Quadral Allsonic Sicken defekt, lohnt Reparatur?

+A -A
Autor
Beitrag
domixl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Apr 2009, 19:38
Ich hab heute u.a. Quadral Allsonic sl 202 II Boxen aufm Rechof gefunden. Optisch ok. Leider sind die Schaumstoffsicken defekt, deshalb sind die bestimmt auch weggeworfen worden.
Hab die zum Test mal kurz angeschlossen, alle Ls funktionieren, Sound ist aber wegen der defekten Sicken nicht der Hit. Bei einem Ls bin ich mir nicht sicher ob er defekt ist. Wobei an dem am meisten Sicke fehlt.

Lohnt sich da 4x Sicken reparieren lassen? Oder gibt es sogar Ersatz Ls?
raphael.t
Inventar
#2 erstellt: 29. Apr 2009, 06:24
Hallo!

Passende Sicken im Netz bestellen und sich selber rübertrauen. Bildanleitungen liefern viele Firmen mit.

Es gibt SChwierigeres.

Grüße Raphael
domixl
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Apr 2009, 17:15
wo bekomm ich die passenden?

ganz ungeschick bin ich nicht, ein Versuch wärs wert.
raphael.t
Inventar
#4 erstellt: 30. Apr 2009, 06:11
Hallo!

Googeln, es gibt holländische Firmen, die günstig Sicken anbieten.
Da gibt es drei Größen zu beachten.
Das kann man alles abmessen.
Habe selbst von 18 Lautsprechern zweier Bose 901 Boxen 14 defekte Speaker problemlos repariert.
Ein bisschen umsehen und du findest schon.
Ich kann leider nicht verlinken, aber die Firma heißt Good Hifi oder so ähnlich.

Grüße Raphael
domixl
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Apr 2009, 12:26
hab die Ls heute ausgebaut. Leider sind nicht nur die Sicken defekt, sondern auch die Membranen angerissen. Noch nicht ganz durch, sodass man es nicht gleich auf den ersten Blick erkennen konnte.
Was nun? Das zu reparieren lohnt bestimmt nicht wirklich. Was für Alternativ Ls könnte ich da einbauen.
Auf den Ls steht leider nichts nützliches drauf, außer 4Ohm.
Es sind 2 8" Tiefmitteltöner und 2 8" Tieftöner.

Hab da von Visaton welche gefunden, denk die werd ich einbauen. Wird zwar nicht 100% passen aber besser als garnichts.
Tiefmitteltöner Visaton LMC 20
Tieftöner Visaton W 200


[Beitrag von domixl am 30. Apr 2009, 12:47 bearbeitet]
raphael.t
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2009, 13:24
Hallo!

Wenn der Riss nicht zu extrem ist, nimm einen Teebeutel, entleere ihn und schneide das Papier auf.
Das ist sehr dünn und trotzdem recht reißfest.

Nun brauchst du verdünnten weißen Leim, einen kleinen Pinsel und etwas Geschick. Von der Hinterseite die Membran etwas einkleistern, zuerst einen Streifen den Riss entlang kleben, einpinseln, dann noch einen kreuzweise dazu und wieder verpinseln.
Das hält, wenn es durchgetrocknet ist, extrem gut.
Natürlich ist durch diese Rettungsaktion das Gesamtgewicht der Membran etwas höher geworden und das einseitig, doch so entscheidend ist das nicht. Du vernichtest ja keine Werte mit der Aktion.

Bevor du etwas machst, solltest du jedoch mit einem Ohmmeter den Widerstand zwischen den Anschlüssen am Lautsprecher direkt messen.
Ein paar Ohm müssen sein, wenn unendlicher Widerstand angezeigt wir, ist die Schwingspule abgeraucht.
Dann hilft wirklich nur Ersatz.

Eines sei aber gleich gesagt: Jeder Lautsprecher, der in die Öffnung reinpasst, ist nicht geeignet.
Er muss schon zum Hochtöner und zur Weiche passen.

Mit freundlichen Grüßen
Raphael
domixl
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 15. Mai 2009, 21:04
Hab bei Quadral nach Ersatz gefragt und heute die neuen Quadral Ls eingebaut.
Die orginalen Ls gibt es zwar nicht mehr aber passende Ersatz Ls. Stück 19,- + Mwst

hat sich gelohnt, super Boxen, nur mein kleiner Optonica ist ein wenig überfordert.
dolomitti1961
Neuling
#8 erstellt: 05. Jan 2014, 14:45
Hallo habe das gleiche Problem meine Basssicken sind defekt und möchte alle 4 tauschen. Kannst du mir bitte die Adresse mitteilen wo du deine SL bekommen hast.
Danke im voraus. Gruss Dieter
detegg
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2014, 16:42
Hi Dieter,

frag bei Fred an --> audiofriends.nl

Detlef
RAPSTAR
Stammgast
#10 erstellt: 12. Okt 2016, 15:40
Ich hol den thread mal hoch.

Hab da gerade ein Angebot vor mir, von diesen Lautsprechern, allerdings von der ersten Version.
Jedenfalls kenne ich im allgemeinen schon das Problem mit Lautsprecher bzw. Tieftönersicken aus Schaumstoff.

Meine Frage hier wäre, ob man bei einer Erneuerung nicht einfach Gummi dort einsetzen kann?
Oder gleich neue Tieftöner Treiber mit Gummisicken?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Quadral allsonic sl205 lohnt Reparatur?
tobi55776 am 16.01.2017  –  Letzte Antwort am 17.01.2017  –  2 Beiträge
Quadral allsonic SM 60 II Sicken/ 5" Lautsprecher wechseln
Vortax am 25.08.2017  –  Letzte Antwort am 31.08.2017  –  2 Beiträge
Sicken defekt.
phro am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  2 Beiträge
Lohnt sich eine Reparatur bei Quadral Boxen?
Maxmax007 am 10.03.2013  –  Letzte Antwort am 11.03.2013  –  4 Beiträge
Quadral allsonic ls 175
Bootsmann123 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 17.05.2010  –  7 Beiträge
Quadral Montan Mk III - Sicken Reparatur
xplane am 19.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.05.2012  –  7 Beiträge
ACR RP 300 Sicken Reparatur
Markusrie am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  7 Beiträge
Quadral SX-1550 - lohnt sich eine Reparatur?
andi_kiel am 02.09.2019  –  Letzte Antwort am 02.09.2019  –  5 Beiträge
Reparatur Sicken Dynaudio Confidence
ddc007 am 05.03.2016  –  Letzte Antwort am 19.12.2016  –  10 Beiträge
Lohnt sich die Reparatur
cableboyII am 18.12.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.973 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.410
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.248

Hersteller in diesem Thread Widget schließen