Super schalldichter Kopfhörer gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
Florian92
Neuling
#1 erstellt: 02. Jul 2010, 11:05
Hallo.
Ich suche einen günstigen schalldichten Kopfhörer, der die äußren Geräusche eliminiert.
Ich brauche diesen für die bandprobe. Wir haben das Problem, dass der proberaum sehr klein ist und das Schlagzeug viel zu laut. Deswegen wollen wir gerne alles über die Kopfhörer laufen lassen.
Mikros für Drums und gesang + mischpult haben wir alles. Was fehlen sind nur noch die Kopfhörer...
MfG florian
Musikaddicted
Inventar
#2 erstellt: 02. Jul 2010, 11:40
Dann greif lieber zu IEMs. Die sind von Musikern zuhauf genutzt und das aus einem Grund: Die Isolation ist die beste. Je nach Preiswünschen kann man dann genaueres sagen.
audiophilanthrop
Inventar
#3 erstellt: 02. Jul 2010, 13:43
^ What he said.

Und wenn das von der Isolation immer noch nicht reichen sollte, gibt ja noch Mickey-Mouse-Gehörschutz...
Florian92
Neuling
#4 erstellt: 03. Jul 2010, 10:21
Danke erstmal.
Wo kann man diese am besten kaufen?
MfG florian
Marsi_ES
Stammgast
#5 erstellt: 03. Jul 2010, 11:10
Gute InEars gibt z.B. bei Thomann und anderen Musikalienhändlern - jedoch ist es, meiner Meinung nach, mit nem IE-Hörer nicht getan.
Wichtiger für solche Zwecke (Bandmonitoring) ist eine gute Passform und Abdichtung. Frag z.B. beim lokalen Hörgeräteakustiker nach, und erkundige dich nach Preisen für ortoplastische Einsätze im Zusammenhang mit passenden Ohrhörern. In der Regel können die für bereits vorhandene Hörer individuelle Einsätze fertigen, oder machen ein Komplettangebot mit Hörer.
Florian92
Neuling
#6 erstellt: 04. Jul 2010, 14:33
Könnte man nicht auch einfach in war Kopfhörer benutzen und darüber Ohrenschützer anziehen?

Ich glaube das teste ich zuerst mal aus. Wäre sehr wahrscheinlich günstiger.

MfG florian
opirox
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jul 2010, 21:01
Es würde ungemein helfen, wenn du dein preisliches Limit angibst! Denn so ist eine Beratung recht schwierig.

Wenn du nur ein paar halbswegs gute In-Ears für die Garagenband suchst, sollten 100€ für ordentliche Isolation und Sound reichen.
Wenn du vom Klang her höhere Ansprüche hast, wirds recht bald teuerer und sobald Otos oder Customs im Spiel sind für viele unbezahlbar.

Da du dich hier erkundigst und mit Ohrenschützern rumprobieren möchtest, geh ich mal davon aus, dass du zu erstgenannten Gruppe gehörst.
Gute Isolation bekommst du beispielsweise bei den Einsteiger-Mittelklasse In-Ears von Shure (110, 115, 310, 420), die noch leistbar sind (80-200€).
Wenn das zu viel ist, wirds mMn schwierig, denn ich befürchte, dass die CX300 nicht gut genug isolieren und sie auch sonst für diese Anwendung nicht wirklich geeignet sind...
Wenns teurer sein darf, hast du sehr viele Möglichkeiten
Marsi_ES
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jul 2010, 06:14
Der CX300 ist garantiert der falscheste InEar-Hörer für diesen Anwendungszweck. Wichtig sind laute Tiefmitten und Präsenzen. Bässe und Höhen sind nicht so entscheidend - wenn sie da sind, kann man den Hörer auch noch zum 'normalen' Musikhören verwenden.
Was da aber nun gut passt, kann ich so nicht sagen, denn ich habe schnell den E500 mit Otos für mich entdeckt und somit das Problem früchzeitig gelöst. Jedoch werden im Budget-Bereich der SHURE SCL2, sowie der Super.Fi 3 Studio öfters genannt - nur wie gesagt, wie tauglich die sind entschliesst sich meines Wissens.
Mit Complys anstatt der normalen Soft-Gummi-Passformstücken kann die Isolierung auch noch etwas verbessert werden.

Die Idee mit drübergezogenen Lärmschützern halte ich persönlich für nicht tauglich. Denn es bildet sich ein Hohlraum überm Ohr, womit die Dröhngefahr und dadurch ein störendes Knochenhören unterstützt wird. Und das ist eigentlich absolut kontraproduktiv.

Noch n ganz anderer Tip: Der Drummer nimmt deutlich dünnere und leichtere Sticks und spielt einfach etwas leiser und Dynamischer - nicht lauter!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schalldichter Kopfhörer gesucht!
tieto am 06.04.2012  –  Letzte Antwort am 07.04.2012  –  5 Beiträge
Kopfhörer Gesucht
RavensRunner am 12.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  5 Beiträge
Funk-Kopfhörer gesucht!
wiesel77 am 27.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  6 Beiträge
Passender günstiger Kopfhörer gesucht
Lustprinzip am 09.05.2009  –  Letzte Antwort am 09.05.2009  –  7 Beiträge
On-Ear Kopfhörer gesucht!
Navin am 17.11.2010  –  Letzte Antwort am 19.11.2010  –  7 Beiträge
iPhone: Kopfhörer gesucht
RouvenE am 29.10.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2011  –  5 Beiträge
Kopfhörer zum Joggen gesucht :)
barrios09 am 09.06.2013  –  Letzte Antwort am 04.07.2013  –  12 Beiträge
Professioneller Studio-Kopfhörer gesucht
sinik am 20.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  4 Beiträge
Kopfhörer für unterwegs gesucht
fabimue22 am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  3 Beiträge
Kopfhörer ungemütlich, neue gesucht
Emiliux am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 05.04.2016  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAlutudor
  • Gesamtzahl an Themen1.389.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.324

Hersteller in diesem Thread Widget schließen