Mini Klinke?

+A -A
Autor
Beitrag
BamiGorengo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Okt 2014, 17:12
Hallo leute,

Nachdem ich jetzt schon viele viele MP3 Player geschrottet habe weil in der Hosentasche der Klinkenstecker immer so zur seite gedrückt wird das die Klinkenbuchse früher oder später kaputt geht... Und ich bei Google nichts finde... Dachte ich mir frage ich mal hier, ob jemand eine Idee hat was man da tun könnte?

Ich mein es muss doch eine art "mini klinke" geben... So das nachdem der Klinkenstecker in den MP3 Player gesteckt wurde, nur noch ein kleiner Sockel raus ragt.... Oder am besten sogar direkt das Kabel nur noch zu sehen ist...

Könnte natürlich auch den MP3 Player in ein Holzkästchen packen und den dann in die Hosentasche stecken, (das habe ich auch eine weile lang gemacht) aber das nervt auf dauer so sehr, das ich dann lieber in kauf genommen habe das der MP3 Player halt wieder kaputt geht... (was vor kurzem der fall war)

Jetzt habe ich mir einen iPod Classic gekauft... Den benutze ich kaum weil ich angst habe das er auch kaputt geht... -.-"

Habe ohnehin vor neue Kopfhörer zu kaufen. Evtl kennt ja jemand gute KH mit so einem mini Klinken Stecker?

Gruß Sven
KarstenL
Inventar
#2 erstellt: 29. Okt 2014, 17:21
es gibt doch IPODs mit Blutooth, der Classic gehört allerdings nicht dazu (glaube ich).
Dann hast Du KEIN Kabel mehr.
Ich würde mal auf der Apple Seite gucken.
Gruss
Karsten
BamiGorengo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Okt 2014, 17:54
Hmmm hätte schon gerne mit Kabel... Möchte nicht jeden tag Jahre lang funk-kram direkt am Kopf und am gehänge haben

Auch wenn bisher nicht nachgewiesen werden konnte das es schädlich ist, es muss ja nicht sein
Außerdem habe ich mal irgendwo aufgeschnappt das die Audioquali schlechter wird wenn sie per Funk übertragen wird... Da ich mich selbst nicht auskenne damit, habe ich das bisher einfach gelaubt...


[Beitrag von BamiGorengo am 29. Okt 2014, 18:07 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#4 erstellt: 29. Okt 2014, 20:42
Thema besser oder schlechter: glaube nicht sonder prüfe selber !
Probier das doch mal bei einem Händler oder in einem Markt aus und bilde Dir selbst ein Urteil.

Thema Strahlung : Pass bitte auf, das Du Morgen nicht von einem Bus erschlagen wirst, der aus einem Flugzeug gefallen ist .....

Gruss
Karsten
-MCS-
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 29. Okt 2014, 22:16
Tip 1: Kopfhörer mit abgewinkeltem Stecker verwenden.
Tip 2: Kurzes Verlängerungskabel löten (lassen), welches einen abgewinkelten männlichen Stecker besitzt und eine gerade weibliche Buchse.
Tip 3: Niemals den Player in einer engen (Hosen-) Tasche tragen, wenn man einen Kopfhörer angeschlossen hat.
BamiGorengo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Nov 2014, 11:28
http://www.alternate...html/product/1050470?

Verliere ich durch so ein Kabel Soundqualität? Kennt evtl jemand ein bestimmtes Kabel wie dieses welches sehr hohe Qualität hat? Evtl auch viel kürzer ist? 10 bis 20cm?
-MCS-
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 03. Nov 2014, 11:37
An Klangqualität verlierst du durch ein Kabel nicht.
xandilus
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 03. Nov 2014, 11:46
Nur noch kurz angemerkt: das ist ein 4-poliges Kabel, wobei ich weder auf Photo noch Beschreibung auf dieser Seite etwas geben würde, alleine wenn man sieht, wie dort unten das Wort "Klinke" geschrieben wurde, v.a. aber aufgrund der Beschreibung in Kombination mit dem Photo.


[Beitrag von xandilus am 03. Nov 2014, 12:04 bearbeitet]
BamiGorengo
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Nov 2014, 12:24
Hehe stimmt... Ist mir gar nicht aufgefallen =)
Ich benötige eher ein 2 Poliges oder? Left Right eben nehme ich an...

