Media Player, der externe Festplatten bis 18TB unterstützt

+A -A
Autor
Beitrag
hollipolli2904
Neuling
#1 erstellt: 02. Sep 2021, 12:10
Hey Leute,

wie der Titel schon verrät, suche ich einen neuen Media Player, der externe Festplatten bis 18TB unterstützt!
Gibt es überhaupt einen auf dem Markt? Bin nämlich nicht so richtig fündig geworden!

bei 16 TB ist Schluß.

Habt ihr da was ?
Danke
noexen
Inventar
#2 erstellt: 07. Sep 2021, 20:55
ähh das liegt daran das es bis letztes jahr noch keine 18tb hdds gab, darum steht da überall 16tb...
in einen mediaplayer wie zb den Dune HD Pro Vision, in den man eine 16tb hdd einbauen kann, kann man auch eine 18tb hdd einbauen, alles andere würde gar keinen sinn machen.

über den sinn und unsinn von einzelnen festplatten (aka non-redundanter speicherplatz) als A/V bibliothek bzw. archiv (wozu sonst wollte man 16 oder gar 18tb speicherplatz in einem mediaplayer verwenden...) wollen wir sicher keine diskussion anfangen...



[Beitrag von noexen am 07. Sep 2021, 21:20 bearbeitet]
KarstenL
Inventar
#3 erstellt: 07. Sep 2021, 21:58
Macht man das nicht mit einem NAS?
sibasar
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Sep 2021, 18:55
Bei mir laufen 2x18TB Festplatten (LaCie) beim Nvidia Shield TV Pro ohne Probleme
LG
sibasar
hollipolli2904
Neuling
#6 erstellt: 11. Sep 2021, 06:31
Ich glaube ich probiere es dann mal mit einem Dune Vision 4K Solo.

Wegen Backup der 18 TB mache ich mir keine Sorgen. Da ist nichts drauf, was es nicht nochmal gibt,

Ach und ein NAS klappt nicht wegen der schlechten Versorgung mit Netzwerk.
noexen
Inventar
#7 erstellt: 21. Sep 2021, 08:52
theoretisch: ein NAS oder einen einfachen redundanten speicher (ext. raidbox mit 2+ festplatten) mit USB kann man auch neben den mediaplayer stellen und direkt per kabel (eben LAN oder USB) anschliessen. allerdings ist natürlich richtig, wenn da nix drauf is was wichtig wäre muss auch nix redundant sein. allerdings würde ich dann mind. eine "nearline" storage bzw. enterprise storage festplatte nehmen, am "günstigsten" wäre ohnehin eine seagate exos x18, meine meinung aus professioneller sicht zum thema festplatten...


[Beitrag von noexen am 21. Sep 2021, 08:54 bearbeitet]
Passat
Moderator
#8 erstellt: 23. Sep 2021, 12:01
Und wenn einem die Lüfter bei normalen NAS stören:
Es gibt auch lüfterlose NAS, wie z.B. das QNAP HS-453DX

Zwei 3,5" HDDs und zwei M.2 SSDs einbaubar.
Die Kompatibilitätsliste geht zwar nur bis 14 TB, aber größere Platten gabs noch nicht, als das NAS auf den Markt kam.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 23. Sep 2021, 12:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Media Player mit 5TB Unterstützung
M0nn3Mer am 18.09.2016  –  Letzte Antwort am 18.09.2016  –  4 Beiträge
Guter Media Player
adamjackson am 19.05.2016  –  Letzte Antwort am 19.05.2016  –  3 Beiträge
Kleiner Media Player plus externe HDD
DJ-Sunwalker am 23.10.2020  –  Letzte Antwort am 23.10.2020  –  7 Beiträge
Media Player für Musiksortierung
marcel5337 am 31.08.2014  –  Letzte Antwort am 02.09.2014  –  2 Beiträge
einfacher Media-Player mit 3TB unterstützung
SIRsmokeAlot am 16.09.2013  –  Letzte Antwort am 19.09.2013  –  4 Beiträge
Multimedia(festplatten)player gesucht
Sh4rk am 15.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  3 Beiträge
Suche passenden Media Player
Bruno.B am 19.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.03.2011  –  7 Beiträge
Media Player
Ali103 am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  2 Beiträge
Media Player:
K1lgoreTr0ut am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 14.06.2014  –  12 Beiträge
neuen media player
baracus33 am 10.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder915.009 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStimmungsmacher
  • Gesamtzahl an Themen1.529.163
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.097.258

Hersteller in diesem Thread Widget schließen