Blue-Ray - Qualität bei HD Ready ebenbürtig?

+A -A
Autor
Beitrag
damien6202
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2009, 22:50
Hallo alle zusammen,

es wird ja immer soviel von full hd geschwärmt.

Ich war heute bei unserem Medi Max. Da standen zwei Panasonics nebeneinander. Auf beiden lief der selbe blue-ray Film. Es handelte sich einmal um den th 42px8e´und einmal um ein neuen panasonic full hd th 42pz85.

Ich habe mehrmals hingeschaut und absolut keinen Unterschied feststellen können, das Bild war auf dem px8 genauso scharf und kontrastreich wie beim full hd.

Liegt das daran dass der px8 für sich ein sehr guter Plasma ist? Oder weil das bild hochskaliert wird?
Eventer
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2009, 00:27
Der Unterschied zwischen 720p und 1080p macht sich eh erst auf ner größeren Diagonale bemerkbar. Ich habe seit gestern einen 57" FullHD LCD von Toshiba. Und der Unterschied zu meinem alten Sony 720p Rückpro ist schon sichtbar.

Über 50" würde ich jedenfalls zu FullHD greifen
Martii
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 30. Jan 2009, 23:04
Mal eine andere Frage zur Problematik: Ich habe jetzt öfter Mal gelesen, dass diese Blu-Rays auf FullHD's ruckeln, wenn sie kein 24p unterstützen. Wie ist das denn, wenn ich diese Blu-Rays auf einem 720p Gerät sehen möchte? Also nicht in 1080p Auflösung, sondern nur in 720p Auflösung. Gibt es bei Blu-Rays nur ein Ruckeln im 1080p Modus oder auch im 720P Modus? Speziell jetzt auf einem HD-Ready TV. Oder ist man gezwungen die BluRays in 1020P(also mit Ruckeln) zu sehen?

Ich möchte mir nur noch Blu-Rays kaufen, damit ich mir die später dann auf einem FullHD Fernseher in 1080p Modus ansehen kann, aber in der Zwischenzeit wollte ich sie dann auf einem HDReady Gerät sehen (ohne Ruckeln in 720p). Geht das?
moritXXX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Feb 2009, 20:42
Ja durch den 3:2 Pulldown ruckeln Blu-rays auf einem HD-Ready Gerät. Fällt vor allem bei Kameraschwenks und Bewegungen auf...
Hobre0815
Stammgast
#5 erstellt: 02. Feb 2009, 12:49
Bei mir ruckelt nix. Kommt auf den Player und den LCD an. Pauschal kann man das nicht sagen.
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 02. Feb 2009, 13:08
Hi!

Die Frage ist dabei auch, wie sehr einen das überhaupt stört. So manches Problem wird auch über die Maße hinaus gepusht ;).
Hobre0815
Stammgast
#7 erstellt: 02. Feb 2009, 17:38
Ich hab bei Filmen wie z.B. Batman Dark Knight sprich Filmen mit einer großen Speicherkapazität ganz am Anfang ein oder zwei ruckler, weil der Player wahrscheinlich noch Material in den Zwischenspeicher lädt um ein ruckelfreies Bild zu erstellen, aber dann wärend dem ganzen Film über ist nichts mehr zu sehen.

Das stört aber auch nicht wirklich.
Wenn es permanent oder auf jedenfall mal öfter am ruckeln ist, würde ich mal testen woran es liegt. Normal ist das nämlich nicht. Die Player die im Moment auf dem Markt sind......auf jeden Fall die etwas neueren, sind meines erachtens ruckelfrei.

Oder es liegt am Fernseher.

Vielleicht ist auch eine Einstellung falsch gewählt.
clubrocker
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 02. Feb 2009, 20:38

hifi-privat schrieb:
Hi!

Die Frage ist dabei auch, wie sehr einen das überhaupt stört. So manches Problem wird auch über die Maße hinaus gepusht ;).


Stimmt, ich finde das Ruckeln bei Fernseher die kein 24p unterstützen auch nicht so schlimm, muss aber jeder selbst entscheiden
Chino79
Stammgast
#9 erstellt: 06. Feb 2009, 15:00
Außerdem ruckelt 24p im Grunde auch, weil Bewegungen mit 24p für das Auge nicht flüssig rüberkommen. Aber das Ruckeln ist gleichmäßiger und "Works as designed" - kommt also dem Original am nächsten. Denn im Kino ruckelts ja auch.

