Nach Kurzschluss mit Subwoofer lautes Dröhnen

+A -A
Autor
Beitrag
Spitfire777
Neuling
#1 erstellt: 21. Feb 2012, 22:54
Hallo,

(Vorgeschichte:)
ich habe eine 5.1-Anlage mit Subwoofer für meinen PC, wovon mir das Gehäuse kaputt gegangen ist.
Da ich das ganze aber noch retten wollte und gerne bastle, hab ich nun mit 2 Tagen Mühe und hochwertigem Holz einen Kasten für Subwoofer und Verstärker gebaut.

Die Elektronik hab ich dann in den neuen Kasten getan und es lief alles wunderbar.
Nur hatte der Subwoofer einen Wackelkontakt, also hab ich bei laufender Musik den Fehler gesucht, gefunden und behoben, aber leider versehentlich einen Kurzschluss auf dem Subwoofer-Ausgang verursacht.

(Problem)
Wenn ich nun versuche, den Subwoofer (korrekt) an anzuhängen, dröhnt dieser bestialisch unabhängig von der Lautstärke/Basseinstellung.

Wie aufwändig wäre das von einem Elektriker reparieren zu lassen (Reparatur unter 40€?)? Oder lieber komplett neue Anlage kaufen?
detegg
Inventar
#2 erstellt: 21. Feb 2012, 23:07
Hi,

da du dich mit Infos SEHR zurückhälst - auch nur eine kurze Ferndiagnose.
Amp-Modul defekt

;-) Detlef
Spitfire777
Neuling
#3 erstellt: 21. Feb 2012, 23:41
Hallo,

ja also...
wie gesagt: Das Verbindungskabel zwischen Verstärker und Bass-Lautsprecher wurde kurzgeschlossen. Zwar ist dieser nun korrekt angeschlossen, aber nun dröhnt der Bass-Lautsprecher laut und beim An- und Abklemmen vom Lautsprecher sprüht's Funken, was vorher nicht der Fall war. Wird wohl ordendlich Saft drauf sein.

Ich weiß nicht, obs was bringt, aber ich hab mal ein Foto von der Platine gemacht. Falls damit präzisere Aussagen möglich sind, kann ich zur Not auch selbst nen Widerstand oder Kondensator einlöten, nur hab ich von Elektronik kein Plan.

Platine
Platine hinten
Horstix
Stammgast
#4 erstellt: 23. Feb 2012, 19:27

Spitfire777 schrieb:
beim An- und Abklemmen vom Lautsprecher sprüht's Funken


man klemmt ja auch niemals während des Betriebs LS an bzw. ab!


[Beitrag von Horstix am 23. Feb 2012, 19:27 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Concept E Magnum PE - Lautsprecher Kurzschluss
highwind am 05.11.2016  –  Letzte Antwort am 05.11.2016  –  3 Beiträge
Subwoofer brummt kurz nach anstecken
hackerz1860 am 04.01.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  3 Beiträge
KEF PSW 2010 - rhythmisches lautes Geräusch nach einschalten, sonst fast kein Sound (mit Audiofile)
Invocation am 18.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  7 Beiträge
Canton AS 85SC - Strom an und er dröhnt extrem laut ohne Einganssignal
$unflower am 17.12.2017  –  Letzte Antwort am 17.12.2017  –  2 Beiträge
Magnat THX Select S300 Subwoofer defekt?
bernisv am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Subwoofer brummt nach Stromausfall
RennEi am 22.09.2017  –  Letzte Antwort am 26.09.2017  –  5 Beiträge
Teufel Sub: Ultra lautes kratzen! google spuckt nichts aus :(
surf1n_bird am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  12 Beiträge
Hilfe - Subwoofer "knallt"
Pana-Man am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 23.03.2012  –  3 Beiträge
Zweiter Subwoofer defekt! Mögliche Ursachen?
Flooo1993 am 13.03.2017  –  Letzte Antwort am 13.03.2017  –  4 Beiträge
Teufel Subwoofer m 6200 sw Widerstand durchgebrannt
Megamax3001 am 20.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.818 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.144

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen