Quadral allsonic SM 60 II Sicken/ 5" Lautsprecher wechseln

+A -A
Autor
Beitrag
Vortax
Neuling
#1 erstellt: 25. Aug 2017, 16:25
Vorab, ich bin mir nicht sicher ob ich dieses Thema im richtigen Berreich eröffnet habe. Also falls ich hier falsch bin einfach verschieben, wobei es in meinen Augen am besten passt, da es mehr oder weniger eine reparatur ist.

Moin, Moin,

auf dem Dachboden habe ich vier alte "Quadral allsonic SM 60 II" wieder ausgebuddelt welche ich für unsere Werkstatt/ Garage verwenden möchte, leider sind die Lautsprecher Sicken kaputt und sehr brüchig. Jetzt könnte ich natürlich neue Sicken kaufen - passene Gibt es für 15€/je2 -, doch kam mir der Gedanke auf, gleich andere 5" Lautsprecher zu verbauen, welche vielleicht besser sind. Die Allsonic SM 60 II haben ja nicht den besten Sound. (Wahrscheinlich brauche ich dann aber auch neue Hochtöner, etc)
Neue Lautsprecher möchte ich mir eigentlich nicht zu legen, da ich ja bereits vier über habe.

Also grundlegend ist meine Frage, was empfiehlt ihr mir neue Sicken oder neue 5" Lautsprecher?

Mit freundlichen Grüßen, Nico



Beispiel


[Beitrag von Vortax am 25. Aug 2017, 17:57 bearbeitet]
shabbel
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2017, 07:51
Es gibt meist eine Verschlechterung des Klangbildes, wenn artfremde Tieftöner verbaut werden. Das Gehäusevolumen ist bei den Quadral ziemlich klein. Es wird ohnehin schwierig, dafür einen passenden Ersatztieftöner zu finden.
Suche:
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.119 ( Heute: 50 )
  • Neuestes Mitglied=IIII=
  • Gesamtzahl an Themen1.500.580
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.535.382

Hersteller in diesem Thread Widget schließen