Suche gute In-Ear-Kopfhörer mit kurzem Kabel

+A -A
Autor
Beitrag
phil_1990
Neuling
#1 erstellt: 31. Jan 2012, 13:06
Hallo !

Ich nutze bisher das HBH-DS205 von Sony-Ericsson
http://www.sonyerics...n/Products/1203-7721
mit den Bass Reflex Kopfhörern um Musik von meinem Handy (HTC Sensation mit Winamp Pro) zu hören.
Die Kopfhörer sind gar nicht schlecht, aber mittlerweile fehlt der Gummiring und der linke Kopfhörer ist dreckig und leise geworden.

Daher bin ich auf der Suche nach Kopfhörern, die Folgende Kriterien erfüllen:

1) Preis: bis max. 100€ , wenn möglich um die 50€

2) Es sollen Kopfhörer für unterwegs sein. Bus, Bahn, aber auch zu Fuß oder für den Lernraum in der Uni.
So, dass man sich gut in die Musik vertiefen kann, ABER ich will mich nicht komplett von der Umwelt abschotten, Martinshorn, Hupe, so wie Ansprechen von Freunden sollte ich noch mitbekommen können.
Bein Ansprechen von Freunden, muss mann dann mal eben einen Lautsprecher aus dem Ohr nehmen.

3) Musikbereich: Hauptsächlich Electro/House mit netten Bässen, aber auch ab und zu Sachen wie Phil Collins, Genesis und selten auch ganz ruhige Musik

4) Der Klang sollte einen guten Bass haben, aber nicht zu extrem. Habe bei Winamp Pro aktuell den Equalizer auf Laptop speakers/headphones stehen, was in etwa auch Full Bass&Treble entspricht.

5) Kurzes Kabel, um es weiterhin an den T-shirt-Kragen zu clippen (dabei sollte das eine etwas länger sein als das andere um es um den Nacken legen zu können). Eine beiliegende Verlängerung, um die Kopfhörer auch anders verwenden zu können wäre schön, aber nicht zwingend notwendig.
Und ja, ich glaube, dass Die Qualität über Bluetooth etwas schlechter wird, oder irre ich mich da, aber es soll auf jeden Fall Bluetooth bleiben.


Ich habe schon gelesen, dass ein Sennheiser CX400L oder so empfohlen wird, das kann ich aber nirgends finden.

MfG

Phil
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 31. Jan 2012, 13:14
Hallo,

ja, die CX400L scheint es kaum noch zu geben.

Davon abgesehen, wäre der CX400L auch ein isolierender InEar; d.h., du bekommst von deiner Umgebung kaum noch etwas mit.

Wenn es trotzdem so etwas in der Art sein soll, würde ich mal nach dem Sony Ericsson HPM-77 Ausschau halten.

Viele Grüße,
Markus
phil_1990
Neuling
#3 erstellt: 31. Jan 2012, 13:22
Ok, nach Sony Ericsson hab ich jetzt irgendwie gar nicht gesucht ^^
Aber können die für einen Preis von 3,80 bei Amazon denn eine wirklich gute und überzeugende Musik und Bassleistung bringen?
Ich muss auch nicht sooooo viel von der Umgebung mitbekommen, ich will halt nur nicht komplett abgeschottet sein. Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob es da viele Übergangsschritte gibt zwischen total und gar nicht Abgschottet.

Ich sollte vlt. auch noch erwähnen, dass ich mit meinen Bluetooth-Headset die Lautstärke nicht so hoch bekomme im Vergleich zum Direkten Anschluss an das Handy, daher wären "laute" Kopfhörer ganz gut, wenn man das so sagen kann.

MfG

Phil


[Beitrag von phil_1990 am 31. Jan 2012, 13:24 bearbeitet]
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 31. Jan 2012, 13:40
Die HPM-77 sind schon ziemlich gut. Weit besser, als es der Klang vermuten läßt. (Wahrscheinlich sind die deshalb so günstig, weil die nur so ein kurzes Kabel haben und als "OEM-Variante" geliefert werden - da ist sonst nix dabei außer den InEars. Die werden geliefert in einem kleinen eingeschweißten Plastikbeutelchen, und das war's.)

Abgesehen davon, so wahnsinnig viele InEars mit so kurzen Kabeln gibt es jetzt nicht. Da muss man unter Umständen einfach das nehmen, was es gibt.

Das nächstbessere mit kurzem Kabel wäre ein Philips SHE9700. Bei dem ist auch noch eine Kabelverlängerung dabei.

Viele Grüße,
Markus
phil_1990
Neuling
#5 erstellt: 31. Jan 2012, 14:02
Alles klar, vielen Dank!

Dann werde ich es erst mal mit den SE HPM-77 probieren.
Für 3,80€ versandkostenfrei kann man ja echt nichts sagen.

Notfalls kann mann später ja immer noch auf die Philips zurückgreifen.

Falls wer anders noch Kopfhörer kennt, die den oben stehenden Kriterien entsprechen, darf er sich gerne melden
meltie
Inventar
#6 erstellt: 31. Jan 2012, 15:39
Außer den Philips fällt mir auch keiner ein.
soul4ever
Inventar
#7 erstellt: 05. Sep 2016, 17:54
Ich hole den Thread mal hoch.

Suche Ersatz für den Sport. Bei meinen böse sie2 ist leider das Kabel defekt. Soweit ich gesehen habe, hat der bose soundsport leider kein kurzes Kabel mehr.

Ich trage den iPod shuffle direkt am Halskragen und brauche entsprechend kein langes Kabel, das die Bewegungsfreiheit einschränkt.

Würde eigentlich gerne bei bose bleiben, weil der Hörer echt gut saß. Preis bis 120€.


[Beitrag von soul4ever am 05. Sep 2016, 17:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche IN EAR Kopfhörer mit kurzem Kabel
shadowleaf am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  13 Beiträge
Suche gute In-Ear-Kopfhörer
_alex_777 am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  21 Beiträge
Suche gute In ear Kopfhörer
kopfhörer_boy am 04.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  14 Beiträge
In ear mit sehr kurzem kabel
RedXon am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2013  –  10 Beiträge
Suche gute In-Ear Kopfhörer
VisualError am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 23.09.2007  –  2 Beiträge
Suche gute In-Ear Kopfhörer
Fergy am 24.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  3 Beiträge
Suche gute In-Ear Kopfhörer
Dommi93 am 22.06.2011  –  Letzte Antwort am 22.06.2011  –  2 Beiträge
Suche gute In Ear Kopfhörer
Cephei am 17.03.2012  –  Letzte Antwort am 26.03.2012  –  34 Beiträge
Suche gute In-Ear Kopfhörer
Booster267 am 26.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  26 Beiträge
Suche gute In-Ear-Kopfhörer
iwantum am 13.08.2015  –  Letzte Antwort am 14.08.2015  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.432 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpragmo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.054

Hersteller in diesem Thread Widget schließen