1. Suche Headset, 2. Headset + 5.1 System gleichzeitig betreiben?? WIE?

+A -A
Autor
Beitrag
Slize
Neuling
#1 erstellt: 15. Jan 2006, 11:43
Hi,
habe mich soeben in diesem Forum angemeldet und bin ein absoluter neuling in Sachen Hifi und Lautsprecher. Ich hab das Teufel concept E System am PC hängen und mache sehr viel am PC. Ich hab die Soundkarte Audigy 2, also 5.1-Unterstüzung.
So, jetzt zock ich ziemlich oft CSS im Internet, wobei ich immer das Headset nutze und nicht die Lautsprecher. Da ich aber nicht immer umstöpeln wollte, habe ich mir dann mal ein Adapter gekauft, wo man in ein Ende 2 3,5mm Klinkenstecker (headset-audio, nicht mikro und einer vom 5.1 set) reinsteckt und auf der anderen seite geht ein klinkenstecker raus(in soundkarte). Das funktioniert aber nicht, dass man dann beide Signale hört.Man hört immer nur eine Quelle.

Meine Frage also: Kann man, wenn man an der 5.1 Karte keine Buchse mehr frei hat auch Kopfhörer und 5.1 System parallel betreiben(wie gesagt, mit dem adapter funktioniert dasnicht)??

Ich nutze die Lautsprecher nurzum Musik hören(sehr oft) oder zum Filme schauen am (selbstgebauten) Beamer über den PC.

Ausserdem würd ich mir gerne ein besseres Headset zulegen. Das Mikrofon braucht nicht sehr gut zu sein, ich nutze es nur wegen skype oder in css. Aber die Soundqualität sollte schon überzeugen und auch einen Bass haben. Ich hab mal nach dem Sennheiser PC 160 geschaut, der kostet so zwischen 60 und 70Eur bei ebay. Ist der gut oder gibt es da bessere??


Betrifft Headset: (brauchtnicht kabellos zu sein, aber lautstärkeregelung am kabel wäre gut):
Dein maximales Budget bis 100 Eur
- Deinen Musikgeschmack (z.B. ...% Rock, ...% Klassik, ...% Jazz, ...% Electronica) Rock
- Deine Hörgewohnheiten: Strebst Du eher eine möglichst neutrale Wiedergabe an, oder läßt Du es gerne auch schonmal unsachlich donnern? naja, nicht arg laut, sonst stört das immer meine schwester gleich. aber der bass muss schon gescheit sein.
- darf Deine Umgebung etwas davon mitbekommen, dass Du gerade Musik hörst, oder willst / darfst Du andere durch deinen Musikgenuß nicht stören? ja, eher will ich die nicht stören. mein zimmer ist direkt neben dem meiner schwester
- Dein bereits vorhandenes Equipment Teufel Concetpt4, Audigy 2 Sounkarte und ein im mom noch sehr billiges headset.

Vielen Dank schon im Voraus

Gruß
Slize
IllaKilla
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Jan 2006, 14:28
Ich selber benutze das Speedlink Medusa 5.1 Headset.Hat meiner Meinung anch auch eine gute Klangqualität aber zur Zeit habe ich da ein Problem(siehe Thread weiter unten). Du hast auch einen guten Bass und ne Lautstärkeregelung für alle Kanäle in einer Kabelfernbedienung.
Da gibt es sone kleine Box wo die Kopfhörer angeschlossen werden. Da hast du auch einmal einen Eingang für 5.1 und einen Ausgang für 5.1
Wenn ich die Kopfhörer benutzen will mach ich das Surroundsystem aus und umgekehrt die Kopfhörer. Kostet glaube ich um die 60€
Slize
Neuling
#3 erstellt: 16. Jan 2006, 15:23
Also nur das Teil zum parallelen Betreiben von Headset und Lautsprecher kostet 60 Euro.....nein, das ist mir eindeutig zu teuer. Lieber krabbel ich jedes mal hinter den Rechner
Wie viel kostet denn dieses Speedlink Headset neu??

Danke für deine Antwort!
Slize
m00hk00h
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2006, 16:28

Slize schrieb:

Wie viel kostet denn dieses Speedlink Headset neu??


60€ ?

Hat er doch schon gesagt!
Eine Alternative wöre vielleicht die USB-Version, aber die kenne ich nicht.

