PS3: WLAN viel langsamer als LAN

+A -A
Autor
Beitrag
Lineflyer
Stammgast
#1 erstellt: 08. Sep 2009, 20:33
Hallo,

ich habe bei mir festgestellt, dass die WLAN-Verbindung
viel langsamer ist als die LAN-Verbindung.

Folgendes Setup:
DSL6000 mit Router (Vodafone Easy-Box 802)
Danach ein HUB mit LAN-Kabel zur PS3 und WLAN-AP am selben Hub
WLAN-AP ist ein DLink DI-604 (54 MBit/s)

Der Unterschied ist mir vor allem bei Vidzone oder bei Download von Demos/Trailern etc. deutlich aufgefallen.
Wenn ich im PS3-Browser den Speedtest (z.B. www.speedmeter.de) mache, dann habe ich folgende Werte:
WLAN: 1800 kbit/s
LAN : 5980 kbit/s (wie auf meinem PC per WLAN)

Folgendes habe ich schon erfolglos probiert:
- WLAN ohne Verschlüsselung
- anderer Kanal (auch wenn keine Störer in der Nähe sind)
- AP direkt neben die PS3 gestellt (Stärke: 99%)

Mein Notebook am selben WLAN zeigt keinerlei Geschwindigkeitsprobleme.

Liegt es am WLAN-AP ?
Habt ihr ähnliche Erfahrungen ?
Am WLAN-AP kann man noch diverse Parameter (RTS-Threshold, Fragementation-Threshold,etc.) einstellen. Könnte was helfen ?

Gruß,
Lineflyer
Dat_T
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Sep 2009, 07:21
Das liegt in der Natur der Sache.

Eine Kabel gebundene Datenverbindung ist immer schneller als eine vergleichbare Funkverbindung.

Liegt doch auf der Hand, oder?

Wenn es dich stört, stöpsel die PS3 ans Kabel und gut ist.
Mit den Einstellungen kannst du mehr verschlimmbessern als gerade bügeln.
maerchenonkel
Stammgast
#3 erstellt: 09. Sep 2009, 08:01

Dat_T schrieb:
blub

Nochmal genau lesen, was der TE eigentlich meinte


Lineflyer schrieb:

Mein Notebook am selben WLAN zeigt keinerlei Geschwindigkeitsprobleme.

Gruß


[Beitrag von maerchenonkel am 09. Sep 2009, 08:02 bearbeitet]
tiger1
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Sep 2009, 09:53
Hallo,

Das liegt wohl daran das die PS3 nicht den 802.11n WLAn Standard unterstüzt, jedoch das Notebook schon.


Gruß
Manfred
Pitzilla
Stammgast
#5 erstellt: 09. Sep 2009, 11:35
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass das WLAN bei der PS3 unzufrieden läuft. Sehr langsam und sehr instabil trotz guter Verbindung mit FritzBox und 30.000er Leitung.

Bin auf Kabel umgestiegen und jetzt fluppt alles.

Pitzilla
spritziii
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Sep 2009, 11:47
Ein bißchen Zeit muss man schon mitbringen...
Sephiroth289
Stammgast
#7 erstellt: 09. Sep 2009, 11:47
Ich hatte mehrere APs ausprobiert und bin bei ner kleinen Fritzbox hängen geblieben. Funktioniert einwandfrei und genauso schnell wie mit Kabel.
hiphop_clown
Stammgast
#8 erstellt: 09. Sep 2009, 11:50
hmmm... also ist mir ncoh nciht aufegfallen, das die PS3 langsamer im W-Lan ist als mein Notebook... werde ich heute mal schauen! Habe ne 20.000 Leitung und die demos von 1gig und mehr waren bisher nie ein Prob... also auch von der Geschwindigkeit her...

Greetz MaRio
Lineflyer
Stammgast
#9 erstellt: 09. Sep 2009, 20:13
Hallo,

danke erstmal für die Antworten. Nun im Einzelnen:


Dat_T schrieb:
Das liegt in der Natur der Sache.

Eine Kabel gebundene Datenverbindung ist immer schneller als eine vergleichbare Funkverbindung.

Liegt doch auf der Hand, oder?

Das verstehe ich nicht. Warum liegt das auf der Hand ?
Ein WLAN nach g-Standard hat eine Brutto-Rate von 54 MBit/s. Da sollten Netto in jedem Fall mehr als 6 MBit/s übrigbleiben.
Desweiteren ist es ja so, dass es mit dem Notebook kein Problem gibt.


Dat_T schrieb:

Wenn es dich stört, stöpsel die PS3 ans Kabel und gut ist.
Mit den Einstellungen kannst du mehr verschlimmbessern als gerade bügeln.


Wenn das Kabel eine realistische Option wäre, würde ich das wohl tun und nicht ewig nach dem Problem suchen.
Leider bietet sich ein Kabel nicht wirklich an, da ich dafür 18m quer durch die Wohnung muss.


tiger_1 schrieb:

Das liegt wohl daran das die PS3 nicht den 802.11n WLAn Standard unterstüzt, jedoch das Notebook schon.


Nein, denn sowohl Notebook als auch der AP können auch nur g-Standard. Ist aber sowieso egal, denn sowohl g als auch nn liegen weit über der Bandbreite meines DSL-Anschlusses.


Sephiroth289 schrieb:

Ich hatte mehrere APs ausprobiert und bin bei ner kleinen Fritzbox hängen geblieben. Funktioniert einwandfrei und genauso schnell wie mit Kabel.


Welche APs waren denn nicht so gut und welche Fritzbox hast du momentan ?

Gruß,
Lineflyer
Lineflyer
Stammgast
#10 erstellt: 09. Sep 2009, 22:34
Hallo,

hier noch ein Nachtrag:
Ich habe das Ganze nochmal unter Linux auf der PS3 getestet mit einem erstaunlichen Ergebnis:
Unter Linux sind WLAN und LAN gleich schnell.

Es scheint also an der PS3-Software oder irgendwelchen Settings zu liegen ?!
Jemand noch eine Idee dazu ?

Gruß,
Lineflyer
Sephiroth289
Stammgast
#11 erstellt: 10. Sep 2009, 07:42
[quote="Sephiroth289"]
Ich hatte mehrere APs ausprobiert und bin bei ner kleinen Fritzbox hängen geblieben. Funktioniert einwandfrei und genauso schnell wie mit Kabel.[/quote]

Welche APs waren denn nicht so gut und welche Fritzbox hast du momentan ?

Gruß,
Lineflyer[/quote]

Getestet habe ich unter anderem einen Medion Router (sehr langsam und verbindungsabbrüche) einen Speedport V500 (oder ähnlich ) - war ok, aber die Port-Freigabe funktionierte nicht ohne weiteres und die Verbindung war sehr dürftig.

Ich hab nun die ganz kleine Fritzbox (Modell müsste ich nachsehen), die es von 1&1 bei Vertragsabschluss gibt.
Funktioniert soweit sehr gut, sehr gute Verbindung (wie über Kabel mit HP-Switch) keine Abbrüche, etc.

Kann ich nur weiter empfehlen.
ManofStil
Stammgast
#12 erstellt: 11. Sep 2009, 06:24
Ich muß gestehen, ich kenne die WLAN-Protokolle jetzt nicht so gut. Denke aber, dass hier doch einiges an Verlust mehr drin steckt, als in einem Kabel. Wenn Kabel 50% der theoretischen Leistung erreicht, dann dürften es bei WLAN höchstens 25% sein. (Schätze ich einfach mal...). Und Kabel hat 100 MBit (oder auch 1000 - je nachdem...).

Ich hab meine PS3 auch von WLAN auf Kabel umgestellt. Und ja: Über Kabel sind nicht nur die Downloadraten etwas höher, sondern ich hab das Gefühl, dass alles, was Netzwerk ist, schneller anspricht. z.B. das Laden der Bilder im Store geht jetzt fast "sofort"...

Was bei mir aber absolut nicht funktioniert: Ich komme beim runterladen (wie gesagt: jetzt über Kabel) nicht über 2 MB/s hinaus. Ist zwar schon ganz ordentlich und FIFA hat heute morgen auch nur 9 Minuten gedauert, aber unter Windows sind 4 MB/s kein Problem. Entweder, der Netzwerkstack von der PS3 ist optimierungsbedürftig (mein Tipp) oder das PSN begrenzt die Downloadraten irgendwo oder ich hab einfach Pech bisher mit den Servern gehabt...

Gruß
MoS
Sephiroth289
Stammgast
#13 erstellt: 11. Sep 2009, 07:58
Die Datenübertragungsraten beim WLAN sind wie folgt:
802.11b = 11Mbit = 1,375MB/s max.
802.11g = 54Mbit = 6,75 MB/s max

Diese Standards werden von der PS3 unterstützt.

Neu ist der 802.11n Standard mit max. 300Mbit (37,5MB/s), welcher allerdings (noch) nicht unterstützt wird.

