Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Musikkarte hat weiße Flecken.

+A -A
Autor
Beitrag
Detektordeibel
Inventar
#1 erstellt: 23. Jan 2011, 22:15
Hi Leute,
ich würd gern bisschen mehr in das Thema Funk und ggf Soul reinhören.

Da diese Musik bei uns aber absolut stiefmütterlich behandelt wird kenn ich mich damit leider null aus.

Also ich suche Funk vorwiegend (ohne Gesang), kraftvoller Gesang wie in dem Link, oder James Brown-"Gebelle" ist auch noch ok

http://www.google.de...iPqPapSUOE4XTPYbY78A

Was ich mir eher sparen möchte sind zu krasse Nummern die an Disco kratzen oder das Soul-"Gewimmer" wie man das später in den 90er Jahre R&B übernommen hat.

Paar Tips die am Elektro kratzen werden auch gerne genommen.

Habt ihr paar Platten-Empfehlungen?
Accuphase_Lover
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2011, 01:08

Detektordeibel schrieb:

... oder das Soul-"Gewimmer" wie man das später in den 90er Jahre R&B übernommen hat.


Bist also weder ein Freund von Mariah Carey noch von Beyonce !
Das "Gewimmer" hat eigentlich immer irgendwie zum Soul gehört.


Sind dir Atlantic Star, DeBarge, Temptations, Spinners, Whispers, Dynasty, Isley Brothers, Isaac Hayes etc. schon ZU soulig ?
Vieles (gerade aus der "goldenen Zeit") liegt im Schnittbereich von Soul, Funk und Disco.

Kannst du mit Earth, Wind & Fire was anfangen ?
Detektordeibel
Inventar
#3 erstellt: 24. Jan 2011, 03:05

Bist also weder ein Freund von Mariah Carey noch von Beyonce !


Bleib mir vom Leib.



Kannst du mit Earth, Wind & Fire was anfangen ?


Danke für die bisherigen Tipps, kannte ich einige nichtmal dem Namen nach.
Aber ne, die sind mir auch alle schon zu soulig. Und glaub auch zu Mainstream


Such mehr Zeug in der Richtung.

http://www.youtube.com/watch?v=MbuWy2TH1dQ

oder so

http://www.youtube.com/watch?v=rek3g8znpOg
Accuphase_Lover
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2011, 06:23
Wenn dir James Brown zusagt, solltest du auf jeden Fall mal bei Maceo Parker vorbeischauen.

Gil Scott Heron ist auch alles andere als Mainstream. Allerdings halten sich dessen Funky-Nummern sehr in Grenzen.

Ein vielleicht interessanter Geheimtip wäre wohl : Prince Charles and the City Beat Band
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 28. Jan 2011, 04:45
Also Maceo Parker war schonmal guter Tip. Da ist schon so bisschen was dabei.
BarFly
Stammgast
#6 erstellt: 28. Jan 2011, 15:10
Hallo,

also wenn es ein Problem darstellen sollte guten Funk zu empfehlen....

Zu allererst mal: Auch wenn einige hier protestieren werden, die Grenzen zwischen Funk & Soul sind extrem verschwommen und meist sind die Songs sowohl als auch.
Beispiel gefällig? Der Übersong 'Papa Was A Rolling Stone' von den Temptations (Der gehört übrigens mMn zu den 10 besten Songs aller Zeiten!)
James Brown: Spielte der Godfather des Souls jetzt Funk oder Soul?
Egal, die Bandbreite ist unerhört groß.

Dann gibt es natürlich noch Bands wie die "Neville Brothers' 'The Meters'und meine Lieblinge Parliament/Funkadelic wobei die letzteren wiederum richtig Psychadelic sein können. Horch mal die 'Maggot Brain' an, oder 'America Eats Its Young'.
Übrigens habe auch Temptations eine Platte in diese Richtung gemacht - 'Psychedelic Shack'.

Mein Tipp zum Einstieg sind einige Sampler von diversen Labels (alphabetisch sortiert ):
Die ganzen Serien dieser Sampler sind zu empfehlen. Unglaubliche Funk & Soul Perlen sind da drauf zu finden.

Atlantic - http://www.amazon.de...id=1296213957&sr=1-1

Motown - http://www.amazon.de...id=1296214064&sr=1-2

Stax - http://www.amazon.de...id=1296214111&sr=1-1

Kommentar nötig?

