Wie bekommt man aus einem Smartphone guten Klang?

+A -A
Autor
Beitrag
zeitlos*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Jan 2019, 15:55
Hallo

Wollte mal fragen welche Möglichkeiten es gibt aus einem Smartphone guten Klang rauszubringen.
Hab alle meine Musik auf dem Phone, nur der Sound is nicht so berauschend, bis ziemlich schlecht, je nach Gerät.
Hab verschiedene Phones getestet, incl. Flagschiffen, hat aber alles nichts genutzt.
Hüb'
Moderator
#2 erstellt: 08. Jan 2019, 15:59
Externer DAC/KHV + ordentliche KH sollten eine Lösung soll.
Soll ich mal in Richtung der entsprechenden Kaufberatung verschieben?

Viele Grüße
Frank
stummerwinter
Inventar
#3 erstellt: 08. Jan 2019, 15:59
Verstehe die Frage nicht ganz...

Das Gerät selbst? Wenig, Anspruch reduzieren...

Im Zweifel an eine Anlage, zB auch Aktivboxen, anschließen...oder Kopfhörer...
oto1
Inventar
#4 erstellt: 08. Jan 2019, 16:00
na, das phon über bluetooth mit der anlage verbinden und tada, guter klang
zeitlos*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Jan 2019, 16:04
Über Bluetooth? Ist das ernst gemeint?
Außerdem meinte ich über Kopfhörer.


[Beitrag von zeitlos* am 08. Jan 2019, 16:05 bearbeitet]
oto1
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2019, 16:04
klar!
zeitlos*
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Jan 2019, 16:06
Hab auch Bluetooth statt KAbelgebundene Kopfhörer probiert, aber keinen Unterschied feststellen können, jedenfalls keine Verbesserung.
oto1
Inventar
#8 erstellt: 08. Jan 2019, 16:11
dann würde ich mal die files überprüfen, wenn die nicht so dolle sind ist klar das das nicht klingt! bei der übertragung von den daten gibt es normal keinen verlußt in der klangqualität auch das phone spielt da normaler weise nicht mir rein. es sollten nur noch die lautsprecher und der raum klingen


[Beitrag von oto1 am 08. Jan 2019, 16:11 bearbeitet]
zeitlos*
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Jan 2019, 16:13
Um mich nochmal etwas klarer auszudrücken: Ich hätte gerne einen Kopfhörerklang wie von einem hochwertigen CD Player, nur eben aus dem Phone. Speziell Iphone, wenns sein muß kauf ich mir aber auch ein Neues falls das mit dem nicht gehen sollte.


[Beitrag von zeitlos* am 08. Jan 2019, 16:17 bearbeitet]
oto1
Inventar
#10 erstellt: 08. Jan 2019, 16:16
für unterwegs? und nur kopfhörer?
zeitlos*
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Jan 2019, 16:18
Nein. Bin kein Unterwegshörer. Große Kopfhörer eben.
kölsche_jung
Inventar
#12 erstellt: 08. Jan 2019, 16:21
die Antwort steht doch schon lange da ...


Hüb' (Beitrag #2) schrieb:
Externer DAC/KHV + ordentliche KH sollten eine Lösung soll. ...
zeitlos*
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Jan 2019, 16:24
Ok.
Und da ist es egal was man kauft, welcher Preis, welches Betriebssystem.
Mit App, ohne App, etc....?
sealpin
Inventar
#14 erstellt: 08. Jan 2019, 16:26

zeitlos* (Beitrag #9) schrieb:
Um mich nochmal etwas klarer auszudrücken: Ich hätte gerne einen Kopfhörerklang wie von einem hochwertigen CD Player, nur eben aus dem Phone. Speziell Iphone, wenns sein muß kauf ich mir aber auch ein Neues falls das mit dem nicht gehen sollte.



wenn Du digital aus dem iPhone raus gehst in einen DAC/KHV und wenn die Soundfiles auf dem iPhone von guter Qualität sind (idelerweise lossless), dann kann das genauso gut sein oder besser, wie aus einem CD Player. Das hängt dann letztlich nur vom verwendeten DAC/KHV ab und nicht mehr vom iPhone.

z.B. der Topping NX4 wäre ein recht guter DAC/KHV für das iPhone. Mit Ausgangsimpedanz von 0,9 Ohm sollten auch KH mit 16 Ohm gut zu betreiben sein.
Hier mal ein Test des Teils.

ciao
sealpin
Basstian85
Inventar
#15 erstellt: 08. Jan 2019, 16:26
Um welche Kopfhörer gehts denn?
zeitlos*
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Jan 2019, 16:32
Beyerdynamic dt770 und Sennheiser HD600.
stummerwinter
Inventar
#17 erstellt: 08. Jan 2019, 16:33
Scheint eher ein KH-Problem zu sein...

Vll mal hier schauen: KH-Beratung
zeitlos*
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Jan 2019, 16:37
Sind meine Kopfhörer denn zu schlecht?
stummerwinter
Inventar
#19 erstellt: 08. Jan 2019, 16:42
Hat sich überschnitten...

Ne, sicher besser als das meiste, aber besser geht immer...

Ist aber halt eine Frage vom Anspruch und Geldbeutel...


[Beitrag von stummerwinter am 08. Jan 2019, 16:42 bearbeitet]
zeitlos*
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Jan 2019, 16:45
Wenn ich aber mit den Kopfhörern an meiner Anlage super zufrieden bin, warum sollte ich mir neue kaufen?
oto1
Inventar
#21 erstellt: 08. Jan 2019, 16:50
aha
Basstian85
Inventar
#22 erstellt: 08. Jan 2019, 16:50
Du kannst es mit einer DAC/KHV Kombi versuchen. Damit umgehst du komplett das Smartphone, das Teil kümmert sich um die DA-Wandlung und verstärkung deiner KHs. Der vorgeschlagene Topping macht einen guten Eindruck finde ich und sollte auch genug Leistung für deine KHs bringen...
BooSound
Stammgast
#23 erstellt: 08. Jan 2019, 16:53

zeitlos* (Beitrag #18) schrieb:
Sind meine Kopfhörer denn zu schlecht?

Darum geht's gerade gar nicht. Bzw. hast du nicht geschrieben, dass du am CD Player einen besseren Klang als am Smartphone hast? Wenn deine Kopfhörer dir am CD-Player gut gefallen und gut klingen, dann sind die Kopfhörer ja auf keinen Fall schlecht.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass meine Kopfhörer am Smartphone (Samsung S7) super klingen. Einfach so, nur Smartphone, und ist auch ausreichend laut.
Hatte mal ein kleines Bluetooth Modul für die Kopfhörer, das war Katastrophe gegenüber Kabel. Bühne weg - alles wie auf Schienen gepresst. Dachte erst, hört sich mit Bluetooth Modul ganz gut an, bis ich nach einer Zeit die Lust am hören verloren habe. Mich schon wunderte, was plötzlich los ist. Bis ich wieder mal das Kabel angeschlossen habe und mich der breite, differenzierte und weit gestaffelte Klang wieder entzücke. Tja, seitdem liegt das Modul in der Schublade....


[Beitrag von BooSound am 08. Jan 2019, 19:35 bearbeitet]
zeitlos*
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 08. Jan 2019, 17:04
Der empfohlene Topping ist dann wohl empfehlenswert, oder gibt es noch andere die man sich mal genauer ansehen sollte?
sealpin
Inventar
#25 erstellt: 08. Jan 2019, 17:46

zeitlos* (Beitrag #20) schrieb:
Wenn ich aber mit den Kopfhörern an meiner Anlage super zufrieden bin, warum sollte ich mir neue kaufen?



musst Du nicht, schließe sie halt über einen DAC/KHV am iPhone an. Ich hatte ja ein Modell genannt.
Wenn Du nicht €200 ausgeben willst, nimm den FiiO Q1 Mark II für bummelig €120,-.
Hier ein Test dazu: klickmich
Der ist ein ordentlicher KHV fürs iPhone.
Basstian85
Inventar
#26 erstellt: 08. Jan 2019, 17:58
Ist der Fiio nicht ein wenig schwach? für HD600 und DT770 250ohm... Gerade mal 7mW bei 300ohm
Exploding_Head
Inventar
#27 erstellt: 08. Jan 2019, 18:16
Gegenfrage:
Wie kommt eine Pommesbude an einen Michelin-Stern?
sealpin
Inventar
#28 erstellt: 08. Jan 2019, 18:57

Basstian85 (Beitrag #26) schrieb:
Ist der Fiio nicht ein wenig schwach? für HD600 und DT770 250ohm... Gerade mal 7mW bei 300ohm


geht so... Disco Pegel kriegt man damit nicht hin, aber mir reicht der.
Meist nutze ich aber nicht meinen Senni HD600 damit sondern symmetrisch den Hifiman Sundara. Damit wird es laut genug.
zeitlos*
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 08. Jan 2019, 19:20
Laut dem Tester klänge der Topping besser und auch lauter.
Also werd ich mir den wohl mal zum testen bestellen.

Falls jemand der hier mitliest das Gerät schon probiert hat darf er gern seine Meinung dazu mitteilen.
sealpin
Inventar
#30 erstellt: 08. Jan 2019, 21:22
Hol Dir doch beide und behalte den, der für Dich besser ist.
zeitlos*
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 09. Jan 2019, 20:48
Danke für die Tipps, aber das Problem hat sich seit heute mit einem neuen Smartphone erledigt.
Die Lösung ist mir auch wesentlich sympatischer, da ich da nicht soviel Kabelsalat mit habe.
net-explorer
Stammgast
#32 erstellt: 09. Jan 2019, 21:14
Dieses Ende der Story habe ich jetzt nicht verstanden!
kölsche_jung
Inventar
#33 erstellt: 09. Jan 2019, 21:16
Das neue Smartphone kann keine Musik abspielen...
Basstian85
Inventar
#34 erstellt: 09. Jan 2019, 21:17
Cool! Nachdem du ja laut Eingangspost so viele verschiedene Phones vergeblich getestet hast, interessiert es sicher Niemanden was für Eines

Edit: Die Anderen waren schneller


[Beitrag von Basstian85 am 09. Jan 2019, 21:18 bearbeitet]
zeitlos*
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 09. Jan 2019, 21:23
Bin einfach in nen Elektronic Discounter gegangen und hab mit meinen Kopfhörern die dort ausgestellten Smartphones durchprobiert. Wo ist das Problem?
sealpin
Inventar
#36 erstellt: 09. Jan 2019, 21:24
Und? Welches Smartphone ist es nun geworden?
net-explorer
Stammgast
#37 erstellt: 09. Jan 2019, 21:34

zeitlos* (Beitrag #35) schrieb:
... Wo ist das Problem?


Im Klartext: Dass Du ein Problem präsentierst, sich Hilfswillige finden, aber Du mit den nötigen Informationen unheimlich hartnäckig hinterm Berg hälst.
zeitlos*
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 09. Jan 2019, 21:37
Irgendso ein Galaxy a oder j7 ich glaube ich, j7 oder so.Ich kenn die Bezeichnung nicht so genau.
Die Typbezeichnung interessiert mich auch nicht wirklich.
Mich interessiert nur daß das Teil nen guten Sound raushaut.
Ich behaupte auch nicht daß das für jeden gilt.
Mir persönlich reicht es aber, daß ich sagen kann es klingt toll.

Ok. Hab nochmal auf die Schachtel geschaut ist ein J7.


[Beitrag von zeitlos* am 09. Jan 2019, 21:40 bearbeitet]
JackA$$
Stammgast
#39 erstellt: 10. Jan 2019, 12:40

zeitlos* (Beitrag #20) schrieb:
Wenn ich aber mit den Kopfhörern an meiner Anlage super zufrieden bin, warum sollte ich mir neue kaufen?

Kommt auf die Anlage an, nicht selten verfälschen die den Klang schon enorm von Kopfhörern. Wenn Ich meinen Beyer an meinen Yamaha AVR anschließe, dann ist das ein matschiger Bassbomber sonders gleichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer Smartphone
SchwarzerEngel242 am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 11.07.2017  –  5 Beiträge
TF 10 an welchem Smartphone?
drmedmabuse am 04.06.2013  –  Letzte Antwort am 13.06.2013  –  19 Beiträge
Stereo Bluetooth Headset für Smartphone
WhoTheHeck am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  11 Beiträge
Smartphone bringen bessere KH was?
ManwithDog am 01.02.2019  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  16 Beiträge
Suche Funkkopfhörer für Smartphone
fleXma90 am 21.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  3 Beiträge
Suche In Ears für Smartphone
adiclair am 17.10.2014  –  Letzte Antwort am 27.10.2014  –  32 Beiträge
Over-Ear/On-Ear?/Smartphone/100-200?/Warmer Klang
r0bser am 11.10.2018  –  Letzte Antwort am 12.10.2018  –  5 Beiträge
Suche guten Kopfhörer
Kaaschte am 13.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  11 Beiträge
Kopfhörer mit Mikrofon für ein Smartphone gesucht
POLONoob am 24.07.2015  –  Letzte Antwort am 29.07.2015  –  6 Beiträge
Hilfe Headset Sony Smartphone
NHDsilkwood am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 21.03.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.583 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedSäbelzahn
  • Gesamtzahl an Themen1.443.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.470.554

Hersteller in diesem Thread Widget schließen