Mai 2008, 20:14

juiced30 schrieb:
Das Bild wir auf jeden fall besser Wennst noch ein HDMI kabel verwendest!


HDMI an der röhre ok du hast den durchblick.

nice SIG : Habe ne PS3 mit 8 Spielen WOW


Vergiss es an der Röhre zu Spielen. Kaufe dir erst einen LCD oder Plasma und später eine PS3.


[Beitrag von -=Hellraiser=- am 19. Mai 2008, 20:16 bearbeitet]
okisanawa
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Mai 2008, 20:26
also ich hatte auch erst ne ps3 und "nur" nen röhrenfernseher... grafik ist auf jeden fall auch an nem röhrenfernseher besser als ne ps2...
meine empfehlung, kauf dir auf jeden fall jetzt schon ne ps3, du wirst es nicht bereuen...allerdings kann ich dir aus eigener erfahrung sagen, dass du dir über kurz oder lang nen lcd oder plasma kaufen willst, so war es bei mir und ich hab mittlerweile untenstehendes gerät...

kauf lohnt sich also auf jeden fall... <-- meine meinung!
dwthedragon
Stammgast
#8 erstellt: 19. Mai 2008, 20:34

okisanawa schrieb:

kauf lohnt sich also auf jeden fall... <-- meine meinung!



... aber nur solange die ps3 nicht kaputt geht!!



besser erst nen lcd und später ne ps3


Garagoos
Stammgast
#9 erstellt: 20. Mai 2008, 05:39
Warum erst ein LCD und dann die PS3 ? Was nutzt mir ein HD Gerät wenn ich keine HD Quelle habe ? Mit der PS3 hat man auch auf ner Röhre Spass und wenn man sich dann ein wenig später nen lCD holt hat man nochmal ein richtig schönes WooooW Erlebnis
konsulleo
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 20. Mai 2008, 06:41
Hi,

ich kann meinem direkten Vorredner nur zustimmen. Habe auch knapp 1 Jahr an einer Röhre gezockt. Als ich meinen LCD bekommen hatte war es als hätte ich andere Spiele die ich so noch gar nicht kannte zuhause.

MfG

Markus
DeMode74
Moderator
#11 erstellt: 20. Mai 2008, 06:50
Ich sag es mal ganz drastisch:

PS3 + Röhrenfernseher = sinnvoll? ---> NEIN
Machbar und funktionel ---> JA

Natürlich geht diese Kombination aber von einem Grafikvergnügen ist man doch sehr sehr weit entfernt. Wenn Röhre, dann Wii oder PS2. Aber andererseits spielt es auch keine Rolle, die PS3 an die Röhre zu hängen, nur sollte man halt wisswen, dass das Bild ziemlich bescheiden aussehen wird.

Grüße,
Jimmy

@on markus
immer mit der Ruhe... Du kannst nicht innerhalb von 20 Minuten eine Antwort erwarten


[Beitrag von DeMode74 am 20. Mai 2008, 06:51 bearbeitet]
JokerofDarkness
Inventar
#12 erstellt: 20. Mai 2008, 07:02

jimmy_bod schrieb:
Ich sag es mal ganz drastisch:

PS3 + Röhrenfernseher = sinnvoll? ---> NEIN
Machbar und funktionel ---> JA

Sehe ich genauso, wobei ich sogar das Wort funktionell noch zu viel finde.

Wenn es Dir nur ums NextGen Zocken geht, dann empfehle ich eine XBOX 360 Arcade. Gibt es schon um die 180€.

Wenn Dein Augenmerk aber klar in Richtung HD-Filme geht und eine geplante Flatscreenanschaffung demnächst ins Haus steht, dann macht die PS3 langfristig mehr Sinn.

Hier mal mein laienhaftes Fazit!
localhorst
Stammgast
#13 erstellt: 20. Mai 2008, 07:10
Also wie wir alle Wissen hängt Grafikqualität nicht nur von der Auflösung ab, stimmts?

Die PS3 zaubert auf alle Fälle mehr Polygone, bessere und aufwendigere Texturen, Bumpmapping, Displacementmapping Multitextures... etc, etc. Pipapo und sonstiges Denglish Kaudawelsch.
Die Grafik mit der PS3 ist selbst auf ner Röhre besser als mit ner PS2 und ne PS2 würd ich mir zu diesem Zeitpunkt eigentlich nicht mehr kaufen.
Ich habe selbst ne Röhre und das Spielen funktionierte ganz gut - hab allerdings die PS3 hauptsächlich als Bluray Player für meinen Beamer gekauft. Spiele sehen auf dem Full-HD Projektor auflösungsbedingt nochmal einiges besser aus... aber wie gesagt Auflösung ist nicht alles.

Mittlerweile hab Ich mir aber auch nen HD Fernseher zugelegt und das solltest auch du in Betracht ziehen, den Texte und kleine Feinheiten sind auf der Röhre schlecht zu lesen/erkennen.
Ramrod
Stammgast
#14 erstellt: 20. Mai 2008, 17:00
PS3 macht auf einer 4:3 Röhre überhaupt keinen Sinn, sieht einfach nur mies aus.
Möchte mich da JokerofDarkness anschließen, genau so ist es.
camshaft
Stammgast
#15 erstellt: 20. Mai 2008, 17:26
Hiho!

Hatte anfangs auch PS3 über 32" Röhre gezockt und muss sagen es ging. Wo ich dann zu ersten mal (bei meinem Bruder) die Bildausgabe über ein HD-taugliches-Endgerät per HDMI gesehen habe, wußte ich das ich auch so´ne hochauflösende Glotze haben muss! Hat sich zwar gut ein halbes Jahr hingezogen aber das Zocken war trotzdem akzeptabel auf der Röhre.

Also ohne HD-Zuspieler (bsp. PS3 oder HD-SAT Receiver etc. ) würd ich mir wahrscheinlich kein HD-TV holen da das analoge TV-Bild eh nicht so toll aussschaut. Es sei denn, Du hast noch eine PS2 die Du über Komponenten-Eingang anschließen möchtest.

.....und so teuer sind die HD-TV nun auch net mehr...
p_muss
Neuling
#16 erstellt: 20. Mai 2008, 17:49
also ich spiele auch seit einigen monaten auf ner 16:9 röhre mi 32"
bin bisher wirklich sehr zufrieden! obwohl ich auch weiß wie es auf nem hdtv aussieht bin ich keines falls enttäuscht mit dem bild!
allerdings werde ich mir selbstverständlich sobald genug geld zusammen ist auch nen neuen tv holen! hat aber noch etwas zeit...
kauf sie dir jetzt, wirst viel spass mit ihr haben!
Martin_W.
Stammgast
#17 erstellt: 20. Mai 2008, 18:03

dwthedragon schrieb:

okisanawa schrieb:

kauf lohnt sich also auf jeden fall... <-- meine meinung!



... aber nur solange die ps3 nicht kaputt geht!!



besser erst nen lcd und später ne ps3




Meine Meinung hab ich auch so gemacht...

Na gut es war nur 1 Monat dazwischen,
das war wohl die härteste Zeit meines Lebens...
Aber keine Angst, ein HD Fernseher tröstet dich zur genüge
psycosis81
Stammgast
#18 erstellt: 22. Mai 2008, 10:06
Ich würd sagen, es hängt sehr stark von dem Röhren-TV ab.
Auf einer sehr hochklassigen 32er Röhre ist das Bild net viel schlechter als auf nem günstigen HD-Ready.

In der Regel ist aber ein HD-Gerät um einiges besser.

Wenn es dir ums Zocken geht, dann kauf die PS3 jetzt und das Display später.

Beim TV schauen hast du halt ohne hochwertige Zuspielung (DVB) weniger von einem Wechsel.

