Tapco TH-15, EQ ohne Auswirkungen, fast kein Sound

+A -A
Autor
Beitrag
Anfänga
Neuling
#1 erstellt: 12. Okt 2019, 20:04
Guten Tag zusammen,

Nach lange Zeit auf meinem Dachboden im Partyraum haben mich meine 2 Tapco TH-15 verlassen.
Es kommt nur noch sehr sehr leise Musik aus den Tieftönern und das immer gleich leise selbst wenn ich den Lautstärkeregler auf 0 drehe.

Beschalt wurde damit mein 100qm Party und Zocker Raum sowie 5-6 mal im Jahr diverse Gartenpartys auf ca 400m² mit ca 50 Personen. Gehört wurde querbeet von Goa/Electro über Rap zu Jazz und Metal.
Nun überlege ich mir ein Paar Presonus Eris E8 und einen Swissonic Sub10 zu kaufen um die 2 TH-15 zu ersetzen. Bin mir aber nicht sicher ob das auch für die Gartenpartys genug Krach macht.

Ich könnte mir allerdings vorstellen das lediglich die Elektronik der TH-15 im Eimer ist. Als gelernter Elektriker sollte ein Lautsprecher test kein Problem für mich sein. Jedoch frag ich mich jetzt schon wie ich den 15" Tieftöner und das 1" Horn ansteuern soll wenn sie noch funktionieren sollten. Was wäre denn die Voraussetzung um aus den TH-15 eine passiv Box zu machen?

Vlt kann mir ja jemand weiter helfen und ich muss die beiden Boxen nicht verschrotten. Bin eher ein Freund von reparieren als von wegwerfen.

Grüße aus Heidelberg
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 12. Okt 2019, 20:51
Hallo Kollege Elektroinstallateur

Du solltest ja zumindest einmal die LS öffnen und sie nach optischen Auffälligkeiten prüfen. Sind die Sicherungen i.O., die Schwingspulen durchgemessen worden, irgendwelche Bauteile verbrannt/geplatzt, oder evtl kalte Lötstellen auf der Amp-Platine vorhanden?
Zur Not Bilder davon hier hochladen.


Was wäre denn die Voraussetzung um aus den TH-15 eine passiv Box zu machen?


Eine abgestimmte Frequenzweiche und ein aktiver Verstärker.


[Beitrag von Rabia_sorda am 12. Okt 2019, 20:54 bearbeitet]
Anfänga
Neuling
#3 erstellt: 13. Okt 2019, 05:42
Hallo bzw. guten Morgen.

Danke für die schnelle Antwort.
Geöffnet hab ich sie schon, kalte Lötstellen hab ich keine Entdeckt. Auch geplatzte/fehlende/abgerauchte Bauteile hab ich optisch und nasal nicht ausmachen können. Morgen werde ich die Lautsprecher durchmessen, wenn ich Sonntag in der Werkstatt verschwinde Köpft mich meine Frau.

Einen Aktiven Verstärker hätte ich noch rumfliegen mit 2x200W. Frequenzweichen brauch ich dann 2 wenn ich dich richtig verstehe, für jede box eine.

Grüße aus Heidelberg


P.S: Elektroinstallateur hab ich zwar gelernt aber wie eine Schlitzfräse aussieht weis ich nicht da ich in der Industrie gelernt habe und dort nie weg ging. Bin eher in der Wartung u Instandhaltung zuhause, vlt. rührt auch daher meine Vorliebe zum reparieren.
Anfänga
Neuling
#4 erstellt: 12. Dez 2019, 15:09
Hallo zusammen,

HT und TT funktionieren, meine 2Kanal 200W Endstufe ist aufgebaut und den "Müll" hab ich aus dem gehäuse der Boxen entfernt. Nun benötige ich noch eine Frequenzweiche. Folgendes Problem habe ich nun: HT schaft 50W RMS und TT 150W RMS, Endstufe kann 200W/Kanal das passt soweit aber, woher weiß meine Frequenzweiche (die hier z.b.: https://www.ebay.de/...z-12dB-/223105088778) das sie an den HT nur 50W und an den TT 150W abgeben darf? Oder hängt das damit zusammen das niedrige Frequenzen Energie hungriger sind und somit automatisch der TT mehr Leistung zieht? Oder muss ich auf noch was achten? Bei der Frequenzweiche ist ein "Hochtonschutz" angegeben, wie muss ich mir das vorstellen?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc Sw 1500 kein Sound
mutschli93 am 25.12.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2017  –  6 Beiträge
EQ Ersatz BOSE 901 Serie IV
SirCong am 27.07.2017  –  Letzte Antwort am 27.07.2017  –  2 Beiträge
KEF PSW 2010 - rhythmisches lautes Geräusch nach einschalten, sonst fast kein Sound (mit Audiofile)
Invocation am 18.08.2017  –  Letzte Antwort am 18.08.2017  –  7 Beiträge
Wattzahl von 15" Tieftöner
Crazy410 am 27.05.2009  –  Letzte Antwort am 02.06.2009  –  8 Beiträge
15"Bass/InstrumentenLS auffrischen
wboet am 27.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  2 Beiträge
Panasonic SA-HE 90 Subwooferausgang ohne Funktion
Klapke am 31.12.2019  –  Letzte Antwort am 31.12.2019  –  8 Beiträge
Bass "kratzt" Electro Voice trx 15; 3 Wege
sammlergerrit am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  4 Beiträge
Anlage überträgt kein Bass mehr
Dragon6780 am 14.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  2 Beiträge
Dual CL x 15
steste123 am 24.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  5 Beiträge
Schallwandler ohne Funktion
bobbyZ am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.327 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedChillgamer
  • Gesamtzahl an Themen1.497.168
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.464.322

Hersteller in diesem Thread Widget schließen