Gaming/Streaming PC

+A -A
Autor
Beitrag
Peoples187
Stammgast
#1 erstellt: 16. Dez 2020, 15:06
Hallo liebe Freunde,

nach 3 Tagen Recherche, habe ich jetzt endlich die Qual der Wahl. Ich möchte mit diesem PC hauptsächlich Streamen, Spiele werden hauptsächlich über die PS4 mit einer Elgato »Game Capture HD60 Pro gestreamt. Was würdet ihr nehmen bzw. was würdet ihr noch verbessern, sollte ich noch irgendwas beachten z.B. Mainboard, Audio, Kühlung, Lautstärke usw...



Intel: 1.335,90 €
1x Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 » 50,00 € Stückpreis
1x Intel Core i7-10700K - 8x 3.8GHz (Turbo 8x5.1Ghz) - Sockel 1200 » 199,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler » 42,00 € Stückpreis
1x Asus Prime H410M-A - Sockel LGA1200 » 0,00 € Stückpreis
1x 16GB DDR4 2666MHz (1x16GB) » 25,00 € Stückpreis (Werde ich noch aufrüsten)
1x Nvidia GeForce GTX 1660Ti 6GB » 391,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! System Power 9 600W Netzteil BN247 80+ Bronze » 34,00 € Stückpreis
1x M.2 SSD 512GB (SATA) » 29,00 € Stückpreis
1x Windows 10 64Bit Pro » 42,00 € Stückpreis


AMD: 1.393,90 €
1x Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 » 50,00 € Stückpreis
1x AMD Ryzen 9 3900X - 12x 3,8GHz (Turbo 4,6GHz) 64MB L3-Cache AM4 » 322,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler » 42,00 € Stückpreis
1x Gigabyte GA-A320M-S2H - Sockel AM4 » 0,00 € Stückpreis
1x 16GB DDR4 3200MHz (1x16GB) » 30,00 € Stückpreis (Werde ich noch aufrüsten)
1x Nvidia GeForce GTX 1660Ti 6GB » 271,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! System Power 9 600W Netzteil BN247 80+ Bronze » 44,00 € Stückpreis
1x M.2 SSD 512GB (SATA) » 29,00 € Stückpreis
1x Windows 10 64Bit Pro » 42,00 € Stückpreis
Nemesis200SX
Inventar
#2 erstellt: 16. Dez 2020, 15:29
2x 8GB Ram sind sinnvoller als 1x 16GB Ram

und wozu so ne Monster CPU wenn man dann ne 1660Ti drannhängt? Da würde ich eher ne günstigere CPU nehmen und mehr Geld in die Grafik investieren.

Netzteil würde ich wegen Zukunftssicherheit nicht mehr unter 700W kaufen.
n5pdimi
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2020, 15:45
199.- für den CoreI7 10700 3,8 Gz ist ja ein Schnäppchen! Und ich würde lieber ne NVE SSD nehmen und 512 Gb ist auch ganz schön wenig.
Das mit dem Netzteil hat Nemesix ja schon geschrieben, und wie auch schon gesagt, RAM immer 2x im Dual Channel.


[Beitrag von n5pdimi am 16. Dez 2020, 15:47 bearbeitet]
Peoples187
Stammgast
#4 erstellt: 16. Dez 2020, 15:46

Nemesis200SX (Beitrag #2) schrieb:
2x 8GB Ram sind sinnvoller als 1x 16GB Ram

und wozu so ne Monster CPU wenn man dann ne 1660Ti drannhängt? Da würde ich eher ne günstigere CPU nehmen und mehr Geld in die Grafik investieren.

Netzteil würde ich wegen Zukunftssicherheit nicht mehr unter 700W kaufen.


Okay also 700W werde ich machen, und 2X8Gb Ram auch, soweit ich es richtig verstanden habe, benötigt man für Streaming Power, und da ich mehr über die Playstation Spielen werde statt über den PC, müsste einen 1660Ti ausreichen oder sehe ich das Falsch bzw. was wäre deine Empfehlung?
Nemesis200SX
Inventar
#5 erstellt: 16. Dez 2020, 15:55
jetzt ist generell kein guter Zeitpunkt eine Grafikkarte zu kaufen... da zahlst du nur drauf. Wenn die RTX3000er Serie dann mal in vernünftigen Stückzahlen und zu normalen Preisen verfügbar ist, werden du 2000er und 1000er Serie für lau verscherbelt.

Klar reicht die 1660Ti für dein Vorhaben, aber warum das nehmen wenns zum selben Preis was besseres gibt? Bin sicher
Peoples187
Stammgast
#6 erstellt: 16. Dez 2020, 16:33

Nemesis200SX (Beitrag #5) schrieb:
jetzt ist generell kein guter Zeitpunkt eine Grafikkarte zu kaufen... da zahlst du nur drauf. Wenn die RTX3000er Serie dann mal in vernünftigen Stückzahlen und zu normalen Preisen verfügbar ist, werden du 2000er und 1000er Serie für lau verscherbelt.

Klar reicht die 1660Ti für dein Vorhaben, aber warum das nehmen wenns zum selben Preis was besseres gibt? Bin sicher


Ich könnte Upgraden auf die Nvidia GeForce RTX 2060 6GB für 120 Euro nochmal drauf somit bin ich dann über meinen Budget...oder runter auf eine
AMD Radeon RX580 8gb und mir 150 Euro sparen.. wollte nicht mehr als für alles 2200 Euro ausgeben was in diesen Zeiten schon sehr viel Geld ist.


PC 1300/1400 Euro
Elgato 200 Euro
Mic 150 Euro
Cam 150 Euro
Steam Deck 100 Euro
Stuhl 100 Euro
2t Monitor 100 Euro
-------------------------------
2100/2200 Euro Gesamt
-------------------------------
Nemesis200SX
Inventar
#7 erstellt: 16. Dez 2020, 16:39
gebrauchte GTX1070 bekommst du für unter 200€ und hat etwas mehr Leistung Leistung wie ne GTX1660Ti
dan_oldb
Inventar
#8 erstellt: 16. Dez 2020, 16:40
Das Gigabyte A320 hat weder WLAN, noch Bluetooth, und ist die deutlich ältere Generation die sicherlich auch noch andere Defizite im Vergleich zur 500er Generation hat. Da würde ich paar Euro mehr ausgeben.
Ghoster52
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2020, 17:05
Solltest Du deine Videos nachbearbeiten wollen, würde ich zum AMD greifen.
Selbst zum zocken verliert Intel seine Position als Platzhirsch...
Bei Windows sind auch noch ein paar € Luft.
Peoples187
Stammgast
#10 erstellt: 16. Dez 2020, 18:05
INTEL VS AMD

Habe jetzt eure Tipps angepasst und somit die Qual der Wahl...gibt es da noch Unterschiede was die Lautstärke, Hitzeentwicklung sowie den Stromverbrauch anbelangt....

Intel: 1.408,90 €
1x Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 » 50,00 € Stückpreis
1x Intel Core i7-10700K - 8x 3.8GHz (Turbo 8x5.1Ghz) - Sockel 1200 » 199,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler » 42,00 € Stückpreis
1x Asus TUF Gaming H470-PRO (inkl. W-LAN) - Sockel LGA1200 » 58,00 € Stückpreis
1x 16GB DDR4 2666 MHz (2x 8GB - Dual Channel) » 30,00 € Stückpreis
1x Nvidia GeForce GTX 1660Ti 6GB » 391,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! System Power 9 700W Netzteil BN248 80+ Bronze » 44,00 € Stückpreis
1x M.2 SSD 512GB (SATA) » 29,00 € Stückpreis
1x Windows 10 64Bit Pro » 42,00 € Stückpreis

AMD:1.465,90 €
1x Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 » 50,00 € Stückpreis
1x AMD Ryzen 9 3900X - 12x 3,8GHz (Turbo 4,6GHz) 64MB L3-Cache AM4 » 322,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler » 42,00 € Stückpreis
1x Asus ROG Strix B450-F Gaming AMD B450 » 60,00 € Stückpreis
1x 16GB DDR4 3200MHz (2x8GB - Dual Channel) » 32,00 € Stückpreis
1x Nvidia GeForce GTX 1660Ti 6GB » 271,00 € Stückpreis
1x Be Quiet! System Power 9 700W Netzteil BN248 80+ Bronze » 54,00 € Stückpreis
1x M.2 SSD 512GB (SATA) » 29,00 € Stückpreis
1x Windows 10 64Bit Pro » 42,00 € Stückpreis
Nemesis200SX
Inventar
#11 erstellt: 16. Dez 2020, 19:55
Wie kommen denn diese Preise zustande? Wenn ich bei Intel alle Einzelpreise addiere lande ich bei 916€ und du schreibst 1408€

Ich finde die ganzen Stückpreis generell etwas suspekt. Ein asus TUF gaming Mainboard für 58€? Finde das nirgendwo unter 136€
n5pdimi
Inventar
#12 erstellt: 16. Dez 2020, 20:33
CoreI710700 für 199.- ?
Be Quiet System Power9 700W für 42,99 ?
Be Quiet! PURE BASE 500 50.- ?
16GB DDR4 für 30.- EUR?
512 GB NVE SSD für 29.- ?
usw..

Wo soll denn das bitte sein? Ich würde mich ja nicht am Kopf kratzen, wenn ich nicht letzte Woche selbst einen PC mit sehr ähnlichen Komponenten zusammengekauft hätte...
dan_oldb
Inventar
#13 erstellt: 16. Dez 2020, 20:47
Das sind sicherlich die Aufpreise irgendeiner Basiskonfiguration von irgendeinem Shop.
Barnibert
Stammgast
#14 erstellt: 16. Dez 2020, 20:50
Ich wundere mich auch gerade - ich gehe aber mal davon aus, dass es ein Grundpreisrechner ist und die Preise nur die Zuschläge sind, wenn man nicht die Grundausstattung nimmt. z.B. beim Prozessor AMD, dann ist vielleicht der 3300x drin und wenn Du Dich entscheidest für den 3900x, dann zahlt man zusätzlich 322 Euro.

So verstehe ich das.

Gruss bert
Barnibert
Stammgast
#15 erstellt: 16. Dez 2020, 20:51
Der Dan war ein paar Sekunden schneller
Ghoster52
Inventar
#16 erstellt: 16. Dez 2020, 21:07
Man könnte sich auch die Bonuspreise vom Aufrüst-Shop sparen.
Rechnet man reele Einzel-Preise wird der PC günstiger oder man kann zur besseren HW greifen.

Gehäuse & NT: 200
B450 Board, 32 GB RAM 200
3900X 400, Wakü ab 50
1 TB M2 PCIe SSD grob 150
= ca. 1000 Flocken
GraKa noch nach Gusto + Windoof Key

PS für eine GTX 1660Ti würde der 2700X vollkommen reichen = -200€


[Beitrag von Ghoster52 am 16. Dez 2020, 21:10 bearbeitet]
Peoples187
Stammgast
#17 erstellt: 17. Dez 2020, 12:33
Ja ist natürlich aus 'nem Shop, deswegen sind die Preise dann auch so... , aber bevor ich anfange sowas selbst zusammenzubauen, ist es mir das Wert und egal wie ich es zusammenstelle auf anderen Seite ist der gleiche PC um mindestens 150 Euro teurer, jetzt habe ich mich nochmal informiert und habe so gesehen diese Variante konfiguriert ...was mich noch am Entschluss zweifeln lässt, ist die Grafikkarte, Kühler und das Mainboard.... passt die Kombination, und kann ich überhaupt eine Elgato Capture Card in so ein PC noch einbauen?

Intel Gaming-PC (10. Gen.) (So. 1200) zusammenstellen nach individuellem Wunsch523,90 €

1 ×Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 +50,00 €
1 ×Intel Core i7-10700K - 8x 3.8GHz (Turbo 8x5.1Ghz) - Sockel 1200+199,00 €
1 ×Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler+42,00 € (Be Quiet! Dark Rock Slim - +62,00 € /laut Bericht gut für i7-10700K, aber klein )
1 ×Asus TUF Gaming H470-PRO (inkl. W-LAN) - Sockel LGA1200 +58,00 € (Asus PRIME H470-PLUS - Sockel LGA1200 +34 Euro)
1 ×16GB DDR4 2666 MHz (2x 8GB - Dual Channel) +30,00 €
1 ×Nvidia GeForce RTX 2060 6GB+500,00 € (Nvidia GeForce GTX 1660Ti 6GB +391,00 € / gibt keine anderen Optionen mehr)
1 ×Be Quiet! System Power 9 700W Netzteil BN248 80+ Bronze +44,00 €
1 ×M.2 SSD 512GB (SATA) +29,00 €
1 ×Windows 10 64Bit Pro +42,00 €

Gesamtpreis: 1.517,90 € (somit bin ich jetzt nochmal 100 Euro drüber habe aber eine bessere Grafikkarte!)


[Beitrag von Peoples187 am 17. Dez 2020, 12:41 bearbeitet]
Nemesis200SX
Inventar
#18 erstellt: 17. Dez 2020, 12:42
ein Asus Prime Mainboard reicht mmn. völlig.

für ca. 80€ gibts ne corsair H100 wasserkühlung, die würde ich jedem Lüfter vorziehen.


bezüglich Grafik habe ich eh schon meinen Senf dazu gegeben. Würde keine RTX2060 für 500€ kaufen wenn eine quasi gleich schnelle GTX 1070 gebraucht für die Hälfte zu bekommen ist
dan_oldb
Inventar
#19 erstellt: 17. Dez 2020, 12:44
Und keine Sata SSD sondern eine NVMe SSD nehmen.
Kalle_1980
Inventar
#20 erstellt: 17. Dez 2020, 12:51
Bevor da nun eine miese 2060 für 500€ reinkommt, besorg lieber eine 3060ti, geht bei 529€ los (bei Alternate)und die Leistung ist zwischen 2080 und 2080ti.
Peoples187
Stammgast
#21 erstellt: 17. Dez 2020, 14:12

Kalle_1980 (Beitrag #20) schrieb:
Bevor da nun eine miese 2060 für 500€ reinkommt, besorg lieber eine 3060ti, geht bei 529€ los (bei Alternate)und die Leistung ist zwischen 2080 und 2080ti.


Also ich finde die 2060 richtig Stark der Preis in diesem Shop ist halt wohldurchdacht gemacht.....
dan_oldb
Inventar
#22 erstellt: 17. Dez 2020, 14:27
Für die Interessierten: Der TE klickt sich seine Konfiguration hier zusammen: https://www.systemtr...individuellem-Wunsch
Peoples187
Stammgast
#23 erstellt: 17. Dez 2020, 15:35

dan_oldb (Beitrag #22) schrieb:
Für die Interessierten: Der TE klickt sich seine Konfiguration hier zusammen: https://www.systemtr...individuellem-Wunsch

Gibt es noch ne Alternative?

So das wäre also die finale Version....bis auf den Kühler wo ich noch skeptisch bin, denke ich das ist ein gutes Teil! Oder?

Intel Gaming-PC (10. Gen.) (So. 1200) zusammenstellen nach individuellem Wunsch523,90 €
1 ×Be Quiet! PURE BASE 500 - Midi-Tower Weiß Window BGW35 +50,00 €
1 ×Intel Core i7-10700K - 8x 3.8GHz (Turbo 8x5.1Ghz) - Sockel 1200 +199,00 €
1 ×Be Quiet! Pure Rock 2 - Prozessor - Kühler +42,00 €
1 ×Asus PRIME H470-PLUS - Sockel LGA1200 +34,00 €
1 ×16GB DDR4 2666 MHz (2x 8GB - Dual Channel) +30,00 €
1 ×Nvidia GeForce RTX 2060 6GB+500,00 €
1 ×Be Quiet! System Power 9 700W Netzteil BN248 80+ Bronze+44,00 €
1 ×M.2 SSD 500GB (NVMe) Samsung 970 EVO - MZ-V7E500BW+54,00 €
1 x Windows 10 64Bit Pro+42,00 €

Gesamtpreis 1.518,90 €
Kalle_1980
Inventar
#24 erstellt: 17. Dez 2020, 15:43
Die 2060 ist nicht besonders gut, das ist nicht mal die 2060S mit 8GB und mehr Power. Für 500€ niemals. Vor 2 Jahren hab ich für 499€ eine 2070 gekauft. Die neuen 3000er sind sicher keine Schnäppchen, aber die 2000er genau so nicht.
dan_oldb
Inventar
#25 erstellt: 17. Dez 2020, 15:47
Für 80 Euro mehr bekäme man ein HP Komplettsystem ähnlicher Ausstattung, aber mit Ryzen 7 3700X, dafür mit RTX 3070: https://www.alternat...html/product/1684901?

Ob das Gesamtpaket aber ansonsten taugt kann ich nicht beurteilen, dazu bin ich zu weit weg vom Gaming.
n5pdimi
Inventar
#26 erstellt: 17. Dez 2020, 16:02
Das System taugt allemal als Unetrbau für einen Gaming PC. Ich habe letzte Woche einen gebaut, mit fast der exat gleichen KOnfig. Am Ende macht die Grafikleistung eh nur die Grafikkarte, die RTX3070 wäre halt super von der P/L, aber deswegen ist sie auch fast nirgendwo zu bekommen im Moment...
Peoples187
Stammgast
#27 erstellt: 17. Dez 2020, 16:17

Kalle_1980 (Beitrag #24) schrieb:
Die 2060 ist nicht besonders gut, das ist nicht mal die 2060S mit 8GB und mehr Power. Für 500€ niemals. Vor 2 Jahren hab ich für 499€ eine 2070 gekauft. Die neuen 3000er sind sicher keine Schnäppchen, aber die 2000er genau so nicht.


Ich gib dir da auf jeden fall Recht, ich werde mir später auch nochmal die Zeit nehmen und schauen ob es irgendwo die gleiche Konfiguration gibt mit einer 2060 Super, aber das ist schwer zu finden bzw. dann wäre ich bestimmt bei knapp 1700 Euro.
Peoples187
Stammgast
#28 erstellt: 17. Dez 2020, 16:19

dan_oldb (Beitrag #25) schrieb:
Für 80 Euro mehr bekäme man ein HP Komplettsystem ähnlicher Ausstattung, aber mit Ryzen 7 3700X, dafür mit RTX 3070: https://www.alternat...html/product/1684901?

Ob das Gesamtpaket aber ansonsten taugt kann ich nicht beurteilen, dazu bin ich zu weit weg vom Gaming.


Das Angebot kenne ich, aber es gibt keinen richtigen Test zu genau diesem Modell, und dazu kommt das der Liefertermin unbekannt ist.
Peoples187
Stammgast
#29 erstellt: 17. Dez 2020, 17:31

Kalle_1980 (Beitrag #24) schrieb:
Die 2060 ist nicht besonders gut, das ist nicht mal die 2060S mit 8GB und mehr Power. Für 500€ niemals. Vor 2 Jahren hab ich für 499€ eine 2070 gekauft. Die neuen 3000er sind sicher keine Schnäppchen, aber die 2000er genau so nicht.


Besser?

AGANDO. 1.494,60 €
Gehäuse: be quiet! Pure Base 500 Window weiß
Netzteil: be quiet! System Power B9 700 Watt (80+)
Mainboard: Asus PRIME B550M-A, AMD B550
Prozessor: AMD Ryzen 7 3800XT 8x 4.7GHz
Arbeitsspeicher: 16GB DDR4-RAM PC-3000 (2x 8GB)
Grafikkarte: Nvidia GeForce RTX3060 Ti 8GB, beliebiger Hersteller
M.2 / Optane: NVME M.2 SSD 500GB Kingston A2000
Soundkarte: 7.1 Soundkarte onboard (8-Kanal)
Prozessor-Cooler: be quiet! Pure Rock Slim
Gehäuselüfter V 1x 140mm be quiet Pure Wings 2 vorinstalliert
Gehäuselüfter H 1x 140mm be quiet Pure Wings 2 vorinstalliert
Gehäuse-Dämmung:Dämmung bereits integriert
Betriebssystem:Windows 10 Pro 64-Bit
Security:Bullguard Internet Security (90 Tage)
Garantie:36 Monate Garantie & Support
Vor-Ort-Service:6 Monate Vor-Ort-Pickup-&-Return
Bearbeitung:Standard Bearbeitung Vorbestellung (min. 3-4 Wochen)
Barnibert
Stammgast
#30 erstellt: 17. Dez 2020, 19:10
Wenn Du nicht selber bauen magst, dann hätte ich mal bei Lenovo vorbei geschaut:

https://www.lenovo.c...30-AMD/p/99LE9500314

In etwa Deine Konfiguration von oben, aber rund 400 Euro preiswerter. Ausserdem noch ein schickes Gehäuse. Ist zwar auch nur eine 2060 drin, aber vom Gesamtpaket finde ich ihn noch ansprechend.

(haben sogar noch 10 auf Lager)

Gruss Bert
Kalle_1980
Inventar
#31 erstellt: 17. Dez 2020, 19:26

Peoples187 (Beitrag #29) schrieb:


Besser?



Die 3-4 Wochen sind sicher wegen der Geforce. Ich hab 3 Wochen auf meine 3090 gewartet, auf die 3060Ti aber nur 4 Tage. Aber das kann jetzt wieder ganz anders aussehen.

Die Konfig ist ok, kann man so lassen und wird sicher auch gut laufen, aber 10 Leute werden dazu 10 verschiedene Meinungen haben. Ich kenn nicht genau die Anforderungen für Streamen, eher nur für Zocken. Und da ist ganz klar ne 3060Ti das kleinste was ich nehmen würde.
Peoples187
Stammgast
#32 erstellt: 18. Dez 2020, 12:59

Kalle_1980 (Beitrag #31) schrieb:

Peoples187 (Beitrag #29) schrieb:


Besser?



Die 3-4 Wochen sind sicher wegen der Geforce. Ich hab 3 Wochen auf meine 3090 gewartet, auf die 3060Ti aber nur 4 Tage. Aber das kann jetzt wieder ganz anders aussehen.

Die Konfig ist ok, kann man so lassen und wird sicher auch gut laufen, aber 10 Leute werden dazu 10 verschiedene Meinungen haben. Ich kenn nicht genau die Anforderungen für Streamen, eher nur für Zocken. Und da ist ganz klar ne 3060Ti das kleinste was ich nehmen würde.


Ich hab gerade mit nem Shop telefoniert und der Mitarbeiter war wenigstens ehrlich, Corona, Weihnachten und Cyberpunk 2077 hat zu einer absoluten Überteuerung des Marktes geführt, selbst die 3060Ti kann bis zu 4 Wochen dauern aktuell bis Sie Verfügbar ist (somit stimmt die Angabe des Shops nicht bei dem in angerufen habe)...im Februar könnte somit alles etwas Billiger werden, kann aber auch aufgrund von Cyberpunk 2077 was jetzt offiziell eigentlich nur gut auf dem PC ist, zu einer noch größeren Preis-Explosion führen....
Kalle_1980
Inventar
#33 erstellt: 18. Dez 2020, 16:51
Der Mitarbeiter kann auch nur vermuten was los ist, und wie lange eine Bestellung geht weis keiner.

Es gibt aber auch für alles Tester:



Also rund 50% mehr Power


[Beitrag von Kalle_1980 am 18. Dez 2020, 16:53 bearbeitet]
Peoples187
Stammgast
#34 erstellt: 20. Dez 2020, 22:36
Bis auf die Grafikkarte dürfte alles bis 28/29 Dezember da sein, die Grafikkarte kann natürlich noch ein Problem werden aber ich habe Sie per Nachnahme bestellt, falls es viel länger dauert....

Nach 72 Std. intensiver Recherche habe ich endlich mein finales Set Up gefunden und werde es selber zusammenbauen.

Bench: Game 132%, Desk 103%, Work 133%

be quiet! Pure Base 500DX Midi Gaming Gehäuse White 99,90 Euro Sofort Lieferbar
CPU: Intel Core i7-10700K 355,89 Sofort Lieferbar
GPU: Nvidia RTX 3060-Ti 499 Euro Lieferbar 8-12 Tage
SSD: Samsung 970 Evo Plus NVMe PCIe M.2 500GB 92,90 € Sofort Lieferbar
RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4 3200 C16 2x16GB 130,98 € Sofort Lieferbar
MBD: Asus ROG STRIX Z490-F GAMING 241€ Sofort Lieferbar
Noctua NH-U12S chromax.black 69,95€ Sofort Lieferbar
Seasonic Core GM-650 80+ Gold 80,96€ Sofort Lieferbar
Werkzeug und Wärmeleitpaste/Pads 24,17 € Sofort Lieferbar
------------------------------------------------------------------------------------------
Gesamtpreis: 1.594,75 €
Kalle_1980
Inventar
#35 erstellt: 20. Dez 2020, 23:25
ordentlich !
Peoples187
Stammgast
#36 erstellt: 17. Jan 2021, 10:44
Vor knapp 10 Tagen habe ich meinen PC zusammengebaut und es hat alles sehr gut funktioniert, das Problem aktuell ist das die Nvidia RTX 3060-Ti wohl erst Lieferbar ist im April , (GPU: Nvidia RTX 3060-Ti 499 Euro Bestellt 20.12.2020 Lieferbar 8-12 Tage ) , da ich spätestens im Februar anfangen will zu streamen, suche ich aktuell Alternative Grafikkarten (Preis 150/300 Euro), des Weiteren würde mich mal interessieren sollte ich per Capture Card mit der PS4 streamen reicht da möglicherweise auch die INTEL UHD 630?

Mein aktuelles PC Setup:
Pure Base 500DX
CPU: Intel Core i7-10700K
SSD: Samsung 970 Evo Plus NVMe PCIe M.2 500GB
SSD: CRUCIAL MX500, 1 TB, SSD
RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4 3200 C16 2x16GB
MBD: Asus ROG STRIX Z490-F GAMING
Noctua NH-U12S chromax.black
Seasonic Core GM-650 80+ Gold 8
Rode NT-USB Mic
Elgato Stream-Deck Mini
Logitech C922 Pro Stream
Acer CB2 CB242Ysmiprx
Samsung 32 Zoll Led TV
-----------------------------------------------------------------------------
Nvidia RTX 3060-Ti Lieferbar: Voraussichtlich April 2021 Preis 499 Euro
BlubberLord
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 06. Mrz 2021, 18:01

Peoples187 (Beitrag #36) schrieb:
Vor knapp 10 Tagen habe ich meinen PC zusammengebaut und es hat alles sehr gut funktioniert, das Problem aktuell ist das die Nvidia RTX 3060-Ti wohl erst Lieferbar ist im April , (GPU: Nvidia RTX 3060-Ti 499 Euro Bestellt 20.12.2020 Lieferbar 8-12 Tage ) , da ich spätestens im Februar anfangen will zu streamen, suche ich aktuell Alternative Grafikkarten (Preis 150/300 Euro), des Weiteren würde mich mal interessieren sollte ich per Capture Card mit der PS4 streamen reicht da möglicherweise auch die INTEL UHD 630?
[...]

Wenn du den PC nur für den Stream nutzt und woanders drauf spielst und per Capture Card zuspielst ist die GPU im Streaming-Rechner egal. Es gibt zwar auf nVidia-GPUs einen sehr guten Encoder (nVEnc) mit dem die Streamingsoftware in sehr hoher Qualität bei sehr geringer Auslastung des Gesamtsystems das Video komprimieren kann - der i7 10700K sollte sich mit derlei Aufgaben allerdings auch nur langweilen.
Also kein Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gaming PC
Nighty117 am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 06.11.2011  –  13 Beiträge
Gaming & Streaming PC Komponenten
Helloboy* am 11.02.2019  –  Letzte Antwort am 13.02.2019  –  10 Beiträge
neuer Gaming Rechner
Adrian1104 am 18.02.2016  –  Letzte Antwort am 18.05.2016  –  18 Beiträge
Kaufberatung: Gamer PC
ISwampI am 21.08.2012  –  Letzte Antwort am 06.09.2012  –  31 Beiträge
PC aufrüsten
fetzn am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 07.10.2012  –  9 Beiträge
Gaming-PC bis 900 ? im Eigenbau
Thirodil am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  5 Beiträge
Erledigt - danke: Bitte um Prüfung der Konfiguration für PC mit Intels i7-3770K zum Übertakten
jarodx am 07.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  5 Beiträge
Lenovo ideacentre Y710 Cube-15ISH Gaming-PC Aufrüstbar ?
blu-ray_spieler am 13.07.2017  –  Letzte Antwort am 24.03.2019  –  11 Beiträge
Xeon E3 oder i7?
Kampfkeks12321 am 05.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  25 Beiträge
Gaming PC bis 600 ?
Aleko77 am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.198 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedUrbi72
  • Gesamtzahl an Themen1.535.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.208.996

Hersteller in diesem Thread Widget schließen