Hatte selber lange Zeit das Medusa, zum Zocken völlig OK, zum Musikhören...naja, ein richtiger 60€ Hörer ist um Welten besser.
Und was den Surroundsound angeht:
Die CMSS3D-Funktion der neuen X-fi macht das viel besser mit normalen Stereokopfhörern.

m00h

[€dit]
Was hast du für einen Adapter? Bei mir geht das nämlich!
[/€dit]


[Beitrag von m00hk00h am 16. Jan 2006, 16:41 bearbeitet]
GI_Joe
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jan 2006, 17:22
Hey bin neu hier, ich bin momentan auf der Suche nach guten Kopfhörern zum Zocken und noch mehr für Mukke.. ich hab mir kürzlich au n poar Headies dieses Typs (also Medusa Spdlnk 5.1) geholt und frage mich langsam ob ich die vielleicht falsch betreibe.. Wie kann ich solche 5.1 Kopfhörer richtig für den Stereo Musikbetrieb einrichten?? Ich hab das Gerät an ne Audigy 2 ZS angeschlossen und musste beim Musikhören feststellen dass die Soundqualität weitaus ned an die Teile rankommt die ich meiner Mutter zum BD geschenkt hab ^^
Das warn paar Sennheiser 212er.. und die warn schon en Stück billiger O.o
Also was könnte ich tun um vor allem die Bässe so richtig in Schwung zu bringen? Die Bassumleitung hat schon was gebracht, allerdings nimmt der Subchannel nur extreme Bässe bei mir wahr.. naja wie auch immer ich könnt jetzt noch ne weile weiterzählen was ich schon so probiert hab aber vielleicht kann mir da ja einer becher weiterhelfen
0le9
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jan 2006, 17:52
hiho,

@Slize

viel besseren headset als sennh pc160 für unter 100 eur kriegst du nicht, der ist schon "gut"

manche schwören auch auf Plantronic headsets
ob die ok sind weiss ich nicht, hab selber keins probegehört.

pc 160 gibt es als usb version, nennt sich pc 165.

da ist die "soundkarte" in usb stecker drin und es klingt auch entschprechend :D.
zum gamen reicht usb teil noch, zu musikhören dagegen nicht.

@ Gl_Joe

die 5.1 khs sind immer schlechter als stereo khs, das hast du schon richtig erkannt


[Beitrag von 0le9 am 16. Jan 2006, 17:56 bearbeitet]
pipapu
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jan 2006, 18:03

0le9 schrieb:
hiho,

manche schwören auch auf Plantronic headsets
ob die ok sind weiss ich nicht, hab selber keins probegehört.


hab mir das gamecom1 mal von meinem bruder geliehen und was soll ich sagen ... vergiss es
in allen belangen deutlich schlechter als das pc150

mfg pipapu
GI_Joe
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 16. Jan 2006, 18:04
@Slize
Ja richtig aber kann ich da nich noch was optimieren? Oder soll ich die Teile lieber gleich wieder verkaufen und mir par Sennheis0r holen?


[Beitrag von GI_Joe am 16. Jan 2006, 18:05 bearbeitet]
Slize
Neuling
#9 erstellt: 16. Jan 2006, 21:51
@moo:

Also, ich habe etwas falsch verstanden. Ich dachte, dass nur der Adapter des Speedlink hdsets allein 60 Euro kostet. Ich hab in ebay geschaut, die stehn die headsets alle so für 60 drin.

In ebay gibt es auch noch das speedlink medusa 5.1 addon

http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Ist das einfach ohn verstärker box oder und deshalb billiger habe ich mir gedacht.Oder?

Also habe ich jetzt folgende headsets in der näheren auswahl:
1. Sennheiser PC160 (hat das lautstärkeregelung am kabel und eine verstärkerbox)
2. Speedlink Medusa 5.1

Das pc 165 ust mir mit 130 Eur zu teuer und das Sennheiser HD 280 kostet 100.Muss auch nicht unbedingt sein. So oft zock ich dann auch wieder nicht. Zum Filme schauen nimm ich eh die lautsprecher. Moohkooh hat mir seins für 200 geboten- ist zwar die pro version, aber so ein freak bin ich dann doch nicht Das gib ich lieber fürs motorrad aus. Danke aber für dein angebot.

Also mir scheint jetzt das medusa headset das bessere von beiden, da es über eine verstärkerbox und 5.1 sound und über einen ein/aus schalter verfügt. Aber Ole9 schreibt ja, dass ein 5.1 kopfhörer nicht so gut ist wie ein stereo.
Was haltet ihr für das bessere?

Okay. Also vielen Dank für eure Hilfe!
SixKilla
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jan 2006, 13:26
Auch das PC160 wird schlechter klingen als ein im Vergleich preiswerterer HD485. Aber dafür ist der kein Headset.
Ich denke mal, mit dem PC160 hättest du schon eines der besseren Heasets, bei diesem Preis-Leistungs-Verhältniss.