BGP/Superfunk - http://www.amazon.de/gp/product/B000A8SXME/ref=oss_product
Diese Serie ist was für Jäger und Sammler. Viele einstmals in Kleinstauflagen gepresste Singles lokaler Funk & Soulgrößen wurden da ausgegraben.
Einige Stücke sind richtig gut, viele sind ganz gut haben aber ein deutlich heraushörbares Vorbild usw.
Natürlich gibt es dann auch noch noch wunderbare weitere Sampler:
http://www.amazon.de...RLFA/ref=pd_sim_m_23

Ich hoffe du kannst was finden.
Und noch eine Anmerkung, Funk ist auch eine Musik die traditionell in Diskos gespielt wird, deswegen ist sie ja nicht schlecht. Diskos sind auch zum Tanzen da, also der Logik folgend wird dort tanzbare Musik gespielt.

Und noch etwas zum Schluss -
Whitney Houston, Mariah Carey, Beyonce usw. ist kein Funk, das ist Schlager.


[Beitrag von BarFly am 28. Jan 2011, 15:14 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#7 erstellt: 30. Jan 2011, 21:35

BarFly schrieb:

Zu allererst mal: Auch wenn einige hier protestieren werden, die Grenzen zwischen Funk & Soul sind extrem verschwommen und meist sind die Songs sowohl als auch.
Beispiel gefällig? Der Übersong 'Papa Was A Rolling Stone' von den Temptations (Der gehört übrigens mMn zu den 10 besten Songs aller Zeiten!)
James Brown: Spielte der Godfather des Souls jetzt Funk oder Soul?
Egal, die Bandbreite ist unerhört groß.


Absolut korrekt !


BarFly schrieb:

Und noch eine Anmerkung, Funk ist auch eine Musik die traditionell in Diskos gespielt wird, deswegen ist sie ja nicht schlecht. Diskos sind auch zum Tanzen da, also der Logik folgend wird dort tanzbare Musik gespielt.


Auch richtig. Jemand hat den Funk mal als "intellektuelleren Vetter" von Disco bezeichnet.
Auch hier sind die Grenzen fließend. Dennoch aber gibt es Unterschiede. Reiner Discosound enthält weniger "schwarze Elemente" und ist daher für die Masse besser geeignet.

Brothers Johnson und Gibson Brothers beispielsweise waren doch etwas unterschiedlich. Zumindest ist ein Disco-Knaller wie "Que Sera Mi Vida" für die Party-Masse geeigneter als "Stomp" von Brothers Johnson.


BarFly schrieb:

Und noch etwas zum Schluss -
Whitney Houston, Mariah Carey, Beyonce usw. ist kein Funk, das ist Schlager.


Da muß ich jetzt widersprechen.

Die drei Damen sind/waren alle hervorragend bei Stimme. Sie hätten schon besser gekonnt und haben, zumindest früher, auch bessere Tracks gemacht. Zumindest Mariah und Whitney. Auch ist "Schlager" doch eher was anderes.
Aber sie und ihre Producer, gehen den Weg des größten Erfolges und machen Musik, die niemandem weh tut, und somit auch für den Mainstream geeignet ist. Charts-tauglichen R'n B halt. Man könnte es auch Black-Pop nennen.
Mit nichts anderem waren die Jackson 5 oder die Supremes damals schon immens erfolgreich.
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 01. Feb 2011, 21:16
hier mal ein Tip von mir .....

http://www.youtube.com/watch?v=KY7LmsfCAek

Guck Dich bei Mr.Fonkster einfach im Chanel um,
da findest Du genug ....

Natürlich sind auch viele Sachen dabei, die man nicht mag ...

Lg Ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Feb 2011, 21:23
This is Funk .....^^

http://www.youtube.com/watch?v=QSFDtLIOiFw

Lg Ikebellchen
BarFly
Stammgast
#10 erstellt: 01. Feb 2011, 21:36
Hallo,


Ikebellchen schrieb:
This is Funk .....^^
http://www.youtube.com/watch?v=QSFDtLIOiFw

Lg Ikebellchen


Definitiv kenne ich noch gar nicht, gefällt mir aber
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Feb 2011, 21:46
Naja sowas kennt man auch nur, wenn man nen freak ist ...^^

Solche Bands sind doch eher sehr unbekannt und die Lp's-Preise
gehen ins unermessliche bei Sammlern ...

Wenn Ihr mehr wollt,poste ich gerne noch welche ....^^

Lg Ikebellchen

P.S. die meisten noch aktiven Funk-Lp-Sammler kommen übrigens aus Frankreich ...


[Beitrag von Ikebellchen am 01. Feb 2011, 21:47 bearbeitet]
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Feb 2011, 22:30
Auch instrumental, aber wie der Titel schon sagt sehr funky ... ^^

http://www.youtube.com/watch?v=uAGhkkFEJbM

Spaghetti Head - Funky Axe (Ext.) - 1975

Lg Ikebellchen
Detektordeibel
Inventar
#13 erstellt: 01. Feb 2011, 23:04

Solche Bands sind doch eher sehr unbekannt und die Lp's-Preise
gehen ins unermessliche bei Sammlern ...


Das hab ich grade gemerkt.
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Feb 2011, 23:09
gefällt es Dir denn wenigstens ...?

lg ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 01. Feb 2011, 23:35
tausend mal das original gehört,
aber diese version ist einfach nur FETT
und unglaublich cooler ...^^


http://www.youtube.com/watch?v=OaJD85KO5GA


Gang Do Tagarela - Melo da Tagarela (Rapper's Delight)

LG
Detektordeibel
Inventar
#16 erstellt: 02. Feb 2011, 03:32

gefällt es Dir denn wenigstens ...?


Sonst hätte ich wohl nicht geschaut was die Platte kostet.

Liegst schon richtig, genau die Richtung such ich.
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Feb 2011, 02:12
....also ich mags ja irgendwie mehr mit Gesang ...

kannst du dich mit sowas auch anfreunden btw ...

http://www.youtube.com/watch?v=Dh2clvNYK6Q

lg ikebellchen
Detektordeibel
Inventar
#18 erstellt: 03. Feb 2011, 03:23
Japp, Geht auch noch.
ABI
Stammgast
#19 erstellt: 03. Feb 2011, 22:59
Hallo,

auch wenn mich die Fans vieleicht Erschlagen

Media Markt Collection
Dancenight Classics

Finde 3CDs für 10€ schon mal günstig und die Auswahl auch ganz gut.

Gruß Abi
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 04. Feb 2011, 02:01
oje,

das ist hauptsachlich disco-schrott aus den 80er

sowas ist für mich leider kein echter FUNK...
aber ich bin auch extrem in der Sache ...^^

lg ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 04. Feb 2011, 02:07
dann lieber sowas....

nette compilation der band

http://www.amazon.de...id=1296774258&sr=8-2

lg ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 04. Feb 2011, 02:27
auch ganz nett, obwohl das cover nicht ganz danach aussieht ^^

http://www.youtube.com/watch?v=w-Jtbijofj8

lg ikebellchen
BarFly
Stammgast
#23 erstellt: 04. Feb 2011, 09:38
Hallo,


Ikebellchen schrieb:
oje,
das ist hauptsachlich disco-schrott aus den 80er
sowas ist für mich leider kein echter FUNK...
aber ich bin auch extrem in der Sache ...^^
lg ikebellchen


Die habe ich mir auch mal gekauft, zu Hause habe ich mich durch die einzelnen CDs recht schnell durchgezappt
Das war wirklich unter die Kategorie Fehlkauf einzustufen. Auch wenn einige doch ganz gute Songs dabei sind.


auch ganz nett, obwohl das cover nicht ganz danach aussieht ^^
http://www.youtube.com/watch?v=w-Jtbijofj8

Korrekt beschrieben
Aber das Cover Gnade bitte.
Und der Titel erst!
'Moments With You' erinnert irgendwie an deutschen Schlager


nette compilation der band
http://www.amazon.de...id=1296774258&sr=8-2


Da horche ich heute abend mal rein.


[Beitrag von BarFly am 04. Feb 2011, 09:38 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#24 erstellt: 05. Feb 2011, 22:04

Ikebellchen schrieb:
oje,

das ist hauptsachlich disco-schrott aus den 80er

sowas ist für mich leider kein echter FUNK...
aber ich bin auch extrem in der Sache ...^^



Offenbar, denn da sind eine Menge guter Sachen dabei !

Es kommt immer darauf an, wie man "Funk" und "Disco" definiert.

Gerade die Deutschen scheinen hier ziemlich puristisch zu denken.
Detektordeibel
Inventar
#25 erstellt: 05. Feb 2011, 22:09

das ist hauptsachlich disco-schrott aus den 80er


Einerseits ja, andererseits nein. Geschmackssache.

Wenns zu "Discoartig" wird gefällts mir auch nicht. Dann lieber gleich Jamiroquai.
Accuphase_Lover
Inventar
#26 erstellt: 05. Feb 2011, 22:12
Was habt ihr eigentlich gegen "Disco", was auch immer der Einzelne darunter verstehen mag ?
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 05. Feb 2011, 22:29
Ich habe eigentlich nix gegen "Disco"-Sound,
früher war ich mal großer Fan des Funks der 80er...

Heute höre ich halt lieber die 70er Funk-Sachen,
da die nicht ganz so "glatt" sind,
wenn Ihr versteht, was ich meine ....^^

Der 70er Funk & Soul ist einfach cooler ...,
wie das z.B.

http://www.youtube.com/watch?v=bDf0RKCIlkw

Lg Ikebellchen
Detektordeibel
Inventar
#28 erstellt: 05. Feb 2011, 22:48

Was habt ihr eigentlich gegen "Disco"


Das der Discobeat alles plattbügelt, Refrains etc. immer Massetauglicher..

Außerdem wenn man von Disco redet landet mann dann irgendwo bei den Village People, und am Ende löst Disco das aus was zu den "Disco Sucks" Straßenschlachten geführt hat...

Wie schauts denn mit E-Funk aus? Da gabs ja in der Phase 75-85 ja auch einiges was nicht gleich im aufkommenden Hiphop gemündet ist.

http://www.youtube.com/watch?v=Gln_DeUmDPQ&feature=related
Accuphase_Lover
Inventar
#29 erstellt: 05. Feb 2011, 22:57
E-Funk, sowas wie Zapp & Roger oder Newcleus (ohne Rap, wenn's DER nicht sein darf) ?
BarFly
Stammgast
#30 erstellt: 05. Feb 2011, 23:45

Accuphase_Lover schrieb:

Ikebellchen schrieb:
oje,

das ist hauptsachlich disco-schrott aus den 80er

sowas ist für mich leider kein echter FUNK...
aber ich bin auch extrem in der Sache ...^^

Offenbar, denn da sind eine Menge guter Sachen dabei !

Es kommt immer darauf an, wie man "Funk" und "Disco" definiert.


Eine Menge? Spätestens da unterscheiden sich wohl unsere Geschmäcker.
Eine Menge richtiger schlagermäßiger Schrott ist da mMn dabei.



Gerade die Deutschen scheinen hier ziemlich puristisch zu denken.

Hä?
Gerade die deutsche Musikszene ist lebendig und vielfältig.


Heute höre ich halt lieber die 70er Funk-Sachen,
da die nicht ganz so "glatt" sind,
wenn Ihr versteht, was ich meine ....^^

Kann ich sehr gut verstehen, wobei ich nie ein Fan der 80er Discoszene war.
Da gab es so viel gute Musik ausserhalb der Hitparaden, da musste ich mir die Gehörgänge nicht von der flachen und glatten Discomusik dieser Zeit, zuschleimen lassen.
Accuphase_Lover
Inventar
#31 erstellt: 05. Feb 2011, 23:59

BarFly schrieb:

Hä?
Gerade die deutsche Musikszene ist lebendig und vielfältig.


Damit war ja auch der Geschmack des Hörers gemeint.


BarFly schrieb:

Da gab es so viel gute Musik ausserhalb der Hitparaden, da musste ich mir die Gehörgänge nicht von der flachen und glatten Discomusik dieser Zeit, zuschleimen lassen.


