3D Kontaktlinsen kommen!

+A -A
Autor
Beitrag
do_lehmi
Inventar
#1 erstellt: 17. Okt 2010, 18:28
Hallo,

was meint ihr dazu?

3D Kontaktlinsen kommen.Die Zukunft ist Real.
Es wird die mit Stärke geben und natürlich ohne were doch klasse was?

http://www.bluray-3d.de/3d-kontaktlinsen-ist-das-die-zukunft.html

Grüße


[Beitrag von do_lehmi am 17. Okt 2010, 18:46 bearbeitet]
duno
Inventar
#2 erstellt: 17. Okt 2010, 19:16
Hab die auch schon in einem englisch sprachigen Forum gesehen ...

Ist doch endlich mal 'ne Lösung für die, die immer schreien "Brille, mit mir nicht, ich warte ..."

mucci
Inventar
#3 erstellt: 17. Okt 2010, 20:23
Diese Meldung ist völliger Unfug und ins Blaue hineingesprochen ohne jede konkrete Basis.

Genau so gut könnte ich sagen, dass Autos demnächst mit Küchabfall fahren, nur weil irgendeine Webseite meint, das sei eine gute Idee. Mag ja eine gute Idee sein, aber daran ist nun wirklich nichts, aber auch gar nichts dran.

Punkt.

Also gleich wieder vergessen und in 10 Jahren hervorkramen, wenn so etwas vielleicht einmal wirklich in greifbare Nähe gerückt ist. Aber bis dahin gibt es bestimmt schon längst eine bessere Lösung auf andere Art und Weise.

Wie man von so einer Meldung auf "3D Kontaktlinsen kommen" und "Es wird die mit Stärke geben und natürlich ohne" schließen kann, erschließt sich mir nicht im geringsten.

EDIT: Hab gerade gesehen, die Meldung ist dazu noch vom Dezember 2009, also schon fast ein Jahr alt...


[Beitrag von mucci am 17. Okt 2010, 20:26 bearbeitet]
do_lehmi
Inventar
#4 erstellt: 17. Okt 2010, 21:27
ja hier auch noch was

aber abgesehn davon...ich würde mir keine Linsen einsetzen.

http://www.televisio...it-Kontaktlinsen.php


[Beitrag von do_lehmi am 17. Okt 2010, 21:29 bearbeitet]
duno
Inventar
#5 erstellt: 17. Okt 2010, 21:30

mucci schrieb:
Diese Meldung ist völliger Unfug und ins Blaue hineingesprochen ohne jede konkrete Basis.
...

EDIT: Hab gerade gesehen, die Meldung ist dazu noch vom Dezember 2009, also schon fast ein Jahr alt... ;)


Mal ne Frage, in welchem "gestern" lebst du?

"Contact lenses with circuits, lights a possible platform for superhuman vision"

http://uwnews.org/article.asp?articleID=39094

und das "war" 2008 ... was meinst du was heute alles möglich ist
Marsupilami72
Inventar
#6 erstellt: 17. Okt 2010, 21:39
Gibt´s dann auch Kontaktlinsen für Anaglyphen-3D?

Sieht bestimmt lustig aus
do_lehmi
Inventar
#7 erstellt: 17. Okt 2010, 21:42
@Marsupilami72

Anaglyphen-3D ist zu einem Spielzeug und hat ausgedient.

mucci
Inventar
#8 erstellt: 17. Okt 2010, 23:11

duno schrieb:
[

und das "war" 2008 ... was meinst du was heute alles möglich ist :)


Soso... Und, was ist heute alles möglich? Ich kann dir auch gerne jede Menge Grundlagenforschung um die Ohren hauen. Super... Wie gesagt, schaun mer mal in 10 Jahren.
Klausi4
Inventar
#9 erstellt: 18. Okt 2010, 11:27

mucci schrieb:
Ich kann dir auch gerne jede Menge Grundlagenforschung um die Ohren hauen. Super... Wie gesagt, schaun mer mal in 10 Jahren.


