Accuphase C245 - rechter Kanal tot

+A -A
Autor
Beitrag
mgki
Inventar
#1 erstellt: 15. Jan 2011, 15:19
Hallo!

Als ich heute meine Anlage eingeschaltet habe,mußte ich leider feststellen,daß der rechte Kanal keinen Mucks mehr von sich gibt.
Ich hatte ja erst meine Endstufe im Verdacht,aber es liegt auf jedem Fall am Vorverstärker.
Ob Cinch oder XLR Ausgang,selbst beim Kopfhörerausgang, habe ich nur links ein Signal.

Hat jemand eine Idee,was das sein kann?
Oder kann ich als Laie irgendwas überprüfen,um dem Fehler auf die Spur zu kommen?

Gruß
Stefan
Das.Froeschle
Inventar
#2 erstellt: 15. Jan 2011, 22:22
Sicherung?

Der C-245 hat ja 2 Trafos, vielleicht ist die für die Rechte Seite geflogen.

Hast Du mit mehreren Quellen (CD, Tuner) getestet, um ein Defekt der Quelle auszuschließen?
mgki
Inventar
#3 erstellt: 15. Jan 2011, 22:38
Ja,ich habe mit verschiedenen Quellen getestet. Immer das selbe Ergebnis.

Ich hatte eigentlich gehofft,daß es eine defekte Sicherung ist.
Als ich dann den Deckel und das Bodenblech entfernt habe,konnte ich aber nur eine Sicherung finden. Diese ist direkt am Einschaltknopf und in Ordnung.

Ich vermute ja auch,daß es noch mehr Sicherungen geben müßte. Nur konnte ich die nicht finden.

Hast du vielleicht einen Tip,wo die sich versteckt haben könnten?
Das.Froeschle
Inventar
#4 erstellt: 16. Jan 2011, 11:52

mgki schrieb:
Hast du vielleicht einen Tip,wo die sich versteckt haben könnten?

Sorry, dann bin ich auch mit meinem Latein am Ende.

Da mußt Du Wohl oder Übel Kontakt mit P.I.A. zwecks einer Reparatur aufnehmen.
Hast Du noch die Original-Verpackung? Dann könntest Du die Vorstufe auch zu forenbekannten Reparateuren verschicken, die das sicher auch wieder hinbekommen.
mgki
Inventar
#5 erstellt: 16. Jan 2011, 12:25
Originalverpackung ist zwar vorhanden,aber ich möchte das Teil nur ungern verschicken. Ein Restrisiko bleibt ja immer.
Ich werde das Gerät morgen mal in eine örtliche Werkstatt bringen. Mal schauen,was die rausfinden.

Gestern abend hab ich mir das Teil nochmal angeschaut. Es gibt auf jeden Fall nur eine Sicherung.
Dann habe ich mit einem Multimeter mal den Stromfluss verfolgt und dabei festgestellt,daß für beide Kanäle Strom an der Platine ankommt.
Beim linken Kanal konnte ich auch weiter hinten auf der Platine noch eine Spannung messen,beim rechten ist schon vor den Elkos tote Hose.

Mehr konnte ich als ahnungsloser,was Elektronik betrifft,aber auch nicht machen.


Dann könntest Du die Vorstufe auch zu forenbekannten Reparateuren verschicken, die das sicher auch wieder hinbekommen

Kannst du da jemanden empfehlen?
Dann könnte ich mit dem jenigen ggf. mal Kontakt aufnehmen. Vielleicht gibt es sogar jemanden hier im Raum Düsseldorf.
Das.Froeschle
Inventar
#6 erstellt: 16. Jan 2011, 13:04

mgki schrieb:
Kannst du da jemanden empfehlen?
Dann könnte ich mit dem jenigen ggf. mal Kontakt aufnehmen.

Nimm mal mit Armin777 Kontakt auf.
Auf seiner Webseite kannst Du dehen, daß er auch schon viele Geräte von Accuphase erfolgreich repariert hat.
Er ist sehr hilfsbereit und kann Dir sicherlich auch weitere Tips zum Eingrenzen des Fehlers geben.


[Beitrag von Das.Froeschle am 16. Jan 2011, 13:06 bearbeitet]
mgki
Inventar
#7 erstellt: 16. Jan 2011, 15:03
Hört sich sehr gut an.

Vielen Dank!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rechter Kanal tot nach Transport
guschel66 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 19.05.2009  –  2 Beiträge
Onkyo 9711 Rechter Kanal Tot
iSchiGGy am 25.08.2012  –  Letzte Antwort am 25.08.2012  –  2 Beiträge
Linker Kanal voller Pegel/rechter tot
ampzilla am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 06.05.2009  –  8 Beiträge
Yamaha AX-892 Rechter Kanal tot
Kirschi1988 am 10.06.2009  –  Letzte Antwort am 18.06.2009  –  36 Beiträge
Pioneer A-201 Verstärker - rechter Kanal ist (fast immer) tot
ralf19601956 am 21.07.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2015  –  10 Beiträge
Yamaha AX-930 Hilfe beim reparieren rechter Kanal tot
jey_zed am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2016  –  23 Beiträge
NAD 214 rechter Kanal?
michi1106 am 03.08.2013  –  Letzte Antwort am 28.08.2013  –  4 Beiträge
Yamaha RX 395 RDS rechter Kanal defekt
Mustang84 am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 20.02.2012  –  3 Beiträge
NAD 317 Verzerrungen rechter Kanal
dharkkum am 30.09.2011  –  Letzte Antwort am 05.10.2011  –  2 Beiträge
Elko Defekt? - Rechter Kanal brummt
stereo_user am 08.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.345

Hersteller in diesem Thread Widget schließen