Du magst es also nur kantig ?
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 06. Feb 2011, 00:43
so mal was anderes ^^

gospel-funk

http://www.youtube.com/watch?v=HqT8BQkgcd4

lg ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 06. Feb 2011, 01:34
2 spezielle noch und dann ab ins bett ^^

wieder mal chocolate milk : sehr funky, aber leider nicht auf der compilation ...^^

http://www.youtube.com/user/missfunkyflyy#p/u/0/H9Y_Kc14Cvg

und einmal afro-funk vom feinsten....

diese platte kostet leider auch ein vermögen ...
obwohl ich wie meist nur das eine lied mag ^^

der hat hat es aber wirklich in sich und ist ein BURNER...
gogo listen to the beat ...

http://www.youtube.com/watch?v=0DKtICohn9c

lg ikebellchen
BarFly
Stammgast
#34 erstellt: 06. Feb 2011, 01:41
Hallo,


Accuphase_Lover schrieb:

Du magst es also nur kantig ? :D

Nur weil man Schlagerschleim nicht mag, ist man auf 'kantig' festgelegt?
Ich mag z.B. Marvin Gaye? Ist der 'kantig'?
Schau einfach mal auf meine Sig
Accuphase_Lover
Inventar
#35 erstellt: 06. Feb 2011, 04:15
Das ...


BarFly schrieb:
da musste ich mir die Gehörgänge nicht von der flachen und glatten Discomusik dieser Zeit, zuschleimen lassen.


machte irgendwie den Eindruck.


"Schlagerschleim" oder "Disco-Schrott" ist DAS nämlich sicherlich nicht !


CD 1

John Gregory & His Orchestra - Streets Of San Francisco
James Brown - Get Up I Feel Like Being A Sex Machine
Gladys Knight & The Pips - Who Is She (And What Is She To You)
Rose Royce - Car Wash
Maceo - Soul Power
The Whispers - And The Beat Goes On
Kool & The Gang Ladies Night
The Gap Band -Burn Rubber On Me (Why You Wanna Hurt Me)
Patrice Rushen - Forget Me Nots
One Way & Al Hudson - You Can Do It
The Real Thing - Can You Feel The Force
Earth, Wind & Fire - Let‘s Groove
The Whispers - It‘s A Love Thing
Shalamar - A Night To Remember
Parliament - Give Up The Funk (Tear The Roof Off The Sucker)
The Bar-Kays - Hit And Run
Midnight Star - Don‘t Rock The Boat

CD 2

Chaka Khan - Ain‘t Nobody
Shalamar - The Second Time Around
Positive Force - We Got The Funk
Commodores - Brick House
Cameo - Back And Forth
Teddy Pendergrass - Joy
Dazz Band - Let It Whip
Dan Hartman - Instant Replay
Lakeside - Fantastic Voyage
Gwen Guthrie - It Should Have Been You
Oliver Cheatham - Get Down Saturday Night
Chic - Le Freak
Carl Carlton - Bad Mama Jama (She’s Built, She‘s Stacked)
Midnight Star - Midas Touch
Barry White - You See The Trouble With Me
Parliament - Flashlight
Club Nouveau - Why You Treat Me So Bad

CD 3

Zapp - It Doesn‘t Really Matter
The Whispers - Rock Steady
The Pointer Sisters - I‘m So Excited
Sister Sledge - Lost In Music
Diana Ross - Upside Down
Johnny Guitar Watson - Booty Ooty
Kool & The Gang - Jungle Boogie
Midnight Star - Headlines
Levert - Casanova
The Real Thing - You To Me Are Everything
Leon Haywood - Don‘t Push It Don‘t Force It
George Benson - Give Me The Night
Lionel Richie - All Night Long (All Night)
Stephanie Mills - You Can‘t Run From My Love
The Brothers Johnson - Stomp!
Rick James - Give It To Me Baby
Shalamar - I Can Make You Feel Good
Detektordeibel
Inventar
#36 erstellt: 06. Feb 2011, 07:22
Sind schon paar abgeschrubbelte Nummern für die Tonne dabei so ist es nicht.
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 06. Feb 2011, 17:34
@ accuphase

die band hier sollte doch dein geschmack sein oder ..?

mystic merlin

http://www.youtube.com/watch?v=7VYQ0pkyUbw

http://www.youtube.com/watch?v=BUjijGOZYkQ&feature=related

lg ikebellchen

P.S. freddie jackson ist unverhörbar der leadsänger ....


[Beitrag von Ikebellchen am 06. Feb 2011, 17:35 bearbeitet]
Accuphase_Lover
Inventar
#38 erstellt: 06. Feb 2011, 19:14
Korrekt !

Hab' von denen zwar keine Scheibe (kenne sie aber selbstverständlich), höre aber Freddie Jackson schon seit 26 Jahren !
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 06. Feb 2011, 22:20
Ich habe die Scheibe als Vinyl irgendwann mal günstig mitgenommen, aber eigentlich nur, weil die damals so gesucht war ...^^

Vom Hocker gehauen hat sie mich leider nicht ....

Aber wie du siehst, kenne ich mich in den 80ern auch aus ^^

Lg Ikebellchen
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 06. Feb 2011, 22:30
@ accuphase

hier noch nen geheimtipp für dich, da die dame auch recht unbekannt ist und man zufälligerweise mal fast das ganze album gut anhören kann...

Zinga 1982

http://www.youtube.com/watch?v=dg3q3PPpots

Lg Ikebellchen
Accuphase_Lover
Inventar
#41 erstellt: 06. Feb 2011, 22:45

Ikebellchen schrieb:
@ accuphase

die band hier sollte doch dein geschmack sein oder ..?

mystic merlin

http://www.youtube.com/watch?v=7VYQ0pkyUbw




Immerhin hat da ja einer geschrieben ...

"fuck!!! this shit is nasty!!! whooo..i love it!! that couldn't have came in any more perfect"


Zinga kannte ich noch nicht, ist aber auch nicht so mein Geschmack.


Was mir im Bereich Funk oftmals gefallen hat, bzw. nach wie vor gefällt, sind 12"-Versions, die teilweise wesentlich besser als die Album-Versions sind !


[Beitrag von Accuphase_Lover am 06. Feb 2011, 23:02 bearbeitet]
Ikebellchen
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 07. Feb 2011, 21:28
was haltet ihr eigentlich von der art des Souls... ?

Ich finde echt auf jeden Fall supercool ...^^

http://www.youtube.com/user/LeOufDeSoul#p/u/53/Pb4hHHkN3n8


Lg Ikebellchen
Phuxen
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 14. Mai 2011, 20:36
Najo, so ab und zu mal, mag ich solchen Soul.

Normalerweise mag ich es aber funkiger und gerne auch jazziger, so wie es der TE ja auch gesucht hat.

Sowas in der Art hier z.B.:

http://www.youtube.com/watch?v=cmyMokq0RcY&feature=related

Sorry für's Leichenfleddern, aber der Thread ist zu schön um ihn sterben zu lassen

Ganz allgemein finde ich, dass der Funk in all seinen Spielarten in den 90ern ein sehr schönes Zwischenhoch hatte.
Es kam viel neues aus der Jazz-/AcidJazz-Ecke und einige Labels haben sehr schöne alte Aufnahmen als CD rausgebracht, die hierzulande bis dahin weitgehendst unbekannt waren.
Detektordeibel
Inventar
#44 erstellt: 14. Mai 2011, 20:51

Sowas in der Art hier z.B.:

]http://www.youtube.c...ture=related


Gut gut...
blabupp123
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 09. Jun 2011, 07:27
Hallo!

Phuxen schrieb:
Sorry für's Leichenfleddern, aber der Thread ist zu schön um ihn sterben zu lassen

Dann fleddere ich doch glatt mit!

Maceo Parker ist hier schon genannt worden, kam aber imho zu kurz.
Wenn Du astreinen Funk in unnachahmicher live-Atmosphäre und zudem noch excellenter Aufnahme-Qualität hören willst, ist die Live on Planet Groove einfach Pflicht!
Da wird dermaßen mit Herz und Seele gespielt, daß es fast unerträglich wird, wenn die Platte zu Ende geht. Ich vergesse immer alles um mich!

Ein "Klassiker" dürfte bald Pick Up The Pieces sein, HIER mal "wilder" von Candy Dulfer.

Etwas ruhiger und ebenfalls empfehlenswert: Bringing Back The Funk von Brian Culbertson.
Und was Earth, Win & Fire angeht: die spielen eine so breite Palette, daß eigentlich für jeden was dabei ist. Also ruhig mal reinhören!
Meine Tipps: "Gratitude" von 1975 (der live-Part ist einfach genial), "I Am", "Raise!" und "Faces" (leider in ziemlich mieser Aufnahme-Quali).
Detektordeibel
Inventar
#46 erstellt: 09. Jun 2011, 07:37
Bin neulich auf "The Meters" gestoßen. Leider nicht viel im Netz gefunden fürs erste, kennt wer deren Zeug näher?
Accuphase_Lover
Inventar
#47 erstellt: 09. Jun 2011, 22:18
Lese ich hier EW&F ?


