Hilfe bei Fender Fortis F12 Aktivbox

+A -A
Autor
Beitrag
dj_novation
Neuling
#1 erstellt: 20. Mrz 2018, 16:09
Servus,

ich hab seit circa einem halben Jahr (Garantie ist keine Option) zwei Fender Fortis F12.
Die eine der beiden will jetzt aber nicht mehr so ganz..., und zwar:

Hochtöner und Mittel/Tieftöner rauschen im Vergleich zum Kauf deutlich mehr.
Manchmal fällt der M/Tieftöner komplett aus und springt, nachdem man kurz auf die Membran drückt (ich weiß das sollte man nicht machen) wieder an.
Hab hoch und Tieftöner schon ausgebaut aber keine Fehler gefunden...

Ich bitte um eure Hilfe

Vielen Dank und viele Grüße
Oskar Weiss
Reference_100_Mk_II
Inventar
#2 erstellt: 20. Mrz 2018, 18:54
Elektronikfehler.
Aus der Ferne nicht weiter diagnostizierbar.
Hersteller benachrichtigen.

Warum ist die Garantie keine Option?
Das ist mMn die EINZIGE Option...
Donsiox
Moderator
#3 erstellt: 20. Mrz 2018, 18:56

Warum ist die Garantie keine Option?

Gebrauchtkauf, „vom LKW gefallen“.....
Reference_100_Mk_II
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2018, 19:10
Auch bei Gebrauchtkauf ist der Hersteller die erste Adresse.
Wenn du einen Gebrauchtwagen kaufst hast du ja auch beim Hersteller die besten Chancen auf Originalersatzteile.

Den unrechtmäßigen Besitz wollte ich nicht direkt ansprechen...
dj_novation
Neuling
#5 erstellt: 20. Mrz 2018, 22:50
Garantie ist deshalb keine Option, weil sie ersten schon aufgeschraubt wurde und zweitens, wenn ich sie einschicke, die dort sagen werden Box überlastet kein Garantie-Fall...verständlich.
dj_novation
Neuling
#6 erstellt: 20. Mrz 2018, 22:53
Ich würde mich einfach über Problemlösungen freuen, die man dann durcharbeiten kann und dann sagen kann, ja der wars nicht, der auch nicht, vielleicht ist es ja der nächste Lösungsvorschlag usw.
Danke
Donsiox
Moderator
#7 erstellt: 20. Mrz 2018, 23:01
Das „aufgeschraubt“ ist kein Problem.
Du hast ja (hoffentlich) keine irreversiblen Änderungen vorgenommen.

Und wenn der Lautsprecher einen ordentlichen Limiter verbaut hat und trotzdem die Grätsche macht, dann ist das auch nicht deine Schuld.
Bei einer Veranstaltung sind uns mal zwei mit Limiter ausgestattete Subwoofer abgeraucht (also wortwörtlich abgeraucht...).
Zurück an den Händler und relativ kurze Zeit repariert zurück.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aktivbox an Verstärkerausgang anschließen
keymazzter am 21.12.2011  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  10 Beiträge
Störgeräusche durch Mikrofonkabel aus Aktivbox
Black-Devil am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 10.12.2011  –  7 Beiträge
Adapterkabel: Quelle mit Cinch auf XLR Eingang Aktivbox
PHONOMASCOPE am 06.01.2014  –  Letzte Antwort am 22.01.2014  –  10 Beiträge
Hilfe bei Musikanlagen-Kauf!
KeyMey am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 24.05.2011  –  7 Beiträge
Hilfe bei Behringer MX1804X
gtx470PB am 31.01.2018  –  Letzte Antwort am 01.02.2018  –  4 Beiträge
brauche hilfe bei pa anlagebau
bolf18t am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  7 Beiträge
Hilfe bei Einrichtung eines Mikrofonsystems
Towelie97 am 20.06.2022  –  Letzte Antwort am 26.06.2022  –  9 Beiträge
Funkmikro - brauche Hilfe bei der Fehlersuche
DimitrijP am 04.09.2013  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  6 Beiträge
Bitte um Hilfe bei PA-Verkabelung - Veranstaltungslocation
drumateur am 16.11.2015  –  Letzte Antwort am 17.11.2015  –  4 Beiträge
Hilfe bei der Beschallung im Schützenheim
Schütze_Willi am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.945 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMagnum7240
  • Gesamtzahl an Themen1.527.139
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.056.844

Top Hersteller in Veranstaltungstechnik Allgemeines Widget schließen