Surround-KH via Kabel, wenn möglich

+A -A
Autor
Beitrag
ge.ro
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2013, 22:43
Leider ist mein Speedlink Medusa SL-8790 hinüber, so dass ich Ersatz benötige.
Das Gerät hatte einen Decoder, der an die Surroundquelle angeschlossen wurde und auf jeder Seite 3 Lautsprecher eingebaut.

Der Klang war nicht so toll, der Raumklang schon ganz gut. Nun soll etwas besseres her.
Ich schaue damit nur TV und hier meist Action/Sci-Fi. Ich möchte aber unbedingt Surround. Der T-Fighter soll halt wie im Kino von links hinten oben nach rechts vorn unten fliegen :-)

An Funk habe ich
RS 180
Sony MDR-DS6500
Philips SHD9200
gefunden, möchte aber lieber einen Kabelhörer haben. Nach ausgiebiger Suche hier und mit google, stellen sich mir folgenden Fragen:
a) Gibt kabelgebundene Surround-Kopfhörer? Welche?
bzw.
b) Die oben angegeben KH haben wohl alle nur einen Lautsprecher. Kann man damit tatsächlich Räumlichkeit im Sinne von 5.1 darstellen?

(ich habe von Hifi keine große Ahnung, Fachausdrücke und Abkürzungen werde ich eher schwer zuordnen können, selber basteln werde ich nicht)

Als Quelle habe ich
BluRay_Panasonic_DMP-BDT320EG
Yamaha AVR-S80

Besten Dank
BOzard
Inventar
#2 erstellt: 12. Feb 2013, 00:34
Zur besseren Verständnis empfehle ich dir diesen kurzen Abschnitt durchzulesen.

Surround-KH

Mit normalem TV-Signal in Verbindung mit Surround kenne ich mich nicht aus. Solltest du aber mitgesendetes DD5.1 irgendwie abgreifen können, könnte das etwas für dich sein:

Astro Mixamp.

in Verbindung mit einem guten KH. (mit separater Empfehlung ).

Aber vllt. kann dir da noch jemand genauer unter die Arme greifen. Wie empfängst du denn TV? Separater Receiver? Afaik gibt es nicht viele TVs, die am Toslink-Anschluss 5.1 weitergeben. Zumindest taten dies meine bisherigen TVs nicht.
ge.ro
Neuling
#3 erstellt: 12. Feb 2013, 01:18
Vielen Dank.
Gelesen hatte ich das bereits. Da der Beitrag aber schon ein halbes Jahrzehnt auf dem Buckeln hat, hoffe ich, dass es neues an Technologie zu kaufen gibt.

Diese Frage empfinde ich als polemisch:
>Wir haben ja auch nur zwei Ohren, also warum sollten mehr als zwei Lautsprecher nötig sein,
>um räumlich zu hören?
Unsere Ohren und das Gehirn werten die Geräuschquellen aus einer Vielzahl an verstreuten Richtungen und Entfernungen aus. Kommen die Geräusche wie beim normalen KH von nur zwei festen Punkten, wird sich das Gehirn nicht überlisten lassen.
Im Endeffekt wären hier auch die 5.1 oder 7.1-Anlagen sinnlos. Denn die haben auch mehr als 2 Lautsprecher.
panzerstricker
Inventar
#4 erstellt: 12. Feb 2013, 09:26
5.1 oder 7.1 Systeme haben sind sinnvoll, da bei "nur" Stereo die Lautsprecher nicht perfekt auf die Ohren ausgerichtet sind wie bei Kopfhörern und schon gar nicht immer den gleichen Abstand haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Surround-Kopfhörer mit Kabel?
stief am 19.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  5 Beiträge
Kaufberatung Surround KH!
discoking am 16.01.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2008  –  6 Beiträge
KH für Surround (300?)
Research am 26.02.2009  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  2 Beiträge
Kopfhörerlösung für Surround, Dolby Headphone oder Surround KH?
Dyon2205 am 03.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.07.2011  –  7 Beiträge
Konfektionierung KH-Kabel gesucht
_suchender_ am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  3 Beiträge
KH, Raumdarstellung, tauschbares Kabel
co:caine am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  10 Beiträge
Kein KH-Kabel
Troll4711 am 29.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.10.2013  –  16 Beiträge
KH mit wechselbarem Kabel
lordfalcon am 14.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  2 Beiträge
KH-Ausgang defekt, KHV möglich?
brigadeleiter am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
Digitaler Funk KH gesucht
dr_dilboy am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 11.03.2011  –  39 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.329 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedKuchenblock
  • Gesamtzahl an Themen1.410.128
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.845.418

Hersteller in diesem Thread Widget schließen