[Laßt euch da nicht in den Märkten blenden. Die spielen mittlerweile fast nur noch sehr hochwertige HD-Signale zu.
Zu Hause sieht das allerdings anders aus.
Hab ich letzte Woche erst wieder im Blödmarkt erlebt:
Alle ausgestellten Displays hatten ein recht gutes Bild.
Und dann steht 3m weiter ein Kunde und will sein Gerät zurück geben, "weil das zu Hause echt Scheiße aussieht".
Für TV ist digitaler Empfang Pflicht!]

Das muß jeder auf seine eigenen Gewohnheiten abstimmen.

Auf Dauer wird man sicher nicht ohne HD-Panel glücklich...
Death1182
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 22. Mai 2008, 13:34
Hab mal ein Angebot von hr. Sony gesehen. Sony Bravia und dazu eine Ps3 geschenkt. Ich glaube das Angebot war Anfag des Jahres und kommt sicher wieder.

baba death
Martin_W.
Stammgast
#20 erstellt: 28. Mai 2008, 11:31
lol.....was für ein Bravia war das denn?
Dodge
Inventar
#21 erstellt: 28. Mai 2008, 11:50

Martin_W. schrieb:
lol.....was für ein Bravia war das denn?


70"
Zappes
Inventar
#22 erstellt: 29. Mai 2008, 17:27
Die kostenlose PS3 gab's Anfasng des Jahres in England und den Niederlanden zu diversen Sony-HD-Modellen ab 40".
lord_sinclair
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 04. Jun 2008, 14:12
hi community,

ich spiele seit ein paar tagen ps3 gt5p auf meiner alten röhre und muß sagen es ist vollkommen ok. selbstverständlich habe ich die ps3 auch bei einem freund auf einem 40er full-hd getestet - immenser unterschied. aber dennoch spiele ich gerne zu hause auf der alten röhre. von da her ist es auch sinnvoll. der hammer ist es aber nicht...

zur reihenfolge der anschaffung:
ein hd-gerät macht nur sinn mit hd-sources. daher ist die ps3 der ideale hd-begleiter. kostentechnisch ist die ps3 billiger als der fernseher. ich mache es zumindest so, daß ich mir jetzt die ps3 geholt habe, eine zeit lang auf meiner röhre spiele und bei gelegenheit mir einen hd-tv hole, damit ich in den vollen ps3 genuß komme. die vorfreude ist ja bekanntlich die schönste freude

langfristig gesehen stimmt es, daß röhre keinen sinn macht, als kurzfristige übergangslösung schon...

gruß
lord sinclair
Chino79
Stammgast
#24 erstellt: 05. Jun 2008, 14:19
Mahlzeit!
In einigen Spielen gibt es auch eine nette Zoom-Funktion, mit der man das Problem der teilw. für Röhrengeräte fast zu kleinen Schrift in Menüs umgehen kann.

Röhre und PS3 geht, auch wenn natürlich ein Teil der Grafikpower auf der Strecke bleibt.
Ramrod
Stammgast
#25 erstellt: 05. Jun 2008, 16:23
Ja klar, man kann die PS3 anschließen. Aber sinnvoll ist es trotzdem nicht
ThePapabear
Stammgast
#26 erstellt: 05. Jun 2008, 19:12
Hallo!

Dann oute ich mich auch mal (wobei, das hab ich eigentlich in nem anderen Thread schon....).
Hier läuft die PS3 zur Zeit ebenfalls noch an einer 4:3 Röhre.
Natürlich kann das optische Ergebnis nicht das sein, das man mit einem entsprechenden Flachmann erreichen kann. Schlecht ist aber was anderes.

Von mir gibts auch ein Vote für "zum Spaß mit der PS3 haben reicht auch eine Röhre", man muß sich der Einschränkungen bewußt sein.
Dass man sich früher oder später (eher früher) einen Flachmann zulegen sollte (will), ist aber auch klar. Ich werde noch bis Dezember brav sparen und dann kommt ein 42" oder gar ein 46" Plasma, wenn die Wunschgeräte bis dahin in meinen Preisrahmen rutschen.

lg
ThePapabear
heikohvr
Stammgast
#27 erstellt: 06. Jun 2008, 06:20
HI!

Wenn Du sonst keine HD Signale hast würde ich Dir sogar
empfehlen erst die PS3 zu kaufen. Hab ich auch so gemacht.
Einen Grafikunterschied zur PS2 ist jedenfalls klar
erkennbar. Und der Spielenachschub kommt halt
für die PS3.
Du wirst Dich aber mittelfristig darauf einstellen müssen
einen neuen Fernseher zu kaufen. Wenn Du einmal die
Auflösung zum Vergleich hattest (Röhre -->Flat) dann bist
Du vom HD Virus infiziert und das einzige Serum was es dagegen gibt ist ein HD Fernseher und den zahlt leider
nicht die Krankenkasse! ;-))

Gruß
Heiko
DarkVamp1976
Stammgast
#28 erstellt: 06. Jun 2008, 07:43
Hi,

ich habe meine XBox360 2 Jahre lang an einem 82cm 16:9 PAL TV betrieben. Sah damals vom ersten Tag und schon viel cooler aus wie auf der alten XBox1 und habe es nie beräut.
Seit einer Woche ist nun ein HDTV im Wohnzimmer und ich kann alle Spiele nochmals spielen mit dem gleichen AHA Effekt wie damals als die 360 ins Haus kam.

Das Erlebnis kannst Du auch 1:1 auf die PS3 übertragen. Ruhig eine kaufen und Spaß beim Spielen haben und irgendwann wenn Du das nötige Kleingeld hast auf einen FULLHD TV wechseln und dich nochmals freuen ;-)
CoLMcQueen
Stammgast
#29 erstellt: 06. Jun 2008, 08:48
Also ich würd sagen ein HD Fernseher ist schon fast pflicht, weil es wirklich ein meilenweiter Unterschied ist. Ich finde auf einen Röhrenfernseher sieht man nix von nextgen. Auch kann es problematisch werden etwas zu spielen. Ich hab GTA4 mal auf Röhre gezoggt und ich konnte keine einzige SMS lesen die kam.
Chino79
Stammgast
#30 erstellt: 06. Jun 2008, 09:28

Neomatrix schrieb:
Ich hab GTA4 mal auf Röhre gezoggt und ich konnte keine einzige SMS lesen die kam.


Da sagste was. Da hab ich ja teilweise schon Probleme unter Full-HD.

So ein Verhalten finde ich von den Spieleprogrammieren leicht dreist, ist aber wahrscheinlich so gewollt. Nach dem Motto "Kauft HD-Fernseher".
DarkVamp1976
Stammgast
#31 erstellt: 06. Jun 2008, 09:33
Hi,

evtl. ist FULL-HD auch das Problem da intern hochskalliert werden muss von deinem TV :-(
Chino79
Stammgast
#32 erstellt: 06. Jun 2008, 11:09

DarkVamp1976 schrieb:
evtl. ist FULL-HD auch das Problem da intern hochskalliert werden muss von deinem TV :-(


Die Auflösung ist nicht das Problem, es ist ganz einfach zu klein. Da hätte ich wohl anstatt eines 37" einen 50" kaufen müssen.... und mein Wohnzimmer umbauen müssen... und zum Sperrmüll fahren müssen... Und das alles für das GTA-Handy
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PS3 kein Ton bei 5.1 Auswahl eines Videos
Ps3 wurde ausgetauscht. Festplatte mit erhalt der Daten wieder einbauen?
PS3 kommt nicht online
Kaufberatung Headset PS4 und AV-Receiver
PS4 - Headset oder doch Surround System ?
Problem: 3D-Blu-rays über PS4 gucken
PS4 Problem: Kein Ton bei BlueRay mit 7.1 ch
PC soll Sound mittels Bitstream übertragen
PS3 via AV Multi Out - Bild und Tonstörungen
Mini-Tatstatur für PS3 und PS4 gesucht!

Anzeige

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Archos
  • Tectake
  • Under Control

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder752.976 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedaludiwg
  • Gesamtzahl an Themen1.237.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.795.760