Zum Vergleich die durchschnittlichen Datenübertragungsraten beim Internet (alles maximal werte!):

ADSL = 8Mbit Down / 1Mbit UP = 1MB/s / 128kB/s
ADS2+ = 25Mbit Down / 3,5 Mbit UP = 3,125 MB/s / 384kB/s
VDSL (2) = theoretisch 210Mbit Down/UP = 26,25MB/s

Am weitverbreitesten dürfte ADSL2+ sein, mit 6-16Mbit. Dabei muss man auch bedenken, dass man in der Regel NIE die Maximal-Leitungsgrenze erreicht (durch Leitungsdämpfung, korrosive Kabel, Datenverlust, etc.)
Man sieht also, dass selbst ein nur zu 50% erreichbarer AP die Internetleitung komplett abdecken dürfte. Das Problem liegt also woanders.

Manchmal hilft es, die Antenne des Routers neu auszurichten, oder einen anderen Sende-Kanal auszuwählen (wenn der eigene schon belegt ist durch andere AP´s im Haus). Dabei am besten 1-2 Kanäle zu anderen Abstand nehmen.
Oder einfach mal den Standort des APs ansich zu verändern.

Ein weiterer Faktor sind natürlich die Server ansich.
wollte mir gestern z.B. den Dynamischen Wipeout-Theme runterladen. Habe für die knapp 4MB fast 10 min gebraucht, da überlastet.
Nachts war das bei einem weiteren Test in 4sec. gegessen.

EDiT: Hab mal die Bandbreiten angehängt.


[Beitrag von Sephiroth289 am 11. Sep 2009, 08:22 bearbeitet]
ManofStil
Stammgast
#14 erstellt: 11. Sep 2009, 08:05

Sephiroth289 schrieb:
Auch wenn die Internetleitung ansich schon nicht die größte Bandbreite hat (z.B. DSL16000 max 1,4-1,6MB Down), sollte selbst ein schlecht erreichbares WLAN noch mindestens 2MB durchschaufeln können. Natürlich sind die Latenzen unter Umständen schlechter, das liegt in der Natur des WLANs. Trotzdem sollte es dicke ausreichen die Internetleitung anzubinden (außer man hat VDSL+ mit 35 oder gar 50.000).

Manchmal hilft es auch, die Antenne des Routers neu auszurichten, oder einen anderen Sende-Kanal auszuwählen (wenn der eigene schon belegt ist durch andere AP´s im Haus). Dabei am besten 1-2 Kanäle zu anderen Abstand nehmen.
Oder einfach mal den Standort des APs ansich zu verändern.

Ein weiterer Faktor sind natürlich die Server ansich.
wollte mir gestern z.B. den Dynamischen Wipeout-Theme runterladen. Habe für die knapp 4MB fast 10 min gebraucht, da überlastet.
Nachts war das bei einem weiteren Test in 4sec. gegessen.


Klar, gestern haben auch alle die FIFA Demo gesaugt. Abends, direkt nach dem Store-Update ist die Geschwindigkeit eh nicht repräsentativ... Heute morgen um 6 Uhr war's aber entsprechend flott!

Vielleicht erzählt ja Lineflyer mal was über den aktuellen Status?
Shaitaan
Stammgast
#15 erstellt: 11. Sep 2009, 12:13
Ihr könnt auch mal eure Wlanverbindung über die PS3 testen.

Wenn ihr bei WLAN dann unter NAT: Typ 3 stehen werdet ihr Probleme mit der Sprach und Chatfunktion haben.

So war das bei mir ich konnte LBP online gar nicht spielen
Ich wurde regelmäßig an und abgemeldet und die Downloads waren auch net so brachial von der Geschwindigkeit.

Einige Router haben ein Problem mit der PS3.


Und sicher ist WLan immer langsamer als das gute alte Lankabel.
Alcapone_1989
Neuling
#16 erstellt: 11. Sep 2009, 21:18
das problem als solches ist bekannt und das schon seit langem. Darum spielt beispielsweise fast jeder in der Playstationliga mit einer Kabelverbindung. Ich selbst habe das auch schonmal ausprobiert, mal per WLan eine runde zocken, mal eine runde per Kabel (Nat Typ gleich, glaube war 2)... Es war zwar an nichts direkt auszumachen, aber sowohl ich als auch ein guter freund der schon Professionell zockt haben gemerkt das es per W-Lan irgendwie ein wenig laggt oder die verbindung schlecht ist oder was auch immer, es war Kabellos einfach schlechter. Seitdem liegt das Kabel und die sache ist geregelt =)
Und mal im ernst: Die konsole steht eigtl. eh nur an ihrer position rum, warum WLan ? das Kabel kann man dann ja getrost unsichtbar verlegen, es wird ja nicht in 'ner woche wieder woanders her verlegt.

Bis denne
Lineflyer
Stammgast
#17 erstellt: 13. Sep 2009, 10:51
Hallo,

danke für die vielen Antworten.

