Technisat digitradio 140 vs.Hama HiFi-Tuner Internetradio und Digitalradio DIT2100MSBT

+A -A
Autor
Beitrag
vogulin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jan 2019, 12:21
Hallo liebe Hifi-Gemeinde,

stehe vor dem bekannten Problem, dass Vodafone UKW im Kabel abgeschaltet hat und mein Yamaha R-S700 damit auf die per Wurfantenne empfangbaren UKW-Sender "zurückgeworfen" wurde. Würde die Anlage gerne um einen DAB+ / Internet-Tuner ergänzen und ziehe die genannten Geräte in Erwägung. Der Yamaha-Receiver geht in den Ruhestand und wird verstärkerseits durch einen vorhandenen HK PM 665vxi ersetzt, der vor einiger Zeit komplett bei einem HK-Fachmann im Dreieck CUX, HB und HH komplett renoviert wurde.

Welcher der Tuner wäre aus Eurer Sicht vorzugswürdig?

Als Zuspieler CD ist ein Yamaha CD-S 700 vorhanden. Das CD-Laufwerk im Technisat ist also nicht notwendigerweise ein "must". Wenn das CD-Teil des Technisat klanglich mit dem Yamaha CD-S gleichzieht, würde ich diesen aber mit dem Receiver als Kombi weiterverkaufen.

Vielrn Dank für Eure Meinungen.

Gruß
Jan


[Beitrag von vogulin am 21. Jan 2019, 12:22 bearbeitet]
burkm
Inventar
#2 erstellt: 14. Sep 2019, 21:29
Ich meine mich erinnern zu können, dass beide Geräte in etwa das gleiche Innenleben (Elektronik) enthalten. Also wäre das Gerät, dass Dir optisch besser gefällt oder das günstiger ist, Deine Wahl...
dmayr
Stammgast
#3 erstellt: 01. Nov 2019, 20:18
ich besitze den Technisat Digitradio 140 und kann folgendes berichten

- optisch macht das Teil was her, hinterlässt auf jeden Fall einen wertigen Eindruck.
- klanglich konnte ich bisher keine Mängel feststellen
- Funktionalität ist hervorragend (Bluetooth, UpnP Streaming, Internetradio, Aux In, DAB, UKW, CD, per UNDOK App bedienbar, Multiroom funktioniert hervorragend.
- bei Multiroom kann sogar Bluetooth, CD, etc. als Quelle herangezogen werden. Das heißt CD einlegen und gleichzeitig die CD in einem anderem Raum hören. (vorrausgesetzt ist ein zweites Multiroom fähiges Gerät von Technisat, bei mir das Digitradio 110 IR)

neutral ist die nicht ganz intuitive Bedienung per App.

Einzig negativ ist mir ein ganz leises Netzteil-Fiepen aufgefallen. (fällt beim Musikhören gar nicht auf)
Einen Produktfehler kann ich wahrscheinlich ausschließen, da mein zweites Gerät von Technisat auch dieses Fiepen hat.

Wenn du mit den Kritikpunkten leben kannst, solltest du dir das mal genauer anschauen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfangsprobleme Internetradio beim TechniSat DigitRadio 500
elch-com am 29.12.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  13 Beiträge
Gerät wie Digitradio 140 aber aus Metall
dudeldi am 14.04.2019  –  Letzte Antwort am 18.04.2019  –  6 Beiträge
Technisat Digitradio 10 IR
Almera2000 am 30.06.2021  –  Letzte Antwort am 22.01.2023  –  42 Beiträge
DAB+ Tuner und Internetradio im HIFI Fullsizeformat
8bitRisc am 24.09.2022  –  Letzte Antwort am 31.10.2022  –  37 Beiträge
DAB Tuner/Internetradio hat Aussetzer
Bella6597 am 28.01.2021  –  Letzte Antwort am 29.01.2021  –  6 Beiträge
Technisat DigitRadio 450 und iOS
chris21176 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  2 Beiträge
TechniSat DigitRadio 500, Internetradio: seit heute Stream-Abbrüche
johoha am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2020  –  5 Beiträge
Technisat Digitradio 110 IR >>> Spotify Connect Probleme
*Monika* am 21.02.2022  –  Letzte Antwort am 24.02.2022  –  6 Beiträge
Digitalradio Adapter gesucht Technisat - Albrecht - Auna oder.
Steven_Mc_Towelie am 04.04.2017  –  Letzte Antwort am 05.04.2017  –  3 Beiträge
Technisat Digitradio 360 cd nur Uhrzeit
mauerbeat am 08.02.2022  –  Letzte Antwort am 09.02.2022  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedCarlosXantana
  • Gesamtzahl an Themen1.535.369
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen