Kopfhörer, Suche die 1000de

+A -A
Autor
Beitrag
Mikesh82
Neuling
#1 erstellt: 28. Jan 2006, 22:08
Hallo zusammen,

ich habe mich hier schon ordentlich umgelesen, bin mit meiner Kaufentscheidung aber noch nicht wirklich weiter gekommen.

Mein alter Kopfhörer Sony MDR-CD 570 gibt nach 7 Jahren treuen Diesten so langsam seinen Geist auf und ein neuer soll her.

-100€ Sollte die Obergrenze sein
-Vom Sound her gefiel mir der alte recht gut, aber ich lasse
mich auch gerne eines besseren belehren
-Sennheiser gefiel mir beim letzten Probehören nicht so
dolle, aber da kann sich ja auch was getan haben, bevorzuge
warmen ausgeglichenen Sound
-Kh soll sowohl am Pc (M- Audiophile 24/96, evtl. über
Mischpult) als auch am Verstärker betrieben werden (Yamaha
Ax-492)
-Sehr wichtig ist mir der Komfort, da auch mal
12H Dauertragen möglich sind
-Nun, was die Musikrichtung angeht, so sollte es ein guter
Allrounder sein und auch die Wiedergabe von Sprache sauber
hinbekommen

Ich danke schon jetzt Allen für ihre Mühen
Mfg
Mikesh(82)
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 28. Jan 2006, 22:45
Welchen Senn hast du denn gehört?

Auch wenn er dir erstmal nicht so gefallen hat, will ich erstmal Sennheiser nennen, da die meiner Meinung nach in dieser Preisklasse die besten Produkte bieten.
Sennheiser HD555. Bequem und rel. neutrale Widergabe (ausgeglichen). Alternative wäre z.B. der 485.

Wenn denn Senn wirklich nicht zusagt:
AKG K240S - den kann ich noch mit gutem Gewissen empfehlen.
Wenn auch das nicht passen sollte: Beyerdynamic DT440.
Die Sony XD-Modelle sollen zwar nicht so schlecht sein, aber auch nicht wirklich gut.
m00hk00h
Inventar
#3 erstellt: 28. Jan 2006, 23:40
Also wenn du "bevorzuge warmen ausgeglichenen Sound" schreibst, bist du bei Sennheiser richtig.

Allerdings rate ich wirklich dazu, noch ca. 15€ draufzulegen und den HD595 (55ohm-version) zu kaufen.
Der Unterschied zu den von Musikaddicted genannten ist meiner Meinun nach diesen kleinen Aufpreis mehr als wert.

m00h

PS:
@Musikaddicted
Du hast dir einen schlechten Namen ausgesucht, den kann man nicht mehr so schön abkürzen wie "freak" damals...
Mikesh82
Neuling
#4 erstellt: 29. Jan 2006, 00:13
Vielen Danks chonmal für die wertvollen Tipps, jetzt habe ich schon eine schöne Orientierung.

Klar ist der Sony MDC-CD 570 eher unterklassen Niveau, vielmehr wollte ich zum Ausdruck bringen, dass ich mit diesem recht zufrieden war, was Klangfärbung (ARG ich hör mich ja möchtegern audiophiel an ;)und Tragekomfort angeht.

Ich werde mir die genannten Modelle mal ansehen.
Ich bin gerade auf einen ETst von Stiftung Wahrentest gestossen, allerdings hat mich das Ergebnis mehr als überrascht.

Philips SBC HP 840 und Sony MDR-CD 480 werden dort empfohlen.
Ich würde allerdings gerne etwas mehr ausgeben, soll schliesslich ein guter Kh für die nächsten 10 Jahre werden

@ m00h
Wieso gerade die 55 Ohm Version, mir ist der Unterschied nicht so ganz klar?


[Beitrag von Mikesh82 am 29. Jan 2006, 01:20 bearbeitet]
Musikaddicted
Inventar
#5 erstellt: 29. Jan 2006, 08:19
Die neueren 595 Modelle haben alle 50 Ohm (AKG war das mit 55 ;)) und sind damit leichter von schwachbrüstigen Quellen - sprich ohne KHV - anzutreiben. Sollten für dich also besser sein.
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 29. Jan 2006, 15:13

Musikaddicted schrieb:
Die neueren 595 Modelle haben alle 50 Ohm (AKG war das mit 55 ;)) und sind damit leichter von schwachbrüstigen Quellen - sprich ohne KHV - anzutreiben. Sollten für dich also besser sein.


Arg, verdammte Zahlen

Ansonsten sieht es genau so aus.
Außerdem klingen die neuen 50Ohm Versionen noch ein bisschen ausgeglichener.

m00h
Mikesh82
Neuling
#7 erstellt: 29. Jan 2006, 19:05
Der HD595 ist bestellt und ich freue mich schon wie ein Flitzebogen aufs Testen.
Vielen Dank soweit und ich werd dann hier nochmal schreiben wie er mir gefällt, denke aber mal, dass ich nicht entäuscht werde
m00hk00h
Inventar
#8 erstellt: 29. Jan 2006, 23:04

Mikesh82 schrieb:
Der HD595 ist bestellt und ich freue mich schon wie ein Flitzebogen aufs Testen.
Vielen Dank soweit und ich werd dann hier nochmal schreiben wie er mir gefällt, denke aber mal, dass ich nicht entäuscht werde :)


Bis jetzt haben wir noch jeden unter die Haube den Hörer gebracht!

m00h
Mikesh82
Neuling
#9 erstellt: 04. Feb 2006, 16:53
Er ist da, ausgepackt und liegt auf meinem Kopf.

Ich frage mich wo all die Instrumente herkommen. Waren die immerschon da?

Fazit:
Klingt unglaublich gut!

Und 100ß Dank für die super Beratung
Musikaddicted
Inventar
#10 erstellt: 04. Feb 2006, 17:37
Schön zu hören - viel Spaß weiterhin mit dem KH!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche kopfhörer
Michelr am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  9 Beiträge
Suche Kopfhörer
iuris am 01.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  28 Beiträge
Suche Kopfhörer
kaisteier am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  3 Beiträge
Suche Kopfhörer
fulgore81 am 11.12.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  4 Beiträge
suche kopfhörer
Flamedramon am 23.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  13 Beiträge
Suche Kopfhörer
dRaMaTiC am 01.09.2016  –  Letzte Antwort am 03.09.2016  –  4 Beiträge
Suche Kopfhörer
Gustii am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 03.07.2008  –  7 Beiträge
Suche Kopfhörer...
UK20 am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  8 Beiträge
Suche Kopfhörer
lello am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.10.2006  –  31 Beiträge
Suche Kopfhörer
Henkel am 02.08.2007  –  Letzte Antwort am 03.08.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedsille68
  • Gesamtzahl an Themen1.426.363
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.911

Hersteller in diesem Thread Widget schließen