Kaputte Tieftöner bei Pioneer HPM-150

+A -A
Autor
Beitrag
Sokos
Neuling
#1 erstellt: 08. Jun 2009, 18:49
Guten Abend,
ich habe gerade mal angefangen mich ein bisschen um die alte Anlage meines Onkels zu kümmern, zu der unter anderem auch ein Paar wunderschöne Pioneer HPM-150 Boxen gehören.
Doch beim Entfernen der "Sichtschutzplatte" stellte ich mit Entsetzen fest, dass die Tieftöner mit Gaffa ausgebessert sind und bei einem der Boxen soger ein Riss in der "Membran" ist.

Tieftöner

Nahaufnahme des Risses

Die zweite Box ist ähnlich mit Gaffa ausgebessert, hat aber keinen Riss.
Bevor es hier gleich Kritik hagelt: ICH WAR ES NICHT! Keine Ahnung wieso das so aussieht, ich denk mal es lag an irgendeiner Party meines Bruders...

Da ich aber totaler Laie und obendrauf noch Schüler (^^) bin, suche ich nach einer vernünftigen und günstigen Lösung.
Vielen Dank schonmal im Vorraus.
MfG,
Sokos
Manni_L.
Stammgast
#2 erstellt: 13. Jun 2009, 07:06
Die Basslautsprecher werden wohl nicht mehr zu retten sein, die HPM-150 sind aber Klassiker die in gutem Zustand für viel Geld gehandelt werden.

Hier mal ein Bild im Originalzustand ( runterscrollen)

Hier gibts schon einen Beitrag zu dem Thema
Sokos
Neuling
#3 erstellt: 13. Jun 2009, 16:13
Erstmal vielen Dank für die Antwort. Das bedeutet also, dass ich die Tieftöner erneuern muss. Das original Ersatzteil kann ich aber auf der angegebene Seite nicht finden und es wäre mir ohnehin zu teuer.
( 2*285 USD = 570 USD = ca. 400 EUR )
Hier hab ich das "Originalteil" zwar gefunden aber da steht etwas von 500 USD.
40-802A

Gibt es denn vielleicht eine günstigere Alternative?
Kann man irgendwo günstigere Tieftöner bekommen, die man auch in meine HPM-150 einbauen könnte?
MfG,
Sokos
JesusCRamone
Stammgast
#4 erstellt: 16. Jun 2009, 10:54
Hi,

wenn die Tieftöner an sich in Ordnung sind (Schwingspule...) könnte man mit viel Liebe und ein klein wenig Geld schon noch was machen.
Das Gaffatape ganz langsam und im richtigen Winkel abziehen, dass da nicht so viel von der Membran hängen bleibt.
Den Riss flickst du am besten mit Tapetenkleister und dünnem Papier aus dem Künstlerladen/Servietten etc, wenn du nicht gerade ein Grobmotoriker bist, geht das wunderbar.
Die Sicken abmessen und passend einkaufen, das Material der Ur-Sicke sollte gleich sein, also Schaum oder halt Gummi (Ebay, bzw. die einschlägigen Läden, suchen), nebst passendem Kleber und auf gehts mit viel Ruhe und Liebe zum Detail. Anleitungen dazu finden sich im Internet, zum zentrieren mit einer Batterie z.B.

-Micha
Sokos
Neuling
#5 erstellt: 20. Jun 2009, 21:25
Dankeschön.
Ich glaub aber nicht, dass ich mich selbst drantraue, vllt geb ich sie iwann mal in die Reparatur...
Vielen Dank trotzdem, den Riss kann ich ja dann auf jedn Fall selbst flicken.
MfG,
Sokos
Audiofriends
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jun 2009, 06:45
Guten Tag,

Oft wird die JBL LE15 Sicke zum reparatur des Pionier HPM 150 gebraucht ("High Quality etc.). Aber achtung! Die LE15 passt nicht gut:



Die 15"F-2 passt besser:





Ich denke das es gut möglich ist dies Basslautsprecher zu reparieren. Achtung, die 15"F-2 ist (denke ich) die best passende Sicke des Welt (nach original naturlich), aber ist nicht perfect.

Sehen Sie auch hier

Freundliche Grusse, Fred
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ersatz für Pioneer HPM 1100 Tieftöner?
Dippelbruder am 16.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  2 Beiträge
Ersatz Tieftöner für Boxen Pioneer HPM 1100
sto1 am 22.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.02.2018  –  9 Beiträge
Pioneer HPM-150 Bass-Sicken reparieren?
VistaOpfer am 05.12.2010  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  7 Beiträge
Pioneer HPM 150, Mitteltöner defekt. Bestückung?
Yavem am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  2 Beiträge
Suche Technische Daten von Pioneer HPM-900 tieftöner
teufel91 am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Suche zwei Bässe für meine Pioneer hpm 150
wege2510 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  4 Beiträge
quadral ac-410 kaputte hochtöner
safu am 04.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.03.2011  –  2 Beiträge
Pioneer HPM-100 Tweeter defekt/reperatur?
DutchGoesHollywood am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.10.2009  –  8 Beiträge
Ersatz-Subwoofer für Pioneer HPM-60
dieterpapa am 10.04.2015  –  Letzte Antwort am 14.04.2015  –  7 Beiträge
Magnat monitor supreme 2000 kaputte frequenzweiche?
Z0ckerT0bi am 05.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedBasti89ify
  • Gesamtzahl an Themen1.496.354
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.449.364

Hersteller in diesem Thread Widget schließen