Das hat man schon vor 10 Jahren zum brillenlosen 3D-Monitor vom Fraunhofer-HHI gesagt, und hier warten wirklich einige auf ihr Weihnachtsgeld für den in Japan angekündigten Autostereo-3D-Bildschirm von Toshiba...
Slatibartfass
Inventar
#10 erstellt: 18. Okt 2010, 11:59
Um mal schnell einen Film in 3D zu schauen werde ich mir sicher lieber schnell eine Brille aufsetzen, statt erst aufwendig Kontaktlinsen einzusetzen, die zudem wahrscheinlich, wie bei Kontaktlinsen üblich, in einer entsprechenden Lösung aufbewahrt werden müssen um sie vor Austrocknung zu schützen.

Da scheint mir eine Brille die weniger umständliche Alternative zu sein.

Slati
mucci
Inventar
#11 erstellt: 18. Okt 2010, 12:53

Klausi4 schrieb:

mucci schrieb:
Ich kann dir auch gerne jede Menge Grundlagenforschung um die Ohren hauen. Super... Wie gesagt, schaun mer mal in 10 Jahren.


Das hat man schon vor 10 Jahren zum brillenlosen 3D-Monitor vom Fraunhofer-HHI gesagt, und hier warten wirklich einige auf ihr Weihnachtsgeld für den in Japan angekündigten Autostereo-3D-Bildschirm von Toshiba... :D


Du hast mich offensichtlich nicht verstanden: Ich meinte tatsächlich: Schaun mer mal in 10 Jahren. Dies im Gegensatz zu dem Spruch "3D Kontaktlinsen kommen". Das dauert noch, bis das marktreif ist.

Und, wie schon Slatibartfass sagte, bin ich denn bekloppt, für einen 3D-Film erst Kontaktlinsen einsetzen zu müssen? Ich kenne genügend Leute, die da Riesenprobleme mit hatten und ihre Linsen nach etlichen Versuchen wieder retour gegeben haben. Und was ist mit der Kompatibilität? Muss ich mir, je nach Fernsehmodell, verschiedene Linsen anschaffen? Da bleibe ich lieber bei einer 3D-Brille. Aber am besten ist immer noch 3D ganz ohne weitere technische Hilfsmittel, Fernsehen ohne Brille. Wenn das mal wirklich marktreif ist zu bezahlbaren Preisen und dann von allen Seiten aus gut aussieht, dann macht das (für mich persönlich) erst Sinn.
Andregee
Inventar
#12 erstellt: 22. Okt 2010, 21:47
auf shutterbasis werden die wohl nicht erscheinen und als polfiltervariante bringen sie das problem mit das sie sich gern in den augen drehen.
duno
Inventar
#13 erstellt: 09. Nov 2010, 14:05
Nachdem der Thread "Neue Technologien" mit 3D dichtgespamt wird hier mal etwas echtes neues:

Universität Tübingen arbeitet an Dioden Linse.

Lief gerade ein netter Bericht auf Euronews.
isi851
Neuling
#14 erstellt: 18. Mrz 2011, 21:35
Ich hab ueber die Linsen auch schonmal was ueber die 3D Linsen auf http://linsenonline.de gelesen. Damals sollten die aber noch ziemlich Futuristische Preise kosten.
Farfan86
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 22. Mrz 2011, 10:58
Geil wäre, wenn mann die Linsen auch so tragen kann...
einfach normale linsen quasi + 3D bei bedarf ;)!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
real 3D oder 3D
Ba3r am 19.12.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  7 Beiträge
3D
RichardEb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  9 Beiträge
3D-LED, 3D-LCD oder doch kein 3D?
AvataR_KilleR am 21.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  3 Beiträge
3D-TV mit echtem 3D-GUI?
duno am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 09.09.2012  –  9 Beiträge
3D ohne 3D Blu-Ray Player möglich?
MOST2K2 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  23 Beiträge
3D , Full hd 3D ? Wir war
dividi am 26.11.2012  –  Letzte Antwort am 09.01.2013  –  10 Beiträge
Wipeout 3D
mikee74 am 10.06.2010  –  Letzte Antwort am 16.06.2010  –  13 Beiträge
3D Bluray Film ohne 3D Player
DJxRage am 09.11.2015  –  Letzte Antwort am 07.12.2015  –  19 Beiträge
Reichweite 3D
mwolf1212 am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  6 Beiträge
Wird sich 3D durchsetzen?
THX2008 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.01.2013  –  265 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitgliedschnataah10
  • Gesamtzahl an Themen1.426.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.149.130

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen