Hilfe! JBL Control 5 DEFEKT

+A -A
Autor
Beitrag
cloude
Stammgast
#1 erstellt: 24. Mrz 2005, 20:39
Hallo.
Habe ein Paar JBL Control 5 gekauft, leider sind die Hochtöner defekt.
Ich habe dann probiert das Schutzgitter zu lösen, leider ohne Erfolg. Dann habe ich probiert vom Anschlussterminal in den LS zu kommen, geht auch nicht, die Kabel sind zu kurz.
Kann man irgenwie die Kisten reparieren oder muss ich sie in die Tonne werfen?
Wo kann man denn Ersatzteile kaufen (neue oder gebrauchte Hochtöner)????
Ist vielleicht nur eine Sicherung defekt.
Ich kennemich mit den Teilen leider nicht so gut aus.

Danke für eure Hilfe.

Bis denn,
Cloude
GandRalf
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2005, 23:32
Moin auch,

Die Gitter sind mit einer gummiartigen Masse in den Vertiefungen am Rand befestigt.
Am besten nimmst du einen kleinen Draht, fädelst ihn an einer Ecke durch zwei löcher des Gitters und ziehst mit einer Zange langsam aber stetig an dem Draht. Irgendwann merkst du, daß die Masse nachgibt!
Dann hast du gewonnen.
Je älter der Speaker, desto fester die Masse, umso länger musst du ziehen.

Durch die Öffnung des Tieftöners kommst du dann auch an die Weiche.


[Beitrag von GandRalf am 24. Mrz 2005, 23:32 bearbeitet]
Ohioaxt
Neuling
#3 erstellt: 12. Mai 2020, 18:48
Hallo
Bei mir funktioniert mein JBL control 5 Lautsprecher auch nicht. Wenn ich ihn anschließe kommt der Ton nur sehr leise und hoch. Weiß jemand, was das Problem sein könnte und wie man es behebt?
Danke für die Hilfe
Bis dann


[Beitrag von Ohioaxt am 12. Mai 2020, 18:49 bearbeitet]
Kay*
Inventar
#4 erstellt: 15. Mai 2020, 14:22
auseinander bauen und nachschauen

(in den Kisten gibt's irgendein Schutzelement, was defekt sein könnte.
Ich weiss leider nicht, was da genau verbaut ist, ggf. also Foto posten)
Ohioaxt
Neuling
#5 erstellt: 15. Mai 2020, 14:58
Danke für die Hilfe! Hier zwei Bilder vom Innenleben der Box:

Innenleben 1

Innenleben 2

Den Stoff kann ich zur Not auch weg machen, der ist aber irgendwie verklebt.

Nochmals danke!
Kay*
Inventar
#6 erstellt: 15. Mai 2020, 15:05
überbrücke mal das Glasteil mit einem Draht
(oder messe mit einem Ohmmeter)
Ohioaxt
Neuling
#7 erstellt: 15. Mai 2020, 18:54
Hat leider nicht geklappt. Der Draht in dem Glasteil sieht eigentlich auch ganz gut aus. Habe jetzt das Eingangsteil ausgebaut:
Innenleben 3
Innenleben 4
Innenleben 5
Kay*
Inventar
#8 erstellt: 15. Mai 2020, 19:25
o.k.
du hast ein Ohmmeter?

- bitte den Bass messen, muss ca. 6ohm ±2 sein

- wenn nicht, bitte direkt an den Klemmen vom Bass mal kurz eine 1V5-Batterie/Akku halten.
Hört man ein Knacken?
Bewegt sich die Membran ein wenig?


[Beitrag von Kay* am 15. Mai 2020, 19:26 bearbeitet]
Ohioaxt
Neuling
#9 erstellt: 16. Mai 2020, 07:24
Habe es mit der 1,5V Batterie versucht. Passierte leider gar nichts.
CarlM.
Inventar
#10 erstellt: 16. Mai 2020, 07:53
Dann ist der betreffende Lautsprecher kaputt. Kostet 109 EUR.
Ohioaxt
Neuling
#11 erstellt: 16. Mai 2020, 07:56
Ok, Danke.
Rabia_sorda
Inventar
#12 erstellt: 16. Mai 2020, 09:24
CarlM.
Inventar
#13 erstellt: 16. Mai 2020, 09:32
Da würde ich aber die neuen empfehlen. Beim ersten Link ist erkennbar, dass die Sicken neu müssen. Die kosten auch ca. 20 EUR.
Im Übrigen sollte der TE auch bei seinem anderen Lautsprecher einmal nachsehen, wie gut die Sicken noch sind.
Ohioaxt
Neuling
#14 erstellt: 16. Mai 2020, 10:39
Es reicht also, wenn ich einen neuen Bass Lautsprecher kaufe? Denn der Hochtöner kommt ja nur leise.
Rabia_sorda
Inventar
#15 erstellt: 16. Mai 2020, 10:50
Der HT kann natürlich auch schon einen Schaden genommen haben....
CarlM.
Inventar
#16 erstellt: 16. Mai 2020, 10:52
Laut und leise sind natürlich sehr subjektive Begriffe. Natürlich ist der Anteil des Hochtöners an der Gesamtlautstärke einer Box eher gering.
Du müsstest von dem intakten Lautsprecher ebenfalls die Frontblende abnehmen und dann zum Vergleich hören, was dort aus dem intakten Hochtöner herauskommt.
Ohioaxt
Neuling
#17 erstellt: 17. Mai 2020, 08:52
Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe !

