Teufel: Concept C2.1. Pegel nicht kontinuierlich / defekte Widerstände?

+A -A
Autor
Beitrag
therob84
Neuling
#1 erstellt: 04. Apr 2018, 20:33
Hallo,

bei meinem Teufel Concept C2.1 USB gibt es Probleme, bei der Verstellung des Pegels.

Problembeschreibung:
- Beim langsamen Ändern des Main-Pegels gibt es starke Sprünge zwischen laut/leise/mittel von Sub&Sat
- Die Sprünge sind beim langsamen Hoch- & Runterdrehen nicht gleich (wirkt zufällig)
- Die Sprünge treten auch auf, wenn nur der Pegel vom Subwoofer oder nur vom Satellit verändert wird
- Mit einer bestimmten Kombination des Pegels von Sub und Sat geht die Pegelregelung von Main halbwegs, aber es ist alles andere als zuverlässig.
- Laut/Leise/Mute-Befehle von der Fernbedienung werden auch nur manchmal angenommen, der Select-Knopf geht allerdings immer.

Daraufhin habe ich mir die Platinen etwas näher angeschaut, und an 2 Widerständen und einer Drahtbrücke komische Dinge gesehen (verkohlt? Elko danaben defekt/ausgelaufen?).
An dem Tag, als ich die Fehlfunktion & das Widerstandsmassaker erstmalig festgestellt habe, konnte ich allerdings keinerlei Verschmortes riechen. Daher glaube ich nicht, dass es an dem Tag auch entstanden ist.
Vielmehr vermute ich, dass dies schon länger so ist, jedoch mit einer geschickten Wahl der Pegel Sub/Sat/Main der Fehler nicht aufgefallen ist.
Aber ich kann nicht ausschließen, dass es doch erst an diesem Tag entstanden ist (s. Vorgeschichte).

Vorgeschichte:
Die gebraucht gekaufte Box hat von Beginn an unschöne Brummtöne von sich gegeben.
Daraufhin habe ich an jenem Tag die Box aufgeschraubt, das Brummen an einer nicht gut befestigten Netz-Transformator-Spule ausgemacht und dieses Problem durch erfinderisches Fixieren gelöst.
Beim Testen habe ich die Box einige mal ein- und ausgeschaltet, wobei ich z.T. die schwarz/blauen und orange/braun/rot/schwarzen Stecker der Platine entfernt hatte.

Ansonsten habe ich meines Wissen keinerlei Kurzschlüsse oder andere Beschädigungen bei der Transformator-Fixierung erzeugt. Daher halte ich einen Zusammenhang mit der oben beschriebenen Fehlfunktion eigentlich für unwahrscheinlich.
Auch habe ich ein leider schlechtes Bild VOR meiner Transformator-Reparatur - und auch dort erkenne ich einen dunklen Fleck auf dem hinteren Widerstand....also wird es da schon länger sein?!

Frage:
- Kann die Pegel-Fehlfunktion auf die schwarzen Widerstände/Drahtbrücke zurückgeführt werden?
- Sollte eine Reparatur durch Tausch der Widerstände möglich sein (die Elkos sehen optisch alle gut aus)?
- Wie/womit ersetze ich im Fall der Fälle die Drahtbrücke?
- Ist es möglich, die Platine zu entfernen, ohne den mit Wärmeleitpaste und Schrauben fixierten Leistungstransistor zu entnehmen (ganz links im ersten Bild)?
- oder ist der Elko-rechts danaben von unten kaputt? Oben sieht er ja gut aus...

Bilder:
Verrmutete defekte Stellen mit rotem Pfeil markiert
Teufel Concept C2.1 - defekte Widerstände?
Teufel Concept C2.1 - defekte Widerstände?
therob84
Neuling
#2 erstellt: 06. Apr 2018, 13:38
Vielleicht ist es auch nur der unsauber aufgebrachter Kleber, wie es in diesem Beitrag auch die Ursache war:
https://dg4dw.wordpr...r-edition-subwoofer/ --> unterer Abschnitt "NEU (07. September 2017)"

Aber auch hier müsste ich das ganz wohl ausbauen (inkl. den Transistor mit Leitwärmepaste)...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pegel Probleme Teufel Sub
LeoPard123 am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2021  –  691 Beiträge
Defekte Teufel Ultima 20 Mk3
decibel666 am 13.04.2020  –  Letzte Antwort am 15.04.2020  –  5 Beiträge
Ohm C2 Frequenzweiche - neue Widerstände
the_reaper am 03.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  6 Beiträge
Subwoofer Teufel Concept F umlöten
=[KKB]=Becks am 11.02.2010  –  Letzte Antwort am 12.02.2010  –  2 Beiträge
defekte frequenzweichen?
enrico668 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 23.03.2015  –  3 Beiträge
Subwoofer Pegel plötzlich extrem überhöht
ElectronicBodyMoritz am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 01.07.2011  –  2 Beiträge
Defekte Lautsprecher ersetzen
martineral am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 10.11.2013  –  11 Beiträge
Teufel Concept R defekt!
Fatalii am 11.01.2010  –  Letzte Antwort am 12.01.2010  –  3 Beiträge
Defekte Sicke reparieren
Mordslust am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  8 Beiträge
defekte frequenzweiche biwiring
niss9r am 09.04.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedhanso1972_
  • Gesamtzahl an Themen1.497.124
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.463.324

Top Hersteller in Lautsprecher und Subwoofer Widget schließen