Aber dennoch... Kennt jemand ein Kabel dem man nachsagt "Das ist das Ultimative Kabel"
Mir geht es wie gesagt NUR darum das kaum etwas aus dem iPod raus schaut das druck auf die Klinkenbuchse ausüben könnte...

Habe mir daher mal ein Case raus geuscht... Wollte erst eins in dem der Klinkenstecker Komplett verschwindet, sowas gibt es aber anscheinend nicht... Statt dessen habe ich dieses Case gefunden, direkt auf der Apple Page:

http://store.apple.c...26fh%3D3635%252B2e70

Laut dem Bild:


Kommt ja oben kaum noch was raus wenn man so einen Mini Klinken Stecker hat... Genau so ein Kabel suche ich nun =) Das soll gern sehr sehr kurz sein... Geht mir nur darum das der Klinkenstecker von den Kopfhörern nicht direkt in den iPod gesteckt werden muss...
xandilus
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 03. Nov 2014, 12:37
Für Stereo 3-polig (L, R, Masse)

Wie MCS schon schrieb, wäre am günstigsten ein abgewinkelter Stecker, d.h. entweder am KH-Kabel selbst oder mittels eines Adapters (gewinkelter Stecker auf Kabel auf gerade Buchse); da kannst Du dann alles anstecken, was nicht vorneweg gewinkelt ist.

Am ehesten ist jedoch darauf zu achten, daß möglichst keine mechanische Belastung auf die Steckverbindung am Player einwirkt.
-MCS-
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 03. Nov 2014, 15:35
Vierpolig passt auch, der iPod Classic unterstützt schließlich Kabelfernbedienungen mit Mikrofon (in der Kopfhörerausgangsbuchse des iPod sind
im Übrigen logischerweise auch vier Pins).
Ein gewöhnlicher Kopfhörer mit dreipoligem Stecker funktioniert jedoch auch, da werden der Mikrofon- und Massepin einfach kurzgeschlossen,
wie es auch passiert, wenn du den Kopfhörer in den iPod direkt steckst.

Von einem Crystal Case würde ich übrigens dringend abraten - darunter sammeln sich Staubkörner und Schmutz und nach kurzer Zeit sieht die Oberfläche
deines iPod nicht mehr schön aus. Ich würde eine "iPod Socke" von Apple nehmen, bei meinem Classic verwende ich auch eine.
Früher gab es diese noch im Sechserpack zu kaufen, nun sind sie nur noch über ebay (http://www.ebay.de/i...&hash=item3ceb1f3cdb)
erhältlich.

So ein Kabel mit kurzem Pin wird bei diversen preisgünstigen Philips InEars mitgeliefert, wie bereits mehrfach gesagt, rate ich jedoch zu einem
gewinkelten Stecker.
xandilus
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 03. Nov 2014, 17:03
Dann sollte also 3-poliger Hörer auf 3-poligen Player mit 4-poligem Adapter auch funktionieren, oder?

(hier stand Blödsinn)


[Beitrag von xandilus am 03. Nov 2014, 18:45 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 03. Nov 2014, 19:40
Eigentlich schon.
xandilus
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 03. Nov 2014, 20:20
Danke. Ich habe das Problem, daß mein ZEN mit Apple-Kopfhörern sehr leise ist und stark hallt, doch wenn man den KH ein paar mm herauszieht, klingt er normal. Das ist nur beim ZEN so, doch anscheinend dürfte dieser nebst unterschiedlicher Belegung auch von den Maßen her anders sein, was die einzelnen Abschnitte auf dem Stecker anbelangt. Mit allen 3-poligen Hörern funktioniert er normal.
Naja, soll hier nicht das Problem sein, ich werde ein bißchen im Internet stöbern....


Edit:
Wie zu erwarten stand, funktioniert der ZEN über ein 3-poliges Verlängerungskabel auch mit den Apple-Kopfhörern. Ich werde mir also ein möglichst kurzes Kabel nur für den ZEN löten.
Ich habe jedoch so im Hinterkopf, daß damals dem Player ein 5-poliges AV-Kabel beilag, welches in die "Kopfhörer"-Buchse gesteckt wird.
Wenn ich es finde, folgt noch ein Photo, sonst paßt alles.

