Grundig Fine Arts V3 Verstärker schaltet sich automatisch aus und wieder ein

+A -A
Autor
Beitrag
Shoopdawhoop
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2019, 22:39
Hallo!
Habe ein Problem mit meinem Verstärker.
Es tritt ganz unterschiedlich auf, dass sich der Verstärker nach der Zeit ausschaltet, als wäre die Spannung weg. Nachdem ich den Deckel entfernt habe sah ich dass sich 2 Relais ausschalten, die zu den Lautsprechern gehen.
Kurz darauf schalten sich die Relais wieder ein und der Verstärker läuft wieder.
Mein Kumpel meinte er schaltet sich in den Protect Modus und dies kann mehrere Ursachen haben.
Lautsprecher sind die originalen Grundig Fine Arts mit 230 Watt Maximalleistung. (Tower boxen)
Mit 2 Chassis und einem Hochtöner.


[Beitrag von Shoopdawhoop am 15. Mai 2019, 22:45 bearbeitet]
Poetry2me
Inventar
#2 erstellt: 15. Mai 2019, 23:05
Hallo Shoopdawhoop,
willkommen im Forum.

Das beschriebene Fehlerverhalten deutet auf zu hohen Strom hin, so dass die Stromsensoren die Schutzschaltung veranlassen, die Lautsprecher abzutrennen bzw. Relais-Schalter zu öffnen. Dann fließt kein Strom mehr in die Lautsprecher und nach einer Weile schaltet die Schutzschaltung deshalb wieder die Relais, so dass es wieder von vorne beginnt.

Ich würde als Erstes mal die Verkabelung zu den Lautsprechern prüfen, ob da irgendwo ein Kurzschluss passiert ist.
Dann auch mal ohne Lautsprecher dran testen, evtl. nur mit dem Kopfhörer.
ect. etc.

Also noch weiter Diagnose machen, wann genau der Fehler auftritt.

- Johannes
Hifihoppie
Neuling
#3 erstellt: 22. Mai 2019, 09:55
Hallo.
Beim V3 und V4 zerbröseln gern mal die Steckverbindungen, die Gehäuse der Stecker brechen auf und dann gibt es Wackelkontakte.
Eventuell ist es hier genauso.
Poetry2me
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2019, 18:46
Eine kleine Rückmeldung des Themenerstellers wäre nett.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig Fine Arts V3 Lautstärkeregler (Poti?) defekt
Madball84 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.12.2016  –  6 Beiträge
Ein "Klassiker" stirbt? - Grundig Fine Arts V3 Verstärker
aloa am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 28.04.2009  –  3 Beiträge
Grundig Fine Arts Verstärker V 3 Fehlersuche
Spuly am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2014  –  15 Beiträge
Problem mit Grundig Fine Arts A-903
pdella am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 13.03.2011  –  5 Beiträge
NAD T760, Grundig Fine Arts Reparatur in Karlsruhe und Umgebung
DerLex am 14.04.2012  –  Letzte Antwort am 23.02.2013  –  4 Beiträge
Grundig Discrete Amplifier V23 Fine Arts
EL-EKTRONIKER am 18.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  6 Beiträge
Grundig Fine Arts Player Laser Poti gesucht
highfreek am 19.07.2011  –  Letzte Antwort am 19.07.2011  –  3 Beiträge
Grund Fine Arts V2 -- Schaltplan gesucht
HonkiDonk am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2010  –  2 Beiträge
ohrenbetäubendes Rauschen auf linkem Kanal, Grundi Fine Arts A 903
pdella am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  5 Beiträge
Probleme mit Signal Grundig FineArts V3
Sebo_V3 am 11.12.2011  –  Letzte Antwort am 12.12.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.340 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedLasercar
  • Gesamtzahl an Themen1.441.458
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.429.388

Top Hersteller in Elektronik (Stereo&Surround) Widget schließen