Was mich ja an dieser Sache ärgert ist ja die Tatsache, dass
es scheinbar an der PS3-Software liegt.
Unter Linux läuft ja unter exakt gleichen Bedingungen alles einwandfrei und superschnell.
Ich denke, ich werde von einem Bekannten mal einen anderen WLAN-AP ausleihen damit testen und hier berichten.

Gruß,
Lineflyer
Sombra
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Sep 2009, 10:30
Hallo Lineflyer, habe genau das gleiche Problem wie DU. Gleicher Anbieter, gleiche Verbindung 6000 DSL und WLAN auf der PS3 ist ein Witz. Hatte auch gelsen das sich eventl. Controller und Router in die Quere kommen. Frequenzwechsel etc. Nichts hat geholfen.

Problem scheint weit verbreitet zu sein, quer über viele Anbieter. Insofern leigt es wohl an der PS3 und Sony hat kein Intersse das zu ändern.
Shaitaan
Stammgast
#19 erstellt: 14. Sep 2009, 10:32
Liegt nicht umbedingt an nur an der PS3 auch ältere Router können diese Probleme verursachen.
Lineflyer
Stammgast
#20 erstellt: 20. Sep 2009, 20:52
Hallo,

hier ein Update zum Thema/Problem:

Ich habe jetzt zur Probe einen AP von Asus (auch 54MBit/s) geliehen.
Habe ihn genauso konfiguriert, also Kanal, SSID, WPA, etc. exakt identisch. Auch am gleichen Standort.

Hiermit läuft es sehr gut und annähernd so schnell wie per Kabel (ca. 5,6MBit von möglichen 6Mbit/s).

Fazit:
Irgendwie verträgt sich die PS3-Software/Treiber (HW kann es ja nicht sein, da unter Linux auf der PS3 alles lief) nicht mit meinem Dlink-AP.

Problem also mehr oder weniger "gelöst".

Eines bleibt aber noch:
Im Internet-Verbindungstest wird mir manchmal angezeigt "Ihr Router unterstützt keine IP-Fragmente....".
Seltsamerweise ist es manchmal da und wenn ich den Test wiederhole ist es nicht mehr da....
Ich habe die Vodafone Easy Box 802 als Router dran, jemand eine Idee ?

Gruß,
Lineflyer
Pommbaer84
Inventar
#21 erstellt: 20. Sep 2009, 22:49


Denke aber, dass hier doch einiges an Verlust mehr drin steckt, als in einem Kabel. Wenn Kabel 50% der theoretischen Leistung erreicht, dann dürften es bei WLAN höchstens 25% sein.[...]
Und Kabel hat 100 MBit (oder auch 1000 - je nachdem...).


Bitte? Ein Cat5-Kabel mit 8-pol. Belegung schafft theoretisch sogar weitaus mehr als 100Mbit. Entscheidend ist hier nur die Dämpfung/Länge und Abschirmung des Kabels.
Kabel mit Gigabit-Freigabe ( Cat5e, Cat5, Cat7 ) sind auch nur 8-polig aber sind nur anders abgeschirmt.

Theoretisch sind Einzelverbindungen bis 100m bei Cat5 möglich. Sofern man sich also in den Haushaltsüblichen Längen bis zu 30/40m bewegt wird ein Fast- oder Gigabit-Ethernet immer volle Leistung erreichen.
Wenn man hier keine 100Mbit oder 1000Mbit erreicht, dann hat das nichts mit dem Kabel sondern mit den angeschlossenen Geräten zu tun.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ps3 network lan/wlan
freddykrueger28 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 22.02.2008  –  4 Beiträge
DSL----Router---(Wlan)----Router---(Lan)-----PS3 ^^
Ewaldinho am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 30.08.2009  –  18 Beiträge
LAN geht - WLAN nicht.
Pistenrausch am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 11.01.2008  –  14 Beiträge
PS3 über Wlan!
Dr.Schnaggels am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2010  –  7 Beiträge
Bluetooth PS 3Controller langsamer als Kabel Controller
muschu am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 15.06.2008  –  23 Beiträge
PS3 im Store sehr langsamer Download ?
-=Hellraiser=- am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 14.11.2008  –  15 Beiträge
PS3 als WLAN Access Point?
moe2345 am 07.06.2011  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  3 Beiträge
PS3 Slim - WLAN Speed
itzek am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2011  –  19 Beiträge
PS3 OFFLINE , LAN-PARTY ,PS3 zu PS3
giaccomando am 20.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  17 Beiträge
PS3 und WLAN
tag-mclaren-tester am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.713 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedGaga3108
  • Gesamtzahl an Themen1.456.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.710.322