Kenwood krf v5050d Problem

+A -A
Autor
Beitrag
steevenb
Neuling
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 14:20
Tag

Hab ein Problem mit meinem Kenwood Verstärker, er schaltet sich nach 2 Sekunden etwa wieder aus.
Normalerweise Klickt es einmal beim "aufen Knopf drücken" und dann nach 2 sekunden ca. nocheinmal und nach dem 2 klicken ist die anlage dann funktionsbereit, nur jetzt ist es so das nach dem 2 klicken die Anlage aus geht !
Dann blinkt das Licht vorne was normaler Weise blinkt wenn die anlage übersteuert und ausgeht also die Sicherung rausspringt. Danach kann man sie immer wieder einschalten, aber jetzt ist es so das sie halt sofort nach dem 2 klicken wieder ausgeht das licht blinkt und dann wieder das ganze von vorne...
Woran kann das liegen ??
Das ist passiert als ich die Anlage bei nem Freund auf dem Geburtstag geliehen hatte, sie lief die ganze Zeit fast bei voller Power...
Kann es sein das die Endstufe durch ist oder nur irgendeine Sicherung defekt ist !
Ich habe die Anlage mal aufgeschraubt und nachgesehen und festgestellt, dass das 2 klicken aus einem schwarzen Kasten 2x2 cm groß kommt, direkt bei dem Stromkabel-Eingang (wahrscheinlich eine Sicherung) ??

Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen
Mfg Stefan und danke schonmal im voraus
steevenb
Neuling
#2 erstellt: 16. Mai 2005, 17:55
wollt nochmal das thema aufrischen
hab mir mittlerweile einen neuen kennwood receiver geholt aber diesmal kein dd sondern stereo da ich imoment keine dvd´s gucke und davon ausgehe das mein krf v 5050 d wieder repariert werden kann !
hoffe auf eure hilfe
beste steevenB
shiloh-
Neuling
#3 erstellt: 11. Jun 2012, 06:12
hallo, ich habe das gleiche problem! kann jemand etwas genaueres dazu sagen? ich habe lediglich die boxen angeschlossen und es hat klick gemacht und jetzt schaltet der verstaerker direkt wieder ab nach 2 sek.. ich hoffe mir kann jemand helfen! vielen dank
Apalone
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2012, 06:40

shiloh- schrieb:
hallo, ich habe das gleiche problem! kann jemand etwas genaueres dazu sagen? ich habe lediglich die boxen angeschlossen und es hat klick gemacht und jetzt schaltet der verstaerker direkt wieder ab nach 2 sek.. ich hoffe mir kann jemand helfen! vielen dank


Möglicherweise ist durch einzelne Boxenkäbelchen beim Anschließen ein Kurzschluss entstanden. Wenn der Verstärker nach längerem Ausschalten (mind. eine halbe Stunde) das Symptom immer noch hat, ist er kaputt und muss in die Werkstatt!
shiloh-
Neuling
#5 erstellt: 11. Jun 2012, 16:24
ok morgen werd ich ihn zu jemanden bringen der sich damit auskennt... mal schauen was dabei raus kommt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Kenwood LS-54 Box
jack200 am 16.02.2011  –  Letzte Antwort am 17.02.2011  –  2 Beiträge
Kenwood Stereo Verstärker defekt
AaronHF am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 13.08.2013  –  2 Beiträge
Hochtöner für Kenwood LS 300g
Vordirda am 19.07.2017  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  2 Beiträge
Kenwood s92 Tieftöner defekt!
Simon98 am 18.03.2017  –  Letzte Antwort am 18.03.2017  –  2 Beiträge
Subwoofer Reperatur ( Kenwood Superwoofer SW500)
JulesVerne am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2016  –  4 Beiträge
Kenwood SW-301 Chassis ersetzen
Starcaster#7 am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 09.09.2015  –  5 Beiträge
Kenwood LS-150 F reparieren?
Hey_Dolph am 28.06.2017  –  Letzte Antwort am 28.06.2017  –  3 Beiträge
Kenwood LS 205 Tieftöner ersetzen
jurcko am 18.05.2018  –  Letzte Antwort am 23.05.2018  –  15 Beiträge
Such Schaltplan für Kenwood MV-5 Boxen
TomP84 am 27.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  12 Beiträge
Canton AS 60 CX nur noch leise und krantzend, Verstärker defekt?
Torsten_Mänz am 16.09.2011  –  Letzte Antwort am 21.09.2011  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedm3ndatas
  • Gesamtzahl an Themen1.496.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.726

Hersteller in diesem Thread Widget schließen