Zum Thema umschalten von Teufel au Headset und umgekehrt:
Schwierig...
Versuch doch über Ebay das zur Audigy passende FrontPanel zu ergattern. Dann kannst du dein Headset vorn einstecken, und im Treiber gibt es die Option, automatisch den Kopfhörer zu erkennen und die Boxen dann zu deaktivieren.
Ein herkömmlicher Umschalter funzt nicht wegen 5.1= 3 mal Stereo-Klinke....


[Beitrag von SixKilla am 17. Jan 2006, 13:27 bearbeitet]
m00hk00h
Inventar
#11 erstellt: 17. Jan 2006, 18:53

Slize schrieb:
http://cgi.ebay.de/H...QQrdZ1QQcmdZViewItem
Ist das einfach ohn verstärker box oder und deshalb billiger habe ich mir gedacht.Oder?


Ja.


Slize schrieb:
Das pc 165 ust mir mit 130 Eur zu teuer und das Sennheiser HD 280 kostet 100.Muss auch nicht unbedingt sein. So oft zock ich dann auch wieder nicht. Zum Filme schauen nimm ich eh die lautsprecher. Moohkooh hat mir seins für 200 geboten- ist zwar die pro version, aber so ein freak bin ich dann doch nicht Das gib ich lieber fürs motorrad aus. Danke aber für dein angebot.


Der HD280Pro ist ein Kopfhörer. Das Headset dazu heißt HMD280Pro. Und für 200€ habe ich es dir nicht angeboten, ich hab gemeint, dass ich es nicht für unter 200€ abgebe, bei dem hohen Anschaffungspreis!
Und ich würds (wenn überhaupt) nur an Leute abgeben, die das auch zu schätzen wissen! :P#
(Soll keine Beleidigung sein..)

Das PC160 klingt welten besser als das Medusa und der Raumeffekt hält sich wirklich ganz arg in grenzen!

m00h
Slize
Neuling
#12 erstellt: 20. Jan 2006, 18:01
Also mit dem Medusa Speedlink 5.1 Headset kann man ja - ohne an der Soundkarte umzustöpseln- zwischen den Teufel 5.1 Boxen und dem Headset wechseln. So habe ich das jetzt verstanden. Weiter unten hat aber jemand geschrieben, dass "die 5.1 khs sind immer schlechter als stereo khs, das hast du schon richtig erkannt". Also das Medusa ist ja "5.1 khs" und damit nicht sogut wie das stereo-set sennheiser pc 160.
Bei dem wiederum kann man aber nicht von 5.1 auf headset einfach so umstellen. oder geht das mit dem medusa auch nicht, wie SixKilla schreibt....ich schau mal nach diesem Frontpanel.
Slize
Slize
Neuling
#13 erstellt: 20. Jan 2006, 18:04
Also an der Vorderseite des Pcs habe ich ganz unten eine Klappe, dahinter liegen 2 usb und ein kopfhörer und ein mikro-anschluss.
Diese funktionieren aber nicht. wahrscheinlich muss man die innen irgendwie verbinden. kp.
Slize
pipapu
Stammgast
#14 erstellt: 21. Jan 2006, 01:24

Slize schrieb:
Also an der Vorderseite des Pcs habe ich ganz unten eine Klappe, dahinter liegen 2 usb und ein kopfhörer und ein mikro-anschluss.
Diese funktionieren aber nicht. wahrscheinlich muss man die innen irgendwie verbinden. kp.
Slize



ja musst du am mainboard anschließen
handbuch suchen und schauen wo die passenden pins sind

mfg pipapu
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gaming Headset Suche
LD123 am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 14.06.2013  –  4 Beiträge
headset
thomas245724 am 07.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  5 Beiträge
5.1 Headset für ps4.
Horvath am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2016  –  60 Beiträge
Headset
Ersois am 04.12.2014  –  Letzte Antwort am 08.12.2014  –  13 Beiträge
Suche Headset
Demian79 am 21.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  2 Beiträge
Tritton Pro+ Surround Headset
TheZocker278 am 02.12.2013  –  Letzte Antwort am 02.12.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung Headset
Apollo0712 am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  9 Beiträge
Bluetooth Headset
Juuuul am 16.03.2013  –  Letzte Antwort am 18.03.2013  –  8 Beiträge
Suche KH + Headset
Modellbaufreak am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  10 Beiträge
suche headset ~bis300€
sorica am 20.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.012 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedJohn.Brendel
  • Gesamtzahl an Themen1.425.745
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.136.524

Hersteller in diesem Thread Widget schließen