Laute "Ohrstöpsel" für Mp3 Player gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
bLaNe
Neuling
#1 erstellt: 19. Feb 2006, 22:54
Hallo Hifi-Freunde!

Ich schreibe diesesn Thread, weil ich einen wirklich passenden Mp3-Player Kopfhörer suche. Am wichtigsten ist für mich, dass dieser Kopfhörer eine sehr hohe Lautstärke hat. Da ich bevorzugt im Bus höre und auch meine Ohren nicht mehr die besten sind(liegt halt daran,dass ich meine Anlage zu Hause immer voll aufdrehe...). Bisher habe ich nur wirklich einen relativ guten lauten Kopfhörer gefunden. Es handelt sich um den Phillips SHE-775. Mit diesem Kopfhörer war ich eigentlich ganz zufrieden, bis mir ein Wackelkontakt den Hörgenuß versaut hat... Jedenfalls suche ich keinen reinen In-Ear Kopfhörer(keine Gummimontierung für direktes Einführen in den Gehörgang).Da dieses meist wegen gesundheitlichen Grenzen leiser sind. Trotz der hohen Ausgangsstärke sollte er sich aber immer noch relativ klar anhören. Ich höre verstärkt uk-trance,house und techno. Somit sollte er auch was aushalten können. Ich hoffe ihr könnt mir einige gute Empfehlungen geben. Ich möchte halt auch in den richtigen Musikgenuß, auch außerhalb meines Hauses kommen Vielen Dank Greetz bLaNe
Jack-Lee
Inventar
#2 erstellt: 19. Feb 2006, 22:59
... zum glück achte ich auf meine ohren un ich hör bis 16khz...
bLaNe
Neuling
#3 erstellt: 19. Feb 2006, 23:05
thx 4 den spam :).Leider höre ich halt nicht so gut wie andere Menschen.Ich meine das hier ernst und finde es auch gut für dich,dass du gescheit hören kannst.Nur dann lass bitte diesen Comment sein... Ich suche einfach nen lauten Kopfhörer iwe zB den Philips SHE 775
doc_parasite
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Feb 2006, 00:46
MOIN MOIN

allso ich hab viel gutes über die sony MDR-EX 71SL gehört da die ein freund von mir die hat es sind zwar welche die direkt ins ohr kommen aber dafür wie gesagt hammer geil sein sollen


> Ausgezeichneter Sound
> Geschlossene Ohrhörerstruktur für kräftige Basswiedergabe
> Eine extrem kleine 9 mm Membran und die mitgelieferten weichen Silikon-Ohrstöpsel garantieren einen hervorragenden Tragekomfort
> Leistungsstarker Neodym-Magnet (400 kJ/Kubikmeter) für Wiedergabe kraftvoller Bässe und klarer Höhen
> 0,5 m langes Kabel zum bequemen Anschließen an eine beliebige Fernbedienung
> 1 Meter Verlängerungskabel mitgeliefert
> Lange Kabeldurchführung für stabiles und komfortables Tragen
> Halterung für Ohrhörer mitgeliefert
> Transporthülle mitgeliefert


am besten is wenn du ma beim mediamarkt oder so schaust wie die so siend (ich werde es auf jeden fall ma machen) und internet bekommt man die auchschon für ~31 euro
wenn du dich schon entschieden hast kannst ja ma bescheid sagen
bLaNe
Neuling
#5 erstellt: 20. Feb 2006, 01:03
hehe danke für den tip!nur naja diese ohrhöhrer hatte ich schon und die qualität ist echt unter aller sau...klang ist klasse, keine frage.aber das kabel... Dieses Kabel besteht aus einer sehr dünnen und weichen Ummantelung und diese ist mir nach knapp 3-4 wochen einfach weiter und weiter abgeschliffen bis schließlich nur noch der Draht da war.Viele Käufer davon berichten auch auf amazon.de in ihren Rezesionen über dieses Problem.Also ein ganz klarer Produktionsfehler bei Sony. Ich bin sowieso sehr enttäuscht von der Qualität einiger Modelle von Sony. Ein Freund von mir hat ein Vorgänger Model des 71-Sl. Nach 2 Wochen ist bei ihm der linke Ohrhörer ausgefallen. Naja viel bleibt mir nicht mehr übrig. Auf jeden Fall brauche ich relativ laute Kopfhörer und wenn möglich keine In-Ear,da auch oefters freunde von mir mithören und das ein wenig unangenehm ist mit Ohrenschmalz etc.^^ Trotzdem Danke
doc_parasite
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Feb 2006, 01:18
nun ja das mit dem ohrenschmalz haste recht is nich so ganz schön welcher sonst gut ist is das SL-8790
Medusa 5.1 Headset is leider recht teuer für 100 bekommst das 2 mal in einem billiger als das einzeln zu kaufen das andere kann man dann ja noch an freunde etc. verkaufen dann hast gleich noch 5.1 fürn pc und der sound is auch sehr gut allso ich will die mir vieleicht noch kaufen und dann auch eins an nen freund weiter verkaufen
achja und ich glaub man kann es auch über usb anschliessen dan braucht man nich noch ne 5.1 soundkarte kaufen


