Denon DCD 1550AR liest keine CD's=> CD dreht sich nicht=>repariert!

+A -A
Autor
Beitrag
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2011, 10:13
hallo together,

evtl. hatte jemand das selbe problem (was ich hoffe) und kann mir weiterhelfen.
problem:
nachdem ich eine cd eingelegt habe, wird diese eingezogen und die lasereinheit fährt nach oben (ein kurzes ja, piep geräusch kann ich erkennen) aber die cd dreht sich nicht!somit kann er sie auch nicht lesen und im display wird 00 angezeigt.
der laser leuchtet kurz rot auf und erlisch gleich wieder.

was meint ihr könnte es sein?die lasereinheit?
der schlitten fährt in seine position zurück, wenn ich diesen von hand verstelle.

würde mich sehr über infos freuen.

oder ratet ihr mir das gerät gleich zu ersetzen?wäre schade denn habe nichts dafür bezahlt und würde es gerne zum laufen bringen für einige euros

gruss aus der schweiz

loris
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 10. Jan 2011, 12:06
Niemand eine idee???
gruss
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 15. Jan 2011, 18:23
...oder, kann mir jemand sagen woher ich (am liebsten kostenloss) zu einem service manual komme?
danke im voraus...
-scope-
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 15. Jan 2011, 20:36
Das kann mehrere Ursachen haben, die man ohne blindes Auswechseln nur mit passender Ausrüstung untersuchen kann.

In seltenen Fällen kann der Spindelmotor defekt sein. Den kann man z.B. mit einer Batterie prüfen. Er muss in jeder Position auch mit geringer Spannung anlaufen.

Für die Prüfung der Lasereinheit braucht man aber bereits spezielle Geräte. Dass du einen roten Punkt siehst, sagt alleine noch nichts über den Zustand aus.

Verbaut ist da wohl eine H8147AF von Sharp. Kostet zwischen 20 und 45 €
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 15. Jan 2011, 21:42
hallo scope

vielen dank. das mit dem überprüfen des motors muss ich noch versuchen.

wie ist denn die reihenfolge,prüft der laser zuerst ob ne cd eingelegt ist und dreht dann oder dreht er schon von anfang an und prüft dann???

lasereinheit ist eine sharp, und in der bucht sind nur welche ab 55 euronen drin...

woher bekommt man die ersatzteile günstiger?

und...soll ich einfach mal blindlings=>auf gut glück, eine lasereinheit kaufen?

gruss
loris
-scope-
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 15. Jan 2011, 22:23

wie ist denn die reihenfolge,prüft der laser zuerst ob ne cd eingelegt ist und dreht dann oder dreht er schon von anfang an und prüft dann???


Der Motor dreht erst, wenn eine CD eingelegt und vom Laser "erkannt" wurde.


und...soll ich einfach mal blindlings=>auf gut glück, eine lasereinheit kaufen?


Das musst du selbst entscheiden.
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 15. Jan 2011, 22:29
hmm...

gibt es eine möglichkeit den laser zu "überlisten" um zu ihm imprinzip vorzugaukeln dass eine cd eingelegt ist?

merci und gruss
-scope-
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 15. Jan 2011, 22:36
Nein, da kannst du nichts machen.
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 15. Jan 2011, 22:43
wäre ja auch viel zu einfach gewesen?!
was würdest du vorschlagen? neue einheit bestellen und versuchen?
wenn ja, wo kann man kostengünstig aber doch originalteile bestellen?

merci und gruss
-scope-
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 15. Jan 2011, 23:01
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 16. Jan 2011, 07:35
super...vielen dank erstmals....
die verbaute lasereinheit sieht bei meinem dcd1550ae so aus:
http://www.ersatztei...af_rctrh_8147af.html

sprich, sie hat neben den 2steckbuchsen noch einen 8 beinigen ic....
ist hier der preis auch angemessen?
gruss


[Beitrag von figdafoz am 16. Jan 2011, 09:17 bearbeitet]
figdafoz
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 21. Jan 2011, 16:42
thread kann geschlossen werden!

und falls die lösung jemanden interessieren sollte:

habe blibdlings mir eine neue lasereinheit geordert und eingebaut! der cd player läuft nun wieder einwandfrei!!

nochmals ein fettes merci an scope für die tipps!!

17 euro und der geile player läuft wieder!!

gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon UDRA 65 spielt keine CD's
Doc67 am 23.08.2014  –  Letzte Antwort am 25.08.2014  –  2 Beiträge
Denon DCD 500AE Antrieb defekt?
Eldritch am 27.11.2014  –  Letzte Antwort am 29.11.2014  –  6 Beiträge
Denon DCD 725 Laserwechsel
boodzy am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 19.09.2015  –  2 Beiträge
Denon dcd 510 ae erkennt meine CD nicht
Rotary am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  4 Beiträge
Denon DCD 500AE Lasereinheit defekt?
SurealSound am 10.12.2010  –  Letzte Antwort am 12.12.2010  –  5 Beiträge
Denon DCD-3520: Laufwerksgeräusche!
Nitrofunk am 01.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  4 Beiträge
Denon DCD 615
ser0_silence am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 28.08.2012  –  28 Beiträge
Denon dcd 810
tuneitup am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  3 Beiträge
DENON DCD- 820
killnoizer am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.02.2010  –  4 Beiträge
Denon DCD-615 - Totalschaden ?
Wohnzimmersound am 11.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedAntonio.B
  • Gesamtzahl an Themen1.386.476
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.406.754

Hersteller in diesem Thread Widget schließen