3D und HMDI-Versionen

+A -A
Autor
Beitrag
Sardon
Neuling
#1 erstellt: 29. Dez 2010, 04:33
Hallo!

Für die Wiedergabe von 3D HD-Material wird ja die Verwendung von HDMI 1.4 "empfohlen". Genaugenommen liest man sehr oft, dass HDMI 1.4 Vorraussetzung ist und es wird mit 3D-kompatibilität gleichgesetzt.

Nun hat allerdings meine PS3 meinen TV als 3D-fähig erkannt und ich kann auch BD's oder Games in 3D spielen, obwohl meine PS3 per HDMI 1.3 Kabel an meinem HDMI 1.1 Reciever angeschlossen ist und dieser wiederrum ist mit einem HDMI-Kabel unbekannter Version an meinen Fernseher angeschlossen.

3D funktioniert also grundsätzlich auch ohne HDMI 1.4. Scheinbar ja sogar mit 1.1.

Was mich nun verwirrt ist, dass es im digitalen Bereich normalerweise nur "klappt" oder "klappt nicht" gibt. Entweder es ist kompatibel oder nicht. Wenn die digitalen Daten ankommen, dann funktioniert es und sobald die Datenpakete / Bitstreams beschädigt oder fragmentiert werden, dürfte das Signal einfach nicht mehr auswertbar sein.


Was genau sind denn die nachvollziehbaren Nachteile, mit denen ich Rechnen muss, wenn ich nicht 1.4 verwende?

Sind Einbussen bei der Qualität denkbar oder ist es doch eher so, dass es keine Rolle spielt, solange die Geräte mir den 3D Modus anbieten?

Oder ganz einfach gefragt, lohnt es sich, extra HDMI 1.4 Kabel für PC und PS3 zu kaufen, obwohl so schon alles problemlos zu laufen scheint?
ctu_agent
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2010, 08:36

3D funktioniert also grundsätzlich auch ohne HDMI 1.4


Genau das ist das Problem: was ist grundsätzlich und was ist die Definition von 3D?

3D ist nicht 3D -
- unterschiedliche Übertragungsverfahren
- unterschiedliche Auflösung
- Unterstützung HD-Tonformate bei 3D (bei PS 3 z.B. nicht) etc.

Ist wie immer eine Frage der Definition

wurde aber hier auch schon mehrfach diskutiert:
http://www.hifi-forum.de/viewthread-216-83.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-46-32769.html

http://www.hifi-forum.de/viewthread-166-5369.html

Ein neues Kabel bringt dich jedenfa´lls nicht weiter.
dampftamas
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 29. Dez 2010, 15:31
diese frage beschäftigte mich auch bis vor kurzem. wenn alles funktioniert, dürftest du keinen unterschied zu 1.4 kabeln feststellen. im fachgeschäft wurde mir auch erklärt, entweder es funktioniert-oder nicht.und ps3 kann hd-tonformate ausgeben(per pcm)!mfg
ctu_agent
Inventar
#4 erstellt: 29. Dez 2010, 17:24

und ps3 kann hd-tonformate ausgeben(per pcm)


Hoffe, es ist nicht zu kleinkariert.

Aber rein technisch definiert ist die Ausgabe p. PCM keine Ausgabe der nativen HD-Tonformate (Wandlung nach PCM ist ja schon - natürlich ohne Klangverlust - bei PCM erfolgt), aber eben nicht mehr z.Bp. DTS-HD Master etc. sondern PCM

Native Überragung der Tonformate ist Bitstream und das kann die PS3 bei nativen 3D Bluray im Gegensatz zu anderen 3D BDP leider nicht.

Aber du hast natürlich recht, hörbar ist das auf keinen Fall und PCM ist faktisch verlustfrei.
Grestorn
Stammgast
#5 erstellt: 29. Dez 2010, 19:13
Bei der PCM Übertragung wird aber nur DTS Core ausgewertet. Die PS3 kann kein DTS-HD dekodieren!
dampftamas
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 30. Dez 2010, 09:29
hallo, ich meinte noch die erste(fat) generation der ps3. die aktuelle ps3version kann hd sound per bitstreem ausgeben.mfg
ctu_agent
Inventar
#7 erstellt: 30. Dez 2010, 10:48
ja, aber nicht bei Wiedergabe von 3D Bluray (das war die Ausgangslage)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3D - HDMI 1.3 - 1.4 - Verwirrung
derrebell am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.04.2012  –  3 Beiträge
3D TV + HDMI 1.2
nitg am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  10 Beiträge
3D BluRay hdmi 1.4 und sky 3d --> Fragen über Fragen
Volbeat am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  5 Beiträge
3D TV nur mit HDMI 1.4 ?
DVDHarry am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.02.2010  –  41 Beiträge
LG 47LK950S und HD TV Live/PS 3, 3D möglich?
Sebbo85 am 30.11.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  5 Beiträge
Trotz 3D Ausstattung seh ich kein 3D
rw80 am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 06.02.2012  –  10 Beiträge
3D Material
SopranoStyle am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  3 Beiträge
3D
RichardEb am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  9 Beiträge
3D durchs einfaches HDMI Kabel, kein 3D-TV notwendig
Xoxo24 am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  5 Beiträge
3D ohne 3D Blu-Ray Player möglich?
MOST2K2 am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.661 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPat-111111
  • Gesamtzahl an Themen1.426.364
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.147.914

Top Hersteller in Neue Technologien Widget schließen