Patriot PCM 5.1

+A -A
Autor
Beitrag
denisdee
Stammgast
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 22:20
Hallo!
Habe Interesse an der oben genanten Bluray.Jetzt habe ich eine Frage zu dem Tonformat.Da steht PCM 5.1.Das ist die einzige Bluray wo ich jetzt gesehen habe das die Bezeihnung drauf steht. Ist das jetzt dann auch HD Ton? Mein kumpel sagt nämlich das währe noch besser als DD HD und DTS HD.Stimmt das?
enoNdo
Stammgast
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 22:45
Prinzipiell schon, weil die PCM Tonspur die komplett unkomprimierte Verlutsfreie Tonspur ist, die von den Filmemachern so gemacht wurde. Also da ist nichts dran verändert oder rumgepfuscht worden.

Aber das ist natürlich wie immer auch eine Frage des Geschmacks. Im Normalfall ist die HD Tonspur nämlich gleichwertig.
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 28. Feb 2009, 03:04
Die ist gleichwertig, wenn sie vom selben Master kommt.

PCM ist unkomprimiert, vergleichbar mit einer Wave-Datei, oder wie eine Audio-CD.

TrueHD oder DTS HD Master Audio ist nun eine in .zip oder in .rar verpackte Wave-Datei. (Oder mit FLAC gepackt) Es spart Platz auf der BD, die Wave kann aber völlig verlustfrei ausgepackt werden.

DTS könnte man vielleicht mit AAC oder OggVorbis vergleichen, verlustbehaftet, aber mit der Datenrate sehr gut.

Dolby Digital könnte man vielleicht nun mit MP3 vergleichen. Auch verlustbehaftet.

Letztere beide Tonspuren können, wenn sie richtig abgemischt sind, auch sehr imposant und überzeugend klingen. Es gibt ja einige sehr gute Referenz-DVDs.
Da man aber bei BD den entsprechenden Platz hat, kann man auch die HD-Tonformate nehmen.
TheSoundAuthority
Inventar
#4 erstellt: 28. Feb 2009, 11:10

davidcl0nel schrieb:
Die ist gleichwertig, wenn sie vom selben Master kommt.

PCM ist unkomprimiert, vergleichbar mit einer Wave-Datei, oder wie eine Audio-CD.

TrueHD oder DTS HD Master Audio ist nun eine in .zip oder in .rar verpackte Wave-Datei. (Oder mit FLAC gepackt) Es spart Platz auf der BD, die Wave kann aber völlig verlustfrei ausgepackt werden.

DTS könnte man vielleicht mit AAC oder OggVorbis vergleichen, verlustbehaftet, aber mit der Datenrate sehr gut.

Dolby Digital könnte man vielleicht nun mit MP3 vergleichen. Auch verlustbehaftet.

Letztere beide Tonspuren können, wenn sie richtig abgemischt sind, auch sehr imposant und überzeugend klingen. Es gibt ja einige sehr gute Referenz-DVDs.
Da man aber bei BD den entsprechenden Platz hat, kann man auch die HD-Tonformate nehmen. ;)


Nunja...die Vergleiche hinken schon gewaltig bzw. sind einfach falsch. TrueHD usw sind völlig anders abgemischt, als andere Tonspuren und nicht eben nur anders kodiert, wie du es hier schreibst...
davidcl0nel
Inventar
#5 erstellt: 28. Feb 2009, 13:22

TheSoundAuthority schrieb:

TrueHD usw sind völlig anders abgemischt, als andere Tonspuren und nicht eben nur anders kodiert, wie du es hier schreibst...



Das KANN anders abgemischt sein, ja. Ein zwingender Fakt ist das nun mal überhaupt nicht. Ich habe nur die technische Seite erklärt.
TheSoundAuthority
Inventar
#6 erstellt: 28. Feb 2009, 15:21

davidcl0nel schrieb:

TheSoundAuthority schrieb:

TrueHD usw sind völlig anders abgemischt, als andere Tonspuren und nicht eben nur anders kodiert, wie du es hier schreibst...



Das KANN anders abgemischt sein, ja. Ein zwingender Fakt ist das nun mal überhaupt nicht. Ich habe nur die technische Seite erklärt.


Nichts kann, IST, weil bei DTS zB der Bassbereich angehoben wir --> anders abgemischt
hifi-privat
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2009, 14:19

TheSoundAuthority schrieb:

davidcl0nel schrieb:

TheSoundAuthority schrieb:

TrueHD usw sind völlig anders abgemischt, als andere Tonspuren und nicht eben nur anders kodiert, wie du es hier schreibst...



Das KANN anders abgemischt sein, ja. Ein zwingender Fakt ist das nun mal überhaupt nicht. Ich habe nur die technische Seite erklärt.


Nichts kann, IST, weil bei DTS zB der Bassbereich angehoben wir --> anders abgemischt


Wo hast Du das denn her? Mag ja für DTS stimmen, für DTS HD Master Audio aber IMHO nicht.

Und selbst wenn - dann ist das immer noch keine andere Abmischung, sondern ein technischer Parameter - Anhebung auf der einen (Aufnahme), Absenkung auf der anderen Seite (Wiedergabe).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD Ton mit 5.1 ?
Super2000 am 11.04.2018  –  Letzte Antwort am 16.04.2018  –  5 Beiträge
DTS Ton meist auf BluRay ?
corza am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 10.05.2010  –  3 Beiträge
Woraus wird eine Blu-ray mit HD -Ton gemastered ?
matador am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.09.2008  –  5 Beiträge
Hd Ton Blu Ray
PUMUKEL123 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  62 Beiträge
Slipknot - (Sic)Nesses Live At Download: fehlerhafter DTS-HD Ton?
Triplets am 04.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  4 Beiträge
Tonspur von AC3 zu PCM umwandeln
Pommbaer84 am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  15 Beiträge
Probleme/Fragen zu Tonformaten auf BluRay
M.Hulot am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  20 Beiträge
BluRay oder HD DVDs kaufen ?
Viennaboy am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.08.2009  –  15 Beiträge
Tonformat 'DTS HD Master 7.1 NF'
fplgoe am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2015  –  58 Beiträge
Wer hat Ratatouille auf BluRay brauche mal Hilfe!
Tommkill1981 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder862.902 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedBig_Pahnzer
  • Gesamtzahl an Themen1.439.097
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.383.759

Top Hersteller in DVD, Blu-Ray, ... Widget schließen