Druckempfindlicher Bildfehler (Balken) Samsung UE46B…

+A -A
Autor
Beitrag
strutter78
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 06. Jul 2016, 18:28
Hallo,

da mir gerade erst ein TV kaputt ging und ich dafür Ersatz kaufte, wollte ich den bisher tadelosen Samsung UE46B7090 an dessen Stelle im Schlafzimmer an die Wand hängen, den neuen dann im Wohnzimmer.
Doch: Nach der Montage an der Wand hat der nun auch einen gewaltigen Bildfehler. Ein Vertikaler Balken ziert von oben bis unten das Bild. Da der HDMI-Stecker sehr stramm saß, vermutete ich da die Ursache. Nach etwas Rumhantieren war der Balken weg- Victory!!! Aber nicht für lange. Nach ca. 5 Minuten war er wieder da. Neues rumgewackel am Stecker und Austausch des Kabels brachte keinen Erfolg. Ein Nachbar (Elektriker) drückte einfach mal mit dem Finger oben mittig auf die Mattscheibe.... und siehe da… der Balken war wieder weg. Kam aber nach ca. 5 Minuten wieder. Ich versuchte es dann selbst noch einmal:
Anschalten: Bild da...MIT Balken. Oben mittig drücken...kein Erfolg. Unten mittig drücken... Balken weg!!???
Doch nach ca. 30 Sekunden war er wieder da.
Heute erneuter Versuch: Aber alles Drücken auf dem Screen brachte keinen Erfolg mehr. Noch einmal am HDMI-Kabel gewackelt… UND… Balken wieder weg (???!!!). Nach 3 Minuten: Balken wieder da.
Ab da nütze kein Gewackel und kein Gedrücke mehr. Ideen?
Erster Anruf beim Techniker (der hatte mir in der Garantiezeit schonmal die Displayfolie wieder ankleben müssen..da waren Schwarze Ecken im Bild)...ergab: Entweder die Display Ansteuerung das wäre reparabel, oder das Display selbst wäre hin..dann wirtschaftlicher Totalschaden. Ich selbst bin kein Elektriker..vermute aber so etwas wie ne kalte Lötstelle oder ein Haarriss in irgendeiner Leiterbahn, verursacht vom Transport.
Irgendwelche Tipps, Ideen, Erfahrungen? Wäre sonst scheiße, zwei TVs zeitgleich gekauft (vor 7 Jahren) nun zeitgleich im A##

Bilder zeigen TV mit Balken und vor Manipulation / Stecker drücken...Bild 1 mit BildfehlerBild 2 mit Bildfehler
crew2014
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 06. Jul 2016, 21:10
Hallo

zuerst wurde ich im inneren alle kable prüfen und ggf. mal lösen neu verbinden ist der Fehler immer noch das ist ein ein unreparierbarer LCD schaden.

Ein Fall für die Versicherung ???

Mit freundlichen Grüßen Crew
crew2014
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jul 2016, 21:12
Mir fällt gerade ein wenn möglich das ein an den kabeln nicht liegt ein Stück Papier an der druck stelle rein pressen aber kein plan wie lange das dann was bring
Heimbastler
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Jul 2016, 23:51
Da ist die Kabel-Kontaktierung am Panel defekt...
Ist bei Samsung kein seltener Fehler.
R.I.P.


[Beitrag von Heimbastler am 06. Jul 2016, 23:52 bearbeitet]
strutter78
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 07. Jul 2016, 06:29
Hallo,

danke für die Antworten.
Investiere die 30 Euro und lasse ihn heute mal öffnen... habe aber geringe Hoffnung.
Ein Freund, der auch mal Fernsehtechniker gelernt hat, haut in die gleiche Kerbe wie der Techniker am Telefon. Entweder Ansteuerung oder die Panelkontaktierung. Erzählte mir noch was von Register, etc.
und dünnen Folien die das Display connectieren und die man evtl. im Extremfall auch versuchen kann zu löten..was aber kaum jemand macht.
Ich könnte kotzen. Beide TVs zeitgleich gekauft (ein Toshiba, ein Samsung vor 7 Jahren) nun beide hin.
Der Techniker meinte noch, ich könnte es selbst verursacht haben, indem ich zu lange Schrauben zum Aufhängen verwendet habe. Die waren zunächst auch zu lang, habe ich bei der ersten Schraube gemerkt…und diese dann mit der Flex gekürzt. Aber anscheinend kann man die Dinger durchdrehen bis zum Display...was weiß den ich. Man sollte meinen, die Aufhängung ist ein stabiles, geschlossenes System.
Alles Murx… für ein so viel Geld…
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LE32B 530 - Bildfehler?
tobisony am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
Samsung LE 46F86 BD Bildfehler
bastelkleber1980 am 06.11.2013  –  Letzte Antwort am 07.11.2013  –  2 Beiträge
Samsung UE55C8790 Problem - Bildfehler?
tatzy2007 am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  12 Beiträge
Samsung LE32B530 Bildfehler
Wiesel1703 am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  2 Beiträge
Samsung LCD Bildfehler
columbo4711 am 27.10.2012  –  Letzte Antwort am 28.10.2012  –  2 Beiträge
Bildfehler bei Samsung LE40A616A3F
Smithers- am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  11 Beiträge
Samsung UE32C6000RW/XZG Bildfehler
FreddyV5 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2013  –  5 Beiträge
Samsung LE32B530P7W bildfehler
Gothicks am 15.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  6 Beiträge
Bildfehler beim Samsung LE40A536T1F
Supercharger am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 08.06.2013  –  8 Beiträge
Samsung LE32A455 Bildfehler
tkummer am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedCoVaC
  • Gesamtzahl an Themen1.526.976
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.192

Hersteller in diesem Thread Widget schließen