Ersatz-Subwoofer für Pioneer HPM-60

+A -A
Autor
Beitrag
dieterpapa
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Apr 2015, 17:39
Servus zusammen,

ich habe gerade zwei Pioneer HPM-60 samt Ständer zum 1-stelligen Preis bekommen

Bei einem der LS ist im Subwoofer die Sicke beschädigt sowie ein Loch in der Membran. Ich würde am liebsten beide Subwoofer tauschen, es handelt sich um 25cm / 10" Chassis.

Hier die technischen Daten der LS: http://www.radiomuseum.org/r/pioneer_hpm_60hpm6.html - also die auf dem Bild rechts oben in der Ecke sind es....

Was wäre da empfehlenswert?

Dieter


[Beitrag von dieterpapa am 12. Apr 2015, 21:05 bearbeitet]
Max
Stammgast
#2 erstellt: 10. Apr 2015, 20:15
Hallo,
erstmal aussagekräftige Bilder hier einstellen Dann sehen wir weiter.

Gruß vom Küchentisch
Max
dieterpapa
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 10. Apr 2015, 20:25
Was für Bilder denn?

Die sehen exakt so aus wie auf dem Link

Dieter
Max
Stammgast
#4 erstellt: 10. Apr 2015, 20:38
Na um den Schaden einschätzen zu können Möglicherweise lässt sich das reparieren. Bin jetzt kein Pioneer Spezel, aber Tante Google zeigt verschiedene HPM Varianten. Einmal mit Gewebesicke und welche mit Schaumstoffsicken.

Du kannst natürlich auf gut Glück irgendeine passende Tröte reinbauen - dann passt die Abstimmung nicht mehr und was dann dabei rauskommt.

Gruß vom Küchentisch
Max
dieterpapa
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Apr 2015, 21:01
Moin zusammen,

in der Anlage ein paar Bilder. Um ehrlich zu sein, da hat wohl schon mal jemand die TT-"Tröten" gewechselt
LS komplettTT LautsprecherTT LautsprecherEin Spezialist am Werk...

Der eine unbeschädigte LS (der auf dem Komplettfoto) klingt aber zumindest schon mal halbwegs...

Morgen werd ich dann mal zerlegen, mal sehen, was so in der Box drin ist.

Dieter


[Beitrag von dieterpapa am 12. Apr 2015, 21:18 bearbeitet]
dieterpapa
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 13. Apr 2015, 19:31
Servus,

derzeit sind wohl Jamo W-20382 eingebaut. 20382. Im ersten googeln nicht mal so sehr "a glump"

Für die Sicken gäbe es Ersatz, aber das Loch in der Membran ist wohl das KO Kriterium. Wie ich vermutet habe, sind die beiden Subs getauscht worden. Die anderen LS und die Weiche sind original verschraubt/vergossen.

Sicke gekillt
Membranloch

Was kann ich tun? Welche qualitativ passenden Woofer wären zu empfehlen? Ja, ich weiß, das wird schwer abzustimmen, aber für den Kaufpreis von unter 10€ das Pärchen - da kann ich damit leben. Der Pegel des Woofers ist ja bei den LS einstellbar.

Dieter


[Beitrag von dieterpapa am 13. Apr 2015, 19:33 bearbeitet]
Mwf
Inventar
#7 erstellt: 13. Apr 2015, 23:34
Hi,
dieterpapa (Beitrag #6) schrieb:
... Der Pegel des Woofers ist ja bei den LS einstellbar...

Wo, wie ?
(eine Bass-Einstellbarkeit bei passiven LS wäre die absolute Ausnahme)

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Pioneer HPM 1100 Tieftöner?
Dippelbruder am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  2 Beiträge
Ersatz Tieftöner für Boxen Pioneer HPM 1100
sto1 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  9 Beiträge
Suche Technische Daten von Pioneer HPM-900 tieftöner
teufel91 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Pioneer HPM 150, Mitteltöner defekt. Bestückung?
Yavem am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  2 Beiträge
Kaputte Tieftöner bei Pioneer HPM-150
Sokos am 08.06.2009  –  Letzte Antwort am 21.06.2009  –  6 Beiträge
Pioneer HPM-100 Tweeter defekt/reperatur?
DutchGoesHollywood am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  8 Beiträge
Pioneer HPM-150 Bass-Sicken reparieren?
VistaOpfer am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  7 Beiträge
Suche zwei Bässe für meine Pioneer hpm 150
wege2510 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  4 Beiträge
Canton GLE 60 Ersatz-Hochtöner
lollig am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.05.2011  –  6 Beiträge
Magnat Sonobull 60 Tieftöner- Ersatz
EL-EKTRONIKER am 27.04.2014  –  Letzte Antwort am 10.01.2015  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.051 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedXaffdur19
  • Gesamtzahl an Themen1.496.614
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.453.870

Hersteller in diesem Thread Widget schließen