[Beitrag von doc_parasite am 20. Feb 2006, 01:19 bearbeitet]
bLaNe
Neuling
#7 erstellt: 20. Feb 2006, 01:22
nen headset will ich dann auch nich^^ einfache laute ohrhöhrer für 20-30 € reichen vollkommen aus
doc_parasite
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Feb 2006, 01:28
ja ok dann weiss ich so auch nich genau weiter ich hab ganz einfache von philips für 5 euro dir mir reichen sonst kannst dir ja auch nen kleinen reciver mit rumschleppen und ein paar große boxen dann kannst auch alle beschallen
bLaNe
Neuling
#9 erstellt: 20. Feb 2006, 01:32
ja am besten noch mit cap und sonnebrille und nen ghettoblaster aufn arm Ich glaube ich werde diesen Kopfhörer wählen http://www.netzwelt.de/mp3-player/685-sony-mdred31lp.html
doc_parasite
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Feb 2006, 01:39
hmmmm die sehen ja auch ganz gut aus von denn leistungen. ma sehen ob ich die irgendwo testhören kann. is dann auch ma ne idee die zum GB zu wünschen und die sind ja auch nich so ganz teuer

ach ja ma ne frage hast du ein heimkino zuhause wenn ja was benutzt du für ein sub ich such nämlich noch ein und weiss nich welchen ich nehmen soll


[Beitrag von doc_parasite am 20. Feb 2006, 01:45 bearbeitet]
Jack-Lee
Inventar
#11 erstellt: 20. Feb 2006, 12:45
Verdammt laut werden meine HD457 von sennheiser.
(hoher SPL ^^)
und haben nen geilen tiiiefen bass sowie klare höhen
bLaNe
Neuling
#12 erstellt: 20. Feb 2006, 15:31
Hm große Kopfhörer anen Mp 3 player ist net so mein ding.wirst du ja ausgelacht im bus^^.zu doc: ich habe ein stereo heimkino,da ich damit mehr power erreichen kann.Zwar ist nen sub ziemlich geil,aber ne 500 watt rms anlage schockt noch viel mehr als kleine 50 watt solo boxen eines 5.1 systems.und wirklich geil wirds erst bei systemen von bose.entweder bose 5.1 oder stereo - hifi mit richtig kraft
Jack-Lee
Inventar
#13 erstellt: 20. Feb 2006, 17:07
BOSE ??? ich lass hier 20 W fahren un in der küche wackelt die micro..
bose kannste knicken.. für den preis..

ne 700 !! € box war aus 90€ teilen zusammengebaut...
Silent117
Inventar
#14 erstellt: 20. Feb 2006, 17:38
sony ex71 usw. kannst knicken , generell lass die hände weg von sony. Und in-ears können ABARTIG laut werden... Also VIEL lauter als alles zuvor (allein schon weil die mehr power aus dem gleichen signal holen..).

ansonsten für deine empfehlung:
koss ksc 55/75
koss porta pro

die sind leider alle nen bissel grösser , also fahr am besten damit:
Creative Ep630 , die essen die sony´s zum frühstück!
Jack-Lee
Inventar
#15 erstellt: 20. Feb 2006, 17:43
die sind kein stück lauter, eher leiser. da niedrigerrer SPL

nur sie sind viiiel näher am ohr.. doppelte entfernung = -6db
bLaNe
Neuling
#16 erstellt: 20. Feb 2006, 17:53
lal @jack lee.bist wohl nen ganz professionellen :> hast nen ziemlich großes maul in meinen augen.Bose ist vom klang her das beste was du an heimkinosystem bekommen kannst und da zaehlt nicht nur der bass,wie du es verdeutlichst.so einen glasklaren klang wie bei bose bekommst du nirgendwo.sieht man auch am preis...kein wunder das bose dort marktführer ist,also shut the fuck up...
Silent117
Inventar
#17 erstellt: 20. Feb 2006, 17:53
Westone um2 oder Super.fi5pro

haben ca. 27 Ohm und 119db/mw!

Jack-Lee
Inventar
#18 erstellt: 20. Feb 2006, 17:57
LOL ? bose = gut is so wie Gold = spanplatte ...

ich hab (leider) scho solche teile hören müssn...
"glasklar" ..daversteh ich was anderes drunter..
hör dir ne Magnat Quantum 908 an.. dann dürfte sich das gespräch erledigt haben...
und teuer is (wie man am großen B sieht) NICHT gleich qualität..

oder hör mal nubert boxen...
-resu-
Inventar
#19 erstellt: 20. Feb 2006, 18:05
Hallo,
ich stimme Jacl-Lee zu ... Bose ist im Auto sicher Nummer 1.
Aber mehr eben auch nicht - für die Summen die hier verlangt werden, gibt es eindeutig sehr viel hochwertigere Komponenten (der Name Nubert ist hier sicher angebracht) !

Aber das hat hier NICHTS zu suchen ... heult euch per PM aus

Gruss
Frank
raummode
Stammgast
#20 erstellt: 20. Feb 2006, 18:17

Bose ist vom klang her das beste was du an heimkinosystem bekommen kannst und da zaehlt nicht nur der bass,wie du es verdeutlichst


tja - 5,5 zoll membranen aus unbehandelten papier in nem bandpass... da zählt der bass wirklich nicht...


kein wunder das bose dort marktführer ist,also shut the fuck up...


marktführer? bei brüllwürfeln mag sein, aber die "wirklichen" markführer wie revel, B&W, nubert, kef,... und wie sie alle heißen spielen in einer ganz anderen liga.


ich stimme Jacl-Lee zu ... Bose ist im Auto sicher Nummer 1.


stimmt, der motorlärm überdeckt das schlimmste. im wohnzimmer hab ich keine motorengeräusche, da muss also hifi statt bose hin

zu dem thema gabs doch auch ne lustige seite...

http://www.intellexual.net/bose.html

zum thema kopfhörer: die PX 100 von sennheiser sind im mobilen berreich garnicht mal so übel...


[Beitrag von raummode am 20. Feb 2006, 18:20 bearbeitet]
raummode
Stammgast
#21 erstellt: 20. Feb 2006, 18:23
vergleich: frequenzweiche von bose mit einer frequenzweiche von nubert:





[Beitrag von raummode am 20. Feb 2006, 18:24 bearbeitet]
doc_parasite
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 20. Feb 2006, 19:01
kennst denn Acoustic Research Status Sub 30 hab hier im forum schon gutes gehört bin noch in der überlegung denn zu kaufen was sag ihr zu dem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mp3 Player Kopfhörer gesucht
rammann am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  3 Beiträge
Gesucht: Kopfhörer für mp3-Player
Th3Hunt3r am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  11 Beiträge
KH für mp3 Player gesucht
dr_jamesbond007 am 30.01.2007  –  Letzte Antwort am 30.01.2007  –  4 Beiträge
Kopfhörer für mp3-Player gesucht
pewpew am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 14.03.2008  –  6 Beiträge
KHV für mp3 Player gesucht
Paulecht am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  6 Beiträge
Laute InEar
blabupp123 am 05.10.2013  –  Letzte Antwort am 05.10.2013  –  9 Beiträge
Kaufberatung: MP3-Player Kopfhörer gesucht
Icebert am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  2 Beiträge
Kaufberatung: LAUTE KOPFHÖRER
Vick_07 am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  15 Beiträge
Suche Ohrstöpsel für Unterwegs
Kaseco am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  25 Beiträge
Neue Ohrhörer für Trekstor MP3-Player gesucht
violentgreen am 05.07.2006  –  Letzte Antwort am 05.07.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.462 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedblehmann
  • Gesamtzahl an Themen1.426.085
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.143.292

Hersteller in diesem Thread Widget schließen