Habe jetzt den neuen Basslautsprecher bei eBay bestellt. Melde mich dann wieder wenn's geklappt hat ... oder eben nicht geklappt hat :-P.
Ohioaxt
Neuling
#18 erstellt: 22. Mai 2020, 14:46
Liebe Helfer,

es hat alles prima geklappt und mein Lautsprecher ist wie neu :-). Nochmals danke!
CarlM.
Inventar
#19 erstellt: 22. Mai 2020, 15:02
Prima! Dann wünsche ich Dir weiterhin viel Musikgenuss!

Rabia_sorda
Inventar
#20 erstellt: 22. Mai 2020, 19:52
Dito!

Ohioaxt
Neuling
#21 erstellt: 27. Mai 2020, 12:43
Hallo, ich bin's nochmal.

Jetzt ist auch der andere Tieftöner kaputt. Den Sickenring hat's zerbröselt. Jetzt sehe ich drei Optionen:

1. Den Ring austauschen (ich weiß nicht, ob ich das hin bekomme. Meine Erfahrungen sind halt gleich Null) Habe das gefunden:

https://lautsprecher...Set.html?language=de

2. Einen Ersatz beim selben Händler kaufen - der (also der Lautsprecher :-P) sieht allerdings nicht gleich aus. Der Verkäufer behauptet, dass der genauso passen würde:

https://www.ebay-kle...u/1408240028-74-6194

3. Einen ganz anderen kaufen (aber woher nehmen,wenn nicht stehlen?).

Könnt Ihr mir vielleicht nochmal helfen?


[Beitrag von Ohioaxt am 27. Mai 2020, 12:55 bearbeitet]
CarlM.
Inventar
#22 erstellt: 27. Mai 2020, 13:00
Wenn man ein wenig geschickt ist, kann man die Sicken selbst erneuern. Es gibt dazu auch Videos im Netz.

Im Übrigen verweise ich nochmals auf meinen Post #13 ...


[Beitrag von CarlM. am 27. Mai 2020, 13:01 bearbeitet]
Rabia_sorda
Inventar
#23 erstellt: 27. Mai 2020, 15:31

2. Einen Ersatz beim selben Händler kaufen - der (also der Lautsprecher :-P) sieht allerdings nicht gleich aus. Der Verkäufer behauptet, dass der genauso passen würde:

[url]https://www.ebay-kle...u/1408240028-74-6194
[/url]

Also ich finde aber schon, dass er zumindest genau so aussieht wie der damals verlinkte TT:

JBL 5 Tieftöner
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
JBL Control 2.4 G - Sender DEFEKT
Supertup am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 26.11.2015  –  5 Beiträge
JBL Control One defekt (NICHT Sicke)
wick3d am 19.01.2017  –  Letzte Antwort am 20.01.2017  –  3 Beiträge
JBL Control One AW
holder30 am 18.11.2017  –  Letzte Antwort am 19.11.2017  –  2 Beiträge
JBL control 1 Plus reparieren
denon70 am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.02.2012  –  13 Beiträge
Ersatzteil JBL Control Tieftöner
BlackVirus am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 31.03.2014  –  2 Beiträge
JBL control one TMT reparieren/tauschen
Simon.S am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 19.06.2012  –  3 Beiträge
JBL Control 1 Pro defekt - woran kann es liegen?
Fluffy-Heinzelman am 23.08.2020  –  Letzte Antwort am 24.08.2020  –  4 Beiträge
JBL SCS 138 Trafo defekt
hakko am 13.04.2015  –  Letzte Antwort am 16.04.2015  –  7 Beiträge
JBL SCS200 Aktiv Subwoofer defekt
bkl89 am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.01.2016  –  6 Beiträge
JBL Control One Weiche kaputt
resident1206 am 13.01.2010  –  Letzte Antwort am 14.01.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.211 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedFelidae44
  • Gesamtzahl an Themen1.485.838
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.264.398

Hersteller in diesem Thread Widget schließen