Varadero17 schrieb:

Und was Earth, Win & Fire angeht: die spielen eine so breite Palette, daß eigentlich für jeden was dabei ist. Also ruhig mal reinhören!
Meine Tipps: "Gratitude" von 1975 (der live-Part ist einfach genial), "I Am", "Raise!" und "Faces" (leider in ziemlich mieser Aufnahme-Quali).


Auf welches Album bezieht sich diese Aussage ?

Übrigens ist "Faces" ein geniales Album, welches grandiose Bläsersätze enthält, die es NIRGENDS besser gibt !

Warum Kritiker-Luschen dieses Album als eines der schwächeren EW&F-Alben einstufen ist mir seit gesalzenen 20 jahren schleierhaft !

Allerdings fehlt dort das Shusei Nagaoka - Cover.
blabupp123
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 09. Jun 2011, 22:46

Accuphase_Lover schrieb:
Auf welches Album bezieht sich diese Aussage ?

Das von 1993. KLICK

Wäre das "Expanded + Remastered" besser?

Bitte bitte sag ja!
Accuphase_Lover
Inventar
#49 erstellt: 10. Jun 2011, 08:45
Ich befürchte leider, daß das Remaster nur wieder dem Loudness War unterzogen wurde.
Wie üblich !

Ich muß "Faces" - das in meinen Ohren gar nicht so schlecht klingt - wohl mal selbst remastern. Was übrigens sehr gut gelingt, da die Basisqualität der EW&F-Aufnahmen ziemlich gut ist.

BTW : "Faces" ist "recorded & mixed by George Massenburg" !
blabupp123
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 10. Jun 2011, 09:32

Accuphase_Lover schrieb:
Ich befürchte leider, daß das Remaster nur wieder dem Loudness War unterzogen wurde.
Wie üblich ! :{

Jupp, den Verdacht hatte ich auch, deswegen ließ ich bisher die Finger davon und dabei wird es wohl weiterhin bleiben. Schade!
Auf "Faces" bin ich 1984 aufmerksam geworden. Der Anfang von "And Love Goes On" war die Erkennungsmelodie für die Olympiade in L.A.
Ich fands toll und zerbrach mir den Kopf, was das wohl sein könnte.
Erst knapp 2 Jahre später stieß ich zufällig auf die "Faces" und irgendwas kam mir so bekannt vor...
Accuphase_Lover
Inventar
#51 erstellt: 10. Jun 2011, 21:52
Ich hab' L.A. 1984 zwar geguckt, an deren Thema aber kann ich mich gar nicht mehr erinnern.

Ich bin auch erst relativ spät auf "Faces" gestoßen.

War in den 80ern übrigens ein Klangtipp in Audio oder Stereoplay !
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Billy Ocean inner feelings
Mr._Lovegrove am 29.01.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  4 Beiträge
Temptations "Wings of Love"
Reiniman am 10.07.2011  –  Letzte Antwort am 17.07.2011  –  3 Beiträge
HOLY SHIT, D'Angelo is Back!
christianS79 am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.01.2022  –  17 Beiträge
Musik aus den 70ern Shaft etc.
Kasperklatsche am 23.06.2015  –  Letzte Antwort am 23.06.2015  –  2 Beiträge
Puh, suche altes langes Prince Stück
Wayne70 am 20.10.2011  –  Letzte Antwort am 22.10.2011  –  2 Beiträge
Eva Cassidy
electrix91 am 14.09.2018  –  Letzte Antwort am 16.09.2018  –  5 Beiträge
City Pop
FreundderMusik am 05.01.2021  –  Letzte Antwort am 25.05.2022  –  11 Beiträge
Empfehlungen für guten Soul (evtl. Jazz/Blues/R&B)
phaenis am 21.11.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2018  –  6 Beiträge
CD: Isaac Hayes - Hot buttered soul --> seltsame Akustik
Vinylo am 12.01.2021  –  Letzte Antwort am 15.01.2021  –  5 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedkabeljau1971
  • Gesamtzahl an Themen1.529.012
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.094.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen