Skyrim Grafik Bug

+A -A
Autor
Beitrag
DasOrti
Stammgast
#1 erstellt: 07. Nov 2013, 13:42
Hallo,
Ich habe bei Skyrim das (bisher) unlösbare Problem, dass ein Horizontaler Streifen genau in der Mitte
das Bild in eine fehlerfreie und eine fehlerhafte Zone teilt.
Über der Mitte fehlen sehr viele Effekte, so spuckt ein Drachen zB. nur heiße Luft,
während in der unteren Hälfte die Hölle losbricht.
Ausserdem wird der obere Bildteil teilweise Hologrammartig und gestaucht nochmal angezeigt.

Skyrim Grafik Bug

Probiert habe ich bereits: Grafiktreiber sauber aktualisiert, FXAA Tool benutzt, Spiel als Admin starten,
nicht-native Auflösungen ausprobiert, Realistic Colors and Real Nights Mod installiert,
Windows Classic Design verwendet und niedrige sowie hohe Grafikeinstellungen benutzt (läuft immer flüssig).

Das Problem besteht immer und fällt je nach Umgebung mehr oder weniger auf.

System:
x2 5200+ (Standarttakt ausprobiert)
asus 9800GTX+ (untertaktet auf 750/1150)
Win7 x64

Über Hilfe wäre ich sehr Dankbar
Grüße, Kay


[Beitrag von DasOrti am 07. Nov 2013, 13:45 bearbeitet]
Cogan_bc
Inventar
#2 erstellt: 07. Nov 2013, 13:47
Hast Du die Grafikprobleme nur bei diesem Spiel ?
Wenn ja, würde ich sagen das die Graka aus dem letzten Loch pfeift, also etwas überfordert ist
DasOrti
Stammgast
#3 erstellt: 07. Nov 2013, 14:23
Das Problem tritt nur bei diesen Spiel auf und da es sowie auf niedrigsten als auch auf höchsten
Einstellungen (sogar mit 3D) flüssig läuft, denke ich nicht, dass die Grafikkarte überfordert/heiss ist.
Mal davon abgesehen liefen auf den PC schon anspruchsvollere Spiele, bei denen die Graka wärmer wurde und keine Fehler Produzierte.

Was helfen könnte, wäre eine Mod, die mehr an der Grafischen Nachbearbeitung ändert.
Die 2 Erwähnten (FXAA Tool & Realistic Colors and Real Nights Mod) hatten bisher keinen Einfluss.

PS.: Hat irgendjemand noch eine Idee, die vllt bei ähnlichen Problemen schon geholfen hat ?
Ich Google mir schon die Finger blutig, aber eine Lösung war noch nicht dabei.
Der Bug macht das Spiel wirklich unspielbar.

PPS.: Lösung gefunden
Benutze jetzt den Anti Freeze von ENB Series


[Beitrag von DasOrti am 10. Nov 2013, 15:40 bearbeitet]
DasOrti
Stammgast
#4 erstellt: 24. Apr 2014, 12:16
Seit ich einen i5 4670k auf einen MSI h87 g41 habe, läuft das Spiel auch ohne Anti-freeze Fehlerfrei.
Also war wohl der Prozessor (AMD X2 5200+) die Fehlerquelle.....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grafiktreiber
*planlos* am 30.08.2010  –  Letzte Antwort am 04.11.2010  –  3 Beiträge
TV D7090 flimmert bei bewegungen ingame
ultima7 am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.12.2012  –  2 Beiträge
PC Spiel - muss eigentlich jeder Patch installiert werden ?
blu-ray_spieler am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 21.06.2015  –  9 Beiträge
Maus springt in Spielen
DasOrti am 29.07.2013  –  Letzte Antwort am 11.08.2013  –  2 Beiträge
Star Wars: The Old Republic - Gästepass
drallex am 18.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.02.2012  –  4 Beiträge
Meine ENB-Settings v0.87 (Grafik Mod) Link in Post #9
DasOrti am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  10 Beiträge
Anno 2070 - UPlay - Aktivierungscode geht nicht ?
blu-ray_spieler am 19.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  6 Beiträge
Fable 3 grafik
Predator3400 am 22.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  3 Beiträge
Star Citizen / Squadron 42
Joe_M. am 11.10.2012  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  21 Beiträge
Spiel änlich dem Klassiker "Forsaken" (PS1) für Win7 gesucht
Tomaudioi am 10.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Top Produkte in PC & Laptop Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.119

Top Hersteller in PC & Laptop Widget schließen