Zu FullHD / HD: Ich hab mich trotz meiner recht bescheidenen Bilddiagonale von 37" für FullHD entschieden, weil soweit ich weiß das TV-Bild von PAL besser hochskaliert werden kann.
GerhardNL
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 06. Feb 2009, 15:11

damien6202 schrieb:
Ich habe mehrmals hingeschaut und absolut keinen Unterschied feststellen können, das Bild war auf dem px8 genauso scharf und kontrastreich wie beim full hd.

Könnte es vielleicht sein, dass der Bluray-Player auf 720p-Ausgabe geschaltet war? Auch am Full-HD-TV? In diesem Falle wäre das Bild auf dem Full-HD natürlich nicht besser als auf dem HD Ready.

Wenn ich bei mir den Player von 1024p auf 720p runterschalte, dann sehe ich auf meinem 46''-FullHD-LCD durchaus einen Unterschied.

MfG
Gerhard
Triplets
Inventar
#11 erstellt: 06. Feb 2009, 15:34
Moin,

ruckeln tut es bei meinem Beamer u. Plasma kein bisschen (Pana TH42-PV60 u. Sanyo PLV-Z4, beide HDReady), weil das Signal vom Player gleich in 60Hz ausgegeben wird. Die 24Hz (nicht p!), werden gar nicht angeboten. Bei der PS3 kann man das zwar erzwingen, jedoch skaliert der TV bzw. Beamer dann ein ruckelfreies Bild.

Es kann sogar bei 1080p/24Hz ein Ruckeln geben, wenn der TV o. Beamer intern die 24Hz nicht verarbeiten kann u. es zu einem 3:2 Pulldown kommt.

Aktuell ist unter http://www.areadvd.de/hardware/2009/aufloesung_scaling.shtmldiese Problematik recht anschaulich dargestellt.
*Leto*
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Feb 2009, 21:12

GerhardNL schrieb:

damien6202 schrieb:
Ich habe mehrmals hingeschaut und absolut keinen Unterschied feststellen können, das Bild war auf dem px8 genauso scharf und kontrastreich wie beim full hd.

Könnte es vielleicht sein, dass der Bluray-Player auf 720p-Ausgabe geschaltet war? Auch am Full-HD-TV? In diesem Falle wäre das Bild auf dem Full-HD natürlich nicht besser als auf dem HD Ready.

Wenn ich bei mir den Player von 1024p auf 720p runterschalte, dann sehe ich auf meinem 46''-FullHD-LCD durchaus einen Unterschied.

MfG
Gerhard


Naja, man kann sich auch vieles schön reden wenn man sich im MM und Co. erstmal zum Kauf eines FullHD hat drängen lassen.
Die Wahrheit ist doch das es im Vergleich Bildschirmdiagonale/Sitzabstand für das Menschliche Auge nicht zu unterscheiden ist. Es sei denn ich sitz beispielsweise vor nem 50" näher als 2m, aber wer macht sowas schon.
Dieses Thema wurde hier im Board schon in so vielen Threads behandelt, und der großteil ist sich einig. Wer was anderes behauptet, der redet sich was ein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bei Blue-Ray HD-Ready oder Full-HD
karstenb am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  12 Beiträge
blue (es muss richtigerweise BLU-RAY heissen... :) )
stefan1978HH am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.07.2008  –  4 Beiträge
blue-ray Qualität - Homepage mit Überblick
damien6202 am 06.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
Blue-Ray Player im Laptop gleiche Qualität?
Magnifex am 08.12.2010  –  Letzte Antwort am 09.12.2010  –  3 Beiträge
Blue Ray Kopierschutz Komponentenausgang
gerhard202 am 03.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.04.2009  –  9 Beiträge
DVD in HD Qualität
Esswurm am 05.07.2010  –  Letzte Antwort am 07.07.2010  –  4 Beiträge
2D Qualität - Unterschied 3D Blu Ray zu 2D Blu Ray
TobiasH am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 11.05.2015  –  2 Beiträge
Blue-Ray von Oper?
KarlSchmidt am 03.08.2008  –  Letzte Antwort am 15.08.2008  –  8 Beiträge
Mini Blue Ray BILD
Chris26982 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 10.12.2008  –  3 Beiträge
Blu-Ray vs. HD Download
matte445 am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 19.05.2010  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.950 ( Heute: 16 )
  • Neuestes Mitgliedaamiryasin
  • Gesamtzahl an Themen1.439.135
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.384.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen