Reparatur HiFi Fisher STE-300

+A -A
Autor
Beitrag
JeronimusVerbis
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2017, 23:49
Moin zusammen,

ich benutze die Boxen STE-300 vom Hersteller Fisher an einem Kenwood KRF-V5090D 5.1 Verstärker an den beiden Front Satellitenausgängen.

Jetzt sind mir letztens auf einer kleinen Party bei mir zuhause die Boxen "durchgeknallt".
Die Musik war einigermaßen laut aber jetzt nicht völlig übertrieben.
Auf einmal sind bei beiden Boxen die Tiefen und Mitten vollständig ausgefallen. Es gab nur noch leise scheppernde Höhen zu hören.
Ich habe daraufhin den Verstärker ausgetauscht, gleiches Klangbild. Es scheint also an den Boxen zu liegen.

Jetzt bin ich aber sehr irritiert, da die Leistung der Boxen um ein vielfaches höher ist als die Ausgangsleistung des Verstärkers. Ich hätte nicht gedacht, dass das dann überhaupt möglich ist.
Außerdem finde ich es sehr verwunderlich, dass beide Boxen exakt gleichzeitig und auf die exakt gleiche Art und Weise den Geist aufgegeben haben.

Kann mir hier weiter helfen, was eventuell das Problem sein könnte?
Ich bin kein Experte, aber kleinere Reparaturen an den Boxen traue ich mir zu.
Eigentlich möchte ich mich nicht von den Boxen trennen und wollte mir demnächst einen anderen Verstärker kaufen, welcher vom Klang besser zu den Boxen und zu meinem Plattenspieler passt.
Den Kenwood hatte ich noch aus alten Jugendzeiten, als ich 5.1 toller fand als Stereo.

Es wäre wunderbar, wenn mir jmd weiterhelfen kann.
Herzlichen Dank für Eure Unterstützung.

Simon
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 22. Dez 2017, 01:00

Jetzt bin ich aber sehr irritiert, da die Leistung der Boxen um ein vielfaches höher ist als die Ausgangsleistung des Verstärkers. Ich hätte nicht gedacht, dass das dann überhaupt möglich ist.


Und gerade dann ist dies der Fall. "Clipping" ist hier der Auslöser und das Stichwort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fisher STE-2130
fo6744fo am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2011  –  3 Beiträge
TT-Tausch - Reparatur Fisher Box
peregrin am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 11.09.2010  –  15 Beiträge
Tieftöner Ersatz für Fisher STE 171
sateinsteiger am 10.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  2 Beiträge
Fisher STE-190 Tief- Mitteltöner defekt? Wie kontrollieren / messen?
Rafterstar am 29.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.02.2015  –  6 Beiträge
Welche Ersatzboxen für STE 333?
eldiablo85 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  14 Beiträge
ACR RP 300 Sicken Reparatur
Markusrie am 09.11.2018  –  Letzte Antwort am 09.11.2018  –  7 Beiträge
Fisher SP-7000 BX
alexxR am 24.05.2013  –  Letzte Antwort am 20.08.2015  –  7 Beiträge
lohnt reparatur von sperrmülllautsprechern?
-onk- am 23.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.10.2012  –  7 Beiträge
Reparatur Frequenzweiche
Warf384# am 26.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.05.2010  –  14 Beiträge
Reparatur möglich?
beuke am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedJungleApe
  • Gesamtzahl an Themen1.500.455
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.532.548

Hersteller in diesem Thread Widget schließen