Könnte dies hier gewesen sein (doch 4-polig); wegen der Belegung bin ich mir natürlich nicht sicher:

Creativ ZEN Video cable


[Beitrag von xandilus am 03. Nov 2014, 21:04 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 03. Nov 2014, 21:30
Ah, diese kombinierten Ausgänge.

Um welchen Apple Kopfhörer handelt es sich? Die EarBuds, EarPods oder den DualDriver InEar?
xandilus
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 04. Nov 2014, 03:24
Getestet habe ich es mit den Earpods ohne Fernbedienung (aber mit 4-poligem Stecker), den DualDriver mit Fernbedienung und mit einem Sennheiser mit Fernbedienung für Apple.
Wenn ich bei den DualDriver oder beim Sennheiser auf der FB während der Wiedergabe den Play/Pause-Knopf drücke, scheint es normal zu klingen, ohne eben wie beschrieben (leise&Hall).
Wobei ich noch anmerken muß, daß der DualDriver auch bei 3-poliger Klinkenbuchse sehr "dünn" klingt. Auf meinem iPodVideo gefällt er mir jedoch recht gut (auch ohne Tastendruck, obwohl der iPodVideo keine Funktion dafür hat; dürfte an einem Widerstand in der FB oder im Stecker liegen)).

Edit:
Mit Verlängerungskabel funktioniert der DualDriver auch am Ausgang meines KHV, was ich einigermaßen seltsam finde, da die beiden (Kabel und Ausgang) doch die selbe Belegung aufweisen sollten.


[Beitrag von xandilus am 04. Nov 2014, 05:05 bearbeitet]
-MCS-
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 04. Nov 2014, 11:39
Die EarPods gibt es auch ohne Fernbedienung? Wusste ich bis dato gar nicht.

Der Klang des DualDriver IEM ist generell eher auf der hellen Seite, an niederohmigen Quellen.

Durch das Drücken der Mitteltaste schließt du die Kontakte sozusagen manuell kurz, weswegen der Ton dann normal klingt.

Nicht alle Kopfhörerbuchsen sind identisch, manchmal reichen schon µm, um keinen Kurzschluss der beiden Kontakte in der Buchse
hervorzurufen. Oft funktioniert es jedoch .
xandilus
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 04. Nov 2014, 12:07
Ja, hier (die waren dem iPodTouch_5G (dem ohne Kamera) beigelegt):

Earpods ohne FB


Mit dem Adapter (auch mit den Dual Drivern) klappt's ja vorläufig, doch gewundert habe ich mich schon; danke jedenfalls....

(ich weiß, meine Tastatur sieht schon extrem grindig aus, nicht mehr so im Apple style)


Die Dual Driver (bzw. mein Gefallen an ihnen) scheinen die Hörkurve, welche mir mein HNO-Arzt erstellt hat, zu bestätigen: da gibt's nach oben hin schon einen Abfall, der ist dafür jedoch seit Jahren auf gleichem Niveau.

Edit:
....wobei ich sagen muß, daß selbst mir die Hörer zu schrill sind, da muß ich auf dem X3 bei Treble auf -5 gehen, doch insgesamt brauche ich doch eher Kopfhörer, welche lieber etwas höher klingen.


[Beitrag von xandilus am 04. Nov 2014, 14:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini-Kopfhörer für MP3-Player
mutz am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  6 Beiträge
Kopfhörer für MP3 Player 2,5mm Klinke gesucht
twobees am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  43 Beiträge
Brauche neue Kopfhörer für meinen MP3-Player, In-Ears oder doch was anderes? Bis 50?
Capitain_T_Papier am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.09.2011  –  9 Beiträge
Kopfhörer für MP3-Player
Peter_Pan am 11.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  10 Beiträge
Suche Inears Kopfhörer, abgewickelte Klinke
mouz am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  6 Beiträge
Kopfhörer für MP3-Player
MrFreak am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 28.06.2010  –  13 Beiträge
Klinkenstecker Adapter ?
Okamia am 03.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  9 Beiträge
KH für mp3 Player gesucht
dr_jamesbond007 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  4 Beiträge
Neuer Ohrhöhrer f. MP3-Player / In-ear!
Stylix am 05.03.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2009  –  6 Beiträge
Rat zu mini-USB ->Klinke und InEars gesucht
Marlowe_ am 26.08.2007  –  Letzte Antwort am 31.08.2007  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Apple

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitgliedmr.hurra
  • Gesamtzahl an Themen1.370.913
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.890