Problemdiagnose meines Röhren TVs

+A -A
Autor
Beitrag
Commit
Neuling
#1 erstellt: 06. Nov 2011, 23:43
Hallo liebe Community,

mein TV hat den Geist aufgegeben und ich würde mich über Tips zur Reperatur freuen.

TV: (Röhrenfernseher von Medion - ca. 10 Jahre alt)
TV schaue ich mit deinem Reciever über DVBT

Fehlerdiagnose: In den letzten Wochen verschwand während des TV schauen manchmal einfach komplett das Bild (wie "ausgeschaltet" - schwarze Mattscheibe :-) ) - der Ton war aber weiterhin zu hören und die LED leuchtete weiterhin grün. Durch Ausschalten des TVs, kurzen warten und erneuten wiedereinschalten funktionierte er aber wiedr einwandfrei.
Doch beim letzten "Schwarzwerden" ging er einfach nicht mehr an. Bzw. der TV geht zwar an (die LED leuchtet grün) aber es ist weder Ton noch Bild zu sehen. Dafür gibt er aber sekündlich einen Piepton von sich (nicht über die Lautsprecher - eher aus dem inneren des TVs).

Über "Lösungsansätze" würde ich mich freuen

Vielen Dank
Commit
Turtleman
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2011, 12:31
Hi.

..immer diese Neulinge....

...Ich habe ein gelbes(altes) Auto mit drei Türen.

DAS fährt nicht mehr, was kann das sein ???

Wie gesagt, Neulinge.....

----------------------------------

Möglicherweise ist das ein 36er, 51er MONO-TV, das landet
gleich in der TONNE.

MÖGLICHWERWEISE auch ein (großer), solider FINNLUX, da KÖNNTE man mal nach NT, DST und co schauen.

Das NT scheint ja bei Dir starten zu wollen(Piepen)

--------------------------

MÖGLICHERWEISE ist das aber auch ein SCHNEIDER-Gerät mit
ELDOR-DST und dann noch in Kombination mit einer ESF.

KÖNNTE mir diesbezüglich vorstellen, das es vor dem Totalausfall beim Betrieb/Einschalten eine andere Geräuschkulisse als FRÜHER gab.


IDENTIFIKATION;

Auf dem Typenschild steht UNTER UMSTÄNDEN was wichtiges drauf...

11AK19, 11AK30, etc. wäre VESTEL..Tonne

TV4, TV8, TV9, DTV1, DTV2, etc. wäre SCHNEIDER

Unter Umständen ist da aber auch ein FINNLUX(5000)! Chassis, oder ein Professional 8000 von ORION.

Eventuell auch ein Beko.....

Wie gesagt(geschrieben, *g*); Ich habe ein gelbes KFZ und das fährt nicht mehr....

Gruss
Commit
Neuling
#3 erstellt: 07. Nov 2011, 22:10
Spoa´ßt! große Hilfe!
daStephen
Gesperrt
#4 erstellt: 07. Nov 2011, 22:33
Röhrenglotzen sollte man nur noch reparieren, wenn man aus irgendwelchen Gründen daran hängt. Wenn es also ein Erbstück von Oma ist oder so. Ansonsten lohnt sich das nicht.

Und jeden Tag stehen funktionierende Röhrenglotzen an der Straße rum, weil die einfach weggeworfen werden, weil eine neue Flachglotze angeschafft wurde. Man muß nur schnell genug sein, bevor die Sperrmüllgeier kommen, um die seltenen Erden aus solchen Glotzen abzugreifen.
hf500
Moderator
#5 erstellt: 07. Nov 2011, 23:09
Moin,
ja, es ist leider so, einen Roehrenverbloeder, besonders wenn es einer aus dem Discountermarkt ist, lohnt das Geld fuer die Teile nicht mehr. Zumal er das fuer diese Geraetegeneration biblische Alter von 10 Jahren erreicht hat. Kisten von 1980 haben da 20 Jahre lockerer weggesteckt...

Ein Netzteil, das regelmaessig anschwingt(startet), ist ueberlastet. Bei der Vorgeschichte kommt die Zeilenendstufe nebst Zeilentrafo infrage. Zu teuer bei dem Ding. Da ist es einfacher, einen anderen zu holen, der wegen eines Flachverbloeders rausgeschmissen wurde. Die gibt es jetzt wirklich haufenweise fuer lau oder schmales Geld.

73
Peter


[Beitrag von hf500 am 07. Nov 2011, 23:10 bearbeitet]
daStephen
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Nov 2011, 23:27
Einen K 9 oder K 12 würde ich noch reparieren. Eine Medion/Daewoo-Glotze würde ich ohne Mucken an die Straße stellen.
Commit
Neuling
#7 erstellt: 08. Nov 2011, 13:03
gut, danke Euch, so wirds wohl laufen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Antennenbuchse TV austauschen
lord_dave85 am 17.03.2013  –  Letzte Antwort am 17.03.2013  –  2 Beiträge
Grundig Röhren TV geht ständig aus und wieder an?
maxine am 20.06.2009  –  Letzte Antwort am 22.06.2009  –  4 Beiträge
Röhren Tv macht nach ein paar Minuten ein verzehrtes Bild
Tausendsascha am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 24.06.2014  –  7 Beiträge
Kendo Fernseher nach dem Netzsteckerziehen defekt.
HarryMKV am 09.02.2015  –  Letzte Antwort am 11.02.2015  –  2 Beiträge
Datumsanzeige meines ONN Fernseher funktioniert nicht
pejame am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 06.04.2010  –  5 Beiträge
Thomson 32WR45E G Röhren TV schaltet sich aus und das Standby LED Blinkt
Ianca am 18.07.2013  –  Letzte Antwort am 20.07.2013  –  2 Beiträge
Elektronik Toasten mit Heißluftfön oder Ofen?
BASSINVADER am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  3 Beiträge
Fernseher & Projektoren
winter12 am 26.04.2018  –  Letzte Antwort am 05.05.2018  –  4 Beiträge
Philips 49PSU6401/12 Flecken auf Bildschirm - Garantiefall Bericht
jehe am 05.06.2018  –  Letzte Antwort am 01.04.2021  –  11 Beiträge
Nach Display putzen schwarzer Bereich
giant_enemy_crab am 12.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.544 ( Heute: )
  • Neuestes Mitglied808_user
  • Gesamtzahl an Themen1.553.231
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.984

Top Hersteller in Fernseher & Projektoren Widget schließen